Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 16:45
@Braveheart17
Viele reden über den Planeten Nibiru (Planet X), aber wissen meist garnicht für was er steht. Immerhin wäre das geklärt für was er steht. Ob er nun, mit den Annunakis, 2012 zurückkehren wird ist fraglich.

Da werden wir uns überraschen lassen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 17:00
Niburu ist nur ein altertümlicher Name für Neptun. mehr nicht.
Planet X steht in der Wissenschaft für einen beliebigen unbekannten Planet.
Also nicht schwurbeln, sonder Fakten!


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:14
Huhu,

was solll den jetzt am 11.6.2010 passieren laut endgame?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:25
@endgame
was passiert am 11.6.2010 . . .


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:43
@ Peyrac
Zitat von PeyracPeyrac schrieb:das ist keine schlüssige Argumentation von Dir.
Tut mir leid.
Ja das war in der Tat sehr knapp gehalten.
Dennoch kann man anhand von logischen Schlußfolgerungen ersehen, daß man nur von einer falschen Deutung sprechen kann, wenn man die richtige kennt.
Alles andere wäre Betrug.






@ijil
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Wieso sollten jenige dies nicht veröffentlichen? (herumposaunen)
Zwischen darlegen und herumposaunen besteht aber ein großer Unterschied, meinst du nicht auch?
Es gibt die Menschen, denen es um die reine Wahrheit gibt und die konsequent ohne Rücksicht auf eigene Vorstellungswünsche danach suchen, und es gibt diejenigen, die sich am wohlsten fühlen, wenn sie möglichst brisant klingende und mysteriös angehauchte Theorien verbreiten können, denen geht es in erster Linie nicht um die Wahrheitsfindung sondern um das wohlige Schauergefühl das Phantasien in ihnen auslösen.






@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Zu sagen, "...das weiss niemand und wer es weiss wird es nicht sagen.." zeigt eher, dass du es überhaupt nicht wissen willst, nicht wahr!?
Was glaubst du eigentlich, wie du dich hier verhalten darfst und mit wem du sprichst?
Du brauchst mir die Worte nicht um Munde umzudrehen, ich sagte keinesfalls, daß es niemand wisse, das wäre ja sehr unpraktisch vom lieben Gott, den Menschen eine so gewichtige Prophezeiung zu geben und ihnen dann jede Möglichkeit auf Verständnis zu verwehren.
Du mußt aber auch den Hinweis auf die Versiegelung der Offenbarung berücksichtigen was soviel bedeutet, daß sie nicht von jedermann les- bzw. verstehbar ist sondern nur von denen mit dem richtigen Geist, denn natürlich sind die dort geschilderten Ereignisse geistig zu verstehen da sie aus geistiger Perspektive gegeben wurden.



So, also die 666.
Eine Zahl ist ein symbolischer Ausdruck eines jeweiligen universalen Prinzipes.
Man kann jedes Prinzip sowohl zum Guten als auch zum Schlechten nutzen,
die Zahl an sich ist aber von Grund auf neutral.

Die 6 steht nach den wahren Zahlengesetzen für Macht, womit eine dreifache 6 für dreifache, also sehr große Macht steht.

Nun kann man versuchen herauszufinden, wofür die 6 an sich irdisch gesehen steht.
Dazu kann sich in Anbetracht der Offenbarung und unter Bezugnahme auf die mit der 666 verbundenen geschilderten Ereignisse auch nur ein richtiges Ergebnis finden lassen, und das Internet ist es nicht, das ist eine lächerliche Möchtegerndeutung, denn zum einen hat die 666 so große Macht die Welt nachhaltig zu beeinflussen was auf das Internet in Hinsicht auf die Ereignisse der Offenbarung offensichtlich nicht zutrifft, und zum anderen hat sich die dreifache 6 bereits erfüllt.
Geht mal ein paar Jahrzehnte zurück in der Geschichte und sucht nach besonders großer Macht bzw. ihren Auswirkungen, die man unter normalen Umständen nicht erwarten würde.
Das sind die richtigen Ansätze und nicht etwa der Wunsch danach, etwas zu sagen nur um es zu sagen.
Zitat von endgameendgame schrieb:Du denkst wohl tatsächlich, die Zukunft sei offen und nicht determiniert!?
Unterlasse deine kleinen Sticheleien und bewußten Fehlinterpretationen meiner Worte, du hast es doch nicht wirklich nötig, dich durch sowas aufzuwerten?!

Selbstverständlich ist die Zukunft offen, alles andere würde jede freie Entwicklung ad absurdum führen.
Die Zukunft kann sich so oder so entwickeln, dummerweise ist es der Mensch, der sich eben nicht entwickelt weil er zu träge und oberflächlich geworden ist, so daß bestimmte Ereignisse eben doch eintreffen werden; aber nicht, weil sie unumgänglich sind, sondern, weil sie die logische Konsequenz des menschlichen Verhaltens sind.
Denn wer ein Gummiband permanent in die falsche Richtung zieht kann sich nicht beklagen, wenn es dann eines Tages sehr schmerzhaft zurückschnellt.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:44
@unixp


Die Geschichte über die "Annunaki" ist nichts weiter als eine Story findiger Menschen die gerne Aufsehen erregen wollten und Geld gebrauchen konnten.
Wie immer hakt sie an dem wichtigsten aller Punkte der da die Eigeninitiative und Eigenverantwortung des Menschen ist, hier wird wieder suggeriert, daß der Mensch unschuldiges Opfer äußerer von ihm unbeeinflussbarer Umstände ist und gerade das ist ein weiteres Gift und auf einen trägen Geist zurückzuführen, gerade die Geister, die die Erde unter anderem so nachhaltig geschädigt haben.


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:45
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Viele reden über den Planeten Nibiru (Planet X), aber wissen meist garnicht für was er steht. Immerhin wäre das geklärt für was er steht.
Du spinnst wohl, so einen Bullshit zu schreiben, von wegen geklärt ....
Klär' dich erstmal selber!

Später mehr dazu.


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:46
@ijil

Schreibfehler bitte selber korrigieren, danke ;)


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 18:50
Also Freunde, wenn Ihr glaubt, es geht nicht schlimmer als hier, dann kann ich Euch nur mal den Zarathustra empfehlen:

http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=290 (Archiv-Version vom 06.12.2007)

Aber alles Elektrische und die Tastatur mit Folie abdecken, keine Flüssigkeiten im Mund haben...

:D :D :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 19:12
Zitat von SidheSidhe schrieb:Was glaubst du eigentlich, wie du dich hier verhalten darfst und mit wem du sprichst?
Ooh, Graf Cox von der Gasanstalt oder wer?
Er fragt dich normal. Geh ihn nicht so an!


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 19:24
@nocheinPoet
das ist wahrlich noch eins drauf gesetzt - :D das sahnehäubchen - -


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 19:25
@AMR
Zitat von AMRAMR schrieb:prophet hin oder her, aber wenn man bedenkt, dass nostradamus wegen seiner "vorhersagen" in die geschichte eingegangen ist, spricht es doch nicht unbedingt für ihn, dass es unmöglich ist, anhand seiner texte wirklich ein konkretes ereignis zu benennen, bevor es passiert. aber das hat er ja - oh wunder - schon vorweggenommen.
Seine Vorhersagen sind keine Vorhersagen
Nostradamus hat mit der abergläubischen Dummheit seiner religiös intoleranten Zeitgenossen ein Vermögen gemacht, das heute einigen hunderten Millionen Euro wert sein würde.
Seine Botschaft an die Nachwelt hat auch nichts mit den Vierzeilern zu tun, an die die Dummen von heute "freiwillig" glauben wollen, sondern steht etwas verschlüsselt
in den Begleitbriefen zu den Versen.
Da die Dummen ja nur überall das herauslesen wollen was sie glauben und glauben wollen,
und deshalb nicht fähig sind, aus der selbstgegrabenen Falle herauszudenken,
ist es natürlich nicht möglich, die klare und deutliche Sprache des Nostradamus zu verstehen.

Da er sich diesbezüglich 100% sicher sein konnte, da er ja verstanden hat,
das Leute die ihren Glauben für die wahrste aller Wahrheit halten und aus diesem Grund zu blöd sind den wahren Inhalt zu begreifen, ist der Nostradamus noch immer sehr umstritten. :D


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 19:53
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Also Freunde, wenn Ihr glaubt, es geht nicht schlimmer als hier, dann kann ich Euch nur mal den Zarathustra empfehlen:

http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=290 (Archiv-Version vom 06.12.2007)
Bei Zarathustra könnte es sich um diesen Herrn handeln, der in diversen Foren 'Berühmtheit' erlangt hat.:

http://www.gtodoroff.de/


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:00
Zitat von flavflav schrieb:was solll den jetzt am 11.6.2010 passieren
na morgen soll doch die wm beginnen ^^


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:21
es wird aber immer abenteuerlicher und nichts ausgelassen: haarp, die globale elite, nwo, nibiru, annunaki, maya und sogar die offenbarung des johannes werden zu einer einheitlichen masse vermengt und zu einer super-endzeit-prophezeihung mundgerecht zusammengeschustert. warum keinen sci-fi roman draus machen?


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:26
das verletzt herrn holeys markenrechte


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:26
@Fennek

Du willst mir sagen, wen ich wie anzusprechen habe, gibst mir aber selber im gleichen Moment Anweisungen? *g*
Endgame weiß, wie lange und was ich hier bereits alles geschrieben habe, insofern ist seine Aussasge im Zusammenhang damit eine Stichelei, was du allerdings nicht wissen kannst, somit ist deine Einmischung mehr als überflüssig ;)


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:29
@nocheinPoet

Was ist der Sinn dieser Links? Wir wissen doch alle, daß es Deppen gibt, warum muß man denen noch besondere Aufmerksamkeit schenken? Verstehe ich nicht .....


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:34
@nocheinPoet

ich hatte bei der DAX-Geschichte am 6. Mai ausdrücklich auf den XDAX verwiesen, der ja schließlich mit dem DOW zusammen um 22:00 Uhr endet.

Was du da mit dem Stand um 20:30 erzählst ist nur die halbe Wahrheit.

Fakt ist, dass am 6. Mai der XDAX auf ca. 5500 Punkte gerutscht ist, als nämlich der DOW den Wert von unter 9.870 Punkten erreichte.
Du blendest es einfach aus, obwohl es so war. Ich brauche es auch nicht zu beweisen, weil ich es weiß und mit eigenen Augen gesehen habe. Aber du schweigst dich einfach aus...!
Jetzt sag doch mal endlich etwas zu dem DOW-Rutsch um 1000 Punkte in wenigen Minuten! /dateien/mt2402,1276194899,hombre7hsv


melden

Das Jahr 2012

10.06.2010 um 20:39
@endgame

Heeey, wie geht denn dieser Smiley??


melden