Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Internet Zensur in China

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, China, Zensur

Internet Zensur in China

09.06.2017 um 14:47
Ich verstehe das du dich ärgerst. Aber was willst du schon machen, außer eine alternative suchen? Die Menschen finden immer irgendwie einen anderen Weg wenn etwas zensiert wird...
Kaum wird eine Seite geschlossen, werden 10 neue eröffnet, ich denke dass das Internet da unberechenbar ist.


melden
Anzeige

Internet Zensur in China

09.06.2017 um 17:38
@all

Gerade weil es Länder gibt, in denen es kein freies Internet gibt. Gibt es das Darknet/Deepweb. Für die Menschen in diesen Ländern, ist es ideal, und notwendig. Auch wenn es leider Leute, auf der ganzen Welt gibt, dies es zu schlechten Zwecken verwenden.

Edit: Damit können die Leute, in diesen Ländern, auch Facebook, und dergleichen verwenden.


melden

Internet Zensur in China

09.06.2017 um 18:18
@Queen-of-Mad
Man kann ja nicht im Darknet das normale Facebook nutzen.

Facebook ist Facebook. Wenn es etwas ähnliches im DW gibt okay, aber es ist nicht das selbe.

Und nochmal: Deepweb ist was anderes als Darkweb. Dieses Schattennetzwerk, das man über Chrome und Firefox nicht erreichen kann, ist das Darknet.

Die Seiten im Internet(sozusagen die Tiefsee des normalen Internets) ist das Deepweb.

Das Darknet ist, um bei der Metapher zu bleiben, eine Verbindung versteckter Weiher, die man nicht von Straßen aus erreichen kann. ;)


melden

Internet Zensur in China

09.06.2017 um 19:49
Also was können wir da machen? Nichts.
Es ist zwar echt komisch, aber so ist nun mal das Land und wenn man sich damit nicht identifizieren kann, sollte man möglichst woanders leben.
Wieso zieht man nach China?
Wegen dem Reis?
Wegen dem Smog?


melden

Internet Zensur in China

09.06.2017 um 23:50
SandraLakshman schrieb:aber wie gesagt, wie geht es euch damit? was habt ihr erlebt und welche Erfahrung habts ihr damit?
Ich halte das wie die Chinesen, buche vor jeder China-Reise einen VPN-Service und sch**ße auf die Zensur. Umgekehrt gibt es dort Dinge, die es hier nicht gibt: Auf jedem Uni-Server finden sich die kewlsten Hacker-Tools (für den digitalen Kampf gegen den Erzfeind Taiwan), selbst der offizielle Apple-Store kann mit gecrackten Windoof-Versionen aufwarten, und die neuesten und schönsten DVDs (Raubkopien russischer Originale) gibt es für 99 Cents an jeder Straßenecke.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internet Zensur in China

10.06.2017 um 00:01
Soweit ich weiß benutzen 90% der Chinesen einfach einen VPN dienst und scheißen auf diese Regelung. Da gibt es einige Dienste kostenlose aber auch welche die man bezahlen muss die wahrscheinlich dann auch schneller sind.


melden

Internet Zensur in China

10.06.2017 um 00:44
Probier doch mal Weibo aus. Ist ein chinesischer Messaging Dienst. Kann sich dein Kumpel dann herunterladen. Könnte eventuell funktionieren ;)


melden

Internet Zensur in China

10.06.2017 um 00:45
PS: Der Great Firewall of China funktioniert über die Auflösung von IP-Adressen, leitet manche Anfragen einfach ins Nirvana, weil die betreffenden IP-Adressen nicht korrekt aufgelöst werden. @SandraLakshman, wenn du technisch fit bist, versuche als ersten Schritt mal, die Hosts-Datei deines Computers zu verändern (manche chinesische Institutionen modifizieren direkt die Hosts-Datei – vor einiger Zeit saß ich hier ratlos vor meiner Kiste, weil ich auch in Doitscheland nicht mehr auf Googlemail usw. zugreifen konnte.). DNSCrypt könnte ein guter Start sein
https://dnscrypt.org
und ist auch allgemein zu empfehlen, denn das Risiko, gehackt zu werden oder dir Malware einzufangen, ist wohl nirgendwo auf der Welt größer. Sei vorsichtig.

Und noch etwas: Ich weiß nicht, wer du bist und was du machst. Aber falls du irgendwo irgendwie irgend etwas zu melden haben solltest, und sei es als Sprecherin des Studentenparlaments an irgendeiner Uni, bist du automatisch Zielperson der chinesischen Nachrichtendienste. Das ist kein Witz, keine dumme Panikmache, sondern schlichte Realität. Falls dem so sein sollte, wirst du das bald merken, weil unauffällige Männer in Zivil andauernd mit ihren Handys Fotos von dir machen – für deinen Computer und dein Handy ist es dann jedoch eventuell bereits zu spät. Falls du etwas zu melden haben solltest – das musst du selbst wissen –, darfst du deinen Computer und dein Handy niemals, absolut niemals, außer Sicht lassen, auch nicht im Safe deines Hotelzimmers. Manager deutscher Großkonzerne und andere Leute, die etwas zu melden haben, stehen unter strikten Anordnungen, nur "steril" nach China zu reisen. Sämtliche Smartphones, Notebooks usw., die sie während ihres Aufenthalts benötigen, werden lokal gekauft und vor ihrer Abreise brutalstmöglich, mit Hammer und Meißel, vernichtet.


melden
Anzeige

Internet Zensur in China

15.05.2019 um 14:31
In China sind nun auf dem Festland alle Sprachausgaben von Wikipedia gesperrt.

Internet censorship researchers found that Wikipedia had joined thousands of other websites which cannot be accessed in China.
The country had previously banned the Chinese language version of the site, but the block has now been expanded.
Wikimedia said it had received "no notice" of the move.

In a statement, the foundation said: "In late April, the Wikimedia Foundation determined that Wikipedia was no longer accessible in China. After closely analysing our internal traffic reports, we can confirm that Wikipedia is currently blocked across all language versions."
The free community-edited encyclopaedia has been intermittently blocked by authorities around the world.

In 2017, the site was blocked in Turkey and it has been blocked intermittently in Venezuela this year.


https://www.bbc.com/news/technology-48269608


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt