Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie viel Bier ist normal?

258 Beiträge, Schlüsselwörter: Bier, Trinken, Wieviel

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 15:22
premiumsilver schrieb:Ich denke jeden Abend ein Bier ist schon irgendwo grenzwertig, einfach , weil es einen Gewöhnungsprozess schafft.
Absolut richtig - nennt sich psychische Abhängigkeit. Das Hirn verbindet die allabendliche Entspannung mit den Genuß von einen Bier.

Übrigens - nur mal am Rande bemerkt:

Ein weiteres Indiz für ein beginnendes Abhängigkeitsverhältnis kann auch die " Verniedlichung" von Alk im Sprachgebrauch sein...."nur wenn ich mal ein, zwei BierCHEN trinke, flippt die Alte gleich aus".....

Gerne wird auch der "Quotensäufer" aus der Stammkneipe/Nachbarschaft als Alibi hergenommen...:

"Frau, gugg der lieber mal den Schmidt von gegenüber an, was der so jeden Tag wegsäuft - DER ist Alkoholiker, NICHT ICH!"

Im Falle vom TE würde ich eine Verhaltentherapie und soziales Kompetenztraining, oder schlichtweg den Gang in einen Sportverein ( eventuell Kampfsport ) empfehlen, als jeden Tag Bier in nicht unerheblichen Mengen ( Therapeuten-deutsch :) ) zu konsumieren...


melden
Anzeige

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 15:28
@Spitzbub
neurotikus schrieb am 02.10.2014:Ich möchte Bier trinken weil
Solange du das möchtest ist alles ok. wenn du aber egal aus welchen gründen auch immer musst, dann ist das nicht ok.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 15:54
@Funzl

Ich habe ja nicht abgestritten dass es Nervengift ist, ich habe eigentlich nur erwähnt dass es so gut wie überall in Lebensmitteln vorkommt. Herzlichen Glückwunsch dazu. Wir fressen es täglich. :vv:


melden
Dudley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 16:19
Also ich habe diese woche dienstag auf mittwoch mein erstes bier getrunken auf das mir nicht schlecht geworden ist. Mir hat es einfach nie geschmeckt, dieses ekliger geschmack. seit dienstag geht es lustigerweise.

dennoch werde ich jetzt nicht mit bier saufen anfangen, ich trinke nur eines wenn ich mal mit nen freund in meiner lieblings hardcore metal kneibe sitze. ist immerhin billiger als ein strongbow cider :D


mein vater und mein (ex) stiefvater sind beide alkoholiker (wobei mein vater aufgehört hat weil er doch eingesehen hat das es so nicht weiter gehen kann, bin stolz auf ihn :D ) und soweit es meine erinnerungen an damals zu lassen kamen sie fast jeden abend zum teil stock besoffen nachhause, mein vater zum glück nur eher schläfrig, mein stiefvater leider ziemlich agressiv.


wenn man jeden tag 1-2 bier trinkt ist das schon für mich eine sucht weil man gewohnheits trinker ist und kein genußtrinker (so wie ich es bin) und man sollte unbedingt was dagegen unternehmen. man tut sich selbst gut damit und das eigene soziale umfeld wird einen auch dafür dankbar sein das man kein beschissener säufer mehr ist der jeden abend auf der tanke abhängt und irgendwann mitten in der nacht heimkommt


melden

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 16:24
@Funzl
Eben, aber bezüglich des sich schönredens muss man ja nichtmal die alten eingesessenen Stammtischalkoholiker nehmen. Da gibt es mehr als genug zwanziger, die genauso sind und dann sagen, dass sie ja noch jung sind und es eben völlig normal ist sich in dem Alter am Wochenende ins Koma zu trinken oder eben utner der Woche noch zu feiern.
Ich glaube da sind wesentlich mehr Leute Alkoholiker, als Ihnen lieb ist^^


melden

Wie viel Bier ist normal?

16.10.2014 um 18:36
Gaap schrieb:Ich habe ja nicht abgestritten dass es Nervengift ist,
siehe - dein erster Satz:
Gaap schrieb:Und das mit dem Nervengift stimmt auch nicht sooo ganz. Nehmen wir mal an du hättest Recht mit der Annahme Ethanol bzw. Alkohol ist ein Nervengift. Wieso ist es dann ( ganz natürlich im übrigen ) in so ziemlich ALLEN Früchten vorhanden die am vergären sind? Dürfen wir jetzt alle nie wieder irgendwelche vergorenen Früchte essen? In Bowle z.B. ?
Gärung ist ein natürlicher Prozeß. Was glaubst du wieviele natürliche Nervengifte es auch ohne Gärung gibt? Brauchst du nur mal so manches "geliebtes" Gartengewächs ansehen - oder so manche Lieblings-Zimmerpflanze.
Gaap schrieb:Herzlichen Glückwunsch dazu. Wir fressen es täglich
Es ist aber etwas anderes wenn Alk bei der Lebensmittelherstellung mit verwendet wird, als wenn du ihn als Getränk konsumierst.

Allerdings würde ich auch keinen frisch trocken gelegten Ex-Säufer empfehlen Schwarzwälder-Kirschtorte oder MonCheri zu futtern....

Mal abgesehen davon das man über Konservierungsmittel, Gemschmacksverstärker usw. tagtäglich mehr an Giftsstoffen zu sich nimmt als im Vergleich zur Menge Alk, die in ein oder anderen Lebensmittel drin ist.
premiumsilver schrieb:Da gibt es mehr als genug zwanziger, die genauso sind und dann sagen, dass sie ja noch jung sind und es eben völlig normal ist sich in dem Alter am Wochenende ins Koma zu trinken oder eben utner der Woche noch zu feiern.
Ich glaube da sind wesentlich mehr Leute Alkoholiker, als Ihnen lieb ist^^
Mit Sicherheit - man braucht sich ja nur mal die Tankstellen & Partykultur ansehen, Es wäre ja "Schön" wenn die "nur" sauberen Alk konsumieren würden, aber der ganze Chemiedreck den sie sich als Partydrogen zusätzlich rein schmeissen ....^^ - von dem ganzen künstlichen Engerydrink - Scheizz gemischt mit ALk garnicht zu reden....die Krönung der ganzen neuen, "jungen" Rauschkultur stellen allerdings "Bio-Drogen" dar...ist aber ein anderes Thema, hier geht es ja um Bier und Co.


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 07:53
ach an den TE

lass dir nirgendwo reinreden.
Du kannst literweise Bier trinken, jeden Tag!!
Das ist sogar gesund.











sofern Alkoholfrei.......


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 17:35
neurotikus schrieb am 02.10.2014:Ich möchte Bier trinken weil ich mich dann besser fühle und meine Hemmungen und Verklemmtheit verschwindet, ich wollte also fragen wie viel Bier man trinken kann in der Woche , also was der normal Fall ist.
Schon alleine der Grund weshalb du trinken willst... nein, dass kann es nicht sein.
Der Alkohol wird nur alles verschlimmern und nicht dein eigentliches Problem lösen. Mach ein Seminar oder ne Therapie.


Kein Alkohol for you.


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 17:41
Funzl schrieb: Es wäre ja "Schön" wenn die "nur" sauberen Alk konsumieren würden,
Also reinen Ethanol? Find ich auch besser als diese gestreckte scheisse. Da braucht man viel zu lange um sich blind zu saufen.


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 17:50
Schmandy schrieb:Also reinen Ethanol? Find ich auch besser als diese gestreckte scheisse. Da braucht man viel zu lange um sich blind zu saufen.
So war es nicht gemeint - ich meinte nur Bier, oder Schnaps......ohne chemische Ergängzungsmittel wie Energydrinks oder i-welche bunte Pillen die aus Badesalz gemacht werden...


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 17:51
@Spitzbub

Alkohol beseitigt keine Probleme, sondern schafft nur neue. Wer nüchtern schon schwer erträglich ist, ist besoffen absolut unausstehlich.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:02
@Spitzbub
neurotikus schrieb am 02.10.2014:Ich möchte Bier trinken weil ich mich dann besser fühle und meine Hemmungen und Verklemmtheit verschwindet, ich wollte also fragen wie viel Bier man trinken kann in der Woche , also was der normal Fall ist.
Willst Du Dich über Biertrinker lustig machen?? sag das mal nem Bayrer, da wo Bier noch als Grundnahrungsmittel angesehn wird. Und die besagt, ein Mann,ich mein wirklich ein Mannsbild ... der darf muss kann 3Liter Bier trinken pro tag und eine Frau 2 Liter.
Wenn du das über den ganzen Tag aufteilst, wirst Du sicher nie ein Vollrausch haben und die Leber wird halt dann irgendwann mal einschreiten ne.
Hab ich recht @mau


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:06
m.shiva schrieb:ein Mann,ich mein wirklich ein Mannsbild ... der darf muss kann 3Liter Bier trinken pro tag
Genau...DAS zeichnet einen echten MANN aus - das er saufen können muß...


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:08
@Funzl
Funzl schrieb:Genau...DAS zeichnet einen echten MANN aus - das er saufen können muß...
Ja is leider so :(


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:09
Bei manchen Männern ist das leider das Einzige, das sie können. Na, dann Prost!


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:23
Wie viel Bier ist normal?
Er scheint´s zu wissen....


Youtube: Voll Besoffen - wird von Mutter gefilmt!


melden

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 18:28
m.shiva schrieb:der darf muss kann 3Liter Bier trinken pro tag
Das ja nur ein Sechserträger...

Denn brauch ich ja alleine morgens um fit zu werden das ich schaffe den nächsten Kasten nach Hause zu schleppen...

Alkohol besonders in hohen Dosen ist einen absolut reudige Substanz


melden
Anzeige
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Bier ist normal?

17.10.2014 um 19:44
Alkohol sollte nur des Genusses wegen konsumiert werden.

Oder wenn man physische Schmerzen hat und keine Apotheke vorhanden ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt