weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Litermont zu Nalbach

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Sagen, Burg, Wanderung, Nalbach Litermont

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 03:13
@FrezzYY
Junge was denn für ein Titel?


melden
Anzeige

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 03:14
@vantulus
Man, ich mein doch den Threadtitel, was hat es auf sich mit dem?


melden

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 03:29
@vantulus

Ich hab jeztz auf anhieb nicht über die damalige Verwaltungsstrucktur (um 1429) nichts gefunden. Ich glaube aber das dieses Gebiet von der Siersburg (der Ort trägt heute den gleichen Namen) verwaltet wurde.

Um diesen Zeitraum werden in unserer Region drei Burgen erwähnt. Die Siersburg, Die Teufelsburg bei Felsberg, und der Litermont.


melden

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 03:29
@baphometh
lies doch was der Diskussionsleiter als Einleitung geschrieben hat


melden
Maisnon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 04:05
@FrezzYY
Ich gehe mal davon aus, dass der TE sich über einen Berg unterhalten möchte, um den sich irgendwelche Geschichten ranken.
Litermont ist wohl der Berg der gemeint ist und Nalbach die Stadt.


melden

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 04:40
Wirklich ein schöner Ort.Du hast Glück an so einem geschichtsträchtigen Ort zu leben.Die Legenden sind alle sehr interessant aber wohl nicht mehr als das übliche mittelalterliche Gewäsch.Trotzdem sehr nett.


melden
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 10:41
Also Baphomet, bei so einer Wanderung wär' ich gerne dabei. Ich war dort noch nicht, würde den Berg aber sehr gern mal sehen.


melden

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 16:07
@Goneril

Es ist schon ein fastzinierendes Örtchen. Sehr geschichtsträchtig! Wenns sich ergibt stell ich eine Wanderung auf die Beine.


melden

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 21:30
Zum Litermont sollte ich auch mal wieder wandern. Ich wohne quasi um die Ecke; früher war ich dort gerne mit dem Pferd unterwegs.


melden
Don_Saint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Litermont zu Nalbach

23.06.2011 um 21:54
@FrezzYY
Der Berg heißt Litermont und der Ort wo er ist heißt Nalbach.

Ist also ne nicht altägliche Wortwahl für Litermont BEI Nalbach :D


melden

Litermont zu Nalbach

26.06.2011 um 14:59
War jemand schon in Düppenweiler im Kupferbergwerk? Das würde mich ja mal interessieren, allerdings gibt es wohl nur geführte Touren.


melden

Litermont zu Nalbach

26.06.2011 um 15:06
@cuicui

Hallo,

ich hab vor Kurzem ne Führung mitgemacht. Ist schon interessant, aber du hast recht es gibt nur Führungen. Auf das Geläunde übertage kommst du so drauf(ist aber bestimmt auch nicht erwünscht).

Der interessenverein möchte das Bergwerg in der nächsten Jahren weiter ausbauen.

lg


melden

Litermont zu Nalbach

26.06.2011 um 17:32
@vantulus
Deien Links funktionieren bei mir nciht! Was ist daran so schwer das eionfach zu markieren- kopieren und dann zu posten ?


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Litermont zu Nalbach

26.06.2011 um 19:41
@Gernotshagen

Was möchtest du kopiert haben? Die Legenden??

Die Sagen des Litermonts
Die Sage von dem wilden Jäger Maldix I
Karfreitagsstille... Grau in Grau
um Himmel, Wald und kahle Au.
Und Rege sprüht... vom Walde her
erscholl ein Hufschlag hart und schwer.
Vom Litermont Herr Maldix kommt
zur Jagd, wie´s einem Jäger frommt.
„Und stirbt der Herr am Kreuz für dich:
heut stirbt der stärkste Hirsch für mich.“
So lästert er mit frechem Hohn
die Mutter noch und jagt davon.
Er stellt den Hirsch, er wirft ihn wund,
der Hirsch entkommt trotz Ross und Hund.
Des flücht´gen Wildes Fährte fand
die Meute bald im feuchten Sand.
Der Räuber flucht, die Meute hetzt,
es keucht das Ross, Vom Schweiß genetzt.
„Der Hirsch! Der Hirsch! Ihm nach! Ihm nach!
Mag kommen, was da kommen mag!
Der Teufel hole meine Seel´,
geht auch der zweite Spieß mir fehl!“
Er schwört´s, und alles fliegt dahin.
„Der Hirsch, der Hirsch, nun hab ich ihn!“
Und schneller jagt und keucht das Ross,
und lauter schreit und scheucht der Tross.
Das tobt und bellt und lärmt und lacht,
und vorwärts stürmt die Höllenjagt.
Zurück! Zurück! Aufgähnt der Schlund –
tief unten röcheln Herr und Hund.
Nachstürzt der Tross mit wilder Wucht –
und dunkle Nacht ward in der Schlucht.
Karfreitagsstille... Grau in Grau
um Himmel, Wald und kahle Au.

http://www.komm-zum-litermont.de/kids/lernort/sagen_pdf/Maldix_a.pdf

Sag mir ob das Link funktioniert, dann kann ich dir vielleicht die anderen Links reinkopieren.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden