Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

110.032 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 19:30
Zitat von autor77
autor77
schrieb:
Auch ich habe keinen Zusammenhang hergestellt, sondern den TV als bisher nicht auffällig beschrieben, was Gewalttaten betrifft.
ganz genau! Das kann man sogar nachlesen, wenn man denn will.
Und das hat im übrigen auch niemand sonst getan...



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 19:30
Ich finde auch , dass das alles jetzt gar nicht mehr zum Thema gehört und mit dem verschwinden von Rebecca nichts zutun hat. Jeder hat da seine eigne Meinung zu und die soll er auch haben , aber da hat nichts mit dem Thema zutun.
wobei ich perönlich auch sehr viel von Resozialisieren halte , was ja auch im Grundbuch verankert ist. Er hat seine GELDSTRAFE geleistet und es ist über 6Jahre her und gehört hier jetzt alles nicht mehr hin.
Ich werde zu diesen Polenböllern auch nichts mehr schreiben ...



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 19:32
Zitat von quaerere1
quaerere1
schrieb:
Ich finde auch , dass das alles jetzt gar nicht mehr zum Thema gehört und mit dem verschwinden von Rebecca nichts zutun hat. Jeder hat da seine eigne Meinung zu und die soll er auch haben , aber da hat nichts mit dem Thema zutun.
wobei ich perönlich auch sehr viel von Resozialisieren halte , was ja auch im Grundbuch verankert ist. Er hat seine GELDSTRAFE geleistet und es ist über 6Jahre her und gehört hier jetzt alles nicht mehr hin.
Ich werde zu diesen Polenböllern auch nichts mehr schreiben ...
Bin ich bei Dir...Diese Böllersache bringt uns nicht weiter. Also auch für mich ist das erstmal abgehakt



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 19:37
Zitat von MYTHOS27
MYTHOS27
schrieb:
Aber dennoch sehe ich Leute, die illegale Knallkörper zünden oder auch damit handeln nicht gleich als Mörder.
Das dürfte auch sonst niemand so sehen.
Und es ging auch nicht um einen Bezug dieser Delikte.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 22:33
Zitat von Isoldd
Isoldd
schrieb:
Sie dann kurz aufgestanden ist und dann F begegnet ist, sie hat ihn dann geneckt, vielleicht etwas rumgeschubst und er hat ihr gesagt, lass das bitte, ich bin müde und will wieder ins Bett
Umgekehrt macht die "Neckerei" mehr Sinn. Es muss etwas gewesen sein, dass er provoziert hat und für das er sich schuldig fühlt, auch wenn er den Tod von R nicht gewollt hat. Ich fürchte F hat R im Bad überrascht und machte zweideutige Sprüche. Sie geriet in Panik und ist gestürzt.

Ansonsten wäre es vollkommen unverständlich, keine Rettungsversuche unternommen und nicht wenigstens den Notarzt gerufen zu haben.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 22:40
Zitat von Fridolin31
Fridolin31
schrieb:
Umgekehrt macht die "Neckerei" mehr Sinn. Es muss etwas gewesen sein, dass er provoziert hat und für das er sich schuldig fühlt, auch wenn er den Tod von R nicht gewollt hat. Ich fürchte F hat R im Bad überrascht und machte zweideutige Sprüche. Sie geriet in Panik und ist gestürzt.

Ansonsten wäre es vollkommen unverständlich, keine Rettungsversuche unternommen und nicht wenigstens den Notarzt gerufen zu haben.
Ich weiss und gebe Dir auch Recht
Jeder würde bei einem Unglücksfall sofort den Notarzt rufen

Alles Andere ergibt keinen Sinn



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 22:43
@Fridolin31
Auch in diesem Fall, hätten 3 min nachdenken gereicht , auch in Panik, daß ein Notarzt u von mir aus eine geschönte Geschichte besser sind als sie verschwinden zu lassen .
Mit all den Konsequenzen, die jetzt vielleicht für immer auf ihm u der Familie lasten .



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 22:46
@Isoldd
Außer am Körper wären Spuren zum Nachteil des TV gewesen, nur dann macht eine Verbringung eines Unfallopfers Sinn mMn, die Spuren könnten dann auch nicht unbedingt nur von einer Gewalttat stammen



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 23:10
Zitat von Fridolin31
Fridolin31
schrieb:
Ich fürchte F hat R im Bad überrascht und machte zweideutige Sprüche. Sie geriet in Panik und ist gestürzt.

Ansonsten wäre es vollkommen unverständlich, keine Rettungsversuche unternommen und nicht wenigstens den Notarzt gerufen zu haben.
Wenn dem so wäre, was nicht auszuschließen ist, ruft man den Notarzt. Warum sie stürzte (und starb) wird nachträglich evtl. festgestelle, Ergebnis Unfall, und niemand würde was von den Anzüglichkeiten von F. erfahren.

Wenn an ihr keine Spuren sind, die auf ihn als Täter schließen, kauft ihm das doch jeder ab. Normale Familie, keine Probleme, tragischer Unglücksfall.
Zitat von ChrisHal
ChrisHal
schrieb:
Außer am Körper wären Spuren zum Nachteil des TV gewesen, nur dann macht eine Verbringung eines Unfallopfers Sinn mMn, die Spuren könnten dann auch nicht unbedingt nur von einer Gewalttat stammen
Welche Spuren sollten das denn sein? Nachteil für F., aber keine Gewaltat ducrh ihn?? Halte ich für reichlich unwahrscheinlich.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

02.08.2020 um 23:25
Zitat von autor77
autor77
schrieb:
Wenn an ihr keine Spuren sind, die auf ihn als Täter schließen, kauft ihm das doch jeder ab. Normale Familie, keine Probleme, tragischer Unglücksfall.
Stellen wir uns mal vor... Das geliebte Nesthäkchen spärlich bekleidet im Bad zu Tode gekommen, die Badezimmertür nicht von innen verschlossen, der TV kam wenige Stunden zuvor alkoholisiert von einer Party....

Trotz der momentanen "Nibelungentreue" gegenüber dem TV wäre bei diesem Szenario möglicherweise doch das eine oder andere Familienmitglied misstrauisch geworden.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.08.2020 um 00:07
Der Handel mit Polenböllern ist zwar bestätigt, den TV macht das aber nicht gleich zum Mörder. Bitte geht vom Gas und kehrt auf eine vernünftige Sachebene zurück.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.08.2020 um 11:38
Zitat von Fridolin31
Fridolin31
schrieb:
Stellen wir uns mal vor... Das geliebte Nesthäkchen spärlich bekleidet im Bad zu Tode gekommen, die Badezimmertür nicht von innen verschlossen, der TV kam wenige Stunden zuvor alkoholisiert von einer Party....

Trotz der momentanen "Nibelungentreue" gegenüber dem TV wäre bei diesem Szenario möglicherweise doch das eine oder andere Familienmitglied misstrauisch geworden.
Natürlich hätte dies erst einmal unangenehme Fragen aufgeworfen und es ist in einem solche Falle nachvollziehbar, dass man bei denjenigen Personen / derjenigen Person, die sich mit dem Opfer im hause aufhielt eine Mitschuld / Schuld vermutet.

Aber: Wäre Rebecca wirklich durch einen Unfall ums Leben gekommen, hätte dies der Notarzt, ggf. bei Zweifeln unter Hinzuziehung der Kripo, dann auch zweifelsfrei zugunsten und zur eindeutigen Entlastung des Anwesenden F. festgestellt.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.08.2020 um 20:30
Zitat von Isoldd
Isoldd
schrieb:
Ich hab mir nochmal Gedanken gemacht
Der Vater sagte ja das die beiden immer rungealbert haben
Was wäre wenn Rebecca morgens als J das Haus verlassen hat wachgeworden ist.
Sie dann kurz aufgestanden ist und dann F begegnet ist, sie hat ihn dann geneckt, vielleicht etwas rumgeschubst und er hat ihr gesagt, lass das bitte, ich bin müde und will wieder ins Bett
Sie hat evt weiter gemacht, er hat sie weggedrückt bzw weggestossen und Rebecca ist dabei sehr unglücklich gefallen
Er hat versucht sie aufzurichten und dann gemerkt das sie kein Lebenszeichen mehr von sich gibt
Ein guter Ansatz. Ich könnte mir als alternative Fortsetzung deiner Theorie auch vorstellen, er hat ein bisschen mit rumgeblödelt, war aber auch genervt, weil er müde war, hat sie in den Schwitzkasten genommen und ihr unter Restalkoholeinfluss und dementsprechend niedriger Hemmschwelle mit einem Ruck (versehentlich) das Genick gebrochen.

Das würde die Vertuschung durch Wegschaffen der Leiche statt der Verständigung des Rettungsdienstes erklären.

Große Kampfspuren oder Blut wären dann nicht zu erwarten.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

03.08.2020 um 21:15
Zitat von CaptainArcher
CaptainArcher
schrieb:
mit einem Ruck (versehentlich) das Genick gebrochen.
Versehentlich ist schon m.M.n weit hergeholt. Natürlich gibt es Genickbruch durch in-den-Schwitzkasten nehmen, aber nicht nur einfach so. Siehe diesen Fall:

Schwitzkasten / Genickbruch mit Vorsatz:

https://www.nzz.ch/schwangere_freundin_stirbt_an_genickbruch-1.11955357



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 10:52
Ein Unfall wüde jedenfalls viele Verhaltensweisen im Nachhinein erklären.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 11:01
Zitat von kossmo
kossmo
schrieb:
Ein Unfall wüde jedenfalls viele Verhaltensweisen im Nachhinein erklären.
Für mich nicht. Es ist (einen Unfall ohne Schuld des TV mal angenommen) m.E.n. schwer nachvollziehbar, dass nicht sofort der Notarzt gerufen wird, sonder die Leiche der verunfallten Person versteckt wird.

Es besteht doch kein Grund zu der Annahme, dass der TV (der persönlich bis dato nicht durch Gewaltätigkeiten aufgefallen ist - soweit uns bekannt) aus seiner Sicht nicht dne Notarzt rufen sollte.

Niemand, der völlig unschuldig ist, würde doch in dem Moment denken: "oh, da könnte man mir eine Strick draus drehen" etc.

Wenn man im Netz sucht, findet man keinen einzigen Fall, wo ein Mensch bei einer in seinem Hause tödlich verunfallten Person so reagiert hat.

Im Übrigen gehen die EB klar von einem Tötungsdelikt und nicht von einem Unfallhergang aus.

Die einzige Erklärung sehe ich hier wie ChrisHal:
Zitat von ChrisHal
ChrisHal
schrieb:
Außer am Körper wären Spuren zum Nachteil des TV gewesen, nur dann macht eine Verbringung eines Unfallopfers Sinn mMn, die Spuren könnten dann auch nicht unbedingt nur von einer Gewalttat stammen



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 11:16
Es könnte sich um eine Kurschlussreaktion des TV im übermüdeten und alkoholisierten Zustand handeln.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 12:01
Zitat von kossmo
kossmo
schrieb:
Es könnte sich um eine Kurschlussreaktion des TV im übermüdeten und alkoholisierten Zustand handeln.
Dann müsste die Frage erlaubt sein, warum es zu einer Kurzschlussreaktion gekommen sein soll.
Der erste Gedanke ist oder wäre doch immer, sofort zu helfen bzw. den Notarzt anzurufen.

Das ist mit Übermüdung oder mit angetrunkenem Zustand nicht erklärbar, anders oder entgegen zu reagieren.
Einen Körper zu verbringen, ist keine Kleinigkeit u. würde nur Sinn machen, wenn man Angst hat u. die wäre dann wohl nicht unbegründet.

Schließlich wäre er dann in der Lage gewesen, den Anruf der Mutter entgegen zu nehmen, Auto zu fahren, möglichst wenig Spuren zu hinterlassen.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 16:02
Dass der TV Rebecca in einer sogenannten "Kurzschlussreaktion" verbracht hat, glaube ich nicht. Erstens verging zwischen dem vermuteten Verschwindezeitpunkt (vor 8.42 Uhr) und dem Aufbruch Richtung Brandenburg (gegen 10 Uhr) zu viel Zeit, zweitens wurde meiner Ansicht nach zu viel beachtet (nicht nur R ist weg, auch ihre Kleidung, Schultasche, Handtasche, Kamera, Handy, Schlafkleidung). Im Haus geblieben sind soweit wir wissen nur Wechselwäsche und der Laptop. Unter einer "Kurzschlussreaktion" verstehe ich, dass man in Panik und/oder Hektik schnell eine Leiche verbringt, und sich nicht über eine Stunde Zeit lässt.
Sollte die um 10.41 Uhr erfasste Kesy-Fahrt zur Verbringung von Rs Leiche gedient haben, bedeutet das, der TV hat in Ruhe überlegt was er jetzt tun muss, um sie optimal verschwinden zu lassen. Eine Leiche über die Garage in den Kofferraum hieven und die Sachen einzupacken dauert nicht über eine Stunde, sondern maximal 15 Minuten.

Aus diesem Grund denke ich, dass hier sehr gute Überlegungen und Vorbereitungen angestellt wurden. Eventuell isr dies auch der Grund, warum kaum verwertbare Spuren gefunden wurden.



melden

Wo ist Rebecca Reusch?

05.08.2020 um 16:19
Zitat von DieMichi
DieMichi
schrieb:
Eine Leiche über die Garage in den Kofferraum hieven und die Sachen einzupacken dauert nicht über eine Stunde, sondern maximal 15 Minuten.
Das ist dann doch äußerst knapp bemessen. Einen direkten Zugang vom Haus zur Garage scheint es nicht zu geben. Einen Teenager kann man auch nicht einfach so über die Schulter werfen und ohne Probleme unbemerkt aus dem Haus schaffen und ins Auto laden, zumal man auch nicht weiß, wo im Haus sich die Tragödie abgespielt hat und welche Entfernung zurückzulegen war.

Auch musste der TV, falls er die Tat begangen hat, sämtliche Unordnung sowie "sekundäre Spuren", die sich durch den Transport ergeben haben, beseitigen, zumal er damit rechnen musste, dass J vor ihm selbst wieder zuhause ist.



melden