Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:30
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Denn, freier Wille impliziert unfreien oder nicht freien Willen
das ist nur so wenn man den dualismus für wahr hält du bist wohl der meinung das dualismus existiert

aber ich kann mich jetzt nicht mit deinem interlektuellen wissen unterhalten ich fahre grade eine andere schiene^^


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:31
@Genosis

Mit meinem Wissen unterhalten sich eh nicht wirklich viele. :) Aber gute Fahrt.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:35
Also eher Geist/Seele/Spirit oder auch Energie, welche nicht erfassbar ist.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:36
@Genosis
Das nennst du beantwortet?

Diese Leute hier filtern irgendwelche Wörter aus einem Text und dann schmeißen sie damit um sich und keiner hat wirklich eine Ahnung was das das alles zu bedeuten hat (nicht mal ich) :D

Also lasst das mal mit diesen feinstofflichen und grobstofflichen luftteilchen und atomen lieber sein (;

btw. nocheinPoet hat aber irgendwie den Faden in der Hand.

@Ultimatix
Zitat von UltimatixUltimatix schrieb:Lasst euch nicht täuschen von irgendwelchen Untergangsfanatikern.
Wer redet hier von Untergang und welche Fanatiker? :D

Schön, dass du uns auf den neusten Stand gebracht hast... ohne Dich wären wir verloren (:


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:36
@grahm
als feinstofflich wird auch der astralkörper oft bezeichnet wenn du davon schon gehört hast


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:37
@lue
nein!
ich versuche das was ich denke zuwissen einfach weiter zugeben so kann ich mein wissen prüfen^^


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:41
@Genosis
Hmm...
Klingt komisch und woher willst du wissen, dass das Wissen dann richtig ist?
Ich meine... wie prüfst du das, denkst du hier findet man einfach so auf vertrauenswürdige Quellen?


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:43
Zitat von SidheSidhe schrieb:In das geistige Reich kann erst der Menschengeist eingehen, der keinerlei stoffliche Hülle mehr um sich hat, auch keine feinstoffliche, sondern nur der, der alle diese Hüllen durch seine geistige Entwicklung nach und nach, durch Auslösung seines Karmas, abgelegt hat. Denn jedwede noch so zarteste Schicht aus Stofflichkeit würde ihn unbedingt an das Reich der Materie und ihren vielen Abstufungen binden.
Offensichtlich sehen es Esoteriker aber tatsächlich so wie ich schrieb:
Feinstofflich - Grobstofflich, bezeichnet also nicht den Geist- Materie Dualismus. Der Geist ist prinzipiell an keine Stofflichkeit gebunden auch nicht an die Feinstofflichkeit.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:43
@Genosis

Ja, gehört schon, nur warum kann man die Dinge nicht bei seinem Namen nennen?

Jedesmal wenn das Wort Feinstofflich fällt, versuch ich mir vorzustellen, was damit gemeint ist. Es passt meiner Ansicht nach eher selten in einen Satz, weil es oft in Verwendung mit höherer Schwingung usw. benutzt wird.

Ich glaub auch eher, das die wenigsten (Fremd)wortbenutzer wirklich wissen, was sie bedeuten. Deswegen fällt es vor allem auch in diesem Thread sehr schwer zu folgen.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:45
@RaChXa

Ist die Beschreibung eine, wie es ist, wenn man Tod ist?


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:45
@lue

wie die anderen auf meine gesagten gedanken reagieren damit versuche ich die richtig keit meines wissens zu überprüfen

das es komisch klingt stimmt alle mal es wird auch keiner auser mir verstehen^^


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:46
@grahm
ja aber es liegt auch an der sprache das soetwas passiert man kann halt nicht alles gedachte ordentlich ausdrücken


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:48
@Genosis
Na dann....

Dann sollten die Leute vielleicht anfangen richtig zu denken bevor sie etwas ausdrücken wollen, nich? ^^


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:52
@lue
naja man kann ja nicht alles "richtig" ausdrücken weil es die sprache verhindert gedanken "richtig" auszudrücken


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:53
zumindest ergeht es mir so....-.-


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:54
@Genosis

Aber ein Versuch ist es allemal wert.

Ich habs mir mal gegoogelt und wunderte mich, das dieses Wort in der Philosophie ein Gängiges ist (man lernt nie aus). Es passt aber in den seltensten Fällen zu den hier veröffentlichten Postings.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:55
@grahm
genau^^


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 02:55
@RaChXa

Würde die Intervention von Sidhe erklären. Wobei wir dann das Grobstoffliche haben, das Feinstoffliche und das Geistige. Nachtigal ich höre dich trapsen.

Es gibt aber dann so auch wenig klare Beschreibung, wie diese auseinander hervor gehen und untereinander aufeinander wirken. Also brauchen wir da noch eine Kraft.

Dann kann die Kraft des Geistes, das Feinstoffliche dazu bringen, das Grobstoffliche zu bewegen. Ich würde das einfacher und klarer beschreiben, und sagen, ich kratze mir den Hintern, aber ich bin ja auch kein Esoteriker.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 04:44
1 die kraft des Geistes,
2 die schöpfung der Idee
3 in feinstofflichen Formen,
4 was sichtbar das Grobstoffliche ist.

Das Feinstoffliche sind 'geformte Gedanken'. ;)


melden

Das Jahr 2012

27.06.2009 um 05:32
Ein Hellseher hat auch für juni 2008 den 3 Weltkrieg vorhergesagt. Und wir leben noch.Aber manchmal trifft es ein genau wi meine Träume.


melden