Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

gefälschte Nachrichten

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachrichten
Seite 1 von 1

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:16
Gefälschtes Yahoo berichtet von Einmarsch Chinas

Ein ehemaliger Computerprogrammierer in Japan ist festgenommen worden, weil er die Website von Yahoo kopiert hatte. Takahiro Yamamoto hatte einen gefälschten Artikel ins Internet gestellt, demzufolge China auf der japanischen Insel Okinawa einmarschiert sei.

Darin hieß es: "WASHINGTON (Kyodo), 18. Okt. - Chinesische Truppen sind in Okinawa einmarschiert, wie das Pentagon betätigt hat."

Eine Sprecherin der Polizei in Tokio sagte, die Yahoo täuschend ähnlich aussehende Website sei inzwischen aus dem Netz genommen worden. Man habe den Computer des Mannes beschlagnahmt.

Yahoo reichte eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung gegen Yamamoto ein.

Er sagte, die Seite mit der gefälschten Nachricht sei knapp 67.000 Mal angeklickt worden, bevor sie am 19. Oktober aus dem Netz genommen worden sei. Er habe damit einfach Aufmerksamkeit erhalten wollen. "Was ich getan habe, war kindisch, und ich bedauere es."

(N24.de, Netzeitung)

~~~~~~~~~~~~~
Makaber ?
Unnötiig ?
Frechheit ?

Ich weiß nicht ganz genau wie ich diesen Artikel bewerten soll ?
Jedenfall finde ich in gerade dieser Zeit es mehr als unpassend was sich da
Yamamoto (wie sonst;)) geleistet hat.


The Franchise -Prometheus-

Na na na hey hey kiss goodbye


melden
Anzeige

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:19
Wenns nen gefälschtes Yahoo is, dann braucht man sich doch nicht wundern.
Würd dir mal raten auf Stupedia zu gehen ^^ *gg* ..

>>Makaber ?
Unnötiig ?
Frechheit ? <<

Also makaber is der thread nich ,.. aber unnötig schon :P ..

Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:19
Habe ich heute auch schon gelesen .Das ist wohl der Hammer .
Was ein Programierer so alles drauf hat

Ich hatte über´s Ziel hinausgeschossen,ich war wircklich ein Todeskandidat.Ich trank zu viel und hatte den Halt verloren.


melden
der_grinch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:22
@ browndon

Naja, so ne große Kunst is das net ...

Hier sollte ursprünglich ein Hinweis auf meine eigene, private, nicht kommerzielle, nicht rassistische, nicht pornographische und sonstig nicht anstößige Homepage stehen. Das darf ich aber nicht. Deswegen steht hier gar nichts.


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:23
@bibi
>>Makaber ?
Unnötiig ?
Frechheit ? <<

Bezog sich auf die geschichte und nicht auf den Thread !

The Franchise -Prometheus-

Na na na hey hey kiss goodbye


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:23
@Prometheus

Das weis ich doch, war reinste Ironie ; D

Das Ł℮B℮η iisT Z℮iicђη℮η
oђη℮ RaDii℮RguMmii ..
uηD iicђ HaB Miicђ V℮RmaŁт ............


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:25
Ein ehemaliger Computerprogrammierer in Japan ist festgenommen worden, weil er die Website von Yahoo kopiert hatte.

Solange er darauf keine Firmennamen verwendet usw., denke ich, daß das legal ist. Also solange er nicht behauptet, daß das die Yahoo-Seite ist. Ein Copyright auf ein bestimmtes Layout dürfte es meiner Meinung nach jedenfalls nicht geben!

Die gefälschte Nachricht ist da schon eher gefährlicher, aber da die US-Regierung auch öfters Nachrichten fälscht (z.B. über angebliche Massenvernichtungswaffen), halte ich das auch nicht für problematisch. Ob Yahoo überreagiert, kann ich nicht sagen, weil ich die Websites beide nicht gesehen habe...

Gruß,
Con.

"If you want to imagine the future - imagine a boot stomping into a human face forever"
- George Orwell, "1984"
"Be yourself, no matter what they say!"
- Sting, "An Englishman in New York" (Lied)


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:29
con, bei cola ist das typische rote "muster" sag ich mal, auch rechtlich geschützt. warum sollte das dann nicht auch bei seiten im netzt gehn??

((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))
MaNchMaL iSt SChwEIgeN dEr
laUtEStE SChRei.
((¯`•.¸__¸•¤»((¯`†´¯))«¤•¸__¸.•´¯))


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:42
pharming

mal was interessantes zur sicherheit im internet.


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 13:56
Anhang: spiegel.JPG (192, KB)
makaber ist es sicherlich nicht. aber wenn man mal bedenkt wieviele leute diese nachricht angeklickt haben und das für echt gehalten haben könnte man mit den richtigen nachrichten durchaus auch mal ne massenpanik auslösen.

hab mich auch mal versucht. :)

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.


melden

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 14:28
Mal davon abgesehen, dass ich die Aktion debil finde, kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Was sie Leute alles machen, um Aufmerksamkeit zu erhaschen...

LG

Ich bin meine eigene Hölle
-93-


melden
obermagier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 14:45
Ich bin wach
Ich bin wach

Panik vor dem heimischen Rechner stelle ich mir anders vor als eine Massenhysterie...
Wie dem auch sei...
Was wird japan tuen sollte China doch ein eigenes Internet kreiren um unabhängig zu sein ?



Sapere Aude
Was man in Punin nicht kennt das gibt es nicht...oder ?


melden
blutrausch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 20:50
Hey onlinefreak die machen das doch schon länger jetz haste sie blos gestellt und verraten! lol aber jetz mal im ernst das geht einfacher als man denkt!
und so ne aktion kann ganz bös ins auge gehen!
aber es soll nit mein problem sein... also dann


mfg

http://www.monstersgame.net/?ac=vid&vid=2020708
Es ist wie es ist und doch ist es anders! (B.O.)


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 21:03
Der Mann versteht Spaß. Das muss man ihm lassen.

--

Dennoch frage ich mich was China in Okinawa will. Reiskräcker?!



Um negatives zu bewirken, muss erst positives geschaffen werden.


melden
Anzeige

gefälschte Nachrichten

28.11.2005 um 21:05
@dragonmike

koikarpfen vielleicht.

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt