Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Denken

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Denken, Fernsinn
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

16.03.2015 um 20:58
Ja das mit dem Denken, das ist so eine Sache ...

Deine eigenen Gedanken scheinen nicht materialistisch zu sein ... also nicht aus Atomen, Elementen aufgebaut ...

Descartes teilte in res extensa und res cogitans ... und damit in die ausgedehnte und die gedankliche Dimension ...

Das Denken scheint intelligibel zu sein ... eine andere Dimension ...

Niemandem ist es bisher gelungen das Denken, deine Phantasie, das Zeichen in deinem Kopf, materialistisch abzuleiten und herzuleiten ...

Das Bild wirst du nicht aus deinem Kopf heraus holen und mit den Augen, anderen Sinnen wahrnehmen können ...

Das Bild in deinem Bewusstsein, deine Phantasie und dein Denken und dein Bewusstsein selbst ... hier findet sich
etwas, dass offensichtlich nicht aus Atomen und Elementen aufgebaut ist und nicht zur physischen Welt gehört, etwas anderes als Materie oder aber eine andere Dimension der Materie ...

Oder aber du bist der erste, der es schafft Denken materialistisch herzuleiten ... das wäre genial ! ^^


melden
Anzeige
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

02.04.2015 um 03:48
5okrates schrieb am 16.03.2015:Das Bild in deinem Bewusstsein, deine Phantasie und dein Denken und dein Bewusstsein selbst ... hier findet sich
etwas, dass offensichtlich nicht aus Atomen und Elementen aufgebaut ist und nicht zur physischen Welt gehört, etwas anderes als Materie oder aber eine andere Dimension der Materie ...
Denken und Bewusstsein sind Prozesse. Prozesse sind nie aus Atomen und Elementen aufgebaut, sondern werden durch diese nur vermittelt.


melden
5okrates
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

05.04.2015 um 18:52
Was auch immer du meinst, ein physischer Prozess ist aus Atomen aufgebaut, zumindest aus Energiefeldern oder dergleichen ... etwas sinnlich Wahrnehmbaren, der physischen Welt ... deine Gedanken jedoch, sind intelligibel


melden
boki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken

06.04.2015 um 17:31
Also falls es dich interessiert, erzähl ichs dir gerne wie es sich bei mir verhält.
Wenn ich in mich gehe, und die form des denkens erkennen möchte,
sehe ich bilder und dimensionalitäten, symetrische formen und gefühle,
die ich umständlich in sprache übersetzen muss.

Denken lässt sich nicht nur auf die eindrücke der fünf sinne reduzieren,
oder auf ein zusammenspiel von neuronen und synapsen.
Denken entsteht mMn (physikalisch in der quantenverschränkung) in der
feinstofflichkeit welches in elektronensignalen in unseren zellen zu einem denkmuster führt
und schliesslich mit hilfe meiner zunge, des gaumens und der luftröhre zu einem wort wird.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

748 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt