Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 01:44
wieso will die sonne diesmal so hartnäckig nicht umpolen


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 09:19
[...] Das unheimliche Angepasstsein der Gesellschaft und die Ignoranz gegenüber alternativen Gedanken ist schon beschämend.
Böse erwachen werde nicht ich, vielmehr wird der Ignorant und Gehirngewaschene Mensch über sein eigenes Weltbild stolpern und dieses ach so sichere Weltsystem als sehr labil erkennen.
[...]
Ich denke, und das sage ich ohne Überheblichkeit, dass ich nicht an der Oberfläche, wie so Viele lebe, sondern ziemlich tief hineingehen kann und eben nicht induktiv die Welt betrachte. Ist das nicht die Wurzel eines höheren Bewusstseins, die Quelle zu 5D?
Schau dir nur Jesus an, ER hat die Wahrheit gesagt, die niemand hören wollte und man hat ihn dafür ermordet. Was hat Dian Fossey getan, dass man sie ermordet hat?
Was hat der bestialische Junge getan, der eine 6-jährige auf das Brutalste vergewaltigt, dann dieses 6-jährige Mädchen tötet und in einen Brunnen wirft, dass er NICHT ermordet wird und mit 9 Jahren haft belohnt wird??? Das ist die kranke Gesellschaft von der ich spreche.
[...]
2012 ist eine der wenigen Vorhersagen, die übergeordnet ist und die, wie du es selber erkannt hast, den Zeitcharakter und die Zeitqualität spiegelt.
Woher weißt du, das Jesus die Wahrheit gesagt hat? Das war vor 2.000 Jahren, dazwischen wurde seine Geschichte mündlich überliefert, danach von verschienen Personen niedergeschrieben und bevor Rom das Christentum anerkannt hat, nochmal zensiert. Wenn du also meinst, dass das was du über Jesus gehört hast richtig sei, dann finde ich, dass du zu den "gehirngewaschenen" gehörst.

Dass die Gesellschaft "krank" ist, wissen wir ja alle zu Genüge. Komischerweise schließt man sich bei Aussagen wie "Die Gesellschaft ist krank" nie sich selbst mit ein, obwohl man selbst ein Teil der Gesellschaft ist. Folglich ist jeder von uns "krank".
Man hat aber die Möglichkeit in ein Land auszuwandern, wo die Gesellschaft noch gut funktioniert, wo Lynchjustiz an der Tagesordnung ist und auf Menschenrecht gekotet wird. Und wenn man dann sowas gesehen hat, dann weiß man wie gut's uns hier in Mitteleuropa wirklich geht.

Ausserdem freue mich schon auf die Diskussion Anfang 2013 so nach dem Motto "Verdammt, wir leben immer noch".
Dann werden wir auf einmal mit anderen Weltuntergangsszenarien konfrontiert, die irgendwer bei irgendwelchen Hochkultren "gefunden" und dementsprechend interpretiert hat.

Und so werden wir immer unsere Freude haben an allerhand Storys die ins Leben gerufen werden und uns niemald langweilig werden kann ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 13:11
Hi,
Zitat von endgameendgame schrieb:Es ist eines der Wichtigsten, dass dieser Planet lebt und ein Bewusstsein hat, Schmerzen kennt und sich selber zu schützen vermag durch Resonanz.
und da ist es schon wieder. Vorhang auf für "R E S O N A N Z".
Applaus!

Aber was bedeutet es? Nichts, klingt aber gut.

Da hätte ich doch noch eine Anmerkung dazu. Mal angenommen, der Planet hätte die oben angesagten Eigenschaften, dann hoffe ich, daß die Resonanz auch die trifft, die dauernd irgendwelche unbelegten Horrorszenarien unters Forenvolk mischen.

-gg


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 13:33
@endgame

Schön wenn du hier noch liest und verfolgst, das spricht für dich.

Hust, ich stelle mal ein Warnschild im Thread auf, damit keine rauf dem Schleim ausrutscht.


Genau wie du weißt auch ich über die Polarisation des menschlichen Geistes, die uns bevor steht, aber es wird eben nicht dabei bleiben, sondern, ja, die Erde selber wird mit uns sprechen und sie wird sich als lebender Organismus gegen diejenigen wehren, die ihr und dem Lebendigen unendliches Leid antun.

Genau wie Du glaubt Sie etwas zu wissen, das ist ein kleiner feiner aber sehr entscheidender Unterschied. Viel spannender finde ich die Frage, warum Du Ihr wohl genauso gegen den Strich gehst wie anderen hier. Wo Ihr doch an der „selben“ Front steht.

Wenn die Erde sich gegen die wehren wird, die Ihr leid antun, dann pass mal auf, dass Du nicht mal für Deinen Murks eine gewaltige Ohrfeige bekommst. :D


Nicht mehr möchte ich hier mit meinen Beiträgen darstellen, damit vielleicht der Eine oder andere Leser hier aufwacht und die Zusammenhänge und vor allem die gewaltige Lüge erkennt, auf die fast alle reinfallen.

Tja dumm gelaufen, wo Du doch selber auf die Lügen mit 2012 und dem Mayakalender rein gefallen bist. Ich prophezeie Dir mal was, in 5 – 10 Jahre wird dir das sehr peinlich sein, was Du hier alles für einen Unsinn geschrieben hat, mein Tipp, passe auf, das niemand von endgame auf Deine reale Person schließen kann.


Es geht mir hier nicht um Selbstdarstellung, oder um das Streicheln meines Sendungsbewusstseins, wie du es ausdrückst.

Wenn es nicht um Dein Ego geht, und nicht um Dein Selbstwertgefühl, dann frage ich mich, warum Du uns eine Weile lang ständig mit der Länge Deines Zipfels gelangweilt hast.

Und Beiträge von Dir, welche so enden:

Ihr werdet mir alle noch zu Füßen liegen...

Quelle: Das Jahr 2012 (Seite 730)

Zeigen Deine selbstlose Gesinnung nun auch nicht wirklich deutlich. :D


Das unheimliche angepasst Sein der Gesellschaft und die Ignoranz gegenüber alternativen Gedanken ist schon beschämend.

Die Dummheit und Ignoranz Einiger hier, steht dem aber in nichts nach.


Böse erwachen werde nicht ich, vielmehr wird der ignorante und Gehirn gewaschene Mensch über sein eigenes Weltbild stolpern und dieses ach so sichere Weltsystem als sehr labil erkennen.

Na solange das mit dem Mayakalender stimmt, musst Du Dir ja um Dich keine Sorgen machen. Stolpere nur nicht.


Dass z.B. ein spektakulärer Zusammenhang zwischen der Aktivität der Sonne, den von ihr erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes und unserer Psyche besteht, wird vielleicht Viele befremden. Es ist jedoch Wissen, Wissen, das man nicht mit Unwissen kompensieren kann.

Nein, das ist kein Wissen, das ist Glauben. Und all dieser Murks kommt von sehr zweifelhaften Seiten, und auch aus Büchern, deren Autoren natürlich auch nur mit dem besten Gewissen handeln, und nicht etwa Geld und Kapital draus schlagen wollen.


Ich denke, und das sage ich ohne Überheblichkeit, dass ich nicht an der Oberfläche, wie so Viele lebe, sondern ziemlich tief hineingehen kann und eben nicht induktiv die Welt betrachte. Ist das nicht die Wurzel eines höheren Bewusstseins, die Quelle zu 5D?

Nein ist es nicht.


Schau dir nur Jesus an, er hat die Wahrheit gesagt, die niemand hören wollte und man hat ihn dafür ermordet.

Du vergleichst Dich mit Jesus? Und wie wahr das was er sagt nun ist, liegt auch im Auge des Betrachters.


Was hat Dian Fossey getan, dass man sie ermordet hat?

Wie viele Menschen werden wohl jedes Jahr ermordet. Und nun?


Was hat der bestialische Junge getan, der eine 6-jährige auf das Brutalste vergewaltigt, dann dieses 6-jährige Mädchen tötet und in einen Brunnen wirft, dass er nicht ermordet wird und mit neun Jahren Haft belohnt wird? Das ist die kranke Gesellschaft von der ich spreche.

Möchtest Du also die Todesstrafe wieder?

Was ist mit den Völkermorden in Ruanda? Die Grausamkeiten der Menschen kennen leider keine Grenzen.

Wikipedia: Völkermord in Ruanda



Aber du bist eine derjenigen wenigen, die es besser weiß, der mehr Tiefe in ihren Gedanken innewohnt und die selber erkannt hat, dass man hier vor die Wand läuft und sich deshalb hier "wesentlich" zurückgezogen hat, nicht mehr gegen die Unwissenden argumentieren möchte und sie ins offene Messer laufen lässt.

Ich glaube dass Sie auch ganz schön aufgelaufen ist, und Ihre Unwissenheit durch beharrliches Nachfragen doch peinlich offenbart wurde. Auch Sie schreibt nämlich Murks den Sie sich selber zusammen reimt, und glaubt von sich, die Wahrheit zu kennen.


2012 ist eine der wenigen Vorhersagen, die übergeordnet ist und die, wie du es selber erkannt hast, den Zeitcharakter und die Zeitqualität spiegelt.

2012 wird wie alle nicht eingetroffenen Vorhersagen recht schnell in Vergessenheit geraten, 2014 wird wohl keiner mehr davon reden.


Es ist eines der Wichtigsten, dass dieser Planet lebt und ein Bewusstsein hat, Schmerzen kennt und sich selber zu schützen vermag durch Resonanz.

Wenn er das kann, seltsam das er solange damit wartet, und das er dann zu einem Zeitpunkt handelt, den Menschen vorhersagen, schon komisch.

Unterhalten sich zwei Bakterien, sagt die eine, ich sage vorher, der Mensch wird in drei Tagen Medikamente nehmen und sich dann damit gegen uns wehren.


Noch wird die Menschheit durch primitive Bedürfnisse gelenkt und belogen, es wird aber der Tag kommen, wo es nicht mehr funktioniert, weil man zeitgeschichtlich gesehen "plötzlich" erwacht und die Zusammenhänge erkennt, erkennt dass man meistenteils seines bisherigen Lebens nur ein Pinocchio war, ein gelenktes Wesen, das denkt, frei zu sein, aber nichts mehr ist als ein einfacher Sklave zum Wohle des Kapitals, das tot ist und null Leben in sich hat und in der Konsequenz direkt Leben vernichtet, vernichten muss, weil es der einzige Gegenpol ist. Das zu verstehen ist eben die große Kunst - du verstehst...

Ich mach es kurz, Murks.


Man sollte doch mal fragen, was treibt Dich eigentlich so einen Schrott zu glauben und zu verbreiten. Ich vermute mal, Du bist irgendwann größer geworden, und hast erkannt, wie viel Elend und Ungerechtigkeit es auf der Erde gibt. Und dann hast Du Dich umgesehen und nach Lösungen gesucht, denn als Mensch bist Du ja ein Teil eben all dieser Dinge.

Und nun hältst Du Dich an einem Glauben fest, und meinst, das Du Dich damit von den anderen distanzieren und abgrenzen kannst, nicht zu denen mehr gehörst, die für das Elend mit Schuld sind. Glaube mir, der Mensch ist es, der all diese Dinge tut, und auch nur er wird die Welt zum Guten wenden können, wenn er irgendwann seinen Egoismus besiegt.

Von Außen wird da nichts kommen, und solche Träumer wie Du, sollten endlich erwachen, wenn sie wirklich was bewegen wollen.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 15:09
@nocheinPoet


wieso gibst du dir hier soviel mühe ? du spricht hier eh nur gegen wände.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 15:38
Geschreibsel von Bildzeitung und PM,die von fetten und fettesten Schlagzeilen leben und das dementsprechende Publikum bedienen...

https://www.youtube.com/watch?v=9fMwwDxSERQ (Video: Jugendrente - Unbekannter Affe)

...nämlich ein Publikum das der totalen Rückverdummung frönt und sich nur noch bedröhnt.
Alleine wenn ich den Sermon von diesem Schmiranten Wagner lese..."Liebe Erde..."stülpt sich mein Magen um,ohne Leichen und Schuttberge hätten Wagner nichts zu tun,gar nichts

https://www.youtube.com/watch?v=PmbDvnMG-r0
Zitat von BrolyBroly schrieb:wird ein zweite sonne auftauchen
Wenn die Sonne tief steht werfen selbst Geisteszwerge lange Schatten
Zitat von endgameendgame schrieb:jetzt lenk nicht ab, es geht hier nicht um Bild.de, sonder um die Zeitung, die heute früh gedruckt wurde
Diese Zeitung wird nicht gedruckt,sie wird ausgekotzt,Zeitung drucken ist etwas anderes

@moulder47
Unbefleckt scheint die Sonne auf dich herab,Weil du einmal im Leben in einem pseudowissenschaftlichen Unterhaltungsblatt geblättert hast
Vielleicht probierst du es mal hier oder da,da siehst du dann genauer was auf dich herabstarrt,vielleicht ist es ja nur der abschätzige Blick eines Zeitgenossen der aufgrund deiner Unwissenheit in Verzweiflung gerät

http://www.wetteronline.de/wotexte/redaktion/klimawandel/2009/03/18_sk.htm

http://thomas-wehr.homeip.net/space/Sonnenaktivitaet.php (Archiv-Version vom 13.02.2010)


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 17:41
und der zweite sonnenfleck ist wieder weg,... vlt kommt es später wieder


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 17:57
@jelena
Zitat von jelenajelena schrieb:wieso will die sonne diesmal so hartnäckig nicht umpolen
Warum auch? Das nächste "Flecken-maximum" erreicht die Sonne erst 2012. Die letzte Umpolung war 2001. Das Umpolen der Sonne geschieht regelmäßig etwa zur Zeit des Maximums, das heißt, alle elf Jahre.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 18:43
Kann mir bitte mal jemand erklären was das mit den Flecken und der umpolung auf sich hat???*lf
Versteh nämlich nur Bahnhof :(


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 18:48
@DevilsAngel

Die Sonnenflecken auf der Sonne wandern alle elf Jahre um die Sonne. Diese Sonnenflecken wiederumn stehen im Zusammenhang mit Erruptionen (Sonnenwind). Durch diese Erruptionen wird das Erdmagnetfeld "gestört". Alle elf Jahre ist diese Störung auf ihrem Höhepunkt. Im Jahr 2012 ist wieder so ein Maximum erreicht. Von gewissen Kreisen wird erwartet, dass sich dann das Erdmagnetfeld radikal verändert, nämlich, dass die beiden Pole (nicht die geographischen) sozusagen ihre Plätze tauschen. Die Folge wäre ein imenses Chaos, weil dabei Computer abstürzen und weiss ich noch was alles. So eine Art Gau im elektronischen Bereich.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 18:54
@22aztek

Wir sind gererettet. Unsere Sonne ist nicht mehr so mekerllos wie deva Maria. Ein neuer Sonnenfleck auf diese Welt kam.

Aktuell ist ein »Sonnenfleck (Nr. 1026) um die südwestliche Ecke gekommen und sichtbar geworden - nach langer Zeit mal wieder ein etwas hellerer auf der erdzugewandten Seite. Die »Kurve zeigt deutliche Zacken, in den letzten Monaten war sie vor allem eine platte, gerade Linie. Und wie »diese Seite sagt, bildet sich nordwestlich gerade noch ein weiterer Fleck (Nr. 1027) neben dem kleinen, schon vorhandenen.

/dateien/mt2402,1254588884,sun 20090923 1319Original anzeigen (0,2 MB)

http://gedankenwelt.sevillana.de/index.php?/archives/381-Sonnenflecken-aktuell.html

Der Weltuntergang ist abgesagt. Und ich wollte schon mit dem Stricken von warmen Socken anfangen.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 18:55
Öhm...aha...ok.

Aber naja ich sag mal so:
Auf sowas kann man sich ja vorbereiten und es so vllt auch umgehen

Ich persönlich würd ma sagen man muss nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen!


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 21:07
Im Jahr 2012 wird sicher das Folgen schwerste Jahr der Menschheits Geschichte! Irgemdwo auf dieser Welt wird ein Reissack umkippen! Es wird mit mehreren Miliarden Überlebenen Gerechnet.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 23:08
@Zenit
Was laberst du da???Wo steht es??Ist dann klar,das jede hält Jahr 2012..für spinnerei...
Aber echt!!Ich verstehe nicht!Die grösste Apokalypse für Menscheit ist so was ähnliches,wie du!!
Ihr streitet da,jeder will Recht haben,ok.,jeder hat eigene Wahrheit,Meinung,aber wenn jemand fängt an mit Apokalypsen..Hast du überhaupt Ahnung,um was geht im mayas Kalender??Hast du irgendwann gelesen KORREKTE Webseiten,gerade was um dies geht??Oder pendelst du auch nur ins PAOWeb??
Kein Wunder,dass wenn jemand fängt nur an die Thema 2012,wird im einem Sack geschmießen mit so eine "Katze" wie du!!
Jeder,jeder auf diese Planet ist Schöpfer ihre Zukunft!!Im jeder Sekunde,jeder Minute!!
Wie kann sich jemand wagen,schon JETZT 2009 bestimmen,wie viele Überlebende gibT??Ha??Vielleicht Überlebt niemand,vielleicht alle!!
Jeder Prophet,jeder Hellseher kann sehen,was im Zukunft passiert nur auf dem "Basis",wie sind die Umstände im dem Zeit,wann die Prophezeihung gemacht ist!!Du bist aber auch ein BUBUBUBU


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 23:18
@aja01
@Zenit

Jaja, Ironie ist eine Kunst, die nicht jeder zu verstehen vermag. Oder für dich aja01: Du korrekt verstanden falsch Zenit.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 23:18
@Zenit
@aja01

MADE MY DAY.

Bedankt.


melden

Das Jahr 2012

03.10.2009 um 23:25
@Enegh
oh,Ich danke dir für die Lektion im Deutch..ohne dich hätte ich es bestimmt,aber 100% nicht bemerkt..
Ich Auslender,ich nicht wisen deutsch....


melden

Das Jahr 2012

04.10.2009 um 00:19
Man merkts....


Da fällt mir nur eins ein:

Wenn man keine Ahnung hat....
einfach ma Fresse halten ;)



melden

Das Jahr 2012

04.10.2009 um 02:49
@A.Darko
Made my day ist unkorrekt,richtig muss es so heissen

https://www.youtube.com/watch?v=o6-Snl4a1RI

Auf der anderen Seite der Sonne gibts noch vier weitere Flecken,das sind zwar allesamt keine grossen Kracher in der Hitparade der Sonnenfleckensammler aber eindeutiges Zeichen dafür das der neue Zyklus ins Rollen kommt,wenn auch mit leichter Verspätung,aber das gabs schon öfter.
Im Sommer 82 titelte die Bild als Sommerlochfüllung "Die Sonne explodiert"


melden

Das Jahr 2012

04.10.2009 um 20:10
Hi hab grad Welt der Wunder gesehen (ich weis kann man nicht ganz für voll nehmen). Aber mittlerweile wundert es mich schon das in letzter Zeit so viel über Ufos, Weltraum im allgemeinen Untergangszenarien gesprochen bzw. gezeigt wird. Jetzt will Welt der Wunder nächste Woche zeigen wie es möglich sein kann den einschlag einen fremden Planeten auf der Erde zu verhindern. (gibt doch die theorie das ein fremder planet exsistiert) komisch oder...


melden