Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 00:47
Bei gesellschaftlichen Entwicklungen spielen für mich eher kulturelle wie sozialpsychologische Faktoren eine Rolle...und da gibt es nunmal schon sowas wie absehbare Entwicklungsmöglichkeiten !


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 00:49
@DieSache
Absehbar ist aber doch nicht vorbestimmt bzw. verändert. Es ist eine Möglichkeit der Zukunft.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 00:52
@Outsider

nein das nicht, aber ich bezog meine Interprätation auch auf das Beispiel mit der Frau, die die Diagnose Krebs hat, der Krebs sei ihr z.B. von Genen her "vorherbestimmt", wie sie jedoch mit der Diagnse umgeht, das liegt in ihrem Ermessen...die von mir erwähnten Fixpunkte ;)


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 00:57
Das war aus deinem Post über dem meinigen nicht ersichtlich..... ;)
@DieSache


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:01
@Outsider

ok, dann wären ja jetzt alle Missverständnise aus dem Weg geräumt, muss mich nochmals entschuldigen, richtig und ausführlich genug zu schreiben, wenn eine Miniaturausgabe eines katers einem auf dem Schleppi rumturnt, oder einem die Schulter als Ruheplatz erwählt hat gestaltet sich doch als schwieriger als gedacht *ggg*


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:01
@endgame

Es gibt nur eben diese zwei Möglichkeiten, es passiert was oder nicht - 50/50 Chance.

Wie schön, das Du uns zeigst, das Du in der Schule nicht aufgepasst hast. Zwei Möglichkeiten bedeuten nicht gleich 50/50.

Kann passieren, oder nicht, nun gut Würfel mal und betrachte es von der Sechs aus, da steht dann 2012. Wenn Du würfelst, kann 2012 oben sein, oder eben auch nicht, bedeutet aber nicht, dass die Chance 50/50 ist.

Was Du hier machst, ist entweder auf Deine Dummheit zurückzuführen, oder gezielte Augenwischerei, ich tipp aber mal auf ersteres, und auch hier sind die Chancen nicht 50/50 :D das ist richtig liege.

Klar kann man ein Ereignis mit „passiert oder nicht“ binär als JA/NEIN Möglichkeit formulieren, aber das sagt null über die Chancen des Eintretens aus.

Morgen explodiert die Sonne, JA/NEIN auch 50/50? Da haben wir dann aber die letzten Tag echt immer glück gehabt. :D

Also es kommt auf die Anzahl der Seiten des Würfels an.

Anderes Beispiel, ich spiele Lotto, entweder ich gewinne oder nicht, stimmt doch, nur diese zwei Möglichkeiten, also – 50/50 Chance.

Und Du Eierkopf willst hier was über die Zukunft zum Besten geben? Lerne erstmal bis 10 Zählen, dann Adieren, und dann was Wahrscheinlichkeiten sind. Aber vielen Dank, für den Lacher, wenn man mal so richtig Lachen will, kurz nach 2012 Thread, @Aquarius68, @endgame oder @Ultimatix sind zur Stelle, und zeigen, was für ein Murks rauskommt, wenn man ohne Verstand daher schreibt.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:06
@nocheinPoet
Du solltest nicht persönlich werden.
Dein post ist sehr interessant, aber durch deine persönliche "anmache" hast du ihn vergeigt. vielleicht klappt es da nächste mal mit etwas mehr sachlichkeit ;)


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:10
@DieSache

Dein derzeitiges Katzenproblem ist nix gegen die Formulierungs- und Denkprobleme anderer! :D


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:12
@Outsider

nocheinPoet ist halt so, entweder man nimmt ihn so hin wie er sich hier immer gibt und sieht über eventuelle Beleidigungen hinweg, oder wenn man mit ihm nicht klar kommt einfach überlesen...wenn ich ehrlich sein darf, sien "Das ist Murks" hat mittlerweile nen Wiedererkennungsfaktor und ohne seine ruppige Art würde irgendwas im Forum fehlen, bzw hätte ich Angst dass es ihm nicht gut geht !

Sorry @nocheinPoet ist nicht böse gemeint ;), aber ich habs aufgegeben dich um mehr Taktgefühl zu bitten...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:13
@Outsider

Weißt Du, der liebe Endgame, hat mich hier schon so angemacht, das ich ihn locker einen Eierkopf nennen kann, aber Du hast Recht, es ist zu viel der Ehre, ich meinte auch Kasperkopf, denn Eierköpfe sind in Amerika die klugen Leute.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:16
@Outsider

ja - das hatte ich mir auch gerade gedacht.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:17
Ey yo Leute, jetzt sagt doch mal was zu dem von mir geschriebenen ->
Zitat von timoriustimorius schrieb:Kann es nicht sein, dass 2012 ne Schnittstelle ist, wo sich all unsere Glaubensinhalte in einem Moment auf die äußere Ebene verlagern? Sowas wie ein Reboot aller elektro-magnetischen Teilchen oder so?
Ich mein, Ich bin kein Physiker und habe da auch nicht wirklich den Durchblick. Aber ist es nicht möglich, dass vllt. für ein paar Sekunden durch irgendwelche Umstände die Anziehung aller Teilchen aufgehoben wird und sie sich dann schlagartig in einem neuen Zustand formieren?
Gibts sowas? Kann sowas sein? Und wenn ja, was kann zu so einer System(Feld)instabilität führen?
Jetzt sind wir schon auf Seite 700 und ich hab 2012 immer noch nicht geknackt.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:17
Hmmmmmmmm
2012
soll doch die welt untergehen durch ein planet namens Nibiru
echt spannend
endlich erleben wir mal was außergewöhnliches
schade wegen den mänschen aber wir zerstören eh alles
also daher
kann sich die welt mal wieder erholen


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:18
@DieSache
Nein das sehe ich anders. Wie willst du etwas verändern wenn du jemanden angreifst? persönlich wirst und die sachliche basis verlässt?.

Ich weiss das @nocheinPoet sehr gute beiträge schreiben kann und es auch oft macht. dieses forum aber als persönliche spielwiese zu benützen um eine innere befriedigung zu erlangen... hm dafür schätze ich @nocheinPoet
eigentlich als viel zu intelligent ein.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:27
@Outsider

hier gibts genug Kampfhähne, mich regts ja auch immer auf, aber außer dass über Kritik über solches Verhalten immer glant hinweggegangen wird und jeder dem Anderen Missverhalten bzw Dummheit vorwirft hatte ich mit meinen Einwänden noch nie Erfolg ;)


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 01:47
@Ultimatix

Und es wird immer irgendwo einen Möchtegern Besserwisser wie dich geben.

Ach Schnuffelmaus, ich möchte es nicht gern besser wissen, ich weiß es einfach besser. Deine letzten Links mit den Videos, waren so was von dumm, schwer das zu steigern.

Aber wenn Du meinst es zu wissen, was ist den mit dem Magnetfeld der Sonne? Und das ist nicht mehr da, wie im Video behauptet? Und das hat also die Erde die ganze Zeit beschützt?

Für so einen Schwachsinn reicht Murks nicht mehr aus. Das ist Gigamurks.


Steck mich nicht in irgendeine Schublade, denn ich bin weder fanatisch esoterisch, Weltuntergangsprediger noch gläubig.

Tja, setzte erstmal Deine Ideale um, denn mit Deinem ersten Satz hast Du mich auch ein eine Schublade versucht zu stecken. Und wir können uns gerne darauf einigen, das Du dann einfach in die Schublade gehörst, hat keine Ahnung, versteht nichts von dem was da gesagt wird, hat aber keine Hemmungen es dennoch als Wahrheit in die Welt zu schreien. :D

Wenn Du schon dumme Videos postest, dann schaue sie Dir doch mal zuvor an, und hinterfrage die Dinge die dort gesagt werden.

Das zeigt doch ganz klar folgendes, entweder hast Du keine Ahnung und glaubst einfach jeden Scheiß, oder Du hast keine Ahnung und willst es auch nicht wirklich wissen, man kann Dir also jeden Murks verkaufen, egal wie blöde der ist, Hauptsache der stinkt nach 2012 und passt irgendwie in Dein Bild.

Ich halte nun mal Menschen, die Dinge schreiben, die sie nicht verstehen für dumm, denn es ist nun nicht wirklich ein Zeichen von Weitsicht und Reife, wenn man von Dingen schreibt, die man nicht versteht.

Ich kann im Gegensatz zu Dir, klar erklären, warum Du in welcher Schublade steckst.


Ich bin ein intergalaktisches Wesen, wie Licht das man nicht einfangen kann und deshalb kann man mich auch nicht in eine Schublade stecken. Mein Wesen ist unergründlich und jeder Versuch diese mysteriöse Unergründlichkeit komplett zu verstehen wird scheitern.

Schon klar, und offensichtlich hast Du Dich selber noch nicht mal ergründet. Wie mysteriös. :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 02:37
@nocheinPoet
@Ultimatix

ich werde ghosties beitrag etwas umschreiben um zuerklären wie ich es verstehe

Mein wahres Wesen, ist wie Licht das man nicht einfangen kann und deshalb kann man es auch nicht in eine Schublade stecken. Mein wahres Wesen ist unergründlich und jeder Versuch diese mysteriöse Unergründlichkeit komplett zu verstehen wird scheitern.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 03:59
@Ultimatix

Das Magnetfeld der ruhigen Sonne lässt sich durch ein Dipolfeld nähern. Alle 11 Jahre findet eine Umpolung statt, sodass die ursprüngliche Ausrichtung wieder nach 22 Jahren erreicht ist. Dies ist auch die Ursache für den 11-Jahre-Zyklus der Sonne. Auf der Sonnenoberfläche ist das Magnetfeld etwa doppelt so stark wie das Magnetfeld auf der Erde.

Es beträgt ca. 100 µT (1 Gauß). Gemäß der Dipolformel fällt es ~ 1/(Abstand)3 ab. In Erdnähe wirkt es sich nur mit einer Stärke von 0,01 nT aus. Das tatsächlich gemessene interplanetare Magnetfeld liegt aber bei einigen nT. Ursache dafür ist der Sonnenwind. Er entsteht durch außerordentlich starke lokale Magnetfelder auf der Sonne, die durch die Strömung der elektrisch leitenden Gase hervorgerufen werden. Die Leitfähigkeit des Plasmas im Sonneninnern entspricht dem von Kupfer bei Zimmertemperatur.

In der Sonne zirkulieren elektrische Ströme in einer Größenordnung von 1012 Ampere. Das Innere der Sonne wirkt somit wie ein gigantischer Dynamo, der die Bewegungsenergie eines elektrischen Leiters in elektrische Energie und ein Magnetfeld umwandelt. Man geht derzeit davon aus, dass dieser Dynamoeffekt nur in einer dünnen Schicht am Boden der Konvektionszone wirksam ist.

Quelle: Wikipedia: Sonne#Magnetfeld

auch nett: http://www.strickling.net/sonneinf.htm


So und hier mal richtig was zum lernen.

http://www.scienceblogs.de/planeten/2008/07/verruckte-magnetfeldlinien.php

Also Mädchen, sehe mal zu, das Du was in den Schädel bekommst, Platz scheint da ja zu sein. So viel zu, das Magnetfeld der Sonne sei erloschen.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 05:52
der einzige grund warum mich das Jahr 2012 interesiert ist, das in diesem jahr vorraussichtlich der nachfolger der XBOX 360 auf den markt kommt :D

ich glaube nicht an diese ganzen theorien die sagen das sich die welt in diesem jahr schlagartig verändern wird, ob nun Positiv oder Negativ.


melden

Das Jahr 2012

07.09.2009 um 08:24
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:scheint es wirklich zu geben, gibt es hier einen Informatiker, der es übersetzen kann?
Bin zwar kein Informatiker kann dir aber trotzdem ein Beispiel zur Beantwortung deiner Frage geben, lässt sich noch um weitere Methoden, Exceptions und sonst was erweitern aber nur mal so die relevanten Bereiche, denen du entnehmen kannst wie die Umrechnung vonstatten geht. Klasse einer Binärzahl:


class binärZahl{

int binZahlInteger;
String binZahlString;
int[] binZahl = new int[100];


public binärZahl(int n){
binZahlInteger = n;
binZahlString = Integer.toString(n);

for (int i = 0; i < binZahlString.length(); i++) {
binZahl[i°] = (binZahlString.charAt(i) - '0');

}
}


int umrechnungZuDez(){
int nDez= 0;
int exponent=0;
for (int i = 0; i < binZahlString.length() ; i++) {

exponent = binZahlString.length()-(i+1); //Exponent an der Stelle i
nDez += (Math.pow(2,exponent)* binZahl[i°]);

}
return nDez;
}

int umrechnungZuOkt(){ //... ergän
int nOkt= 0;
return nOkt;
}

int umrechnungZuHex(){ //...ergä
int nHex= 0;
return nHex;
}



int zahlRückgabe (){
return binZahlInteger;
}

String zahlRückgabeAlsString(){
return binZahlString;
}


int[] zahlRückgabeBitweise(){
return binZahl;

}

int länge(){
return binZahlString.length();
}

}


melden