Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:16
@smokingun

das heißt ohne "wissenschaftlich" bücher kein bewusstseinswandel?


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:16
@smokingun
Für mich sind wissenschaftliche bucher sowas wie physik oder so.... und das find ich langweilig.... deswegen lese ich sie auch nicht xD..!! Aber ich lese VIEL anderes Zeug ^^


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:18
@kyasi

die indigos wurden doch so 85-89 oder so geboren oder?


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:23
@LiGhT_AnGeL
aber wenn man Physik kennt dann fällt man nicht so schnell herein wenn jemand etwas behauptet dass nicht möglich ist


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:26
@Genosis

stimmt, die Indigos...die Kristallkinder sind aber die Nachfolger....
und ich würde sie (meine Tochter) so einstufen...


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:27
@smokingun
jaa schon aber lesen tue ich das net freiwillig xD... Nur in der Schule wennschon..!!


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:27
@kyasi
was sind kristall kinder?


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 00:32
@LiGhT_AnGeL:

Was sind Kristallkinder?



Kristallkinder fanden ihren Namen wie die Indigokinder: Der Name bezeichnet die Farbe ihrer Aura, die in vielen Pastelltönen leuchten soll, ähnlich den Opalen, mit Lichtbrechungen ähnlich wie bei einem Bergkristall.

Kristallkinder sind laut Literatur nicht älter als 9 Jahre, ich selbst habe jedoch ältere Kristallkinder kennen gelernt.

Kristallkinder sind die Generation nachfolgend der Indigogeneration und sind diesen oft sehr gegensätzlich.

Das vordergründige Thema der Kristallkinder ist die Liebe.

Spirituell gesehen kommen sie nach den handlungsorientierten Indigos, die die Welt für sie verbreitet haben, den Weg frei gemacht haben, indem alte Denkmuster gesprengt wurden und Platz für eine neue Philosophie gemacht wurde.

Deswegen sind Kristallkinder oft die Kinder von Indigoeltern, da dese sie am besten fördern können.




Merkmale der Kristallkinder



Kristallkinder sind sehr spirituelle Menschen. Deswegen wird hier vorausgeschickt, dass die Merkmale dieser Kinder spiritueller Natur sind. Wir bewegen uns in ein neues Zeitalter und an diesen Kindern merkt man wie weit wir schon fortgeschritten sind. Natürlich treffen nicht alle Merkmale auf alle Kristallkinder zu. Man muss auch berücksichtigen, dass viele der Eigenschaften und Fähigkeiten die diese Kinder besitzen im Laufe der Zeit verkümmern können, wenn das Umfeld für diese noch nicht bereit ist.



v Äußere Merkmale

Kristallkinder haben meist große, hervorstechende schöne Augen. Die Augen sind es, mit denen sie Kontakt zur äußeren Welt aufnehmen. Eltern von neugeboren Kristallkindern beschreiben ihren Blick oft als „weise“ und „verstehend“. Es scheint als ob sie mit ihren Augen alles verschlingen würden. Kristallkinder sind Beobachter und schenken durch ihre Augen besondere Liebe, oft einfach nur im Vorbeigehen.

Kristallkinder sind meist zart gebaut und sehr sportlich, motorisch sehr begabt.



v Spätes Sprechen

Kristallkinder lernen das Sprechen später als andere Kinder, es gibt sogar Kinder die bis zu 5 Jahren kein Wort sprechen. Dies ist jedoch nicht auf eine Minderbegabung zurückzuführen, im Gegenteil; Sie sind telepathisch sehr begabt und sie glauben dass wir sie auch ohne Worte verstehen. Eltern tun dies in der Regel auch, denn sie sind es gewohnt zu erspüren was ihr Kind gerade braucht. Auf Grenzen stoßen diese Kinder erst, wenn sie mit Familienfremden Personen kommunizieren wollen.



v Verbindung zur Natur

Kristallkinder verspüren eine große Verbindung zur Natur. Dies äußert sich darin, indem sie zuhause oft nervenaufreibendes Verhalten zeigen, wenn sie jedoch in der Natur sind erstrahlen sie und werden zu Engeln. Sie lieben Tiere über alles und viele Eltern erzählen, dass Kristallkinder auch oft in gefährlichen Situationen mit Tieren meist keinen Kratzer davongetragen haben. Sie fühlen sich in der Natur zu Hause.



v Essen

Kristallkinder sind meist Vegetarier oder Veganer. Sie verabscheuen Fleisch, es schmeckt ihnen nicht. Oft hört man den Spruch: „Iiihh, du isst ein totes Tier!!!!!“ Sie sind Vegetarier aus eigener Überzeugung, auch wenn ihre Eltern Fleisch essen, ihnen schmeckt es einfach nicht.



v Schlafen

Kristallkinder haben unterschiedliche Verhalten beim Schlafen und Schlafengehen. Viele Kristallkinder wollen sehr lange bei den Eltern im Bett schlafen. Sie fühlen sich nur bei den Eltern geborgen und können es nicht tolerieren allein in einem Bett zu schlafen. Es gibt jedoch auch das andere Extrem. Manche Kristallkinder wollen auf keinen Fall im Schlaf gestört werden. Sie werden wütend, wenn sie durch Licht oder Geräusche geweckt werden, niemand darf sie anfassen, niemand darf sie in den Schlaf streicheln oder singen.



v Sensitivität

Kristallkinder haben eine äußerst intensive Sensitivität. Oft sehen sie Auren und kommunizieren mit Engeln. Viele haben einen unsichtbaren Freund der sie auf Schritt und Tritt begleitet. Sie sagen, dass sie heilen können und gehen Pflanzen und Tiere heilen.

Sie wissen, wann und warum es einer Person nicht gut geht und greifen tröstend ein.



v Krankheit

Sie pochen auf Aufrichtigkeit und wollen, dass wir Wahrheit leben. Deswegen nehmen Kristallkinder Probleme, Lügen, schlechte Gedanken und Gefühle sehr stark auf und wandeln diese oft in Krankheiten um. Kristallkinder sind sehr oft krank, da es so viel „Schlechtes“ in ihrem Umfeld gibt was sie uns durch diese Krankheiten wiederspiegeln.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 07:27
@kyasi
nach dieser Beschreibung wäre jedes zweite Kind ein Indigo...oder ein Aspergerautist oder adhsler


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 12:26
Indigokinder GIBT es anscheinend NICHT - recherchiert mal ein BIßCHEN unvoreingenommein im IN

oder 1x Zitat von Dieser:

http://adhs.muellers-seiten.de/ADHS-02_Was-ist-ADHS_3_Mythologie-Indigo-Kinder.html

Seite:

"Besonders negativ bewerten Experten die Verharmlosung der ernstzunehmenden Probleme von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung durch derartige esoterische Erklärungsmodelle. Die oftmals belastenden Symptome der ADHS werden hierin als Ausdruck einer ganz speziellen Begabung und Bestimmung verklärt. Verunsichert durch die Versprechungen der Anhänger des Indigokinder Konzeptes, verweigern Eltern ihren Kindern oftmals eine nach allgemein anerkannten medizinischen Grundsätzen ausgerichtete Therapie. Eine Verschlimmerung der Situation bis hin zur Entwicklung schwerer Entwicklungsstörungen wird dadurch zunehmend wahrscheinlich.
Auch wird die Vermarktung des Konzeptes „Indigo-Kinder“ kritisiert, da oftmals Wirkstoffe, Literatur und Seminare dazu angeboten werden, die ebenfalls keiner wissenschaftlichen Überprüfung standhalten können."

DA habt ihr eure `Indigo-Kinder´ = nur GANZ NORMALE ADHSler (hab ja auch so einen in der Familie & was an DEM INDIGO sein soll erschließt sich mir NICHT!!


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 12:59
Also das mit den Kristallkindern ist ja völliger schwachsinn, denkt mal drüber nach...
nach dieser beschreibung von kyasi.


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 15:07
Ohja, Indigo und Kristallkinder.

Die größte Esoteriker-Schwurbelei der letzten Jahre. Mein Kind ist so anders, es muss ein Indigo sein! Es kann Auren fühlen!!1! Nee, ernsthaft, das ist doch der größte Schmarn.
Zitat von kyasikyasi schrieb:Das vordergründige Thema der Kristallkinder ist die Liebe.
Weia.. ist sowieso DAS Nr. 1-Thema bei allen esoterischen Thesen..
Zitat von kyasikyasi schrieb:Kristallkinder sind sehr spirituelle Menschen. Deswegen wird hier vorausgeschickt, dass die Merkmale dieser Kinder spiritueller Natur sind. Wir bewegen uns in ein neues Zeitalter und an diesen Kindern merkt man wie weit wir schon fortgeschritten sind. Natürlich treffen nicht alle Merkmale auf alle Kristallkinder zu. Man muss auch berücksichtigen, dass viele der Eigenschaften und Fähigkeiten die diese Kinder besitzen im Laufe der Zeit verkümmern können, wenn das Umfeld für diese noch nicht bereit ist.
Damit sichert sich der Autor schön ab. Es ist so und doch relativiert sich alles irgendwie natürlich wieder und es kann ganz ganz anders sein. Nach dem Motto: Irgendeines der folgenden Merkmale wird garantiert auf ihr Kind zutreffen.
Zitat von kyasikyasi schrieb:Kristallkinder lernen das Sprechen später als andere Kinder, es gibt sogar Kinder die bis zu 5 Jahren kein Wort sprechen.
Schon toll. Stellt euch mal ne abgehobene Mutter vor, die mit ihrem Kind nicht zum Arzt geht, weil es mit fünf immer noch nicht spricht. Denn es ist ja ein Kristallkind.
Zitat von kyasikyasi schrieb:Sie sind telepathisch sehr begabt
Autsch.. schöne Behauptung nur frei von jeglichen wissenschaftlichen Herangehensweisen, aber die kann man bei dem ganzen Kram ja eh vergessen. Wer braucht schon jahrtausende alte Erkenntnisse, wenn man sich in eine Traumwelt voller Liebe, Indigofarben und Auren flüchten kann.
Zitat von kyasikyasi schrieb:Sie lieben Tiere über alles
Ich habe noch nie ein Kind gesehen, dem bei Hoppelhäschen nicht das Herz aufgegangen ist. :D
Zitat von kyasikyasi schrieb:niemand darf sie in den Schlaf streicheln oder singen.
So ein Kind möchte ich dann auch, das ist ja der Traum aller Eltern! ;) Merkst du @kyasi eigentlich nicht, dass der Autor damit kein einziges Kind ausschließt? Welches Kind fühlt sich bei den Eltern nicht geborgen, will nicht mal im Bett der Eltern mitschlafen. Das ist doch ganz normal und zwar seit Jahrzehnten..
Zitat von kyasikyasi schrieb:Oft sehen sie Auren und kommunizieren mit Engeln. Viele haben einen unsichtbaren Freund der sie auf Schritt und Tritt begleitet. Sie sagen, dass sie heilen können und gehen Pflanzen und Tiere heilen.
Ja und ich bin der Weihnachtsmann.
Zitat von kyasikyasi schrieb:Kristallkinder sind sehr oft krank, da es so viel „Schlechtes“ in ihrem Umfeld gibt was sie uns durch diese Krankheiten wiederspiegeln.
Auch eine mehr als wagemutige These. Es ist wohl weit und breit bekannt, dass die Alltagskrankheiten immer weiter zunehmen. Bei den Kindern der nächsten Generation wohl noch weiter. Zb. hätten 50% der Männer über 40 keine Hämorriden, wenn sie nicht die westlichen Toiletten benutzen würden und sich einfach wie zu früheren Zeiten hinhocken würden. Oder wenn man die Kinder etwas öfter im Dreck spielen und so ihre Allergie auf Blütenpollen vorbeugen. Das sind alles Zivilisationskrankheiten.


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 15:32
@kyasi

Das bringt nichts. Sie werden es erst verstehen, wenn sie es selbst gesehen haben.

Ich persönlich bin ein Regenbogenkind und somit die nächste Generation der Kristallkinder.

Falls ihr nicht wisst, was ein Regenbogenkind, könnt ihr es gerne hier nachlesen ;)

Regenbogenkinder


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 15:36
maya kalender hahahaha ich kann mir vorstelen das die wissenschaft diesen schwachsinn mehr glaubt als der bibel.


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:04
@a-kay
Zitat von a-kaya-kay schrieb:Regenbogenkind und somit die nächste Generation der Kristallkinder.
Ahja, Regenbogenkind. Mir wurde gesagt, dass alle nach 2000 geborenen erstmal Kristallkinder sind und ab 2012 dann die so genannten Regenbogenkinder kommen. Kann man sich das aussuchen? Interessant..


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:05
@a-kay

Oder würfeln? Karte ziehen oder so?


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:11
@a-kay
[Regenbogenkinder] können die Zeit verbiegen, sich unsichtbar machen und ohne Schlaf und ohne Nahrung auskommen.
Aus deiner Beschreibung hier im Forum. Ich frage dich jetzt mal ganz ernsthaft: Du kannst die Zeit verbiegen und dich unsichtbar machen, ja?


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:12
@Enegh

Nein, ich wurde nur früher geboren, weil meine Mutter ein Kristallkind ist. Ich bin eher ein Ausnahmefall.


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:13
@Enegh

Unsichtbar machen nur in Form von Astralprojektion und Zeit verbiegen ja. Klingt absurd, aber ist tatsächlich so.


melden

Das Jahr 2012

10.01.2010 um 16:16
/dateien/mt2402,1263136611,facepalm


melden