weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fitnessstudio will mich abzocken

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Abzocke, Vertrag, Fitnessstudio

Fitnessstudio will mich abzocken

16.12.2014 um 22:37
@schelm1
ein Vertrag beinhaltet das Wort "vertragen", oder?


melden
Anzeige

Fitnessstudio will mich abzocken

16.12.2014 um 22:40
@Allesforscher
genau
und lesen kostet nichts
Rechtschreibfehler darfst du behalten


melden

Fitnessstudio will mich abzocken

16.12.2014 um 22:54
Ich habe gerade mal geschaut: Die persönliche Beratung mit Termin beim Verbraucherschutz ist wohl kostenlos, die unmittelbare Beratung am Telefon oder per Mail kostet Geld. Das kann ich aber auch verstehen, da die Beratung auf diesem Weg vermutlich wesentlich schneller zustande kommt. Also entweder man zahlt das Geld oder man ist zum einen ein bisschen geduldig und nimmt zum anderen eventuell einen etwas längeren Weg auf sich. Das sollte es einem dann schon wert sein, wenn man schon so viel Geld spart.

Und zum Problem an sich: So wie ich es bisher verstanden habe, geht es hier nur um 2 1/2 Monate, die der Threadersteller vom Trainieren in besagtem Studio abgehalten wird. Danach müsste er sich sowieso eine andere Trainingsgelegenheit suchen.

In dem Fall wäre mir ernsthaft der Aufwand für eine Beschwerde zu groß. Stattdessen würde ich die Zeit sinnvoll nutzen, indem ich mich schon mal nach einer Trainingsalternative umschaue. Zumal bald Feiertage sind und ein Training in der Zeit eh nur eingeschränkt stattfinden dürfte.

Allerdings würde ich mir vom Studiobetreiber noch mal schriftlich zusichern lassen, dass die Kündigung ab sofort gilt und keine weiteren Kosten anfallen. Anderen sinnfrei Geld in den Rachen blasen muss man schließlich auch nicht.

Und an sich würde ich mir persönlich künftig den Ärger ersparen und solche Studios meiden. Ich war selber mal Mitglied und finde, dass das Geld in dem meisten Fällen rausgeschmissen ist, weil man sich auf viel kostengünstiger sportlich betätigen kann. Ausdauersport sowieso, da dürften es schon ein paar Jogging- bzw. Fahrradrunden tun. In größeren Städten gibt es auch oft öffentliche Trimm-dich-Pfade.

Und auch beim Kraftsport gibt es Alternativen, selbst wenn man kein Geld für z.B. Hanteln hat. Mein persönliches Highlight wären da die Sportübungen, die man während der Hausarbeit durchführen kann. Damit kommt man dann auch erst so richtig gut bei den Mädels an. ;)


melden

Fitnessstudio will mich abzocken

16.12.2014 um 23:05
@lokusmalokus

ich werde im Januar anbauen und aufstocken.
......d.h. Wände müssen eingerissen werden

und viele, viele Steine müssen drei Etagen hoch !


Kannst gerne kommen !!
Den Kraftsport kannst Du bei mir kostenlos haben.
Dann brauchst Du kein Studio mehr.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

72 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden