Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:17
Was ist eigentlich Hetze gegen den Islam?
Scharfe und ablehnende Kritik ist ja noch lange keine Hetze, sondern etwas womit jede Religionsgemeinschaft klarkommen muss.
Wo fängt Hetze an?


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:19
Die, die immer von Hetze reden, müssten es ja klar definieren können. Also los, @aseria23, @interrobang, @FF und alle weiteren, definiert mal bitte wo Hetze anfängt und wo harte direkte Kritik aufhört.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:20
@Herbstblume
Wikipedia: Hetze


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:23
@aseria23

Das ist mir zu subjektiv beschrieben.
Wenn ich schon lesen "unsachlicher, gehässiger, verleumderischer, verunglimpfender" dann fällt mir direkt ein dass jede Kritik erstmal auch unsachlich sein kann, ohne dass sie Hetze ist. Weiter ist verunglimpfend ein subjektiver Bestand und kein objektiver.

Also, erkläre mal mit eigenen Worten und klar definiert wo bei DIR Kritik aufhört und Hetze anfängt


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:25
@Herbstblume

Keine lust, denn du weisst genau was gemeint ist und der rest des threads auch. Also wieso soll ich noch was dazu sagen? Wer bewusst verallgemeinert und/oder fakten verdreht hetzt nunmal.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:26
@aseria23

Sehr schöner Satz in deinem Link veranschaulicht was beim Thema Islamkritik auch passiert
Bedeutend für den politischen Repressionsapparat der DDR war der Straftatbestand der so genannten „Boykotthetze“ bzw. „staatsfeindlichen Hetze“. Er wurde jedoch nicht zur Bekämpfung tatsächlicher Hetze angewandt, sondern zu dem Zweck missbraucht, Meinungsfreiheit zu unterdrücken, indem opponierende Äußerungen jedweder Art gegenüber der Politik der SED-Diktatur als "Hetze" kriminalisiert und mit schweren Strafen belegt wurden.
Schön, wenn du Hetze mit einem solchen Link erklären willst und gleichzeitig darin steht, wie der Begriff missbraucht wurde und wird


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:27
@Herbstblume

Solange Kritik sachlich bleibt, kann es ruhig zur Sache gehen. Im Grunde genommen muss man differenzieren, ob in der Diskussion ein persönlich Betroffener gegenübersteht und religiöse Gefühle verletzt werden können, oder nicht. Ich habe Respekt vor Gläubigen jeglicher Fasson, aber ich habe keinen Respekt vor irrationalen Gebilden, die von imaginären Ursachen und Wirkungen schwafeln, wonach Menschen ihr Verhalten ausrichten, die andere Menschen dazu manipulieren dasselbe zu tun.
Warum sollte man tolerant gegenüber einer Ideologie sein, die über Jahrhunderte soviel Leid, Terror und Unterdrückung über Millionen von Menschen gebracht hat?
Ich finde die ganze Diskussion unheimlich verlogen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:27
@Herbstblume
Sagt doch jeder. Wo wird da was unterdrückt? Aber achjaaa, die Keulenlastumkehr ist ne schöne Strategie um sich gegen Kritik zu immunisieren.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:27
Nun, vermutlich geht es bei "Islam-Kritik" oft eher um "Kultur-Kritik". Zur Hetze wird es alleine dadurch, dass alles über einen Kamm geschoren wird. Dabei gibt es auch hier in diesem Thread richtige Friseure, die das ganz gut beherrschen.

Eine Religions- oder Kultur-Kritik, die kann man total sachlich äußern.

Hat man auf Sachlichkeit keinen Bock, so bringt man halt Beispiele, die in die Magengegend zielen, Kindesmissbrauch, Pädophilie. Wer halt solche Argumente braucht, weil er nicht wirklich was zu sagen hat, der kann sich für meinen Geschmack bei solchen Threads das Weite suchen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:28
@aseria23
aseria23 schrieb:Keine lust,
Lust und Fähigkeit sind 2 verschiedene Paar Schuhe


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:29
@Peisithanatos
Ganz ehrlich: Bei diesem Teil musste ich direkt an den Islam denken:
Ich habe Respekt vor Gläubigen jeglicher Fasson, aber ich habe keinen Respekt vor irrationalen Gebilden, die von imaginären Ursachen und Wirkungen schwafeln und ihr Verhalten danach ausrichten und andere Menschen dazu manipulieren dasselbe zu tun.
Warum sollte man tolerant gegenüber einer Ideologie sein, die über Jahrhunderte soviel Leid, Terror und Unterdrückung über Millionen von Menschen gebracht hat?
Ich finde die ganze Diskussion unheimlich verlogen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:29
@Herbstblume

Ich hab dir eindeutig geantwortet und damit hat sichs. Wenn du dir wieder nur das rauspickst was dir passt is das nich mein problem.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:31
@Peisithanatos

Mich interessieren bei meiner Kritik keine religiösen Gefühle, da sie nur irrationaler Natur und daher irgendwie für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar sind.
Und generell muss man bei Kritik keine Rücksicht auf die Gefühlslage des Gegenüber legen, denn das würde die Kritisierbarkeit schmälern.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:31
Herbstblume schrieb:Und generell muss man bei Kritik keine Rücksicht auf die Gefühlslage des Gegenüber legen, denn das würde die Kritisierbarkeit schmälern.
Schwachsinn. Besser kann man nen krieg gar nich herbeiführen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:31
@aseria23

Du hast überhaupt nichts eindeutig geantwortet, sondern nur einen bescheuerten Link in den Raum gerotzt.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:33
@aseria23
Mag sein, dass du dem
Alano schrieb:Schwachsinn.
unterlegen bist aber bei Kritik muss man bei sachlicher Begründung NIE Rücksicht auf die Gefühlslage des Gegenüber nehmen. Das würde jeder wissenschaftlichen Anforderung spotten.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:34
PeterLipisch schrieb:Nun, vermutlich geht es bei "Islam-Kritik" oft eher um "Kultur-Kritik". Zur Hetze wird es alleine dadurch, dass alles über einen Kamm geschoren wird. Dabei gibt es auch hier in diesem Thread richtige Friseure, die das ganz gut beherrschen.

Eine Religions- oder Kultur-Kritik, die kann man total sachlich äußern.

Hat man auf Sachlichkeit keinen Bock, so bringt man halt Beispiele, die in die Magengegend zielen, Kindesmissbrauch, Pädophilie. Wer halt solche Argumente braucht, weil er nicht wirklich was zu sagen hat, der kann sich für meinen Geschmack bei solchen Threads das Weite suchen.
@PeterLipisch
Hast Du mir denn nicht folgendes vorgeworfen:
Du machst nur den Fehler, hier komische Texte von Selbstmordattentätern und so nen Kram auf nahezu jeglichen Moslem auf der Welt und insbesondere Deutschland anzuwenden.
Und hast Du vorher nicht gesagt, dass Du nicht eine Zeile aus dem Koran oder den Hadithen gelesen hast?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:36
Mag sein, dass du dem

Schwachsinn.

unterlegen bist aber bei Kritik muss man bei sachlicher Begründung NIE Rücksicht auf die Gefühlslage des Gegenüber nehmen. Das würde jeder wissenschaftlichen Anforderung spotten.
Du kannst aber nunmal nich sachlich begründen denn du bist kein wissenschaftler und auch kein experte geschweige denn moslem. Deine kritik wird immer fehlerhaft sein. Also solltest du dir kritik laut deiner logik schenken oder sie anders formulieren.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:37
@aseria23

Du laberst solch einen Stuss, das ist kaum noch zu fassen.
Zeichen deiner Verzweiflung?


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:37
@Herbstblume

Und dir gehen wieder mal die argumente aus. Is ja nix neues.


melden
488 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt