Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 19:22
es gibt derzeit über 1 dutzend länder wo radikale islamisten mit terror an die macht kommen wollen, viele deiser gruppen werden von den reichen golf-araber finanziert. unser enger verbündeter dort, saudi-arabien, unterdrückt frauen und lässt homosexuelle auspeitschen. das ist der islam heute dort und diese araber geben millionen, wenn nicht milliarden aus damit sich dieser radikale islam verbreitet.

das ist keine hetze, das sind fakten, auch wenn es die muslime hier nicht hören wollen und ständig von liebe reden. wenn sich diese radikalenb islamisten durchsetzen werden auch die moderaten muslime zu leiden haben.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 19:31
Heijopei schrieb:Ist doch blödsinn , denk doch mal darüber nach .

Es ist nunmal der Grundgedanke einer Demokratie jedem seinen Raum zu gewähren , und das Volk entscheidet obs das gut findet oder nicht .
auf der Strasse klappt das noch ziemlich gut , die Antifa ist zum Glück immer noch deutlich in der Überzahl , und ja auch die Antifa repräsentiert das Volk, auch wenn das viele anders sehen.

Willste jeden wegknasten der nicht deinen moralischen Grundsätzen entspricht ?
Das wäre dann ja sowas wie "Heim ins Reich", oder was?
Nene... Lassen wir den rumlaufen und sein gedankesgut verbreiten... Ist schon gut so...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 19:34
@Tankster
Tankster schrieb:Nene... Lassen wir den rumlaufen und sein gedankesgut verbreiten... Ist schon gut so...
Was wäre dein Vorschlag?
Hast du da was inpetto ?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 19:38
Heijopei schrieb:Was wäre dein Vorschlag?
Hast du da was inpetto ?
Ihm eine druckerei bauen um mehr korane zu drucken und eine armada an arbeitslosen zur verfügung stellen so das er ein wenig schneller voran kommt


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 19:42
ruhigbleiben schrieb:das ist keine hetze, das sind fakten, auch wenn es die muslime hier nicht hören wollen und ständig von liebe reden. wenn sich diese radikalenb islamisten durchsetzen werden auch die moderaten muslime zu leiden haben.
Wenn sich Radikale durchsetzen, werden alle leiden.
das ist so.
Hetze ist, wenn Religion Islam insgesamt schlecht gemacht wird.

"Brave Frau steht vor Himmelstor. " Oh Herr, ich war in meinem Leben immer keusch und tugendhaft, habe gebetet, die Gebote befolgt, bin in die Kirche gegangen. Kann ich nun in dein Himmelreich eintreten?"
Dröhnt eine Stimme:" Geh und hol dir deine Flügel"
Frau hocherfreut:"Werd ich denn jetzt zum Engel?"
Meint die Stimme:" Nein, zum Huhn!""


huhn


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:04
Und trotzdem benehmen sich viele Moslems nicht so, wie vorgegeben
Wenn 10000 von 2.2 Mrd (Quelle:Wikipedia)
viele sind.
Steht nicht im Koran geschrieben, dass alle Nichtislamisten getötet werden sollen, oder verstehe ich das falsch?!

Sure 9,5
Pa: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.
Haben sie das im Koran gelesen, oder in www.Google.de recherchiert?
Es sollten viele Menschen mal in die Moscheen gehen sich in Kontakt setzen mit den dortigen Imamen und mit ihnen über den Islam sprechen sich mal eine Version aneignen, die nicht der BILD entspringt. Vielleicht wäre das mal eine Lösung!
Stimme ich zu. Wer jetzt denkt "Brr!!! Moschee? Niemals". Sofern es Fragen über den Islam gibt, ist man als Christ, Buddhist, Jude,etc in jeder Moschee wilkommen. 😃
ruhigbleiben schrieb:es gibt derzeit über 1 dutzend länder wo radikale islamisten mit terror an die macht kommen wollen, viele deiser gruppen werden von den reichen golf-araber finanziert. unser enger verbündeter dort, saudi-arabien, unterdrückt frauen und lässt homosexuelle auspeitschen. das ist der islam heute dort und diese araber geben millionen, wenn nicht milliarden aus damit sich dieser radikale islam verbreitet.
Keine Ahnung ob das Wahr ist. Was ich weis, ist dass Scheiche ganz schön Geldgeil sind. Sie machen mit/für alles.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:12
@DerVorleser
DerVorleser schrieb:von 2.2 Mrd (Quelle:Wikipedia)
Hmmm...
Die Zahl der Muslime weltweit wird auf 1,57 Milliarden geschätzt.[1] Damit sind sie nach den Christen die zweitgrößte Religionsgemeinschaft.
Wikipedia: Muslim
DerVorleser schrieb:Wenn 10000
Da hat die ISIS alleine ja schon mehr Muslime


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:24
Worum es bei dem Beitrag ging.

Es ging darum, dass es eine Antwort auf:
Beitrag von Bordo_Bereli, Seite 167
war.

Kurze Zusammenfassung aus dem Gedächtnis:
- Die Kritik an dem Post von Bordo_Bereli war, dass inhaltlich einfach versucht wurde den Nachfolger des Islams zu rechtfertigen anstatt, dass darauf eingegangen wurde, welche der Sekten des Islams die bessere Wahl für das Leben der Menschen wäre und woran das gemessen werden sollte. Ausserdem war auch keine Quelle angegeben, d.h. es war nicht beschrieben nach wessen Lehrmeinung der Nachfolger "legitim" ist.

- Ohne die Einleitung des Beitrages mit dem Hinweis zum Begriff der Sekten gäbe es wahrscheinlich "Mord und Totschlag".

- Der Beitrag nutzt Verse des Korans, die durch neuere oder "bessere" ersetzt wurden. sogennannte "abrogierte oder abgeschaffene Verse"
Wikipedia: Abrogation_%28Islam%29
Ich habe die meisten davon inkl. des Kontextes zitiert und die Bedeutung mit der neueren Bedeutung aufgezeigt. Das Ergebnis war u.a., dass Muslime sich Allah widmen sollen, auch wenn das einen Verlust der Familie oder von Hab und Gut bedeuten würde.
Die meisten dieser Verse wurden durch 9:5 ersetzt und haben den Sinn entscheidend verändert.
Eine vollständige Liste finden man unter:
http://wikiislam.net/wiki/List_of_Abrogations_in_the_Qur%27an

- Der Beitrag nutzt einige Schlagwörter, die keine Aussage besitzen.
(z.B.: "irrationale Dogmen" ist z.B. so eine, weil sie ohne eine Referenz, nach der diese gemessen werden kann, keine Bedeutung hat.)

- Die meisten Koranvers-verweise, die nach der Überschrift "Der Koran über Abspaltungen" kommen, verweisen auf Stellen, die nicht zur Aussage des Autors passen. Der Autor schien z.B. darauf verweisen zu wollen, dass für die "Sekten" im Islam relevant seien, während sie sich auf die Christen bezogen etc..
z.B. habe ich aufgezeigt, dass die Aussage "Selbst mit den Glaubensgemeinschaften vorheriger Schriftvölker wie etwa Christen und Juden sollten wir auf Anordnung Gottes zu ein und demselben Wort kommen (3:64), zu einer gemeinsamen Grundlage." falsch ist.

Das Fazit war, dass der Text manipulativ auf einen Unwissenden wirken sollte, da z.B. die "abgeschaffenen Verse" benutzt, in den letzten Koranzitaten "gewirkt" in anderen Übersetzungen "erworben" lautet und weniger wichtig: das Wort "Gott" konsequent statt "Allah" eingesetzt wurde (...). Die Vermutung lautet, dass Übersetzungen und Verse gewählt wurde, die besser durch Unwissende aufgenommen werden und den Islam in einem besseren Licht darstehen lassen.


Der Nachfolger des Islams sollte nach dem Kriterium ausgewählt werden, in wie fern er die natürliche "göttliche" Harmonie (Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit) aller Menschen fördert und nicht danach, in wie weit er "rechtmäßiger" Nachfolger Mohameds nach der Meinung eines bestimmten Gelehrten ist.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:26
@arminirr
Findest Du hier:
06.12.2014 16:57 Uhr (ff) - Beitrag von arminirr gelöscht (Seite 171), Begründung: Bitte keine Bandwurmbeiträge. In dieser Ausführlichkeit kannst Du einen Blog schreiben, aber für die Diskussion ist das nicht hilfreich. Zumal der Angesprochene zur Zeit eine Sperre hat und sowieso nicht antworten kann.
https://www.allmystery.de/fcgi/?am=thread_overview&thread=115229


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:30
@DerVorleser
DerVorleser schrieb:Stimme ich zu. Wer jetzt denkt "Brr!!! Moschee? Niemals". Sofern es Fragen über den Islam gibt, ist man als Christ, Buddhist, Jude,etc in jeder Moschee wilkommen. 😃
Wozu? Ich gehe ja auch nicht zu Scientology, um mich belehren/bekehren zu lassen.
"An Ihren Früchten werdet Ihr Sie erkennen."


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:32
@arminirr
arminirr schrieb:Der Nachfolger des Islams sollte nach dem Kriterium ausgewählt werden, in wie fern er die natürliche "göttliche" Harmonie (Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit) aller Menschen fördert und nicht danach, in wie weit er "rechtmäßiger" Nachfolger Mohameds nach der Meinung eines bestimmten Gelehrten ist.
Komm mal wieder runter , die Religionen können so bleiben wie sie sind .
Wir , die Menschen müssen nur lernen vernüftig damit umzugehen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:34
@Heijopei
Ich hatte das doch schon oft gepostet:
Beitrag von arminirr, Seite 171

Was ist deine Antwort darauf?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:36
@arminirr
Aber auf eine Handfeste Diskussion auf was du eigentlich hinauswillst lässt du dich ja leider auch nicht ein.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:38
@Heijopei
Warum antwortest Du denn nicht einfach auf die Frage?

Ich habe das auch bereits mehrfach geschrieben, dass sich die Leute selbst den Koran und die Hadithe durchlesen sollen, anstatt sich mit Interpretationen Dritter zu begnügen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:43
@arminirr
arminirr schrieb:Warum antwortest Du denn nicht einfach auf die Frage?
also ich kann in deinem Link keine Fragestellung erkennen, wahrscheinlich bin ich zu oberflächlich dafür ... :D

Aber könntest du exklusiv für mich noch mal formulieren was genau deine Fragestellung ist?

Bitte?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:49
@Heijopei
arminirr schrieb:Gibt es etwas im Koran, mit dem Ihr nicht übereinstimmen würdet? Wie war das als Ihr den Koran das erste mal gelesen habt? Wart Ihr mit allem direkt einverstanden?

Mich interessiert auch ganz konkret euer Gefühl (=Gerechtigkeitssinn) bei diesem Vers:
http://quran.com/4/11
German
Einem männlichen Geschlechts kommt ebensoviel zu wie der Anteil von zwei weiblichen Geschlechts. (...) (Das alles gilt für euch) als Verpflichtung von Allah. Gewiß, Allah ist Allwissend und Allweise.
Hast Du Dir den Koran durchgelesen?
Wenn ja, gibt es etwas aus dem Koran mit dem Du nicht übereinstimmst?
Welches Gefühl hattest Du beim ersten Durchlesen des Korans?
War es ein Gefühl in der Art von: "Wow das Buch beschreibt genau das, was ich schon immer gefühlt/gewusst/geahnt habe!" oder war es "Das Buch oder ein Teil davon harmoniert überhaupt nicht mit mir"

Als kleine Hilfe habe ich 4:11 zitiert
http://quran.com/4/11
arminirr schrieb:German
Einem männlichen Geschlechts kommt ebensoviel zu wie der Anteil von zwei weiblichen Geschlechts. (...) (Das alles gilt für euch) als Verpflichtung von Allah. Gewiß, Allah ist Allwissend und Allweise.
Hat sich beim Lesen dieses Verses der Verstand oder irgendein Gefühl (evtl. der Gerechtigkeitssinn o.ä.) gemeldet?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:52
@arminirr
War es ein Gefühl in der Art von: "Wow das Buch beschreibt genau das, was ich schon immer gefühlt habe!" oder war es "Das Buch harmoniert überhaupt nicht mit mir"
Einspruch:
Suggestivfrage !

Also nochmal , auf was willst du hinaus ?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:53
@Heijopei
Du drückst Dich also um eine Antwort.
Warum beziehst Du keine Stellung?
Warte ich habe den Post vorhin nochmal bearbeitet und hinzugefügt "oder einen Teil"


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:56
Off-Topic: Lade am besten die Seite neu, ich glaube du siehst die Änderungen nicht.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 20:57
@arminirr
arminirr schrieb:Du drückst Dich also um eine Antwort.
Warum beziehst Du keine Stellung?
Ich habe mich noch nie um was gedrückt.

Stell mir eine klar Formulierte Frage und du bekommst eine ehrliche Antwort.

Wenn du weiter mit mir rumschurbeln willst ,kannst du mich mal.

Entweder oder , es liegt an dir.


melden
805 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt