Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Krebs, Impfstoff
Seite 1 von 1

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 15:20
Forscher eines israelischen Pharmaunternehmens und der Universität von Tel Aviv haben haben einen Krebszellen zerstörenden Impfstoff entwickelt, welcher wohl auch schon an Probanden erfolgreich erprobt wird/wurde!

In sechs Jahren, so hofft man, soll er auf den Markt/in den Handel kommen!
Hoffentlich kann der Impfstoff halten, was seine Entwickler versprechen. Wäre doch toll, wenn die heute oft tödliche Krankheit Krebs bald kein Todesurteil mehr wäre. Oder was meint ihr?
Quelle: http://www.spickmich.de/news/201204102100-impfstoff-gegen-krebs-entwickelt







Nur mal so als Info!


melden
Anzeige

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 15:26
in sechs jahren also. eilig haben sies nich.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 15:27
Hm. Ja sechs Jahre ist ein bisschen zu viel für die jetzt an Krebs leidenden Menschen.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 15:41
Klingt vielversprechend. Nun kann man nur noch hoffen. ^^
Und selbst wenn es noch 10 Jahre dauern würde, bis es endlich auf den Markt käme: Sie längste Zeit ist es gegangen und vorher ist es wohl einfach besser, wenn sie noch einige Tests durchführen, alleine schon wegen der möglichen Nebenwirkungen. Manchen Leuten kann man es wohl nie Recht machen…


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 17:24
Vielleicht ein bisschen zu spät, denn in weniger als 6 Jahren könnte folgendes Medikament längst auf dem Markt sein:

http://www.ftd.de/wissen/:fettattacke-auf-den-krebs/369147.html

http://www.medigene.de/produkte-pipeline/entwicklungsprojekte/endotag-1

EndoTag-1 hat die klinische Testphase fast abgeschlossen und kann ebenfalls jede Art von tumorbildenden Krebszellen bekämpfen. Ich denke, dass es schneller zur Zulassung kommt, als der Impfstoff der israelischen Forscher, weil es einige Jahre Vorsprung im Zulassungsprozess hat.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 20:04
Nur mal so am Rande ;)

http://www.bildblog.de/37918/krebs-schon-wieder-geheilt/


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 21:24
das ist eine super neuigkeit für alle raucher.
oder doch nur mist


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 21:29
Vaxil BioTherapeutics
So der Name der Herstellerfirma. Auf deren Webseite gibts ausführliche Infos dazu.
Hoffe das es diesmal wirklich klappt.


PS. Da werden sich einige Pharmakonzerne in die Eier beißen. Hab im Spiegel heute gelesen was für eine Abzocke mit den Medikamenten betrieben wird.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 21:43
Abwarten und Tee trinken ist hier die Devise.
Der Kampf gegen Krebs ist eine langwierige Sache mit vielen kleinen erfolgen aber bisher keinen großen Durchbruch.
Das Medikament wird warscheinlich wieder nur ein kleiner Schritt sein.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 21:47
Adrianus schrieb:Das Medikament wird warscheinlich wieder nur ein kleiner Schritt sein.
Das sieht der Hersteller anders.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 21:52
Ehrlich hat es mich gewundert, dass es noch keinen Impfstoff gegen krebs bzw. ein zuverlässiges Medikament gibt. ich kann mir durchaus vorstelle, dass man in 6 Jahren damit rechnen kann. Nur die Frage ist dann villeicht ob es auch für alle erschwinglich ist...

glg


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 22:10
@victor
wahrscheinlich wird er völlig überteuert auf den Markt gebracht und anfänglich nur fürs betuchte Volk zu haben sein.


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 22:15
Also in der FAchliteratur habe ich bisher noch nichts darüber gehört! Desweiteren frage ich mich, wieso es sechs Jahre dauert, bis der Impfstoff auf dem Markt kommt, wenn er doch angeblich bereits erfolgreich getestet wurde! ^^

Zudem würde mich interessieren, wie dieser Wirkstoff denn wirken soll? Unterdrückt er etwa die Telomerase in Krebszellen?


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

11.04.2012 um 22:20
Keine Ahnung wie lange ein solches Medikament getestet werden muss.
Hier Infos über die Tests

http://www.vaxilbio.com/index.php?option=com_content&view=article&id=24&Itemid=37


melden

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

12.04.2012 um 11:36
Der Zulassungsprozess für neue Medikamente ist genauestens geregelt. Man kann nicht mal eben so ein neues Medikament auf den Markt bringen, solange seine Wirkung nicht ausreichend getestet wurde.

Wie oben geschrieben: EndoTag wird eher auf den Markt kommen, da es die klinische Testphase bereits fast abgeschlossen hat.


melden
Anzeige

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Krebs?

12.04.2012 um 15:36
@ayashi
Ehrlich gesagt, es würde mich wirklich wundern wenn man die Gesundheit des Volkes über den Profit stellt...
Man sollte villeicht probieren ein Gesetz durchzukriegen, was bestimmt das Lebensnotwendige Medikamente im Krankheitsfall allen zugänglich gemacht werden müssen. Gibt es sowas schon?

glg


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das starke Geschlecht226 Beiträge