Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

96.050 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 02:38
emz schrieb:Hat nichts mit Moral zu tun und nichts mit einem Widerspruch zu den Ermittlungsergebnissen, wenn er schweigt.
Anscheinend hat er die Familie ganz gut im Griff, wenn ihm seine Erklärungen für die Kesyfahrten abgenommen aber nicht nach außen kommuniziert werden.
Ich meinte auch nicht sein Schweigen, was im Widerspruch steht. Sondern sein komplettes Verhalten. Der muss, wenn er der Täter gewesen sein sollte, entweder sehr doof sein oder sehr intelligent den Doofen gespielt haben müssen. Für beides gibt es keinerlei Indizien.

Dass der TV die Familie "ganz gut im Griff" habe ist aber auch schon wieder so eine - sorry - infame Unterstellung, die auf rein gar nichts basiert ausser Voreingenommenheit. Und ein ganz eindeutig gefärbtes Bild der Familie zeichnet. Es kann schlicht und einfach sein, dass die Familie ihm glaubt. Punkt.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 02:42
andromeda187 schrieb:In der Theorie liegst du wahrscheinlich richtig. Aber haben nicht alle Bilder Metadaten?
Jetzt weiß ich nicht was per messenger oder wie auch immer mitgesendet wird, aber ich denke, dass Bild beim Empfänger müsste die Uhrzeit der Aufnahme enthalten
da kenne ich mich eben nicht genug aus, ob man als Empfänger, das selbst erkennen kann, wann ein bestimmtes Bild, was man erhält, vom Ursprung her gemacht wurde, also welches Datum, welche Uhrzeit..

Aber zumindest nachher bei dem backup, was gemacht wurde, wo ja auch die Bilder und Videos wieder hergestellt wurden, ist bestimmt für Fachleute auch erkennbar, wann das Video oder Bild aufgenommen wurde, dann müsste man das nur noch vergleichen, mit den Zeiten, wann es verschickt wurde, wobei natürlich auch die Frage ist, ob das System so genau ist, dass es berücksichtigt, wenn man keinen Empfang hat, aber die Nachricht versucht abzuschicken, ob m an das erkennen kann oder nur, ab wann die Nachricht rausgeht und wann sie beim Empfänger eingeht...

Wenn man im Bad zum Beispiel keinen Empfang hat, das Bild zwar da ggf. schon verschickt, bzw. so eingibt, aber erst später ausserhalb des Raumes oder des Hauses Empfang hat, vergeht ja schon Zeit nach dem Fotografieren, dem gewollten versenden und dem tatsächlichen verschicktem Bild..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 02:49
Szuka schrieb:Aber zumindest nachher bei dem backup, was gemacht wurde, wo ja auch die Bilder und Videos wieder hergestellt wurden,
Wenn sie es nicht gerade so einstellte, dass Fotos direkt in ne Cloud gehen, wäre ja eher die Frage von wann das Backup war.
Das macht ein Handy ja entweder nach Einstellung oder in dem Moment wo du es möchtest.

Das die letzten Stunden rekonstruiert wurden, ist nicht gesagt, oder? Also per Wiederherstellung.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 02:51
BoobSinclar schrieb:Es kann schlicht und einfach sein, dass die Familie ihm glaubt. Punkt.
Und wenn man jemandem glaubt, dann darf man darüber nicht sprechen?
Es wäre halt so manches einfacher, wäre bekannt, warum er zweimal Richtung Polen gefahren ist.
Aber es ist schon richtig, weder er muss sich erklären noch die Familie sagen, was sie glaubt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 02:57
emz schrieb:Es wäre halt so manches einfacher, wäre bekannt, warum er zweimal Richtung Polen gefahren ist.
Was genau wäre denn einfacher? Es gibt eine Erklärung, die Familie glaubt ihm, die Ermittler nicht. Warum also besteht hier die immer gerne wiederholte Narrative, der TV habe dem geneigten Publikum gegenüber eine Erklärung abzugeben? Damit wir hier was zum Knobeln haben?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 03:04
BoobSinclar schrieb:Was genau wäre denn einfacher?
Die EB hätten überprüft, ob es der Wahrheit entspricht, was ihnen F auftischt. Wäre dem so, wäre F das Prädikat TV los und man hätte dann Zeit gehabt, den so gut wie nicht vorhandenen alternativen Spuren nachzugehen. Aber dicke Lügen in einem solchen Fall führen nun mal dazu, dass man TV wird.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 03:05
BoobSinclar schrieb:Warum also besteht hier die immer gerne wiederholte Narrative, der TV habe dem geneigten Publikum gegenüber eine Erklärung abzugeben? Damit wir hier was zum Knobeln haben?
Nö, weder er muss sich erklären noch die Familie. Aber genau so wenig muss man sich mit Knobeln zurückhalten, so weit es sich im Rahmen der mitgeteilten Statements der Ermittler hält.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 03:20
peawe schrieb:Die EB hätten überprüft, ob es der Wahrheit entspricht, was ihnen F auftischt.
Haben Sie. Und es als Schutzbehauptung abgetan. Case closed.
peawe schrieb:Wäre dem so, wäre F das Prädikat TV los und man hätte dann Zeit gehabt, den so gut wie nicht vorhandenen alternativen Spuren nachzugehen.
Ach ja, da ist sie wieder, die Mär von der vermeintlichen Verhinderung von "richtiger" Polizeiarbeit. Ich glaube dann doch, die EB sind intelligenter, als sich von irgendwelchen Lügen vom Arbeiten abhalten zu lassen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 03:23
Andante schrieb:Aber genau so wenig muss man sich mit Knobeln zurückhalten, so weit es sich im Rahmen der mitgeteilten Statements der Ermittler hält.
Komisch nur, dass man sich immer dann das Knobeln verbeten will, falls man sich durchaus im Rahmen der Statements der Ermittler bewegt, wenn man feststellt, es gibt keine Beweise für eine Tat, einen Täter, einen Tatort, einen Tatzeitpunkt, einen Tatablauf, ein Tatmotiv oder ähnliches. Dann wird aber hier ganz laut darauf hingewiesen, dass man nicht zu knobeln habe.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 04:04
BoobSinclar schrieb:wenn man feststellt, es gibt keine Beweise für eine Tat, einen Täter, einen Tatort, einen Tatzeitpunkt, einen Tatablauf, ein Tatmotiv oder ähnliches
Nein, das gibt es natürlich nicht. Solche Feststellungen obliegen ja, insbesondere was einen Täter betrifft, auch nur dem Gericht.

Hier gibt es bisher einen Beschuldigten, sprich einen Tatverdächtigen. Das Ermittlungsverfahren gegen diesen Tatverdächtigen ist nicht eingestellt. Der TV ist - gegenteilige Indizien gibt es nicht, bloß irgendwelche Phantastereien à la nächtliches oder frühmorgendliches "Fotoshooting" und ähnlichen Unsinn - der einzige, der mit Rebecca zuletzt allein im Hause war. Es gibt die ungeklärten Kesy-Fahrten, und es gibt das von den Ermittlern näher untersuchte Kommunikationsverhalten von Rebecca, das offenbar mitursächlich dafür war, den TV in den Status eines Beschuldigten zu versetzen.
Das ist nicht gar nichts.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 06:51
LoveYou schrieb:weiß was die EB sagt mit den Router-Daten aber irgendwie glaube ich, sie ist freiwillig weg
Die Theorie hinkt, weil die Familie das kategorisch ausschließt, weil sie ihr Handy dann nicht mitgenommen hätte (Widerspruch zu sonstigem Verhalten), die frische Unterwäsche und Zahnbürste im Bad vergessen hätte und die Hose von Samstag getragen hätte an diesem besonderem Tag, an dem alles anders lief als sonst.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 07:45
LoveYou schrieb:1. Ihre Mutter sagt in dem Interview, dass die 3€ fehlen genauso wie die Wasserflasche und der Orangensaft. Wenn Florian sie umgebracht haben sollte, warum sollte er dann auch an so "banale" Dinge denken und die weg schaffen? Das ist mir irgendwie zu gerissen und ich glaube nicht, dass er soviel Erfahrung im Morden hat und an alles denken würde.
Ich habe es eher so verstanden, dass sie diese Sachen mit zu ihrer Schwester genommen hat als sie von Zuhause aufgebrochen ist.


Gibt es eigentlich eine Aussage dazu, was mit ihren Schulsachen ist? Wenn immer von den Eltern davon ausgegangen wird, dass sie sich vor der Schule mit einer Internet Bekanntschaft getroffen hat, muss sie ihre Schulsachen mitgenommen haben.

Ich weiß gerade gar nicht ob es dazu eine Aussage gab.



Aber, wenn da noch die frische Unterwäsche im Bad lag und die Schulsachen evtl auch noch im Haus der Schwester waren. Klingt das für mich nicht nach einem geplanten Aufbruch.

Vor allem wenn der TV zuerst angegeben hat, dass sie vor 8 / 8:30 das Haus verlassen hat, das Handy danach aber noch im WLAN angemeldet war.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 07:50
Da ja nach dem Rucksack und der Tasche gesucht wurde, denke ich kann man davon ausgehen, dass die Schulsachen auch weg sind.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:00
Ich möchte auch darauf hinweisen, dass bei der damaligen Suchaktion, bei der auch die Altkleidercontainer durchforstet wurden, auch umliegende Felder von Hubschraubern überflogen wurden.
Buckow liegt direkt an der Grenze zu Brandenburg. Am ehem. Grenzstreifen finden sich Felder und Grünstreifen. Diese (auch die auf Brandenburger Seite) wurden bei der Suche mit einbezogen.
Also denke ich mir, das die EB sehr wohl auch andere Szenarien im Blick hatten.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:21
Zur Suche außerhalb Berlins noch drei Grafiken zur Ergänzung der Galerie (oder ich hab sie echt übersehen):

mobile
Quelle Grafik: https://m.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/florian-r-kennt-sich-dort-aus-neue-suche-nach-rebecca-in-beeskow-610607...

rebecca-grafik-1
rebecca-reusch-suche-polizei-kummersdorf
6.9.2019: Nachdem Anfang September erneut nach der verschwundenen Rebecca Reusch gesucht wurde, sind in den nächsten Tagen keine weiteren Maßnahmen geplant, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag (6. September). Am Donnerstag wurde die Suche in einem Waldstück nahe Storkow nicht fortgesetzt. Ob bei der zweitägigen Aktion neue Spuren gefunden wurden, war zunächst nicht bekannt.
Quelle Grafiken/Zitat: https://www.morgenpost.de/berlin/article226162825/Vermisste-Rebecca-Experte-stellt-letzte-Videos-wieder-her.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:21
Kann es evtl sein, dass die Jeans, die Rebecca getragen hat zu der zurück geladenen Wechselwäsche gehõrt? Wenn sie keine weitere mithatte würde das Statement der Staatsanwaltschaft Sinn machen m d Aussage, sie hatte das Haus nicht freiwillig/ selbständig verlassen. Außerdem wäre es in dem Fall ja auch egal, mit was für einer Jeans bei xy gefahndet wird.
In dem Fall, dass d Jeans dort zurück geblieben ist, kann man auch sämtliche Sichtungen,bei denen sie eine Jeans angehabt haben soll, verwerfen.
Allerdings, falls eine Tat im Bad vorgefallen sein sollte, ich wage Mal zu behaupten,so gut wie alle Teenager schliessen dort die Tür ab. Gab es dort die Möglichkeit?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:26
Sorry, wenn ich mich wiederhole:

Angehörige dürfen alles. Nochmal: Angehörige dürfen alles. Und ein letztes Mal: Angehörige dürfen alles. Das haben wir zu akzeptieren.

So unvernünftig uns das Verhalten der Familie erscheinen mag (und so ärgerlich es für die Ermittlungsbehörden ist), die Eltern, die Geschwister, sie sind Opfer. Seit einem Jahr müssen sie Gefühle aushalten, die keiner ermessen kann. Das ist eine extrem belastende Situation. Voller Schmerz und Qual: Ungewissheit, Zweifel, Hoffnung, Enttäuschung, Angst, Leere.

Diese kaum zu ertragende Situation wird auch nicht dadurch besser, weil es unbestreitbare Indizien gibt, die ein Familienmitglied schwer belasten. Sondern es wird dadurch für Eltern und Geschwister noch unerträglicher und qualvoller. Das muss man als bequem im Sessel am heimischen Computer sitzender Beobachter und Spekulant einfach akzeptieren.

Umgekehrt ist zu akzeptieren: Es gibt keine Beweise. Das reicht nicht für eine Verurteilung. Nur für einen Verdacht. Aber es gibt eben kein Indiz, dass Rebecca das Haus lebend verlassen hat. Nichts. Keine Spuren, kein Lebenszeichen, nicht mal eine Tatsache, die im entferntesten ein Lebenszeichen hätte sein können. Ein freiwilliges Verlassen ist zwar theoretisch nicht ausgeschlossen, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Auch das ist zu akzeptieren.

Noch mal: Wenn die Familienangehörigen davor die Augen verschließen und an die Unschuld des Tatverdächtigen glauben, dann dürfen sie das. Angehörige dürfen alles.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:27
@sooma Ich wohne dort und habe es selbst gesehen und vor allem gehört. Es war noch vor den großangelegten Suchaktionen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:30
emz schrieb:Es wäre halt so manches einfacher, wäre bekannt, warum er zweimal Richtung Polen gefahren ist.
Einfacher für wen? Für die Öffentlichkeit?

So wie ich das verstanden habe, hat er der Familie die Fahrten erklärt. Die EB sagt, es hätte "Erklärungsversuche" gegeben, aber sie glauben ihm nicht.

Weder der TV noch die Familie noch die EB muss dazu irgendetwas sagen. Es wird hier doch dauernd darauf hingewiesen, dass die Polizei keine Ermittlungsergebnisse bekannt geben muss. Und wie oft wurde die Familie dafür kritisiert, dass sie zu viel erzählen.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.02.2020 um 08:48
Wann würde denn eigentlich die Wäsche im Bad "gefunden", gleich nach dem Verschwinden/erster Besuch der Polizei oder erst Tage später bei der Hausdurchsuchung?


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt