Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:06
@sarasvati23

Ich hab nicht mit diesem Leute vergammeln lassen angefangen. Bedanke dich bei nocheinPoet. Ich wollte nur zeigen das es machbar ist.
Und das eine Katastrophe nicht das Ende ist ;)

Mfg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:11
@sarasvati23 Du zu QiGong:

Du merkst wohl gar nichts mehr, nicht mal was für unreflektierten menschenverachtenden Müll du hier absonderst.

Ich denke nicht das er das merkt. Weißt Du er meditiert so viel, und leuchtet ja schon so aus sich heraus, das überstrahlt alles.


Und das soll ein Anzeichen (wenn es das hypothetisch gäbe) für einen "Aufstieg" sein?
Ney, eher für einen Abstieg, tiefer geht es schon nimmer, bzw. tun sich bei diesem Thema echt "Abgründe" auf .

Ach sei nicht so hart, dir fehlt (wie mir wohl auch) die Weitsicht, wie toll und schön dann die Welt werden wird, wenn die Müllverbrennungsanlagen erstmal nicht mehr rauchen.

Sehe es mal so, wer aufsteigen will, muss zum Wohle der Menschheit eben bereit sein Opfer zu bringen.


Aber im Ernst, @QiGong übersieht auch, das bei 90% Jeder viele aus seiner Familie verloren haben wird. Die restlichen 10% werden schwer traumatisiert sein, aber er glaubt wohl, die Fahren die Leichen fröhlich pfeifend zur Verbrennung, und freuen sich auf den Aufstieg. Also wie ich schon schrieb, das ist richtig krank.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:26
@nocheinPoet

Och wassen issen los? Ich vermisse deine handfesten Argumente? Du ballerst ja nur noch mit Beleidigungen rum?! Was soll das mit dem Kindergarten? Hast du Minderwertigkeitskomplexe oder warum musste mit sowas argumentieren?

"Ich sagte ja, Du überließt was Dir nicht gefällt."

Lehre Behauptungen, was hab ich überlesen?

"Du kannst mir keine Indigos zeigen, denn dazu müsstest Du mir ja die Aura in Indigo nachweisen können. Also leg mal los."

Nein muss man nicht. Eine indigofarbene Aura ist eine Eigenschaft, die Indigos auch haben können, aber nicht müssen. Die anderen Eigenschaften reichen auch. Auch dann handelt es sich nach esoterischer Sicht um Indigos. Also klar kann ich dir Indigos zeigen. Gehe auf die nächste Indigo Webseite, da wirste fündig.

"Du sagst ja, es ist kein ADS sondern ein Indigo."
Hab ich nie behauptet. ADS Leute sind nicht zwangsweise Indigos. Viele Indigos werden für ADSler gehalten, dass bedeutet aber nicht das alle ADSler Indigos sind.
Klingt logisch oder? ^^

"So bildest Du Dich?"
Ich studiere und lese Bücher, sollteste auch mal probieren.

"Du bist ja ein echter Wirtschaftsexperte. Import, Export sind Dir begriffe? Was meinst Du wie lange es dauert eine Wirtschaft autark zu machen?"

Es geht nicht darum sie autark zu machen. Es ging darum ob alles kollabieren würde und alle sterben oder ob Deutschland auch abgetrennt überleben würde.

"Die Idee mit den Müllverbrennungsanlagen ist allerdings gut, dann könnte man sogar noch Fernwärme gewinnen. Wenn Denn ein Mensch von allein so brennt, was er nicht wirklich tut."

In Müllverbrennungsanlagen wird der Müll extern verbrannt, nicht angezündet und brennt nicht von alleine. Die Leichen müssen also nicht brennen.

"Dauert bei einer Anlage dann für Berlin nur 210 Tage. Aber ich denke mal Du bist kreativ und lagerst die in Kühlhäusern zwischen."

Stellst du dich dumm oder biste es? Wir haben ja nicht nur eine Müllverbrennungsanlage, und Krematorien haben wir auch noch.

"Du Dir echt schnell einen Arzt suchen"
Danke für deine Diagnose, du kannst ja deinen bei der nächsten Sitzung nach seinen proffesionellen Rat mal fragen.

"Du wirklich fern von jeder Realität agierst"
Fern von deiner Realität vielleicht. Aber die Welt ist nicht wie du sie gern hast und siehst. Du kannst keine Auren sehen, du hast von Realität keine Ahnung....

Mfg


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:29
@sarasvati23
@nocheinPoet

Ihr habt echt Spass daran Tatsachen zu verdrehen? Ich bin ja nichtmal der Meinung, das durch einen Aufstieg 90% aller Menschen sterben.

Ganz im Gegenteil: Ich wollte doch nur zeigen, das wenn sowas passieren sollte, es danach weiter gehen kann und es trotzdm Hoffnung gibt!

Ich selber glaube nicht an einen globalen Aufstieg.

Mfg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:40
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Ach sei nicht so hart, dir fehlt (wie mir wohl auch) die Weitsicht,
Zum Glück! :D ;)

@QiGong
Zitat von QiGongQiGong schrieb:Ich hab nicht mit diesem Leute vergammeln lassen angefangen. Bedanke dich bei nocheinPoet. Ich wollte nur zeigen das es machbar ist.
Und dass es machbar ist, soll den Inhalt derartiger Aussagen relativieren? Nämlich die, die beinhalten, dass mind. 3/4 der Menschen ausgelöscht werden. Und darum geht´s ja! Um derartige Gedankengänge, die eben mit Weltuntergangsphantasien zusammenhängen.

Dieser 2012 Fanatismus/Fatalismus ist schon als sozialdarwinistisch zu bezeichnen.
Schon mal damit befasst? Ich schätze nicht, kann aber nicht schaden. ;)
Zitat von QiGongQiGong schrieb:Und das eine Katastrophe nicht das Ende ist
hm, vielleicht wäre mal interessant zu wissen, warum du dir eine Katastrophe herbeisehnst.
Liegt das denn nicht in Dir selbst, Deiner Sicht der Welt, begründet?
Die Prophezeihungen über 2012 oder ein jüngstes Gericht (jegliche Form von Weltuntergangsszenerarien) bieten doch bloß die Möglichkeit ureigenste (innerliche) Ängste nach "Außen" zu projezieren und verhindern aber eine Innenschau.

Zum Vergleich, die Kirche im Mittelalter, als sie ihre Felle davon schwimmen sah (durch die Reformation), instrumentalisierte das "jüngste Gericht" um ihre Schäfchen halten zu können. Angstschüren war schon immer ein gutes Mittel zur "Manipulation".

Beim Thema 2012 ist es ähnlich, nur dass hierzu scheinbar keine "übergeordnete" Institution vonnöten ist, nein, paradoxerweise setzen die Anhänger sich selbst freiwillig (dennoch unreflektiert) diesem "Mindfuck" aus.
Warum frage ich mich da, obwohl eine Antwort gäbe es wohl, so kommt man nicht in die Lage, sich mit sich selbst zu konfrontieren.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:43
geht mal raus bei dem schönen wetter ;) ..... ihr könnts eh nich ändern. ich fahr jetzt biken


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 12:47
@QiGong
Zitat von QiGongQiGong schrieb:es danach weiter gehen kann und es trotzdm Hoffnung gibt!
Hoffnung wofür?
Hoffnung zu "haben" ist kontraproduktiv, liegt zudem in weiter Ferne, nicht greifbar... entfernt von sich Selbst, sehe ich so.
"Die Welt" wird sich nicht ändern, wenn man darauf wartet, dass was passiert.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 13:05
@QiGong

Och was ist los? Ich vermisse deine handfesten Argumente? Du ballerst ja nur noch mit Beleidigungen rum!

Verwechselst Du da nicht was? Wer war denn da wegen was erst gesperrt?


Was soll das mit dem Kindergarten? Hast du Minderwertigkeitskomplexe oder warum musste mit so was argumentieren?

Das ist eine Tatsache, ist ja schon Vielen hier aufgefallen, das Du Dinge die man normal erklärt nicht begreifen kannst. Hat sicher nichts mit Minderwertigkeitskomplexe zu tun. Die sehe ich da bei wem anderen, Du gehst da auch von Dir aus, und überträgst Muster. Du hast ja erst vor kurzem übel beleidigt.


"Ich sagte ja, Du überließt was Dir nicht gefällt."

Lehre Behauptungen, was hab ich überlesen?

Ließ doch nach.


NeP: "Du kannst mir keine Indigos zeigen, denn dazu müsstest Du mir ja die Aura in Indigo nachweisen können. Also leg mal los."

Nein muss man nicht. Eine indigofarbene Aura ist eine Eigenschaft, die Indigos auch haben können, aber nicht müssen. Die anderen Eigenschaften reichen auch. Auch dann handelt es sich nach esoterischer Sicht um Indigos. Also klar kann ich dir Indigos zeigen. Gehe auf die nächste Indigo Webseite, da wirst Du fündig.

Nein, das ist falsch. Es fängt bei der Aura an, und dann kommen die 'Eigenschaften' andersrum macht es ja keinen Sinn. Es war ja nun mal eben gerade die Aura, die auch die Bezeichnung gab. Nun zu sagen, alle Kinder, die im Grunde ADS haben, sind Indigos ist Schrott. Ließ mal:

Die Bezeichnung Indigo-Kinder stammt von Nancy Anne Tappe, die in der Lage ist, die menschliche Aura und deren Farbnuancen wahrzunehmen. Sie nahm laut Jan Tober, einer der beiden Autoren des Buches „Die Indigo-Kinder“, seit Anfang der 80er Jahre wahr, dass vermehrt Kinder zur Welt kamen, die eine dunkelblaue (indigo) Aura aufwiesen.

Die Indigo-Kinder können zum Teil enorme geistige Fähigkeiten aufweisen, die für die meisten Menschen bisheriger Generationen oft unglaublich erscheinen und nur schwer nachvollziehbar sind. Sie nehmen ihre Umwelt und ihren Platz darin ganz anders wahr als die meisten von uns.

Quelle: http://www.meisterschaft-kr.ch/IndigoKinderIndigoTypen.pdf (Archiv-Version vom 14.01.2007)


Also erst werden die Kinder über die Aura als Indigo identifiziert, dann wird geschrieben, das sie enorme Fähigkeiten haben können. Sie müssen diese aber nicht haben. Aber die Aura brauchen sie um Indigo zu sein. Du hast ja nicht mal Ahnung über Deine Eigene Seite.



NeP: "Du sagst ja, es ist kein ADS sondern ein Indigo."
Hab ich nie behauptet. ADS Leute sind nicht zwangsweise Indigos. Viele Indigos werden für ADSler gehalten, dass bedeutet aber nicht das alle ADSler Indigos sind. Klingt logisch oder?

Nimm nicht das Wort 'logisch' in den Mund ich muss sonst wieder lachen.


NeP: "So bildest Du Dich?"

Ich studiere und lese Bücher, solltest auch mal probieren.

Soviel zu Niveau. Dein Problem ist, das Du dann wohl die nicht verstehst. Bücher sind bei Dir Lustige Taschenbücher? Ich meine wenn Du hier schon die Simsons anführst.


NeP: "Du bist ja ein echter Wirtschaftsexperte. Import, Export sind Dir begriffe? Was meinst Du wie lange es dauert eine Wirtschaft autark zu machen?"

Es geht nicht darum sie autark zu machen. Es ging darum ob alles kollabieren würde und alle sterben oder ob Deutschland auch abgetrennt überleben würde.

Es würde wohl nicht überleben, denn es gibt sehr viele Materialen und Elemente die wir nur Importieren können. Aber als Wirtschafexperte weißt Du das sicher. Schau Dir doch dazu mal ein paar Folgen South Park an.


NeP: "Die Idee mit den Müllverbrennungsanlagen ist allerdings gut, dann könnte man sogar noch Fernwärme gewinnen. Wenn Denn ein Mensch von allein so brennt, was er nicht wirklich tut."

In Müllverbrennungsanlagen wird der Müll extern verbrannt, nicht angezündet und brennt nicht von alleine. Die Leichen müssen also nicht brennen.

Was bitte? Drehst Du nun ganz ab? Wird extrem verbrannt, aber müssen nicht brennen? Was bitte schreibst Du da für Murks?


"Dauert bei einer Anlage dann für Berlin nur 210 Tage. Aber ich denke mal Du bist kreativ und lagerst die in Kühlhäusern zwischen."

Stellst du dich dumm oder bist es? Wir haben ja nicht nur eine Müllverbrennungsanlage, und Krematorien haben wir auch noch.

Mach Dir mal lieber über Deine 'Intelligenz' Gedanken. Krematorien kannst Du vergessen, das trägt nichts bei.

Wir haben etwas über 60 Anlagen in Deutschland, und etwas über 80 Millionen Einwohner. Du redest also von 72 Millionen toter Menschen in Deutschland, die Du in 60 Anlagen verbrennen willst.

Sind 1.2 Millionen pro Anlage. Bei Deinen 15.000 pro Tag dauert es dann 80 Tage bis Du Deutschland aufgeräumt hast. Und Du sagst dazu, 'klingt doch gut'? Junge Du hast wirklich ein Problem.


NeP: "Du Dir echt schnell einen Arzt suchen"

Danke für deine Diagnose, du kannst ja deinen bei der nächsten Sitzung nach seinen professionellen Rat mal fragen.

Nun lass Dein Vorschulniveau mal sein, Dein Du bist aber auch doof, ist doch langsam peinlich.


NeP: "Du wirklich fern von jeder Realität agierst."

Fern von deiner Realität vielleicht. Aber die Welt ist nicht wie du sie gern hast und siehst. Du kannst keine Auren sehen, du hast von Realität keine Ahnung.

Ich entecke auch keine geheimen Botschaften mit Morsezeichen. Und Du glaubst nur Auren sehen zu können. Einbildung eben.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 13:57
@slide22
Zitat von slide22slide22 schrieb:geht mal raus bei dem schönen wetter ..... ihr könnts eh nich ändern. ich fahr jetzt biken
Yep würde ich auch machen, wenn ich nicht noch im Büro festsitzen würde. Und nach dem Biken natürlich auf ein kühles Blondes im Biergarten. *g*

@"Streithanseln":
Streitet nur schön weiter, kommt sowieso nix dabei raus. :p


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 17:00
@sarasvati23

Ich habe doch gesagt das ich selber nicht daran glaube! :D

@slide22

Du auch? Ich war auch draußen, aber jetzt brauch ich erstmal ne Pause. Warum NeP&Co nicht rausgehen? Die Antwort ist doch klar, keine Freunde, keine Hobbys, aber als Skeptikern in einem Mystikforum Streit provozieren ;)

@nocheinPoet


"Nimm nicht das Wort 'logisch' in den Mund ich muss sonst wieder lachen."

Das meine ich, nicht auf das Argument eingehen, aber rumalbern. Das zeigt nur dass du keine Gegenargumente zu diesem Punkt hast.

"Es würde wohl nicht überleben, denn es gibt sehr viele Materialen und Elemente die wir nur Importieren können."

Nenne mir EINS! Deutschland hat alle wichtigen Rohstoffe.

"Wird extrem verbrannt"

Nicht extrem, ich hab geschrieben extern. Lesen hilft.
Das bedeutet die Energie für den Verbrennungsvorgang wird nicht vom zu verbrennenden Material erzeugt. Man man man, dir muss man aber auch alles dreimal erklären.

"Nun lass Dein Vorschulniveau mal sein, Dein Du bist aber auch doof, ist doch langsam peinlich."

Du wiederholst dich, zieht bei mir aber nicht. Lass dir was Besseres einfallen.

"Und Du glaubst nur Auren sehen zu können. Einbildung eben."

Die Aura ist wissenschaftlich nachgewießen. In der Wissenschaft aber als bio-elektro-magnetsiches Feld bezeichnet. Kirlianfotographie macht sie sogar technisch sichtbar.

"Also erst werden die Kinder über die Aura als Indigo identifiziert, dann wird geschrieben, das sie enorme Fähigkeiten haben können."

Das ist so nicht ganz korrekt. Es gibt auch Menschen mit einer indigofarbenen Aura, die aber kein Indigo im engeren Sinne sind. Nur weil der Begriff damals so entstanden ist, hat das nichts mit der heutigen Bedeutung zu tun.

Wenn noch was unklar ist, einfach freundlich fragen. Und vermeide Begriffe wie peinlich, albern etc. Das wirkt unreif wenn du sie so häufig benutzt.

Mfg


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 18:37
@QiGong

NeP :"Nimm nicht das Wort 'logisch' in den Mund ich muss sonst wieder lachen."

Das meine ich, nicht auf das Argument eingehen, aber rumalbern. Das zeigt nur dass du keine Gegenargumente zu diesem Punkt hast.

Nein, das heißt, das ich ironisch bin.


NeP: "Es würde wohl nicht überleben, denn es gibt sehr viele Materialen und Elemente die wir nur Importieren können."

Nenne mir eins! Deutschland hat alle wichtigen Rohstoffe.

Oh man, warst Du nicht in der Schule? Wie ist es mit Erdöl? Ist ja sehr wichtig für die chemische Industrie, wo findet man das ausreichend in Deutschland? Oder ist es Deiner Meinung nach kein wichtiger Rohstoff?

So ansonsten such es Dir selber raus, ich bin nicht da um Deine Bildungslücken zu beseitigen: http://wirtschaft.t-online.de/c/15/60/64/44/15606444.html (Archiv-Version vom 29.01.2009)

http://www.schweizerbart.de/pubs/books/bgr/rohstoffwi-185096034-desc.html

Deine Aussage, Deutschland hat alle wichtigen Rohstoffe ist falsch und Murks. Aber so was von.


NeP: "Wird extrem verbrannt"

Nicht extrem, ich hab geschrieben extern. Lesen hilft.

Sagt der richtig, lerne Du erstmal richtig schreiben. Und selbst dann bleibt ja das angesprochene Problem, womit willst Du die Verbrennung starten und aufrecht halten? Zu den 80 Tagen hast Du auch nichts gesagt, und das die 200.000 traumatisiert sein werden ebenso wenig. Auch das mit dem Neandertaler ist noch offen.


Das bedeutet die Energie für den Verbrennungsvorgang wird nicht vom zu verbrennenden Material erzeugt. Dir muss man aber auch alles dreimal erklären.

Schon witzig, Du beleidigst richtig schreibst ständig was von Niveau und bringst selber eben genau ständig eine Provokation nach der anderen.


NeP: "Nun lass Dein Vorschulniveau mal sein, Dein Du bist aber auch doof, ist doch langsam peinlich."

Du wiederholst dich, zieht bei mir aber nicht. Lass dir was Besseres einfallen.

Du darfst die Schippe behalten. Aber den Sandkuchen nicht essen.


NeP: "Und Du glaubst nur Auren sehen zu können. Einbildung eben."

Die Aura ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Nein, ist wieder mal Murks. Organismen erzeugen elektromagnetische Felder, aber das sind nicht die Auren, sondern eben elektromagnetische Felder. Was Du immer so meinst, das nachgewiesen ist.


In der Wissenschaft aber als bioelektromagnetisches Feld bezeichnet. Kirlianfotographie macht sie sogar technisch sichtbar.

Sicher, dann haben also auch Münzen eine Aura.

Mittels eines elektrischen Wechselfeldes hoher Spannung werden Leuchterscheinungen an Objekten erzeugt und diese auf eine fotografische Platte gebannt.

Bei der Kirlianfotographie wird nichts fotografiert, was selber strahlt, sondern es wird zum strahlen gebracht, hat nichts mit Aura zu tun. So kannst Du alles strahlen lassen.

Wikipedia: Kirlianfotografie


NeP: "Also erst werden die Kinder über die Aura als Indigo identifiziert, dann wird geschrieben, das sie enorme Fähigkeiten haben können."

Das ist so nicht ganz korrekt.

Wie nicht ganz im Sinne aber schon ganz schön viel korrekt?


Es gibt auch Menschen mit einer indigofarbenen Aura, die aber kein Indigo im engeren Sinne sind. Nur weil der Begriff damals so entstanden ist, hat das nichts mit der heutigen Bedeutung zu tun.

Das ist das tolle an der Esoterik, man biegt es sich wie man es braucht. Beweise mal nur einem Menschen mit einer indigofarbenen Aura. Hau rein.


Wenn noch was unklar ist, einfach freundlich fragen. Und vermeide Begriffe wie peinlich, albern etc. Das wirkt unreif wenn du sie so häufig benutzt.

Solange Du sowas schreibst: " Dir muss man aber auch alles dreimal erklären." Und dabei den ganzen anderen Schrott hier, bist Du einfach peinlich, ist nun mal so.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 21:57
@nocheinPoet

"Oh man, warst Du nicht in der Schule? Wie ist es mit Erdöl? Ist ja sehr wichtig für die chemische Industrie, wo findet man das ausreichend in Deutschland? Oder ist es Deiner Meinung nach kein wichtiger Rohstoff?"

Du hast anscheinend vergessen, das ich Geologie studiere und somit über Rohstoffe bedeutend besser bescheid weis als du :D
Wir haben genug Erdöl für 5000 Jahre wenn man es nicht verheizen würde und Verpackungen durch recycle bares Papier ersetzen würde.

Deutschland besitzt alle wichtigen Rohstoffe im Übermaße. Durch die steigende Preise werden bereits heute und in den nächsten 10 Jahren wieder Vorkommen abbauwürdig, die die letzen 50 Jahre durch Länder wie Brasilien etc. nicht rentabel waren.

"Sagt der richtig, lerne Du erstmal richtig schreiben. Und selbst dann bleibt ja das angesprochene Problem, womit willst Du die Verbrennung starten und aufrecht halten? Zu den 80 Tagen hast Du auch nichts gesagt, und das die 200.000 traumatisiert sein werden ebenso wenig. Auch das mit dem Neandertaler ist noch offen."

Boahh du kleines Baby. Kannste nur noch auf andere Zeigen? Willste deine Leseschwäche mit meinen Rechtschreibfehlern rechtfertigen oder was jetzt?

Womit wir die Aufrecht erhalten, mit Solarenergie beispielsweise.

80 Tage: Hypothetisch sterben die nicht alle auf einmal.

200.000 traumatisierte: Wer sagt das, bist du Arzt?

Neandertaler: Was hat jetzt bitte der Neandertaler mit 2012 zu tun? Aber bitte mein Padavan. Welche frage hast du noch zum Neandertaler?

"Schon witzig, Du beleidigst richtig schreibst ständig was von Niveau und bringst selber eben genau ständig eine Provokation nach der anderen."

Aber du hast es nach dem dritten Mal anscheinend verstanden, gut es gibt noch Hoffnung.

"Du darfst die Schippe behalten. Aber den Sandkuchen nicht essen."

??? Hast du zu viel Eierlikör getrunken? Was soll man mit diesem Kommentar?

"Nein, ist wieder mal Murks. Organismen erzeugen elektromagnetische Felder, aber das sind nicht die Auren, sondern eben elektromagnetische Felder. Was Du immer so meinst, das nachgewiesen ist."

Och langsam nervt es: Wenn ich von Aura rede dann meine ich elektromagnetische Felder um Lebewesen.
Die Kirlianfotographie kann nur die erste Schicht sichtbar machen. Diese haben auch unbelebte Gegenstände, also auch eine Münze. Da diese Felder sehr schwach sind, werden sie bei der Kirlianfotographie verstärkt.

"Beweise mal nur einem Menschen mit einer indigofarbenen Aura. Hau rein."

Dazu müsstest du lernen Auren zu sehen, Kann jeder. Das setzt natürlich voraus das man echtes Interesse daran hat. Aber du bist ja sowieso nur zum streiten hier, ne? ^^
Ansonsten, es gibt viele Anleitung im I-Net. Mach die Übungen täglich, und in einem halben Jahr können wir dann weiter reden.

"Solange Du sowas schreibst: " Dir muss man aber auch alles dreimal erklären." Und dabei den ganzen anderen Schrott hier, bist Du einfach peinlich, ist nun mal so."

Ach du kleine arme verwirrte Seele. Das ist jetzt mehr als das dritte mal: Wir haben verstanden das du mich peinlich findest. Du wiederholst dich etwas sehr oft.

Mfg


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 22:23
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:2002 bis 2007: Aus 10.000 Euro wurden 22.925 Euro!
1987 bis 2007: Aus 10.000 Euro wurden 80.623 Euro!
1948 bis 2007: Aus 10.000 Euro wurden 10.423.146 Euro!
...sehr sicher nur bei den "richtigen" Zeiträumen, du weisst ja selber das Aktienmärkte von dem Konjunkturzyklus abhängig sind: Aufschwung, Hochkonjunktur, Abschwung, Depression und wieder von Neuem. Aktienmärkte sind keine Einbahnstraße, da geht es halt auch mal steil bergab, - das solltest du aber wissen und nicht nur schönfärben.

Was ist z.B. aus deinem Investment in den Dax von Dir vor einigen Jahren geworden in den ersten Märztagen des Jahres 2009? Ja, die schönen Gewinne waren alle weg und du musstest wieder bei dem Einstiegskurs anfangen, - schade, schade...

z.B.

1999 - 2004: Aus 10.000 Euro werden 4000 Euro
2007 - 2009: Aus 10.000 Euro werden 5000 Euro

Also bitte verbreite hier nicht ein verkehrtes Bild der Sache!

Einzig die durch die zugeschossene Liquidität der vorher verspekulierten Summen gibt dem Betrug neue Nahrung. Du musst aber sehen, daß dieses vorher verspekulierte Geld nicht solide verdient wurde, sondern eben einer Blase entsprang, als sie Platzte konnte das Geld nicht mehr bedient werden.
Kann also ein System, das auf dem Betrug basiert, einfach wieder durch neue Liquidität aus dem Nichts funktionieren. Ich denke es ist Illusion, solange wieder Kredite genommen werden um Aktienkäufe zu finanzieren. Das kann man nur als den Wunsch nach schnell verdientem Geld begreifen und spricht die niederen Instinkte den Menschen an.

Ausserdem ist die Zeit, seitdem es zum starken Anstieg auf den Weltaktienmärkten kam ziemlich jung und beispiellos! Eben erst seit 1993. Kann man aus einem Betrachtungszeitraum solcher Kürze eine langfristige Perspektive geben, z.B. über 100 Jahre, wenn doch keine Vergleichswerte des Turbokapitalismus vorliegen, den es ja nicht seit 1950 gibt, sondern erst in den 90ern greift?
Natürlich gab es auch da Aktien, aber die Finanzwelt und Weltlage war eine ganz andere, Steigerungen von deinen heutigen 12 % im heutigen Jahresdurchschnitt waren damals eine Traumvorstellung, diese Traumvorstellung gab es 1930 und du weißt ja noch, was da passiert ist aus der Gier der Aktionäre.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 23:04
@nocheinPoet


ich bin ja mal gespannt, ob es fiktiv aus deinen investierten Geld (ohne Zwischenverkauf), wirklich zu deinem in Aussicht gestellten Puntestand im Dax von 14.000 kommt und du aus dem Investment dann über 190.000 Euro verfügen wirst (brutto
Ohne neue Blase wird es nicht funktionieren!
Die Zeit wird es zeigen und lässt keine Ausflüchte zu.


melden

Das Jahr 2012

10.04.2009 um 23:53
@QiGong

NeP: "Oh man, warst Du nicht in der Schule? Wie ist es mit Erdöl? Ist ja sehr wichtig für die chemische Industrie, wo findet man das ausreichend in Deutschland? Oder ist es Deiner Meinung nach kein wichtiger Rohstoff?"

Du hast anscheinend vergessen, das ich Geologie studiere und somit über Rohstoffe bedeutend besser bescheid weis als du.

Ich bezweifle das Du das Studium erfolgreich abschließen können wirst.


Wir haben genug Erdöl für 5000 Jahre wenn man es nicht verheizen würde und Verpackungen durch recycle bares Papier ersetzen würde.

Deutschland hat für 5000 Jahre Erdöl? Sicher das Du studierst? Ist Murks. Lese mal:
http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C53970123_L20.pdf
http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C45703947_L20.pdf


Deutschland besitzt alle wichtigen Rohstoffe im Übermaße. Durch die steigende Preise werden bereits heute und in den nächsten 10 Jahren wieder Vorkommen abbauwürdig, die die letzen 50 Jahre durch Länder wie Brasilien etc. nicht rentabel waren.

Das ist einfach falsch.


NeP: "Sagt der richtig, lerne Du erstmal richtig schreiben. Und selbst dann bleibt ja das angesprochene Problem, womit willst Du die Verbrennung starten und aufrecht halten? Zu den 80 Tagen hast Du auch nichts gesagt, und das die 200.000 traumatisiert sein werden ebenso wenig. Auch das mit dem Neandertaler ist noch offen."

Du kleines Baby. Kannste nur noch auf andere Zeigen? Willst deine Leseschwäche mit meinen Rechtschreibfehlern rechtfertigen oder was jetzt?

Ich muss nichts rechtfertigen, ich habe mich einmal verlesen, Du schreibst ständig überall Worte falsch. Toller Student. Und mal so am Rande, ich reagiere nur auf Dein Provokationen, seit Deinem billigen "Vollpfosten" hast Du Dich in keiner Weise gebessert, machst aber ständig ein auf Moral und meinst mir sagen zu müssen ich solle das lassen, was Du vorwährend treibst.


80 Tage: Hypothetisch sterben die nicht alle auf einmal.

Oh, nun im Nachherein die Annahme ändern, weil Du sonst in der Luft hängst und keine Argumente mehr hast. Ausgangslage war, das 90% der Menschen bei einer Katastrophe um kommen, und nicht über einen längeren Zeitraum sterben.


200.000 traumatisierte: Wer sagt das, bist du Arzt?

Dazu muss man kein Arzt sein, in einer Stadt mit 3.15 Millionen Toten, wird das mit Sicherheit zu Traumata führen.


Neandertaler: Was hat jetzt bitte der Neandertaler mit 2012 zu tun? Aber bitte mein Padavan. Welche frage hast du noch zum Neandertaler?

Bist ja recht vergesslich, Du bist immer noch einen Nachweis schuldig, das Neandertaler dumm waren, und deswegen ausgestorben sind.


"Schon witzig, Du beleidigst richtig schreibst ständig was von Niveau und bringst selber eben genau ständig eine Provokation nach der anderen."

Aber du hast es nach dem dritten Mal anscheinend verstanden, gut es gibt noch Hoffnung.

Hier eine Banane.


NeP: "Du darfst die Schippe behalten. Aber den Sandkuchen nicht essen."

Hast du zu viel Eierlikör getrunken? Was soll man mit diesem Kommentar?

Schwer was? Kenne ich von Dir.


NeP: "Nein, ist wieder mal Murks. Organismen erzeugen elektromagnetische Felder, aber das sind nicht die Auren, sondern eben elektromagnetische Felder. Was Du immer so meinst, das nachgewiesen ist."

Och langsam nervt es: Wenn ich von Aura rede dann meine ich elektromagnetische Felder um Lebewesen.

Ich weiß Du setzt gerne Begriffe die klar sind, mit esoterischen gleich. Es ist egal, von was Du redest, es geht um die Definition, und Aura ist nicht elektromagnetisches Feld. Zeig mir mal ein indigofarbenes elektromagnetisches Feld. Elektromagnetische Felder sind eben elektromagnetische Felder, da braucht man keinen anderen Begriff für. Wenn das gleich Aura wäre, gäbe es ja auch keine Probleme. Gibt es aber. Also, zeige das indigofarbenes elektromagnetisches Feld.


Die Kirlianfotographie kann nur die erste Schicht sichtbar machen. Diese haben auch unbelebte Gegenstände, also auch eine Münze. Da diese Felder sehr schwach sind, werden sie bei der Kirlianfotographie verstärkt.

Nein sie werden nicht verstärkt, sondern erzeugt. Und das es "Schichten" gibt, musst Du mal belegen, ist so eben nur wieder so eine leere Behauptung von Dir.


NeP: "Beweise mal nur einem Menschen mit einer indigofarbenen Aura. Hau rein."

Dazu müsstest du lernen Auren zu sehen, Kann jeder. Das setzt natürlich voraus das man echtes Interesse daran hat.

Ist doch Schwachsinn, dann kann ich sagen, lerne Gott zu sehen. Du sagst es gibt es, also belege es. Ist nun mal eben so, als Student müsstest Du doch wissen, wie es so mit Thesen und Theorien ist. Wer eine Annahmen macht, kann nicht sagen, es ist so und wahr, und wer es nicht glaubt muss es widerlegen.


Aber du bist ja sowieso nur zum Streiten hier?

Nein, ich bin hier um Leuten die Schrott an Murks reihen und sich dabei noch für genial halten zu zeigen, das sie keine Ahnung von dem haben, was sie schreiben.


Ansonsten, es gibt viele Anleitung im I-Net. Mach die Übungen täglich, und in einem halben Jahr können wir dann weiter reden.

Wie schon geschrieben, ich muss nichts lernen. Du bist in Bringschuld.


NeP: "Solange Du so was schreibst: " Dir muss man aber auch alles dreimal erklären." Und dabei den ganzen anderen Schrott hier, bist Du einfach peinlich, ist nun mal so."

Ach du kleine arme verwirrte Seele. Das ist jetzt mehr als das dritte mal: Wir haben verstanden das du mich peinlich findest. Du wiederholst dich etwas sehr oft.

Ich finde Dich peinlich, Du bist peinlich. Und verwirrst bist wenn dann Du. Hast Du mal mit Deinen Studienkollegen Deine Idee mit der Morsenachricht besprochen?

QiGong: "Also habe ich in dem Film (Death Race) auf versteckte Botschaften gesucht. Ich sag jetzt nicht wo, denn nur die Leute die geistig reif genug sind werden es entdecken. Jetzt könnt ihr ja danach suchen. Ein Tip: Es ist Morsecode. Ich hatte allerdings Schwierigkeiten beim übersetzten. Wer die Stelle findet kann ja bitte mal meine Übersetzung korrigieren. Hier was ich entziffern konnte: Dime etrett boag owmn ttn? Meine Deutung, eine Person einer Gesellschaft besitzt "etwas" was mit Geld zu tun hat und im Zusammenhang mit 2012 und dem Finanzsystem zu tun hat.

Death Race - Versteckte Botschaft

Und Du nennst mich eine 'verwirrte' Seele? Also Dein ' Dime etrett boag owmn ttn?' Ist einfach zu geil, was haben wir hier schon für Tränen gelacht. Also dafür wirklich meinen Dank.


melden

Das Jahr 2012

11.04.2009 um 00:06
@nocheinPoet
@QiGong

Von einer sachlichen Diskussion ist hier aber nicht mehr viel zu sehen. Wie im Kindergarten und dazu noch jeder dem anderen gegenüber persönlich, calm down. ;)


melden

Das Jahr 2012

11.04.2009 um 00:38
Manche Leute „sehen“ die Aura-Energiefarben anderer Menschen. Nicht alle, die das von sich behaupten, können es auch, nein. Oft sind es Kinder und solche Personen, die sich regelmäßig mit den verschiedenen Energieformen auf diesem Planeten beschäftigen. Farbe ist Energie, Chakras sind Energiepunkte.


Das Dritte Auge, indigo Aura:

Indigo steht für das Dritte Auge, das ist häufig an der Stelle, wo die Inderinnen den Punkt malen. Leute mit dieser Aura-Energie können über etwas „hinaussehen“ - hier ist das Wort sehen passend. Es ist ein zusätzlicher Gesichtssinn. Du kannst manche „Seher“ erkennen, sie haben auf der Stirn oder zwischen den Augen ein Mal. Michail Gorbatschov zum Beispiel. Bei ihm ist das Dritte Auge materiell. Gorbatschovs Energieaura war seinerzeit sehr intensiv indigo, aber nicht sehr leuchtend. Keine Nachfrage nach seinen energetischen Fähigkeiten.

Quelle: http://hannelore.org/grossegoettin/chakras_und_aurasehen.htm (Archiv-Version vom 10.04.2009)


Die Aura entzieht sich meist unseren Blicken, weil sie geistig ist, also in der 4. Dimension und höheren Bereichen existiert, und darauf sind unsere physischen Augen nicht eingestellt. Tiere und kleine Kinder gehen viel unvoreingenommener an die Sache heran: sie wissen (noch) nicht, "dass es so was doch gar nicht gibt" und sehen die Aura eben. Mit zunehmender Reinheit meiner Aura machte ich immer mehr interessante Erfahrungen mit Tieren, wie z.B. die Hunde mir hinterher starrten und vom Frauchen oder Herrchen erst schimpfend weggezogen werden mussten...

Quelle: http://www.puramaryam.de/aurasehen.html (Archiv-Version vom 22.04.2009)


Und noch was:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,323973,00.html
http://www.relinfo.ch/aura/fotografie.html


Ganz klar, ein elektromagnetisches Feld. :)


melden

Das Jahr 2012

11.04.2009 um 00:42
@nocheinPoet, @QiGong und @Wer bei dem urdeutschen Kasperkram noch so mitmacht:

Euer unreifes und mißgünstiges Rumgepöbel nervt ziemlich. Wenn ihr Eure jeweiligen "Gegner" wirklich so sehr als "unter" Euch niveau- und inhaltsmäßig sehen würdet (Kindergarten, Babykram, etc.), würdet ihr schlicht nicht immer wieder auf's neue antworten. Da ihr das nun seit sehr geraumer Zeit dennoch tut, zeigt ihr damit, daß ihr Euch alle auf der gleichen Ebene befindet.

Wenn Ihr Euch partout dieser widerlichen Mißgunst hingeben wollt und meint in Euren jeweiligen Spiegelbildern passende "Gegner" gefunden zu haben, dann macht das bitte per PN unter Euch aus und pöbelt Euch hier nicht weiter öffentlich an.

Nicht gegen einen gepflegten und meinswegen auch derben Flamewar, aber ihr zieht hier seit geraumer Zeit nur noch ätzend-spießiges (sozusagen urdeutsches) Rumgepöbel ab. So ähnlich wie irgendwelche Nachbarn die sich wegen Gartenzwergen oder Grashalmlänge gegenseitig verklagen und damit auch noch Stolz ins TV gehen. Von Euch Streithanseln ist keiner dem anderen überlegen, ihr bewegt Euch alle auf gleichem (und reichlich flachem) Niveau.

Gruß Paddy


melden

Das Jahr 2012

11.04.2009 um 00:47
Du magst ja recht haben, ich habe aber hier im Thread die ‚These’ von Endgame aufgegriffen und vernünftig hinterfragt. QiGong hat sich dann eingemischt und Stunk gemacht. Wenn Du den Thread länger verfolgt hast, müsstest Du wissen, das ich hier sehr viel hinterfragt habe und Argumente bringe.


melden

Das Jahr 2012

11.04.2009 um 00:52
Klingt nach: "Uäääh! Der hat aber angefangen, Mama!". Doch das interessiert überhaupt nicht. Hört damit auf oder macht es per PN.

Gruß Paddy


melden