Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

25 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zwang, Zwangsgedanken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

04.04.2011 um 17:05
Bah, ich habe sowas auch manchmal, dass ich 10x kontrollieren muss, ob ich z.B. auch die (Auto-)Tür zugesperrt oder das Glätteisen ausgesteckt habe :P Aber zum Glück kontrolliert meine Freundin die Autotür und mein GHD schaltet sich selber ab ;D


melden

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

04.04.2011 um 17:23
die kontrolle um mein portemonnaie ist wohl die größte sorge. wer es einmal verloren hat, mit den ganzen wichtigen ausweisen und chipkarten, weiss wovon ich spreche. die kleine ledertasche ist deine identität, wer sie verliert ist mitunter mehrere wochen ein nichts. ein horror für mich. gleich danach kommt aber schon das handy. wenn beides weg wäre, wäre das quasi mit einem persönlichen weltuntergang gleichzusetzen. deshalb immer die kontrolle, ob alles noch da ist. ständig, immer...


melden

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

04.04.2011 um 17:38
@seven_of_nine

Ich sehe da keinen Zwang - sondern nur erhöhte Fürsorge und ausgeprägte Sorgfalt.

Jeder, der seine Papiere schon mal verloren hatte, weiß doch was das für eine elende Rennerei & Schreiberei ist, bis man alles wieder zusammen hat.

Was das kontrollieren von abgeschlossenen ( ? ) Schlössern und E-Verbrauchern aller Art betrifft.

Lieber einmal zuviel kontrolliert - als die Bude ausgeräumt oder abgefackelt.

Wenn einem dieser " Zwang" zu lästig wird, hilft oft eine " Ritualisierung" dieser Vorgänge.
Das kann vieles erleichtern...


melden

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

15.10.2011 um 13:11
bei mir ist es so:

- ich kontrolliere immer nochmal per Hand ob das Auto wirklich abgeschlossen ist. Ohne das gehe ich nich weg.

- Ich kontrolliere zwanghaft ob der Herd aus ist, auch wenn ich weiß, dass ich ihn nicht benutzt habe.

ich denke die Angst vor Schäden ruft diese Zwangshandlungen hervor.


melden

Zwangsgedanken/Zwangshandlungen

15.10.2011 um 13:43
@froggi

"ich denke die Angst vor Schäden ruft diese Zwangshandlungen hervor."



Nicht unbedingt die Angst vor Schäden, sondern auch die Unfähigkeit, sich Getanes sicher zu merken. Habe ich tatsächlich abgeschlossen? Die Fenster zu gemacht? Die Kaffeemaschine abgeschaltet? Die Fahrkarte eingesteckt?

Da wir derartige Routinen meist nebenher und quasi automatisch machen, registrieren wir dies nicht bewusst. Eine Verhaltenstherapeutin, die ich als Autorin kannte, erzählte mir einmal, dass sie den Leuten, die unter diesen Kontrollzwängen litten, die im Extremfalle dazu führten, dass die Personen ihre Wohnung nicht mehr verliessen, aus Angst, sie könnten diese nicht oder nur unzureichend gesichert haben, riet, sich fest zu kneifen, nachdem sie den Schlüssel umgedreht hatten. Sie sollten sich bewusst auf diesen Vorgang konzentrieren: Abschliessen, dann kneifen - und zwar so fest, dass der Schmerz ein Stück des Weges anhielt, und sie so sicher wussten, dass sie abgeschlossen hatten.
Später wurde das dann durch Filzstiftstriche auf der Hand ersetzt. Danach durch die Formel "Ich schliesse ab. Ich habe abgeschlossen."


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was bedeutet für euch Weihnachten?
Menschen, 322 Beiträge, am 28.11.2017 von Illyrium
King_Kyuss am 21.12.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
322
am 28.11.2017 »
Menschen: Zwänge
Menschen, 193 Beiträge, am 19.12.2016 von Doors
saschi am 10.09.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
193
am 19.12.2016 »
von Doors
Menschen: Ist Weniger mehr?
Menschen, 25 Beiträge, am 16.04.2015 von kleinundgrün
awaking am 10.04.2015, Seite: 1 2
25
am 16.04.2015 »
Menschen: Grüßen-Höflichkeit-Gesellschaftlicher Zwang?
Menschen, 109 Beiträge, am 01.08.2014 von funnyfee
Jingle am 10.11.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 01.08.2014 »
Menschen: Misstrauen auf selbstgeschriebene Texte oder Zahlen
Menschen, 36 Beiträge, am 27.07.2014 von Draiiipunkt0
speedforce am 26.07.2014, Seite: 1 2
36
am 27.07.2014 »