Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

104.774 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:40
FadingScreams schrieb:schon ganz früh war von einem letzten 'Lebenszeichen' die Rede - da hieß es aber noch es wäre eine WhatsApp Nachricht gewesen - irgendwann wurde daraus ein Foto via WhatsApp - dann ein Snap..
Ja, das stimmt. Ich wundere mich nur darüber, dass man auch nach 1 Jahr keine genauen Erkenntnisse darüber hat, WANN das Foto genau geschickt wurde.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:41
@MamaZepam
nase1337 schrieb:Ich verstehe nicht, wieso für manche so „Kleinigkeiten“ glasklar sind. Und alles was etwas anders ist - quasi als Unmöglich abgestempelt wird. Menschen sind so unterschiedlich, da gibt es zig Alternativen wie etwas gehandhabt wird.

Wir wissen einfach zu wenig über das „Normale“ Leben/Alltag der Familie, um darüber so urteilen zu können, als wäre etwas totaaaal merkwürdig.
Dazu kommt, dass die Wohnorte nicht allzuweit auseinanderliegen, mit dem Auto ist es sozusagen ein Katzensprung. Wäre für mich auch nicht so sehr ungewöhnlich, dass der Vater noch das (möglicherweise im Teeny-Hektik-Tralala vergessene) "Schulbrot" vorbei- bzw. hinterherbringt, hier: Getränk(e), Kleingeld für den Bäcker, die Ohrentropfen. Ich könnte mir z. B. gut vorstellen, alles wurde (Sonntags) zusammen vergessen, es ging aber beim Vorbeibringen vornehmlich um die Ohrentropfen, der Rest ging dann halt noch mit.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:43
Wissbegier schrieb:Insofern kann ich mir viel vorstellen und es schon erklären
Genau das ist der Punkt. Man kann sich zu allen Einzelheiten viel vorstellen und wenn man möchte, auch alles noch so merkwürdige erklären. Oft genug wurden hier die Polenfahrten diskutiert und klar, der ein oder andere konnte in seiner Vorstellung auch dafür einen Grund oder eine Erklärung finden.

Ich Zb kann mir auch vorstellen, dass der ganze ungewöhnliche Ablauf mit all seinen Vorkommnissen fingiert wurde. Vielleicht sogar von Rebecca selbst. Immerhin interessierte sie sich doch laut Aussage der Mutter sehr für den Fall Kampusch. Allerdings bezweifle ich, dass eine 15-jährige dieses "perfekte Verschwinden" alleine auf die Beine gestellt haben könnte. Zumindest müssten da doch diverse "Suchergebnisse" im Internetverlauf gefunden worden sein. Was vllt sogar geschah, allerdings ja öfter mit Rebeccas großem Interesse an dem Fall erklärt worden sein könnte.
Immerhin hätte sie dann daran gedacht, es so aussehen zu lassen, als sei sie auf dem Weg zur Schule "abhanden" gekommen, denn die Schulsachen sind ja nicht zurückgeblieben. Vielleicht, hoffentlich, erfahren wir ja bald, welche Hinweise es bis ins Ausland gegeben hat...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:44
MamaZepam schrieb:Da fährt keiner nochmal los, um Getränke, geschweige denn Kleingeld zu bringen
Danke für diesen Satz. Ich frage mich dass schon lange,wieso man 3 Euro vorbeibringt. Vielleicht ist dies aber auch nur wieder eine falschinterpretierte Aussage der Medien. Der Vater hat vllt die Ohrentropfen vorbeigebracht und Ihr dann etwas Kleingeld zugesteckt. Drei Euro hat doch wohl jeder im Haus. Oder wollte R. Die Schwester und den Schwager nicht um Geld bitten?dass werden wir wohl nie erfahren


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:48
Juretta schrieb:Darum ja auch meine Frage, ob man im Nachhinein zweifelsfrei feststellen kann, WANN GENAU dieses Snap-Foto abgeschickt wurde.
Nicht, wann die Freundin es angesehen hat, das spielt ja keine Rolle.
Hallo Juretta,

insofern Daten noch vorhanden bzw. abrufbar waren, kann man technisch anhand diverser Logs beim Betreiber genau feststellen, wann ein SNAP gesendet bzw. eingegangen ist. Gleiches kann man serverseitig auch zwecks Abrufen/Abfrage prüfen. Alles natürlich, wenn man diverse REchtslagen und Speicherfristen beachtet und "rechtzeitig" dem nachgeht.

Dass natürlich intern länger oder generell gespeichert wird, wird ohnehin kein Anbieter öffentlich zugeben. Ich denke aber, dass die EB Mittel und Wege haben; somit dem nachgegangen sind.
Es gehört zur normalen Ermittlungsarbeit. Insbesondere, da ja auch hier Zeiträume eingegrenzt werden müssen. Und beim Recht wird man sich nicht einfach so auf Aussagen verlassen können. Die werden schon genau wissen, wann etwas verschickt worden ist.

Kurzum:
Eine PLattform wird bereitgestellt und alles läuft über einen Server.
Insofern wird schon genau protokolliert, wann etwas eingeht.

Ob tatsächlich verschlüsselt, alles so datenschutzkonform ist und auch gelöscht wird, ist fraglich. Insbesondere große Firmen halten sich selten daran und verdienen damit auch noch Geld. Nur wird dies öffentlich kaum zugegeben. Beim BND wurde auch lange vertuscht und später vehement bestritten, dass Daten (auch Telefonate) gespeichert werden.

Beispiel:
https://www.ratgeberrecht.eu/internetrecht-aktuell/unvereinbar-snapchat-und-datenschutz.html

"...20. Snapchat kann nicht garantieren, dass Nachrichten in einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden. Und selbst nachdem Snapchat Nachrichtendaten von seinen Servern gelöscht hat, können diese gleichen Daten für einen begrenzten Zeitraum im Backup verbleiben...."


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:55
Was mich bzgl. Der zweiten Fahrt des TV immer noch nicht loslässt:

Ja, anfangs habe ich mich auch gefragt,wer fährt so spät rum wenn die Familie insbesondere die Ehefrau die Unterstützung braucht. Vllt hat der TV ja auch eigentlich auf die Arbeit gemusst, deswegen hat die Familie nicht nachgefragt?
Später kam dann das mit KESY raus und erst dann mussten die Erklärungen parat liegen.

Da die Gründe der Fahrten wohl zuerst mal nicht vor den EB offengelegt wurden,dachte ich erst an familiäre Gründe ( Familie des TV). Einfach um diese zu schützen( vllt schon hochbetagt), nicht aufzuregen und aus den Medien rauszuhalten.


Weiter bin ich mit meinen Gedanken noch nicht gekommen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:56
Nachtrag, da die Bearbeitungszeit abgelaufen ist. Sorry.

@Juretta

https://www.snap.com/de-DE/privacy/privacy-policy/

Da schaut es auch nicht besser aus.

Kurzum: Ja, die EB können sicherlich feststellen, wann etwas gesendet worden ist


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:59
Wir halten also fest: Das letzte Lebenszeichen außerhalb der Familie war Sonntag Morgen. Danach nahm Rebecca keinen Kontakt mehr zu ihren Freunden auf?
Ist echt ungewöhnlich in dem Alter.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 12:59
nase1337 schrieb:Es könnte auch sein dass die Familie ausschließlich stilles Wasser trinkt. Ich zB kriege das NICHT runter, sprich ich würde mir separat Wasser mit Kohlensäure mitbringen. Und dass es extra für mich gekauft werden soll? Unnötig.
Ich denke mir das es einfach so gewesen ist
Die Mutter hat jeden Morgen für Rebecca Brot oder Brötchen für die Schule geschmiert, ihr Saft und Wasser rausgestellt.
Da Rebecca sich selbst kein Frühstück macht wollte auch in dem Fall die Mutter sicher sein, dass sie sich ein Brötchen holen wird - dafür die 3 Euro - und Saft und Wasser ebenfalls einpackt.

Wenn rebecca sehr verwöhnt und umsorgt wurde wäre das eine Erklärung.
Aber es sind in der Tat Kleinigkeiten die auch nicht den Fall lösen werden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:02
SEIT EINEM JAHR VERMISST: Immer noch keine Spur von Rebecca aus Berlin-Britz


In diesem Video von " Welt",wird gesagt, dass F. der letzte wäre,der R. gesehen hat.

Wurde dass noch irgendwo gesagt? Es ist jetzt das erste Mal,dass ich das höre


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:23
Wissbegier schrieb:Dass natürlich intern länger oder generell gespeichert wird, wird ohnehin kein Anbieter öffentlich zugeben. Ich denke aber, dass die EB Mittel und Wege haben; somit dem nachgegangen sind.Es gehört zur normalen Ermittlungsarbeit. Insbesondere, da ja auch hier Zeiträume eingegrenzt werden müssen. Und beim Recht wird man sich nicht einfach so auf Aussagen verlassen können. Die werden schon genau wissen, wann etwas verschickt worden ist.
Dann verstehe ich die Aussage von StA Glage nicht, dass man es zeitlich nicht genau eingrenzen kann.

www.derwesten.de

Aber Danke @Wissbegier zu deinen Ausführungen. Ich habe von Snapchat keine Ahnung.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:43
Juretta schrieb:Dann verstehe ich die Aussage von StA Glage nicht, dass man es zeitlich nicht genau eingrenzen kann.
Hallo Juretta,

ja, das kam mir auch komisch vor.
Entweder haben die zwecks Täterwissen das absichtlich nicht so genau gesagt oder das erst spät/verzögert ermittelt?

Es kann auch sein, dass, da es ja um ein anderes Land geht, problematisch war zwecks Datenanfrage, Zusammenarbeit usw. Oftmals blocken ja Facebook, Snapchat, WhatsApp/Google und Co.

Kurzum: Ich weiß es nicht.

Vielleicht hat man zu spät reagiert und die Anfrage somit zu spät gestellt.
Oder man hat die Anfrage gestellt, es hat sich alles hinausgezögert und dann war doch alles gelöscht?

Generell gestaltet es sich schwierig, wenn Firmen im AUsland sind.

Genau hier finde es schwierig. Auf der einen Seite der Datenschutz und Missbrauch, aber auf der anderen Seite ist alles doppelt und dreifach gesichert bzw. wird gelöscht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:43
emz schrieb:sooma schrieb:
- J. nimmt nicht wie üblich den Twingo, um das Kind zur Kita zu bringen und dann damit zur Arbeit zu fahren, sondern die Öffentlichen.

Ist das denn jetzt eine gesicherte Tatsache, dass J. ansonsten immer mit dem Auto fuhr?

Ich erinnere mich da an endlose Diskussionen zu dem Thema, die meinem Empfinden nach immer im Sande verliefen. So wurde beispielsweise angeführt, dass sie deshalb die Öffentlichen nahm, weil sie möglicherweise keine Parkmöglichkeiten bei ihrer Arbeitsstelle hatte.

Hier wäre es doch sehr hilfreich, Fakten anzuführen.
Möchtest du bitte erklären, worauf diese deine Aussage beruht:

- J. nimmt nicht wie üblich den Twingo, um das Kind zur Kita zu bringen und dann damit zur Arbeit zu fahren, sondern die Öffentlichen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:44
@starlightdust
Zumindest am Anfang, da hieß es ja auch, er habe kurz nachdem J das Haus verlassen hatte mal nach R geschaut (in einigen Medien) was mit den Telefonaten zusammenhing die am Morgen (18.02)zwischen BR, J, F angeblich stattgefunden hatten

So weit ich weiß, wurde dieses nie bestätigt - auch von Medien und der Familie später nicht mehr so gesagt


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 13:46
emz schrieb:J. nimmt nicht wie üblich den Twingo, um das Kind zur Kita zu bringen und dann damit zur Arbeit zu fahren, sondern die Öffentlichen.
Dies wurde in einem der Fernsehberichte so gesagt, so meine Erinnerung

Welcher? Müßte man sich nochmal anschauen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 14:46
MamaZepam schrieb:. Aber wieso sollte man Wasser für die jüngste Tochter bringen, die bei ihrer Schwester doch sicherlich etwas zu trinken hätte haben können?
Warum sollte die Mutter oder der Vater überhaupt dort vorbeifahren?
Rebecca wäre doch alt genug, sich die Sachen selbst abzuholen, zumal die Häuser nicht sehr weit auseinander liegen.
MamaZepam schrieb:Allerdings bezweifle ich, dass eine 15-jährige dieses "perfekte Verschwinden" alleine auf die Beine gestellt haben könnte
Warum sollte sie auch? Es gab u. gibt immer noch keine Hinweise darauf. Und obwohl man sie nicht kannte, hätte sie ihre Familie in größter Sorge um sie zurückgelassen?

Das darf bezweifelt werden u. erst recht, das sie es doch getan hat u. ihr unterwegs etwas zugestoßen wäre.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 15:01
bei den Dingen, die Rebeccas Vater vorbeibrachte könnte es sein, das diese zuvor von Rebecca in eine tasche gepackt wurden und diese tasche/Tüte dann von ihr im Elternhaus vergessen wurde. Evtl hat sie halt ihre Ohrentropfen, sowie eine Flasche Wasser, eine Flasche O-Saft und etwas Kleingeld drinn gehabt. Der Vater hat dann diese ganze Tasche genommen und sie Rebecca gebracht.
Das ist für mich jedenfalls logischer als die Überlegung, das Rebecca ihn gebeten hätte diese Dinge zusammen zu suchen und ihr zu bringen.
Evtl war auch kein Wasser in der Wasserflasche, sondern etwas anderes, was so ähnlich aussah und das man mit O-Saft mischen und trinken kann.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 15:02
scumspawn schrieb:Dann korrigiere ich mich insofern dass es diese Nachricht (und Freundin) laut der StA also durchaus gebe. Aber auch nur soweit. Und dann ist halt selbst dieses Zitat auch schon wieder merkwürdig, oder? Hat sie es geschickt, oder nicht? Wenn ja, warum deute das darauf hin, dass sie noch lebte? Offenbar zweifeln sie selbst...
Nein, sie zweifeln nicht. Sie drücken sich bloß vorsichtig aus.

Sie bestätigen, dass an diesem Morgen ein Foto von R. (welches vom gleichen Morgen gewesen sein kann, aber nicht muss, WIR wissen das nicht, sie aber schon, da sie das Foto vermutlich durch die Freundin kennen) an eine Freundin geschickt wurde.

Des weiteren sagen sie, dass, wenn R selber dieses Foto verschickt hat, sie da noch am Leben gewesen sein muss, klar. Sie sagen aber auch, dass möglicherweise jemand anders dieses Foto verschickt haben kann (etwa um zu suggerieren, dass Rebecca zu diesem Zeitpunkt noch am Leben war, obwohl das tatsächlich nicht mehr der Fall gewesen ist).

Kurzum: Dass an diesem Morgen ein Foto an die Freundin verschickt wurde, ist gesichert. WER es verschickt hat, hingegen nicht unbedingt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 15:09
Juretta schrieb:Ja, das stimmt. Ich wundere mich nur darüber, dass man auch nach 1 Jahr keine genauen Erkenntnisse darüber hat, WANN das Foto genau geschickt wurde.
Wir mögen keine Kenntnisse über den Zeitpunkt haben. Ich glaube allerdings, dass die Ermittler hierüber sehr genau Bescheid wissen, und zwar durch die Freundin.


melden
Sojus73
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

03.06.2020 um 15:10
Andante schrieb:Kurzum: Dass an diesem Morgen ein Foto an die Freundin verschickt wurde, ist gesichert. WER es verschickt hat, hingegen nicht unbedingt.
Entweder RR selbst hat es versendet oder der TV mit Hilfe des Handys von RR. Mehr Möglichkeiten gibt es eigentlich nicht.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist das gerecht?226 Beiträge