Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:37
@aseria23
aseria23 schrieb:nd auch kein experte geschweige denn moslem.
Das ist doch die Standard-Antwort. Du hast den Islam falsch verstanden.
Als nächstes kommt dann: Du kannst nicht lesen oder nicht denken etc.
lol


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:38
@aseria23

Im Gegensatz zu Dir argumentiere ich die ganze Zeit und bringe nicht nur dumme und völlig dämliche Dinge.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:38
@arminirr

Ach du hast du hast den islam verstanden? Beeindruckend, da viele Islamisten ihr ganzes leben damit zubringen und ihn immer noch nich verstanden haben.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:39
@aseria23
Ist das wirklich so?
Dann hilf mir doch mal auf die Sprünge: Was ist der richtige Islam?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:40
@arminirr

Hab ich behauptet ich hätte ihn verstanden? Nein.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:40
@aseria23
aseria23 schrieb:da viele Islamisten ihr ganzes leben damit zubringen und ihn immer noch nich verstanden haben.
Ich sage nicht dass ich ihn verstanden hätte. Ich rege nur Kritikpunkte an, welche auch deine Islammisten verzweifeln.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:41
@Herbstblume
@aseria23
Ihr nervt!


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:41
@Vincent

Du bist doch hier das plappermaul. Ge wek :troll:


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:42
@arminirr
Ich sag es dir noch einmal:

Ob ich eine Zeile gelesen habe oder nicht, das steht nicht zur Debatte. Es steht nur zur Debatte, dass man derartige Texte nicht auf nahezu jeglichen Moslem auf der Welt und insbesondere Deutschland anwenden kann. Vermutlich sind die bedenklichen Parts den meisten Moslems selbst suspekt.

Wenn du meinst, dass du das machen musst (alle Moslems sind kinderfickende Selbstmordattentäter, die ihre Frauen prügeln), so ist dir das selbstverständlich freigestellt.

Aber du begibst dich durch solche kruden Gedankengänge auf den Weg zum Faschismus und Rassismus, wenn dieser Weg nicht schon komplett begangen wurde.

Noch Fragen?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:42
@aseria23
aseria23 schrieb:Ach du hast du hast den islam verstanden? Beeindruckend, da viele Islamisten ihr ganzes leben damit zubringen und ihn immer noch nich verstanden haben.
Nein, Islamisten haben den Islam keineswegs falsch verstanden - er lässt eben einen breiten Spielraum zur Interpretation. Man legt ihn so aus, wie man ihn gerade braucht.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:46
@PeterLipisch

Was ist schon Deutschland in der muslimischen Welt? Ein Nichts! Ein Furz! Und erst recht nichts, was irgendwas in der islamischen Auslegung oder Rechtsprechung auch nur annähernd Bedeutung nhätte


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:46
@aseria23
aseria23 schrieb:Du kannst aber nunmal nich sachlich begründen denn du bist kein wissenschaftler und auch kein experte geschweige denn moslem. Deine kritik wird immer fehlerhaft sein. Also solltest du dir kritik laut deiner logik schenken oder sie anders formulieren.
Diese Aussage ist schon ziemlich dreist, musst Du doch zugeben, oder? Vorhin war doch eine Ex-muslimin hier und Ihre "Meinung" hast Du auch nicht akzeptiert/gelten lassen.



@PeterLipisch
PeterLipisch schrieb:lle Moslems sind kinderfickende Selbstmordattentäter, die ihre Frauen prügeln
Das hast du gesagt und mir unterstellst Du, dass ich das gesagt habe genauso, wie:
arminirr schrieb:Du machst nur den Fehler, hier komische Texte von Selbstmordattentätern und so nen Kram auf nahezu jeglichen Moslem auf der Welt und insbesondere Deutschland anzuwenden.
PeterLipisch schrieb:Ob ich eine Zeile gelesen habe oder nicht, das steht nicht zur Debatte
Natürlich ist es wichtig, dann wüsstest Du auch, dass die "Selbstmordattentätertexte" nicht von Selbstmordattentätern stammen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:49
@Herbstblume
Was ist Deuschland:

Nun, eben das Land, um das es dem Threadstarter in seinem Startposting geht, also:

WICHTIG

Rest der Welt: UNWICHTIG, Off Topic, Wixegal ...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:49
@arminirr

Ich habe nich gesagt das ich ihre meinung nicht gelten lassen will sondern
aseria23 schrieb: Also solltest du dir kritik laut deiner logik schenken oder sie anders formulieren.
Denn kritik die keine rücksicht nimmt ist nur dann sinnvoll wenn sie vollkommen wahr ist.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:51
@aseria23
Einige Wortspielchen:
Soll denn die Kritik darauf Rücksicht nehmen, dass sie nicht kritisiert?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:53
@arminirr

Kritik soll darauf rücksicht nehmen zu kritisieren wo es angebracht ist und zwar so, dass sie sich nicht selbst überhöht.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:55
@aseria23
Du bist mir auch noch eine Antwort schuldig auf:
Für was demonstrieren Islamisten?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:56
Herbstblume schrieb:Die, die immer von Hetze reden, müssten es ja klar definieren können. Also los, @aseria23, @interrobang, @FF und alle weiteren, definiert mal bitte wo Hetze anfängt und wo harte direkte Kritik aufhört.
@aseria23
@Herbstblume
@arminirr
Definition:
Dort wo die Gewaltverse zitiert werden ohne Kontext,
wo gläubige Muslime insgesamt verurteilt werden, wo Islam als Religion verurteilt wird.

Als ob Islam gewaltfreudigen Anhänger der Terrorgruppen oder Salafi etc. gemacht wird.

Es gibt sehr viele Missstände in islamischem Raum,

viele Leute sind am reklamieren, v.a. Frauen,
weil sehr viele Überholungen, resp. zeitgemässe Interpretationen nötig sind.



nun gibt es auch überall islamische Gelehrte, Prediger,
die dies verkünden,
und hauptsächlich auch Menschen , die dies leben.
Daneben gibt es sektiererische Strömungen,
die zudem extrem geldreich unterstützt werden, Prediger i-netreif vermarkten und moscheen finanzieren,
die die ganze Religion beeinflussen,
wie S.A.
x-Strömungen kämpfen um Einfluss und das Ganze ist dermassen politisch unterminiert, dass es sich fast nur explosiv äussern kann.


Schluss mit der Hetze heisst,
Islam als wunderschöne Weltreligion als Bereicherung zu sehen und Missstände, Probleme und Krankheit der Religion ansehen und angehen,
bekämpfen, mit Waffen nutzt nichts, mit Worten auch nicht,
aber mit Präsenz.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:56
@arminirr

Das kommt drauf an warum sie demonstrieren ;)


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 00:57
@PeterLipisch
PeterLipisch schrieb:Was ist Deuschland:

Nun, eben das Land, um das es dem Threadstarter in seinem Startposting geht, also:

WICHTIG

Rest der Welt: UNWICHTIG, Off Topic, Wixegal ...
Nur ist mir dein Land fast egal, denn ich beobachte es aus der Ferne

@aseria23
Ach ja, du fandest es ja ganz schlimm dass ich sagte, dass man bei Kritik keine Rücksicht auf religiöse Befindlichkeiten zu nehmen hat.
Irgendwie hast du recht, Galilei war auch so ein Idiot, der wegen seiner eigenen Rücksichtslosigkeit auf die religiösen Befindlichkeiten verurteilt wurde. Recht so, dieser Christen-Hetzer
;)


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
whatever8 Beiträge