Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Andere Menschen ändern wollen

51 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Verhalten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Andere Menschen ändern wollen

09.11.2020 um 15:16
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Ja ich würde es genauso als Entwicklung bezeichnen aber nicht als "Ändern"
Man ist sozusagen noch immer der, der man ist aber man lernt, entwickelt sich.

Ganz genau. Es erfolgt im Laufe des Lebens eine Art von "Formung".



Was mir sonst noch so bekannt ist, wenn jemand versucht einen anderen zu kopieren
Das machen ja oft Kinder und Jugendliche - bis sie halt irgendwann ihren eigenen, individuellen Stil gefunden haben.


melden

Andere Menschen ändern wollen

17.01.2021 um 20:36
Jemanden (vorallem den Partner) ändern zu wollen ist inetwa so vielversprechend wie eine Bockwurst in ein Reisfeld zu werfen.

Wenn die Umstände, die mich nerven, überhand nehmen und ich unzufrieden bin, dann trenne ich mich lieber (egal ob Freundschaft oder Beziehung) als das ich erwarten würde, das man sich für meine Bedürfnisse verbiegt und damit auch irgendwie Unecht und Unehrlich wird.
Ich möchte auch nicht das man sowas von mir verlangt.


melden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 08:16
Ein Friseur kann andere ändern.
Ansonsten - persönlichkeitsbezogen- halte ich es für fast unmöglich, Menschen ab ca. 25 Jahren zu ändern.


2x zitiertmelden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 09:32
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ansonsten - persönlichkeitsbezogen- halte ich es für fast unmöglich, Menschen ab ca. 25 Jahren zu ändern.
Wie sieht es aus deiner Sicht dann mit der Resozialisierung von Straftätern aus? Ist die ebenfalls unmöglich?

Ich halte es schon für mehr als gewagt, erwachsenen Menschen über 25 die Fähigkeit abzusprechen, ihre Persönlichkeit auch über externe sozialpädagogische und andere Maßnahmen zu verändern.


1x zitiertmelden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 09:34
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ein Friseur kann andere ändern.
Du meinst das Äußere verändern? Das stimmt, aber das bedeutet ja nicht, dass der Mensch sich innerlich groß verändert. Vielleicht tritt man selbstbewusster auf mit einer neuen, chicen Frisur, aber die Persönlichkeit an sich bleibt durch einen Besuch bei FriseurInnen, KosmetikerInnen und auch ästhetischen ChirurgInnen im wesentlichen unverändert. Meine ich jedenfalls.


1x zitiertmelden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 10:01
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Wie sieht es aus deiner Sicht dann mit der Resozialisierung von Straftätern aus? Ist die ebenfalls unmöglich?

Ich halte es schon für mehr als gewagt, erwachsenen Menschen über 25 die Fähigkeit abzusprechen, ihre Persönlichkeit auch über externe sozialpädagogische und andere Maßnahmen zu verändern.
Ich sag mal so, Verhalten ist möglicherweise veränderbar. Bei der Persönlichkeit ist da m.E. nicht viel zu machen.
Zitat von nairobinairobi schrieb:Du meinst das Äußere verändern? Das stimmt, aber das bedeutet ja nicht, dass der Mensch sich innerlich groß verändert. Vielleicht tritt man selbstbewusster auf mit einer neuen, chicen Frisur, aber die Persönlichkeit an sich bleibt durch einen Besuch bei FriseurInnen, KosmetikerInnen und auch ästhetischen ChirurgInnen im wesentlichen unverändert. Meine ich jedenfalls.
Ja, seh ich ähnlich.


1x zitiertmelden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 10:20
@Graustich
Ich denke nicht das ich jemand ändern möchte ,ich kann mich immer nur für mich selbst entscheiden .
Das ist so meine Denkweise .
Man lässt irgendwann diese Menschen los ,weil es zu viel Energieaufwand und bedarf ist .
Es gibt zwar Meister die dafür ausgebildet wurden.
Bin nur nicht bereit meine Weisheiten und mein Wissen teilen zu müssen oder gar zu wollen .
Das ist nicht meine Aufgabe in diesem Leben gilt alles alte belastende abzuarbeiten um in den Himmel frei zu starten
Und dieses Leben als das einzige und Endgültige zu beenden .
Um nicht wieder geboren zu werden .Das ist mein Ziel ,ob ich es schaffe keine Ahnung

Mir fällt da ein Spruch ein

Es ist schon genug wenn man sich um sich selbst kümmert .
Denn das Leben braucht dich selbst um es zu ändern !

liebe grüße


melden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 10:44
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich sag mal so, Verhalten ist möglicherweise veränderbar. Bei der Persönlichkeit ist da m.E. nicht viel zu machen.
Offenbar unterscheidest du zwischen dem "Verhalten" einer Person, und seiner Persönlichkeit.

Hmmm ... ich habe mal nach Persönlichkeitseigenschaften gegoogelt, und bin auf die sog. "Big Five" gestoßen:

Wikipedia: Big Five (Psychologie)
Offenheit für Erfahrungen (Aufgeschlossenheit),
Gewissenhaftigkeit (Perfektionismus),
Extraversion (Geselligkeit),
Verträglichkeit (Rücksichtnahme, Kooperationsbereitschaft, Empathie) und
Neurotizismus (emotionale Labilität und Verletzlichkeit).
Die Persönlichkeit wird m.M.n. über das Verhalten definiert. D.h., verhält sich jemand kooperativ, rücksichtsvoll, aufgeschlossen, gewissenhaft, ... etc., dann entspricht das auch seiner Persönlichkeit.

Zudem haben neueste Langzeitstudien ergeben, dass sich die Persönlichkeit eines Menschen über seine Lebensspanne keineswegs stabil verhält. Deutliche Veränderungen finden insbesondere in den ersten 30 Jahren, sowie im Alter ab 60 Jahren statt.

https://www.bpb.de/apuz/211746/psychologie-des-hohen-lebensalters?p=all

Die primäre Frage war aber, ob diese unstrittigen Veränderungen auch von anderen Personen hervorgerufen werden können. Ich bin der Meinung ja, und so habe ich das auch aus den Studien herausgelesen. Die Einflussfaktoren auf die Persönlichkeitsentwicklung sind sehr vielfältig, und es übersteigt eindeutig meine Kompetenz hier eine abschließende Bewertung abzugeben, aber in den Studien werden neben den üblichen eben auch andere genannt, die das soziale- und kulturelle Umfeld betreffen.

So wird z.B. explizit die Fremdwahrnehmung durch andere angesprochen, die einen gewissen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung haben kann. Klar gibt es auch das "Totschlagargument", dass eine solche Veränderung zwar von außen induziert wurde, aber letztlich nur vom "Persönlichkeitsinhaber" selbst vollzogen wird. Wenn man es darauf reduziert, ist diese ganze Diskussion im Grunde sinnlos.


1x zitiertmelden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 10:53
@Peter0167,
ich hatte keine wissenschaftliche Aussage getroffen. Wollte ich auch nicht.
Ich spreche da aus meinen Erfahrungen.
Nun gut, psychologische Persönlichkeits- und Verhaltenspsychologien jetzt durch zu arbeiten, fehlt mir im Moment die Muse.

Aussen und Innen von Erfahrungen ist mir dann auch philosophisch in Betracht zu ziehen.
All das werden wir hier ja nun nicht m.E. leisten können.

Ich versuchte daher verbal grob meine Erfahrungen wieder zu geben.

Es ist ja dann auch die Frage, ab wann switcht eine Verhaltensänderung in Änderung der Persönlichkeit und wie sehr verändert ist dann die Persönlichkeit auf welcher Ebene.

Also wir werden hier nur "oberflächlich" dialogisieren, wenn Wissenschaft tiefere Forschung bedeutet und werden dann möglicherweise komplett aneinander vorbeirreden ohne es zu merken.


melden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 10:54
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Die Persönlichkeit wird m.M.n. über das Verhalten definiert. D.h., verhält sich jemand kooperativ, rücksichtsvoll, aufgeschlossen, gewissenhaft, ... etc., dann entspricht das auch seiner Persönlichkeit.
Ich stimme dir zu, dass die Persönlichkeit verändern kann aufgrund äußerer Einflüsse, eigener Erfahrungen/negativ wie positiv geprägter etc.
Verhaltensweisen können zu vorherigen abweichen, sich sogar komplett umkehren und diese Verhaltensweisen machen dann schlussendlich auch die Persönlichkeit aus- weil sich im Vornherein oft auch die Einstellungen/Gedanken verändert haben.


melden

Andere Menschen ändern wollen

29.01.2021 um 17:18
Spannendes Thema.

Ich denke, dass der Unterschied folgender ist: kommt der Wunsch nach Veränderung vom Menschen selbst, kann dieser Mensch, egal welchen Alters, nach Veränderung streben und dabei erfolgreich sein.

Möchte man einen anderen Menschen verändern, egal in welchem Alter oder Lebensbereich, kann man das offen kommunizieren und vielleicht folgt die oben beschriebene Situation.
Wenn man die Veränderung allerdings unterschwellig und nonverbal initiiert, ist das für mich eher Manipulation.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 170 Beiträge, am 16.02.2021 von cejar
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
170
am 16.02.2021 »
von cejar
Menschen: Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?
Menschen, 80 Beiträge, am 28.05.2021 von Yooo
michael_my am 06.05.2021, Seite: 1 2 3 4
80
am 28.05.2021 »
von Yooo
Menschen: Eifersucht auf Freundin des Partners
Menschen, 30 Beiträge, am 10.01.2021 von Kältezeit
Maximus21 am 05.01.2021, Seite: 1 2
30
am 10.01.2021 »
Menschen: Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren
Menschen, 148 Beiträge, am 06.04.2020 von Purpur
yona am 29.03.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
148
am 06.04.2020 »
von Purpur
Menschen: Warum sind so viele Menschen psychisch krank?
Menschen, 340 Beiträge, am 23.10.2020 von Luminita
Archibald am 29.03.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
340
am 23.10.2020 »