Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

11.001 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 13:09
@RoBa

Bezüglich dessen, wann genau (Uhrzeiten) sie an den Vortagen die Botschaften an ihre Lieben absetzte, liegen der Polizei mit Sicherheit mehr Erkenntnisse vor.

Ja, es sind Fotos von ihr von den zurückgelegten Etappen und von der Rast bekannt und dass sie den Kontakt hielt, bis zum unerklärlichen Abbruch in Todtmoos. Für mich geht daraus jedoch nicht hervor, ob sie da jeweils häufig von unterwegs gepostet hatte oder dies gewissermaßen "zusammenfassend" erledigte - d.h. Nachrichten und Bilder verschickte, wenn sie auf freier Strecke rastete oder am Etappenziel angekommen war.
Wanderer sind da bestimmt ganz unterschiedlich. Ich kenne zum Bsp. jemanden, die sich von der Route höchstens nur ein Mal meldet (Rast an einem Highlight) und dann erst wieder nach der Wanderung.
Wir wissen es in ihrem Fall nicht, jedenfalls fielen mir keine Infos darüber auf.

Trotzdem, da stimme ich ganz und gar zu, ist es sehr merkwürdig, dass nach ihrer letzten Nachricht aus Todtmoos so gar nichts mehr kommt.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 13:44
Zitat von AnnCarolaAnnCarola schrieb:Wie weit kann man eigentlich an diesen Krai-Woog-Gumpen mit dem Bus heranfahren? Oder mit dem Auto?
Der Parkplatz ist direkt an der Straße und zum Gumpen sind es ein paar Meter zu laufen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 15:25
Zitat von AlleinimwaldAlleinimwald schrieb:RoBa schrieb: Es muss in der Zeit um 11 Uhr (ab Edeka in Todtmoos) oder bald danach in der Mittagszeit etwas geschehen sein, so meine Vermutung. Sie hätte zwar auch im Bannwald am späten Nachmittag oder bei einem Abstecher zur Felsenhütte einen Unfall erleiden können. Aber – noch einmal – stundenlang zu wandern, ohne eine Nachricht zu schicken, passt nicht zu ihrem Verhalten an den Vortagen.

Alleinimwald: Ja das meine ich auch. Bin ja selber weiter unten gewesen und man hat wenn man läuft immer wieder empfang.
Danke für den generellen Hinweis zum Empfang "weiter unten". Es wäre aber wirklich wichtig, dass jemand mit speziellen Handy-Kenntnissen die aufgeworfenen Handy-Fragen (siehe oben 11:32 Uhr) bearbeiten würde. Wir nehmen dabei mal an, dass die Angabe zum Handy-Modell Huawei P 20Pro stimmt. Welches Netz sie benutzte, das wissen wir noch nicht. Oder wer weiß es?
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Ich denke, es gibt Gründe, weshalb die Polizei ein Verbrechen fast gänzlich ausschließt. Daher denke ich, dass es vielleicht doch eine Sichtung etc. gegeben hat.
Welche Gründe vermutest du insgesamt?
Zitat von LeMystereLeMystere schrieb:Bezüglich dessen, wann genau (Uhrzeiten) sie an den Vortagen die Botschaften an ihre Lieben absetzte, liegen der Polizei mit Sicherheit mehr Erkenntnisse vor.

Ja, es sind Fotos von ihr von den zurückgelegten Etappen und von der Rast bekannt und dass sie den Kontakt hielt, bis zum unerklärlichen Abbruch in Todtmoos. Für mich geht daraus jedoch nicht hervor, ob sie da jeweils häufig von unterwegs gepostet hatte oder dies gewissermaßen "zusammenfassend" erledigte.
Hat jemand Infos aus anderen Quellen, wie intensiv Scarlett tagsüber an den ersten 5 Tagen während der Wandertouren Handy-Kontakt hatte und mit wem? Daraus könnte man schließen, ob der Abbruch des Handy-Kontakts am letzten Tag ganz ungewöhnlich war. Oder anders gefragt, gibt es Infos, dass Scarlett nur sehr sporadisch Nachrichten verschickt hat, eventuell erst am Ende des Tages?

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass Scarlett über den Tag verteilt Nachrichten an Freunde und Angehörige verschickt hat, bei kleineren Pausen, was sie so erlebt hat (oder wenn es langweilig ist) oder was sie so vor hat. So habe ich es in Erinnerung, was in diesem Forum über die früheren Tage geschrieben wurde. kann mich aber auch täuschen.

Bitte Info, wer dazu etwas weiß oder irgendwo gefunden hat. Das könnte bei der Einschätzung helfen, wie man den Abbruch der Handy-Nutzung um 11 Uhr einschätzen soll.

[RoBa (19) / Im Anschluss an meinen Beitrag vom 26.10.20 – 11:32 Uhr, Seite 156]


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:10
Zitat von RoBaRoBa schrieb:Ich bin bisher davon ausgegangen, dass Scarlett über den Tag verteilt Nachrichten an Freunde und Angehörige verschickt hat, bei kleineren Pausen, was sie so erlebt hat (oder wenn es langweilig ist) oder was sie so vor hat.
Da kann ich nur das beisteuern, das sagt aber nichts über die Nutzung aus.
Auf Basis der Aussagen und der vorliegenden Handy-Daten kann die Reise der jungen Frau bis zum Zeitpunkt des Verschwindens nahezu nahtlos nachvollzogen worden.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4717541

Die Frage wie oft sie Bilder versendet hat:
Letzte Bilder wurden von ihr aus St. Blasien übermittelt.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4707399


Das klingt ein wenig so, als hätte sie das Hotel schon zeitig verlassen, und ging erst später einkaufen. Möglicherweise ist sie nicht direkt vom Hotel zum EDEKA gegangen?
Nach der zweiten Nacht in dem Todtmooser Hotel brach die 26-Jährige am Donnerstag, 10.09.2020, morgens zur letzten Etappe nach Wehr auf. An diesem Vormittag kaufte sie noch in einem Edeka-Markt ein.
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4717541


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:13
Ich denke mir seit einiger Zeit folgendes:

Scarlett könnte am bzw. in der Nähe vom Edeka von jemandem angequatscht worden sein a la:
"Willst Du ein Stück mitfahren?"

Eventuell könnte sie an der besagten Bushaltestelle gestanden haben, die wegen der Bauarbeiten nicht angefahren wurde und was sie aber nicht wusste. Das wäre sogar noch einleuchtender für mich.
Eine hübsche junge Wanderin steht da, um auf den Bus zu warten, der nicht kommt....

Daher wäre der "Mitnehmer" für mich auf jeden Fall ein Einheimischer, der sich dort auskannte.
Jemand, der informiert war darüber, dass kein Bus kommen wird. Touris bzw. Durchreisende waren darüber sicherlich nicht tiefgehend informiert. Jedenfalls für mein Verständnis.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:16
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Lt. Aussagen der Familie und nach Kassenbon hat sie einen Smoothie, Kekse und Wasser gekauft.
Ok, danke! Das deutet für mich darauf hin, dass sie sich den typischen Proviant geholt hat, für eine Wanderung. Nicht zuviel, mit vollem Bauch, wandert es sich nicht gut. Sie hatte beim Edeka mit dem Proviant sicher geplant, die Wanderung auch zu machen. Nimmt man jetzt den Einkauf, Ort des Edekas und das das Handy Todtmoos quasi nicht verlassen hat, muss kurz darauf was geschehen sein, was alles veränderte. Vom Edeka zum Start der Strecke ist es ja nicht soweit. Für mich liegt die Lösung da.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:22
Aus der Tatsache, dass Scarlett bis heute nicht gefunden wurde und jede Spur von ihr fehlt, kann man nichts ableiten. Es ist leider sehr wahrscheinlich, dass ihre Leiche irgendwo unentdeckt liegt. Trotz aller Suchaktionen.

So ist Berlin Tim W. vermisst worden. Nach vier Wochen hat man seine Leiche entdeckt. Mitten in der Innenstadt im Gebüsch am Landwerkanal. In unmittelbarer Nähe eines Hotels, einer Schiffsanlegestelle und einer großen Mercedes-Benz-Niederlassung. Täglich müssen hunderte Menschen an der Stelle vorbeigekommen sein.

Trotzdem hat es vier Wochen gedauert. Auch wenn dort keine Leiche gesucht worden ist, so zeigt das doch, wie sehr ein kleines bisschen Natur einen Körper verschlucken kann. Und auch Gerüche müssen wohl nicht deutlich vernehmbar sein.

Ein Almy-Mitglied schreibt:
die Stelle liegt auf meiner Joggingroute, ich laufe über die Brücke vom Tiergarten und auf der anderen Seite des Wassers zum Schloss Charlottenburg.
Die Stelle ist definitiv sehr gut einsehbar und auch stark frequentiert, da dort viele Büros sind und viele Menschen hier entlangspazieren Richtung Tiegarten; dementsprechend geschockt bin ich gerade, dass er dort 4 Wochen gelegen haben soll.
Quelle: Tim W. aus Berlin vermisst (Seite 14) (Beitrag von stained)


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:29
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:Da kann ich nur das beisteuern, das sagt aber nichts über die Nutzung aus.
Auf Basis der Aussagen und der vorliegenden Handy-Daten kann die Reise der jungen Frau bis zum Zeitpunkt des Verschwindens nahezu nahtlos nachvollzogen worden. Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4717541
und
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:Die Frage wie oft sie Bilder versendet hat: Letzte Bilder wurden von ihr aus St. Blasien übermittelt. Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4707399
Danke MettMax, dass du die Pressemeldungen der Polizei eingestellt hast. Wir sind hier an einem wichtigen Punkt. Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass die letzte Meldung der Polizei vom 25. September ist. Oder kennt jemand eine neuere Meldung?

Erste Quelle ist für mich immer die Polizei. Es muss aber noch andere Quellen geben, die uns etwas über das Handy-Verhalten von Scarlett sagen. Die Quelle müsste man aber genau untersuchen, ob man sich darauf verlassen kann.

Wir gehen hier im Forum seit langer Zeit davon aus, dass ein reger Handy-Verkehr an den vergangenen 5 Tagen stattgefunden hat. Es wäre gut, wenn wir hier noch mehr Aufklärung machen konnten von Leuten, die auf andere Infos zugreifen können.

[RoBa (20) / Im Anschluss an meinen Beitrag vom 26.10.20 – 15:25 Uhr, Seite 157]


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:29
Zitat von GlasengelGlasengel schrieb:soviel zum Thema böser Wolf und...
Gut und böse sind moralische Begriffe des Menschen aber sicher nicht die von wilden Tieren.

Der Wolf ist ein fleischfressendes Raubtier. Punkt.

Der fragt sich nicht: "Ist das Fressen von einer Wanderin böse?
Der sagt sich höchstens: "Die kleine Wanderin vor mir ist viel einfacher zu reissen, als die schnelle Gemse ganz da hinten".

Überall wo es Wölfe gibt, gibt es "Unfälle" mit in der Regel ja unbewaffneten Touristen.
Wird natürlich nicht an die grosse Glocke gehängt - schliesslich lebt nicht nur der Wolf von Touristen.



Martin


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:32
Also der "böse Wolf" ist hier nun wirklich wilde Spekulation. Bitte bleibt bei den Fakten und kommt nicht zu sehr ab.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:37
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:MettMax schrieb gestern um 02:02 :


Dazu kommen neuerdings zwei Wölfe.
Das hab ich eigentlich mit einem Augenzwinkern hier eingestellt.
@Slaterator
Genau. Ich wollte das schonmal richtigstellen. Hat nicht funktioniert.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:46
Zitat von KlarmannKlarmann schrieb:Ich denke mir seit einiger Zeit folgendes:

Scarlett könnte am bzw. in der Nähe vom Edeka von jemandem angequatscht worden sein a la:
"Willst Du ein Stück mitfahren?" Eventuell könnte sie an der besagten Bushaltestelle gestanden haben, die wegen der Bauarbeiten nicht angefahren wurde ... Daher wäre der "Mitnehmer" für mich auf jeden Fall ein Einheimischer, der sich dort auskannte.
Hallo Klarmann,
das ist ein interessanter Gedanke. Sie könnte sogar zuerst ein Stück Richtung Dorf gegangen sein (Google-Meldung) und sich an die Bushaltestelle erinnert haben. Dort dann die Handy-Meldung um 10:48 Uhr. Deshalb noch mal die Frage an alle: Was stand in dieser Meldung und an wen ging sie?

CorvusCorax schrieb:
Lt. Aussagen der Familie und nach Kassenbon hat sie einen Smoothie, Kekse und Wasser gekauft.
Zitat von sundrasundra schrieb:... Sie hatte beim Edeka mit dem Proviant sicher geplant, die Wanderung auch zu machen. Nimmt man jetzt den Einkauf, Ort des Edekas und das das Handy Todtmoos quasi nicht verlassen hat, muss kurz darauf was geschehen sein, was alles veränderte. Vom Edeka zum Start der Strecke ist es ja nicht soweit. Für mich liegt die Lösung da.
Ja, das passt zusammen. Sie wollte auf die Tour, aber etwas kam dazwischen. Bitte noch mal: Was steht in der Handy-Meldung um 10:48 Uhr und an wen ging sie?
Zitat von monstramonstra schrieb:Aus der Tatsache, dass Scarlett bis heute nicht gefunden wurde und jede Spur von ihr fehlt, kann man nichts ableiten.
"... kann man nichts ableiten." Hallo monstra, was ist dann deine Meinung zu dem abrupten Ende der Handy-Kommunikation ab etwa 11 Uhr, obwohl sie kurz vorher einen kleinen Reiseproviant im Edeka gekauft hat. Vielleicht sind wir schlauer, wenn wir die Handy-Meldung um 10:48 Uhr kennen?

[RoBa (21) / Im Anschluss an meinen Beitrag vom 26.10.20 – 17:29 Uhr, Seite 157]


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:50
Zitat von RoBaRoBa schrieb:Bitte noch mal: Was steht in der Handy-Meldung um 10:48 Uhr und an wen ging sie?
Frag mal die Schwester. Wir wissen es nicht.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 17:52
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:RoBa schrieb:
Bitte noch mal: Was steht in der Handy-Meldung um 10:48 Uhr und an wen ging sie?
Frag mal die Schwester. Wir wissen es nicht.
Jemand weiß es, es wurde schon mal irgendwo in diesem Forum geschrieben, wenn ich mich recht erinnere.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 18:05
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:Das klingt ein wenig so, als hätte sie das Hotel schon zeitig verlassen, und ging erst später einkaufen. Möglicherweise ist sie nicht direkt vom Hotel zum EDEKA gegangen?
Die Timeline des Handys (Foto 38 + 39) zeigt doch zweifelsfrei (blaue Linie), dass sie vom Hotel direkt zum Supermarkt ging. Laufzeit 30 Minuten, dann ist sie um 9:30 am Hotel losgelaufen und war um 10 Uhr am Supermarkt. Und die Entfernung Hotel - Supermarkt mit 1,9 km stimmt auch, da bekannt war, in welchem Hotel sie war.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 18:13
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Die Timeline des Handys (Foto 38 + 39) zeigt doch zweifelsfrei (blaue Linie), dass sie vom Hotel direkt zum Supermarkt ging.
Es gibt genügend User hier, die das mit ihrem Smartphone probiert haben, Ergebnis:

Beitrag von schazzi (Seite 152)

Das Beispiel ist nur exemplarisch, da gibt es dutzende Belege dafür.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 18:26
Zitat von Christine1604Christine1604 schrieb:meintest du mit dem Vorplatz das Foto in St. Blasien?
Wenn sie da mit irgendwem in Kontakt gekommen ist, könnte dies doch erklären, wieso ihr Verhalten sich ab da irgendwie geändert hat.
Ich denke, wenn man die Theorie mit der Freakbekanntschaft in Erwähnung zieht, dann hat das u.U. eine längere Vorlaufzeit gehabt als wenn sie am Tag ihres Verschwindens in ein Auto gestiegen wäre.
Ja, das meinte ich.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.10.2020 um 18:28
CorvusCorax schrieb (Beitrag gelöscht):Und zu den Handy-Meldungen. Das wurde nie kommuniziert, zumindest nicht von Seiten der Familie und Admins auf einer entsprechenden Seite.
Ist es so, wie CorvusCorax schreibt:

a) Es gibt keine Infos über die Handy-Kontakte von Scarlett während der 5 Tage und
b) Es gibt keine Infos über die Kontakte am 10. September vor 11 Uhr?

Weiß tatsächlich niemand in diesem Forum etwas darüber aus guter Quelle? Es wurde doch früher öfters darüber geschrieben oder habe ich das alles nur geträumt?
Der zitierte Beitrag von Misetra wurde gelöscht. Begründung: Dazu gab es bereits einen Hinweis in der Warnmeldung, falls du solche Beiträge entdeckt, bitte melden
Ich habe nicht nach Infos aus einer Facebook-Gruppe gefragt, die ich nicht kenne und wozu ich keinen Zugang habe. Ich habe allgemein nach Informationen zum Handy-Verhalten von Scarlett gefragt, nicht zu allen Einzelheiten natürlich, aber zu der entscheidenden Zeit am 10. September vor 11 Uhr. Davon hängt eine Menge an Überlegungen ab.

Ich möchte es nur verstehen. Selbstverständlich achte ich einen Wunsch der Familie. Deshalb wäre es schön, wir würden die Quelle erfahren, wo die Familie diesen Wunsch geäußert hat. Diese eine Meldung sollte man doch hier abdrucken können.

RoBa (22) / Im Anschluss an 26.10.20 – 17:46 Uhr, Seite 157]


2x zitiertmelden