weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuk in meiner Wohnung

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Spuk, Wohnzimmer

Spuk in meiner Wohnung

10.12.2014 um 20:43
Gerüche sind leicht zu assoziieren, wenn ein entsprechend auslösender Reiz vorliegt, so dass man sogar glauben mag, den Geruch wirklich wahrzunehmen.

Was aber eben nicht bedeutet, dass der Geruch wirkich vorhanden sein muss ...


melden
Anzeige

Spuk in meiner Wohnung

10.12.2014 um 22:09
@scaramanga86
Denke sämtliche Dinge, die dir widerfuhren wurden dir hinlänglich erklärt und scheinst es auch anzunehmen, ich wollte nur zum Thema Geruch was beitragen, ist nur meine Meinung und hat keinerlei Anspuch auf ihre Richtigkeit:

Ich denke die Wahrnehmung des Menschen ist sehr unterschiedlich. Manchmal ruft unser Gehirn Daten ab, vergangene Daten, die das Gehirn „speicherte“. Dazu gehören auch Gerüche. Vielleicht vermisst man die Person in dem Moment so stark, dass man sie riecht. Oder eine Erinnerung wird wach und dadurch vermeint der Geruchssinn (eig. das Gehirn, das diesen steuert), den Duft wahr zu nehmen.


melden

Spuk in meiner Wohnung

10.12.2014 um 22:18
Super, noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle für eure Meinungen und Erklärungen.
Trotzdem hab ich das Licht überall heute an und bin etwas verunsichert was diese Nacht bringt... aber ich versuch einfach nicht an solche "Sachen" zu denken und mich abzulenken.
Falls noch was die Tage oder in nächster Zeit kommen sollte schreib ich dass dann hier rein.

Schönen und ruhigen Abend euch allen,
Gruß Scaramanga86!


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuk in meiner Wohnung

10.12.2014 um 23:57
ackey schrieb:Ich denke die Wahrnehmung des Menschen ist sehr unterschiedlich. Manchmal ruft unser Gehirn Daten ab, vergangene Daten, die das Gehirn „speicherte“. Dazu gehören auch Gerüche. Vielleicht vermisst man die Person in dem Moment so stark, dass man sie riecht.
Das denke ich auch.
scaramanga86 schrieb:Super, noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle für eure Meinungen und Erklärungen
Kein Problem :troll:


melden

Spuk in meiner Wohnung

11.12.2014 um 09:19
flame89 schrieb:Wie soll sich denn so ein Geruch gelöst haben? da sitzt ja nicht einfach ein Geruch in der Ecke wie Staub und fällt dann runter?
Doch, du hast es fast perfekt erklärt.
Die Duftmoleküle verteilen sich.
Auch an Orten wo kein Windzug hinkommt. Z. Bsp. im Sofainneren.
Wenn nun vom Nachbesitzer massiv umgebaut wird, oder Möbel umgestellt werden, kann der Molekülhaufen aufgewirbelt werden.
Und schon riecht es nach Oma...


melden

Spuk in meiner Wohnung

11.12.2014 um 16:21
amsivarier schrieb:Die Duftmoleküle verteilen sich.
Auch an Orten wo kein Windzug hinkommt. Z. Bsp. im Sofainneren.
Genau. Nachts springen die kleinen Poltergeister auf dem Sofa rum, und wirbeln alles auf fruit
scaramanga86 schrieb:aber ich versuch einfach nicht an solche "Sachen" zu denken und mich abzulenken.
Großer Fehler! Ich an deiner Stelle wäre aber so was von auf der hut... shok


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden