Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:07
@Bordo_Bereli

Quelle, gogo


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:08
Also bis auf das als Muslim geboren, denn das wird aus islamischer Sicht jeder Mensch, passt das schon!


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:08
@shionoro

Ich soll Beweise für Deinen Bullshit liefern? Sonst gehts noch ja?


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:11
@vincent

Richtig und das gilt bis zur "Reife" im Sinne Geschlechtsfähigkeit (Periode/Samen). Das untermauert übrigens meine Sichtweise.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:12
@Bordo_Bereli
Ja, wo liegt er also falsch, dass du mit Bullshit^10 ankommst.. das war doch auf den Beitrag bezogen, oder nicht? :ask:


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:14
@Bordo_Bereli

Ja, weil das kein bullshit ist, sondern es nunmal stimmt.

Wenn du was anderes behauptest, beweis es, ich weiß, dass es stimmt.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:15
Kennt ihr den Wert von Kuhdung?
Sagt jetzt nicht ich sei ein Troll.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:15
Ich meine diesen Bullshit hier:
shionoro schrieb:Du hörst nicht auf muslim zu sein weil du ein schlechter mensch bist oder sündig lebst.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:16
@Bordo_Bereli

Ja, dann beweis mir doch dass ich da falsch liege.

Denn ich weiß dass ich da recht habe.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:16
@Bordo_Bereli
Was stimmt damit nicht?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:21
@Bordo_Bereli

Also, ich warte noch auf eine Antwort - hat es dir die Sprache verschlagen? - wie kann man von den Menschen, die ein derartiges Gottesbild haben, wie unten dargestellt Toleranz erwarten?
Nach unseren heutigen humanistischen Standards wäre ewige und unvorstellbare Folter und Pein für Andersgläubige extrem intolerant und barbarisch. Wieso soll ich dir glauben, dass die Gläubigen mit einem derartigen Gottesbild nicht genauso intolarent und barbarisch sind wie ihr Gott, es sei denn, sie wären inkonsequent?
Welche Toleranz, welche "Güte" kann man denn von den Menschen erwarten, deren Gott schon diejenigen, die sich nicht zu ihm bekennen mit unendlicher Folter und ewigen Höllenqualen bestraft?
Wenn schon ihr Gott Allah unvorstellbar intolerant und grausam ist, was ist dann erst von denen zu erwarten, die an ihn glauben? Sollten sie sich etwa anders verhalten als ihr Gott? Sind sie inkonsequent? Oder würdest du jemanden, der einen Menschen für zeitliche Verfehlungen unendlichen unvorstellbaren Qualen unterwirft, als gut bezeichnen?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:28
@Peisithanatos
Hey, der ist so toll der Gott, dass er die Menschen eben genau vor der Pein bewahren will und die Muslime laden ihre Mitmenschen aus Sorge und Mitgefühl zum Islam ein! :Y:


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:31
Bordo_Bereli schrieb:Um Moslem sein zu können, muss man "Zwangsläufig" ein guter Mensch sein und nicht umgekehrt.
Verzeiht Allah keine Fehler? Da wären die Christen dann aber schon etwas weiter. Und wieso bezeichnen sich manche Menschen, die man objektiv als schlechte Menschen bezeichnen würde, selbst als Muslime - mit Rückendeckung von höheren, islamischen Institutionen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:33
@vincent
vincent schrieb:Hey, der ist so toll der Gott, dass er die Menschen eben genau vor der Pein bewahren will und die Muslime laden ihre Mitmenschen aus Sorge und Mitgefühl zum Islam ein! :Y:
So ist es. Wenn man den Gedanken konsequent zu Ende denkt, dann wäre doch eine gewaltsame Zwangsbekehrung für jeden Betroffenen besser, als ewig in der Hölle zu schmoren? Man würde es nur gut mit ihm meinen.^^


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:35
@Peisithanatos
Aber Schlaubi-Gott ahnte dein gaunerisches Spiel schon und sagt, dass es keinen Zwang im Glauben gibt.. :D


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:36
Entweder ist man etwas oder nicht.

Sagt dir Prägung etwas?
Wo, wie und unter welchen Um- wie Zuständen wächst man auf?
Ich z.B. hatte Zuhause das doppelte Lottchen, Mutter reformiert Vater katholisch. Das heisst für mich als Religionsloser durch die gesellschaftlichen Werte geprägt zu sein. Ansonsten frage man sich wie und nach welchem Verständnis gelebt wird.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:45
@DonFungi

Bist du denn Christ geblieben oder vollkommen ungläubig? Haben deine Eltern stark auf dich eingewirkt, was den Glauben betrifft?


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 21:59
@Peisithanatos

Allah lässt nicht nur das Böse zu... er hat das Böse gar erschaffen. Jetzt könnte man vom "bösen Allah" sprechen, aber wir wollen nicht zu voreilig sein.
Allah hat das Böse oder schlechte nicht um des Bösen Willens erschaffen, sondern aus einer unendlichen Weisheit, z.B. wenn ein Chirurg einen Kranken den Brustkorb aufschneidet , dann ist die Tat an sich ja "Böse/Schlecht/Schmerzhaft" (das Aufschneiden), aber dies wird ja aus ein ganz bestimmten Intention getan, nämlich, sein krankes Herz zu operieren. Der Mensch verfügt über ein begrenztes Wissen und Allahs Wissen und Weisheit ist unendlich. Und nur weil man etwas auf den ersten Blick nicht versteht gleich zu urteilen wäre töricht.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 22:04
@Aldaris
Meine Eltern haben mich in Ruhe gelassen.
Ich sollte halt darauf schauen nicht auffällig zu werden im Religionsunterricht :D
Na ja, sie mussten halt mal antreten weil der Sprössling fragte wo denn die Frau von der Schöpfung abgeblieben sei. Eva war ja erst später. Als Gottes Kinder, Ebenbild Gottes oder aus seinem Geist entstanden, impliziert den Umstand einer Frau für die Kinder wie eine Mutter für den Mann.

Jut, Redeverbot, was denkt man wie das gehen soll.
Schon meine Anwesenheit war ein kritischer Zustand :)
Habe es überlebt. Was lernt man daraus? Das Eltern nicht gerne in die Schule gehen, aber selbst muss man müssen das gerne hingehen. Ja jut, ich hatte eigentlich keine Probleme damit :D


melden
Anzeige
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 22:10
@vincent
Oder meinen diejenigen, die böse Taten verüben, daß Wir sie denjenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun, gleichstellen sowohl in ihrem Leben als in ihrem Tod? Wie böse ist, was sie urteilen!
Das ist eine Glasklare trennung zwischen Menschen die gutes tun und Menschen die schlechtes tun.


melden
539 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt