Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telepathie - wiederholte Nutzung von Pfaden?

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telepathie, Gedankenübertragung, Feld ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Telepathie - wiederholte Nutzung von Pfaden?

16.09.2012 um 05:00
ja hast recht :D


melden

Telepathie - wiederholte Nutzung von Pfaden?

17.09.2012 um 12:32
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:ich mein einfach , dass die die es können (wenn sie es denn überhaupt können) meiner erfahrung nach nciht darüber quatschen ... und dafür muss es einen grund geben , da im normalfall der mensch damit angeben würde
ich kann dir sagen woran das liegt ....

die die es können geben nicht damit an weil es für sie etwas selbstverständliches ist, sie kennen es nicht anders und denken gar nicht darüber nach das es menschen gibt für die ihre fähigkeiten etwas besonderes sind. und wenn man dann mal darüber spricht dann wird man meist dumm angesehn oder belächelt, manchmal sogar als spinner bezeichnet, das man sich etwas einbildet, fantasiert ectr. was natürlich auch nicht angenehm ist wenn menschen einen nicht ernst nehmen daher schweigt man.

was noch sein kann, dass man sich vielleicht nicht so sicher ist und es selbst nicht glauben kann das man eine fähigkeit besitzt die andere nicht haben. ich denke wenn es um mentale fähigkeiten geht für die andere personen beweise haben wollen die man einfach nicht liefern kann dann hält man sich einfach zurück um nicht als depp dazustehen.

wer nicht daran glauben will der wird auch immer argumente finden die gegen eine fähigkeit sprechen egal wieviele beweise auch geliefert werden könnten man spricht es dann dem zufall zu ectr. und irgendwann ist man es auch leid sich immer wieder erklären oder rechtfertigen zu müssen.

ich vermeide auch grundsätzlich über solche themen zu sprechen wenn ich nicht weiss oder merke das mein gegenüber dafür aufgeschlossen ist.


melden

Telepathie - wiederholte Nutzung von Pfaden?

17.09.2012 um 13:09
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:und der meinte er sieht immer wieder wie die leute sone art schnur also sonen tunnel ausschicken ... und damit an anderen menschen andocken und diese aussaugen

und das klingt schon nach bewusstem vampirismus
das soetwas passiert ist tatsache aber ich denke nicht, dass es bewusst passiert.
die menschen die das tun wissen oft gar nicht das es überhaupt möglich ist anderen menschen energie abzusaugen und haben meistens auch nichts am hut mit diesen themengebiet. ich habe auch noch niemals erlebt das dies jemand wirklich bewusst einsetz.

ich kannte eine solche person mit der ich auch zusammenlebte, dieser mensch raubte mir meine ganze energie aber genaus wie es ihm nicht bewusst war, merkte auch ich es nicht wirklich .... erst als ich krank wurde, nichts mehr essen konnte und nur noch 38 kilo wog, kreislaufprobleme und herzbeschwerden bekam, mich andere darauf ansprachen wie schlecht ich aussehe wurde mir bewusst in welcher gefahr ich mich befinde und wer dies verursacht.

als ich mich dann von diesen menschen trennte merkte man wie ich wieder aufblühte und auch ich selbst merkte, dass ich ein anderer mensch geworden war, ich konnte wieder auf andere personen zugehen und hatte ein unheimliches glücksgefühl in mir. ich spürte wirklich eine art befreiung als ob ich etwas losgeworden wäre das mich vereinnahm. und ich hatte ab da auch nie wieder probleme mit dem herzen oder dem kreislauf und erreicht auch schnell wieder mein normalgewicht.

aber wie gesagt bewusst hat er es nicht eingesetzt das weiss ich 100% weil diese person mich liebte und da habe ich auch absolut keinen zweifel .... auch weiss ich, dass er nicht an diese dinge wie energievampire ectr. glaubte und sich allgemein mit solchen dingen nicht beschäftigte.

natürlich werden menschen die an soetwas nicht glauben sagen das dies andere gründe waren warum es mir so schlecht ging und es sowas wie energievampire nicht gibt aber ich weiss was ich erlebt habe, das ich nur in seiner gegenwart negative energien fühlen konnte und mich so schlecht fühlte und daher bin überzeugt davon das es so gewesen ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Telepartie?
Mystery, 27 Beiträge, am 14.09.2004 von setsuna_mudo
mysticdragon am 13.09.2004, Seite: 1 2
27
am 14.09.2004 »
Mystery: Erin Valenti: Tod durch (technische) Gedankenübertragung?
Mystery, 41 Beiträge, am 07.11.2020 von KaDeWe
Trocadero am 25.10.2020, Seite: 1 2 3
41
am 07.11.2020 »
von KaDeWe
Mystery: Hellsehen
Mystery, 750 Beiträge, am 09.12.2018 von off-peak
Mafiatom am 23.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 35 36 37 38
750
am 09.12.2018 »
Mystery: Kann eine Abneigung durch Gedankenübertragung entstehen?
Mystery, 24 Beiträge, am 22.09.2017 von klapperschlang
klapperschlang am 14.09.2017, Seite: 1 2
24
am 22.09.2017 »
Mystery: Licht auf dem Feld
Mystery, 64 Beiträge, am 20.05.2016 von 3.141592653589
florianS. am 16.05.2016, Seite: 1 2 3 4
64
am 20.05.2016 »