weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Größe, Wachstum

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

03.01.2012 um 22:49
@slm

Meinst du wirklich, dass das Kind einer Hausfrau und eines Gebäudepflegers mit chinesischen Wurzeln kleiner ist, als das Kind eines Tierarztes und einer Krankenschwester mit dem gleichen geographischen Hintergrund?

Und wie sieht das im Ausland aus? Ist es dort auch so? Oder ist das ein deutsches Phänomen?

Ich sehe da ganz andere Zusammenhänge:

1986 und 1987 wurden die Märkte in der ehemaligen DDR mit billigen, riesengroßen Gemüseprodukten überschwemmt. Und die Leute kauften, als gäbe es kein Morgen. Tomaten, so groß wie Handbälle, Zucchini und Gurken so groß wie Baseballschläger. Und alles billiger, als das heimische Gemüse.

Seit genau dieser Zeit, sind die Kids kleiner geworden, besonders die Jungen. Wenn ich mit meinem Freund bei H&M bin, dann passt ihm aus der Abteilung für junge Männer kaum etwas. Es ist zwar seine Größe (L), aber es ist zu eng. Die Oberarme haben keinen Platz. Weil die jungen Männer heute zierlicher, schmaler sind. Das gleiche passiert bei C&A - und ist genauso ärgerlich.

DA sehe ich einen Zusammenhang. SEINE Eltern haben damals das Gemüse NICHT gekauft, weil sie wussten, woher es kam. Sehr viele andere schon. Die Kinder derer (nicht alle, zugegeben, aber sehr viele), die es gekauft haben, sind heute diese halben Hemden, mit dem Hintern in der Kniekehle und den herunterhängenden Shirts ohne jede Form von männlicher Statur.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 06:48
Die Studie weckt allerhöchstens ein Schmunzeln hervor.

Ist Brandenburg jetzt der Nabel der Welt?


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 07:44
Völliger Schwachsinn sowas. Ich bin auch nicht groß und in meiner Familie hatten immer alle Arbeit. Auch ich arbeite, seit dem ich das darf. So ein Schwachsinn. Was ist mit den Chinesen, die sind auch klein. Sind die etwa auch alle sozial schwach! Ich lach mich kapput.


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:01
Jantoschzacke schrieb:Was ist mit den Chinesen, die sind auch klein. Sind die etwa auch alle sozial schwach! Ich lach mich kapput.
arbeiten die nicht ca 12h am tag, wohnen zu 10t/12t auf 40 m² und weniger und nehmen keinen urlaub weil sie das als 'schwäche' bezeichnen? ^^

hm.. vllcht sind -in der summe- größere menschen im beruf erfolgreicher, was dann eben zu größeren kindern wohlhabenerer familien führt? denkbar?

'groß' natürlich verhältnismäßig, das chinesen in der sumem kleiner sind als europäer heißt ja nicht gleich das alle chinesen klein sind


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:07
Also ich bin 183 groß..also größer als der Durchschnitts - deutsche :D


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:08
naja, ausnahmen bestätigen die regel, nech ^^


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:16
dS schrieb:Das Deutsche Ärzteblatt meldet heute, dass Kinder aus sozial schwachen Familien kleiner sind als Kinder aus wohlhabenden Familien.
Kinder welchen Alters denn?
Wenn Kinder aus sozialschwachen Familien dünner wären könnte ich es ja noch verstehen.
Denke mal die Körpergröße ist genetisch vorprogrammiert und bahnt sich ihren Weg ab einem bestimmten Alter.
Größenunterschiede sind durch diverse Wachstumsschübe glaube ich bei Heranwachsenen normal.


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:27
So ein Unsinn! Unsere Familie besteht solange ich zurückdenken kann, als kleineren Leuten ... und kein einziger war je "sozial schwach" !
Im Gegenteil - die waren alle Intelligenzler, Unternehmer bzw Freischaffende mit ordentlich Rücklagen!


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 08:28
Ich glaube nicht, das GRÖßE mit Wohlstand zu tun hat.

Dann müsste es ja den Dinosauriern verdammt gut gegangen sein, die waren echt verdammt groß! :-)


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 09:20
Naja, wenn man unterstellt, dass die gesundheitliche Aufklärung in sozial schwachen Familien weniger vorhanden ist, kann ich mir durchaus einen Zusammenhang vorstellen! So hat ja ganz direkt das Verhalten von Schwangeren Einfluss auf die Größe des Babies (siehe z.B. Rauchen).

Ich weiß nicht ob man sagen kann, dass sich sozial schwache Familien generell ungesünder ernähren, aber wenn das so ist halte ich es für möglich, dass das über Generationen hinweg das Größenwachstum beeinflusst.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 10:09
ist doch ganz einfach, die kriegen zu wenig gutes fleisch. immer nur billiges pressfleisch lässt die kinder klein bleiben.
Thalassa schrieb:So ein Unsinn! Unsere Familie besteht solange ich zurückdenken kann, als kleineren Leuten ... und kein einziger war je "sozial schwach" !
Im Gegenteil - die waren alle Intelligenzler
bist du vlt adoptiert? oder nur der apfel der zu weit vom stamm fällt?
okay, dann mal auf grundschul niveau, wenn alle gelben enten klein sind heißt das nicht das alle kleinen enten gelb sind, aber süß, das sind sie alle, vorallem wenn sie vom chinamann kommen.


@Cathryn zucchinis isst man nicht mehr wenn sie zu groß sind, und die tschernobyl vt ist auch lächerlich... die kleidung wird immer größer geschnitten, weil die menschen immer fetter werden, deswegen musste ich von 30/32 auf 29/32 umsteigen obwohl ich sogar 2 kilo schwerer geworden bin,,,


melden

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 10:16
@25h.nox
25h.nox schrieb:bist du vlt adoptiert? oder nur der apfel der zu weit vom stamm fällt?
Wie kommst du darauf? Ich bin ja auch nur 1,58m groß - wie meine Mutter :D .
Im übrigen sind wir ausm Westen "eingewandert" damals :D , sind also nichtmal richtige Ostberliner bzw Brandenburger - allenfalls Preußen :D .
Wenn ich mit meinem Mann meine 1,3 Kinder in die Welt gesetzt hätte, hätte ich vielleicht die Chance gehabt, unser genetisches Familienpotenzial aufzuforsten - der ist 1,90m :D ... Pech gehabt :D .


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder aus sozial schwachen Familien tendenziell kleiner

04.01.2012 um 12:04
Hast vollkommen Recht, ich bin 25 cm groß, hatte nie was zu Essen und meine Eltern nie Geld.
Jetz weiß ich woran es liegt! Danke.
Mein Nachbar hingegen ist 3,21m klein, seine Eltern wahren wohl Politiker..... :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden