weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es die Weisse Frau?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Weiß, Weiße Frau
lost-lady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Weisse Frau?

20.09.2010 um 19:21
mt27233,1285003260,nvr0hgsieht für mich aus wie ein Fußgänger


melden
Anzeige

Gibt es die Weisse Frau?

20.09.2010 um 19:36
naja, wenn das gemeint ist:

fußgänger

und warum ist das bild in s/w ?


melden
lost-lady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Weisse Frau?

20.09.2010 um 19:43
das ist ein Ausschnitt von dem Bild eine Seite weiter vorne, dass ich zugeschnitten hab, wie man auf dem großen sieht liegt schnee und es wurde ja auch geschrieben Handyfoto

für die qualität kann ich nichts habs nur zugeschnitten


melden

Gibt es die Weisse Frau?

20.09.2010 um 19:52
mach dir auch keinen vorwurf, oder? :)

haste gut gemacht...
nur wenn halt das gemeint ist, dann ist es ein fußgänger und nichts weiter


melden

Gibt es die Weisse Frau?

20.09.2010 um 21:01
getreu dem Motto: Wie sie sehen, sehen sie nichts!

das sind zwei Personen in schwarzen Mänteln....


melden
Tachyonbaby
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Weisse Frau?

28.10.2010 um 08:47
@dieeva

Aber ja! Die gibt es und zwar in vielen Varianten. Ich selber hatte auch so ein Erlebnis. Ich bewohnte ein uraltes Bauernhaus mit insgesamt 6 Wohneinheiten. Irgendwann mußte ich nachts mal raus zur Toilette, als ich in den Flur trat, sah ich in der dunklen Fensterscheibe des Wohnzimmers, welches in gerader Linie lag, eine Frau mit einem weißen Kleid, die sich über ein schlafendes Kind beugte. Ich dachte in dem Moment, daß es eine Spiegelung vom Nachbarhaus war. Am nächsten Morgen wurde mir klar, daß sich das Fenster des Nachbarhauses schon allein vom Winkel her niemals hätte in diesem Fenster spiegeln können. Ich erzählte meiner Nachbarin von dieser merkwürdigen Begebenheit. Die schaute mich grinsend an und meinte: "Danke, daß du mir das erzählt hast, ich dachte schon ich fange an zu spinnen. Ich habe diese weiße Frau auch in meinem Wohnzimmer gesehen." Irgendwie trifft man ja jeden mal im Treppenhaus. Dabei erzählten noch 3 weitere Leute aus 2 anderen Wohneinheiten von dieser Frau im weißen Kleid.

Übrigens können Kinder, die noch nicht von Kindergarten und Schule verbildet sind, mit der geistigen Welt viel leichter Kontakt aufnehmen als wir kopfgesteuerten Erwachsenen. Meine beiden Töchter erzählten mir immer von Wesenheiten, die sich in unserem Haus tummelten. Da waren auch manche dabei, die geradezu abstoßend gräßlich waren. Aber meine Töchter hatten nie Angst. Die erklärten mir, daß das Wesen sind, die unsere Hilfe suchen und manchmal auch unseren Trost brauchen. Ich hatte nie Veranlassung an den Worten meiner sehr ernsthaften Töchter zu zweifeln und da sie ohne TV aufgewachsen sind, konnten sie solche Figuren auch nicht in irgendeinem Film gesehen haben. Beide Töchter konnten übrigens als kleine Kinder Gedanken lesen, denn oft antworteten sie mir auf das, was ich gedacht hatte.

Deshalb, liebe dieeva, rede Deiner Tochter nicht ein, daß sie sich das nur einbildet.


melden

Gibt es die Weisse Frau?

23.04.2012 um 22:05
also die weiße frau hab ich nochnie gesehn,aber ich hatte schon oft das gefühl das mein freund andy(er starb 2008) bei mir ist....


melden

Gibt es die Weisse Frau?

29.12.2012 um 19:58
Hallo,

ich hatte mit 4 Freundinnen ebenfalls schon ein Erlebnis mit einer weissen Frau.
Wir waren so um die 13 Jahre alt und haben bei uns im Garten gezeltet (ebenfalls Nähe Dortmund). Wir haben uns auf der Terasse noch etwas unterhalten und es war echt super lustig. Natürlich haben wir nichts getrunken oder geraucht, immerhin waren wir erst um die 13 ;) Ich habe vorher nie an Geister o.ä. geglaubt, doch als ich dann in den Nachbargarten rüber blickte stockte mir der Atem als ich diese weisse Gestalt erblickte. Ich machte meine Freundinnen darauf aufmerksam. Wir waren alle total geschockt. Die Terassentür der Nachbarn war durch die Rolladen zu. Kein Licht im Haus brannte.

Die Frau war nicht durchsichtig aber sie hat wie von selbst weiss geleuchtet. Sie ging geradeaus in die andere Richtung des Nachbargartens, sodass wir sie von der Seite gesehen haben. Sie hatte ein langes Kleid an, was mehr aussah wie ein Nachthemd. Sie hatte die Haare zu einem dicken Dutt zusammen gemacht. Sie ging ganz langsam und hielt die Hände gradeaus mit den Handflächen nach oben, nach vorne. In der Mitte hielt sie eine kleine leuchtende Flamme. Ansonsten war sie komplett weiss & halt so leuchtend wie der Mond.

Nach ungefähr 10 Sekunden "Schockstarre" rannte einer meiner Freundinnen schreiend ins Zelt, wir alle dann hinterher. Doch die Frau ging einfach ohne eine Reaktion weiter & wir haben laut geschrien.
Es war eine ältere Frau & niemand von uns kannte sie. Auch unsere Nachbarin kann es nicht gewesen da diese eine kurzhaar Frisur hat & wesentlich älter war als die weisse Frau und vorallem komplett anders aussah. Ich kann es mir bis heute nicht erklären. Unsere Eltern haben uns natürlich nicht geglaubt, was ich wirklich verstehen kann. Hätte ich die Frau nicht mit eigenen Augen gesehen, hätte ich es auch nicht geglaubt. Aber weil wir 5 alle genau das selbe gesehen haben kann es keine Einbildung gewesen sein.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

81 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden