Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.521 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 16:52
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Wollen wir dann auch ganz Amerika rein nehmen. Du nimmst es Dir wie du es brauchst. Sorry es ist unglaublich.
Unfug, ich nehme was gegeben ist, Zahlen haben wir für Europa in Summe, Link hab ich angegeben. Für die EU müsste man selber die Staaten addieren, kannst es gerne machen. Für die USA haben wir auch Zahlen in Summe, darum hab ich die verglichen, nicht weil ich was brauchte. Können gerne GB rausnehmen oder die Türkei, die beiden werden die Zahlen für Europa in den nächsten Tagen nämlich hoch treiben.


Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:... Dann kannst die EU als Vereinigung mit der USA vergleichen. Aber selbst da ist die EU jetzt zu gespalten. Polen macht da sein eigenes Ding komplett ...
Was ich vergleiche überlasse ruhig mir, was du vergleichst ist dein Ding.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 16:53
Zitat von phil77phil77 schrieb:Leider wird das nicht passieren. Trump hat das vor einer Woche gesagt und die Kontaktsperren-Empfehlung bis Ende April verlängert.
Muss ich zitieren?
Zitat von phil77phil77 schrieb am 24.03.2020:Ich finde es richtig und wichtig, dass Trump die REALITÄT anspricht. Dieser Zustand in dem wir uns jetzt befinden ist mit einer modernen Gesellschaft nicht vereinbar. In 2 oder 3 Wochen muss damit Schluss sein, oder die Wirtschaft wird völlig zusammenbrechen. Das würde bedeuten, dass hunderte Millionen Menschen verelenden. Auch die öffentliche Ordnung wäre kaum aufrecht zu halten. Ich finde es richtig, dass das Trump als 1. Staatsmann deutlich anspricht. Wir hingegen werden mittlerweile anscheinend von verbeamteten Virologen wie Dr. Drosten regiert, denen wirtschaftliche und soziologische Aspekte völlig fremd sind!
Ich transportiere mal deine Aussage ins Heute:
Die USA befindet sich in einem surrealen Zustand und ist mit einer modernen Gesellschaft nicht vereinbar. Die Wirtschaft wird zusammen brechen.
Die Öffentliche Ordnung ist nun nicht mehr einhaltbar.
Es war nicht richtig das Trump als 1. Staatsmann dies deutlich anspricht - den es wird nach wie vor alles gut ausgehen.
Die USA scheinen von verbeamteten Virologen/Epedemiologen wie Dr. Fauci oder Dr. Brix regiert denen wirtschaftliche und soziologische Aspekte völlig fremd sind?

@phil77
fasse ich das gut zusammen?
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Dir ist ein kleiner Fehler unterlaufen, da bei der Einwohnerzahl der EU noch Großbritanien enthalten ist, das mittlerweile ja nicht mehr in der EU ist. Ohne GB hat die EU etwa 447 Mio. Einwohner.
meine Rechnung ist komplett für den Teil bei dem man Papier auf Rollen verwendet!


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 16:56
Zitat von PurushaPurusha schrieb:Und dazu noch die Frage, wieso er ursprünglich immer Deutschland mit den USA verglichen hat, nun aber nur noch von Italien, Spanien, Frankreich oder der EU Vergleiche anbietet...
Bitte nicht die Fakten verdrehen. Ich fand den gesamten Zahlen Wettbewerb von Anfang an idiotisch ich hab ihn auch nicht gestartet.

Und momentan haben die USA auf die Bevölkerung gerechnet weniger als 1000 Tote mehr als Deutschland. Und natürlich haben wir in Deutschland keine Stadt wie New York oder Detroit, die natürlich höhere Zahlen produzieren. Witzig finde ich auch in der ganzen Diskussion, dass die lokalen Gouverneure keine Rolle spielen!


3x zitiert1x verlinktmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:00
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Unfug, ich nehme was gegeben ist, Zahlen haben wir für Europa in Summe, Link hab ich angegeben. Für die EU müsste man selber die Staaten addieren, kannst es gerne machen. Für die USA haben wir auch Zahlen in Summe, darum hab ich die verglichen, nicht weil ich was brauchte. Können gerne GB rausnehmen oder die Türkei, die beiden werden die Zahlen für Europa in den nächsten Tagen nämlich hoch treiben.
Also würdest du sagen das die Zahlen aus der Türkei und Russland korrekt sind ?
Ich weiß ja nich so recht. Aber wenn du das sagst wird es wohl so sein.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:00
Zitat von phil77phil77 schrieb:Bitte nicht die Fakten verdrehen. Ich fand den gesamten Zahlen Wettbewerb von Anfang an idiotisch ich hab ihn auch nicht gestartet.

Und momentan haben die USA auf die Bevölkerung gerechnet weniger als 1000 Tote mehr als Deutschland. Und natürlich haben wir in Deutschland keine Stadt wie New York oder Detroit, die natürlich höhere Zahlen produzieren. Witzig finde ich auch in der ganzen Diskussion, dass die lokalen Gouverneure keine Rolle spielen!
Und wieso war es jetzt Dämmlich von Merkel die Zahlen zu nennen und von Trump nicht?

Und warum haben wir keine Stadt wie Detroit? Und warum nimmst du nicht die durchschnittliche Bevölkerungsdichte? Da ist Deutschland dichter besiedelt.

Naja die Gouveneure kriegen ja auch nur begrenzt Material vom Bund. Laut Schwiegersohn von Trump ist es ja "deren" Material.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:03
Zitat von bwimdwbwimdw schrieb:Naja die Gouveneure kriegen ja auch nur begrenzt Material vom Bund. Laut Schwiegersohn von Trump ist es ja "deren" Material.
Was für ein schwaches Argument! Als würde Menschen sterben, weil es zu „wenig Material vom Bund gibt“!

Aber die ganze unsinnige Diskussion hat @nocheinPoet gestartet, der seit Wochen von einer „Apokalypse in den USA“ spricht, an der natürlich Trump schuld sein soll!


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:04
Zitat von phil77phil77 schrieb:dass die lokalen Gouverneure keine Rolle spielen!
weil sie nur eine Rolle bei dir spielen wenn es schlecht läuft? Soll ich jetzt wieder erinnern das die USA auf dem Report für Pandemien auf Platz 1 liegt?
Zitat von phil77phil77 schrieb:Und momentan haben die USA auf die Bevölkerung gerechnet weniger als 1000 Tote mehr als Deutschland
wie kommst du darauf?

370 Mio zu 11.000
82 Mio zu 1.900

82 * 5 = 410 Mio | 1.900 * 5 = 9.500

Also wenn wir nochmal 40 Mio Bürger draufpacken würden - dann wäre das was. und nochmal und immer wieder - du vergisst komplett den Zeitfaktor.. USA liegt zeitlich immernoch hinter Deutschland... so wie wir zeitlich hinter Italien liegen. Istd as wirklich so hammer schwer zu verstehen?
Zitat von bwimdwbwimdw schrieb:Und wieso war es jetzt Dämmlich von Merkel die Zahlen zu nennen und von Trump nicht?Und warum haben wir keine Stadt wie Detroit? Und warum nimmst du nicht die durchschnittliche Bevölkerungsdichte? Da ist Deutschland dichter besiedelt.
@phil77
das liegt mir auch nach wie vor auf der Zunge. Genauso wie du es ignoriert hast das Anfang März hier in Deutschland von 50-100.000 Toten gesprochen wurde - aber erst Trump hat der Welt die Wahrheit verkündet....?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:16
Zitat von phil77phil77 schrieb:Aber die ganze unsinnige Diskussion hat @nocheinPoet gestartet, der seit Wochen von einer „Apokalypse in den USA“ spricht, an der natürlich Trump schuld sein soll!
soll ich jetzt echt nochmal die Posts raussuchen in der du Trump als kompetenten Krisenmanager samt super Stab deklariert hast und die EU in Trümmern liegt weil die EU versagt hat? liest du deine eigenen Posts eigentlich? Da hast du schon permanent zahlen verglichen.... DU hast begonnen mit in der EU sind heute 400 Leute gestorben, die EU ist das Epizentrum, die EU hat versagt!!

Donald hat jetzt die gleichen Probleme - aber nein er hat nicht versagt...

Weißt du wie du handelst?

Trump sagt, normaler Rasen ist rot
Die Presse sagt, Äh was sagt Trump den hier?
Tausende Gärtner sagen: Äh nein eigentlich grün
Du sagst: Trump hat doch recht!! Bashing und keine Fakten
Trump sagt irgendwann: Rasen ist doch grün
Die Presse sagt: ah jetzt doch
Du sagst: ich kann kein Fehler bei Trump erkennen
Wir so: Wie bitte?
Du so: Fakten, er sprach ja auch von normalem Rasen. Er kann doch nichts dafür das überall anormaler Rasen liegt....


So diskutierst du hier. Rechnen, Belegen interessiert dich nicht, aus 2 Tagen die gleich hohe zahl wird stagniert seit Tagen. usw.. dich interessieren nicht mal deine eigenen Aussagen.

Hauptasche du kannst Bashing, Antiamerikanismus und "er hat doch als einziger gehandelt und die Grenzen zu machen"

BTW: würdest du erklären warum dennoch 40.000 Chinesen oder aus China eingereist sind? Und das Thema mit GB müsstest du auch nochmal erklären, warum durften die weiter einreisen wärend Schengen nicht darf? Ich hab ja spekuliert das die Antwort heißt: Ärmelkanal!!!
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Zahlen haben wir für Europa in Summe
du solltest Russland, Weißrussland, Türkei raus lassen. Nimm doch zukünftig einfach die EU (Wobei man Polen/Ungarn derzeit auch nicht trauen kann.)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:20
Zitat von phil77phil77 schrieb:Was für ein schwaches Argument! Als würde Menschen sterben, weil es zu „wenig Material vom Bund gibt“!

Aber die ganze unsinnige Diskussion hat @nocheinPoet gestartet, der seit Wochen von einer „Apokalypse in den USA“ spricht, an der natürlich Trump schuld sein soll!
Du weißt schon, dass die Beatmungsgeräte langsam knapp werden?

Kannst du bitte noch auf die anderen fragen antworten (zum dritten mal)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 17:29
Neuer Sündenbock entlarvt

Das Vögelchen aus dem weissen Hause hat gezwitschert:

who trump

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1247540701291638787

Eigenlob und dieses Mal auch eine Portion Mitleid mit sich selbst, gleich mit im Gepäck :merle:


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:04
Soviel zu der Fake News Story, dass Trump nach unserem Impfstoff auch noch unsere Schutzmasken stehlen wollte:
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich für seine harte Kritik an den USA wegen einer fehlenden Lieferung von 200.000 Schutzmasken entschuldigt. "Da ist eine Schärfe reingekommen durch die Stellungnahmen von Herrn Geisel und mir, die bedauere ich. Es tut mir leid“, sagte Müller. "Vielleicht sollten wir diese Auseinandersetzung auch mal ruhen lassen."

Als Innensenator Andreas Geisel (SPD) und er sich zu den USA geäußert hätten, habe "große Anspannung" geherrscht, so Müller. "Weil wir nicht sicher waren, wann bekommen wir wieviel Material, und es war knapp."

Geisel hatte am Freitag mitgeteilt, die für die Berliner Polizei bestimmten Masken seien auf Betreiben der USA "konfisziert" worden, er sprach von einem "Akt moderner Piraterie". Müller twitterte später: "Das Handeln des US-Präsidenten ist alles andere als solidarisch und verantwortungsvoll. Es ist unmenschlich und inakzeptabel."🤦‍♂️
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-04/coronavirus-liveblog-covid-19-ausbreitung-infektionen-news


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:15
@phil77

Antwortest du mir bitte noch?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:19
Hm sollte die Lage in NYC sich nicht angeblich entspannt haben ?
New York verzeichnet 731 Todesfälle binnen 24 Stunden

17:31 Uhr

Die Zahl der Menschen, die im US-Bundesstaat New York an einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind, ist auf 5489 gestiegen. Binnen 24 Stunden kamen 731 Todesfälle hinzu. Das sei der stärkste Anstieg, den New York seit Beginn der Pandemie zu verzeichnen gehabt habe, sagte Gouverneur Andrew Cuomo.

Weltweit verzeichnet kein Land mehr Corona-Infektionen als die USA. Innerhalb des Landes ist vor allem New York betroffen.
https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-corona-dienstag-105.html#Trump-kritistiert-Weltgesundheitsorganisation


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:19
Zitat von phil77phil77 schrieb:
Zitat von PurushaPurusha schrieb:Und dazu noch die Frage, wieso er ursprünglich immer Deutschland mit den USA verglichen hat, nun aber nur noch von Italien, Spanien, Frankreich oder der EU Vergleiche anbietet...
Bitte nicht die Fakten verdrehen. Ich fand den gesamten Zahlen Wettbewerb von Anfang an idiotisch ich hab ihn auch nicht gestartet.
Doch, du hast gleich mit Deutschland den Vergleich gezogen:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 26.02.2020:Dann hofft mal, dass Merkel und Spahn fähiger als Trump sind. Bei uns ist nämlich Convid-19 voll ausgebrochen, in den USA noch nicht. Mal schauen ...
Dann zeige doch mal, dass hier wer vor dir so einen Vergleich gezogen hat. Und so ging es bei dir weiter:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 27.02.2020:Die USA sind auf eine Pandemie - im Gegensatz zu uns - besten vorbereitet. ...
Und weiter vergleichst du, ein Whataboutism aufs andere:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 28.02.2020:Ach, jetzt impliziert er? Und was soll er Deiner Meinung sagen? Dass jetzt alle sterben müssen? Trump sagt, dass die USA weltweit am besten auf diese Situation eingerichtet sind. Damit hat er Recht! Auf Deutschland trifft das übrigens absolut nicht zu. Was sagt eigentlich Merkel dazu?
Wo ich das schon mal zitiere, man die Amerikaner können ja echt richtig froh sein, dass die USA da weltweit am Besten auf die Situation eingerichtet ist, man was können wir aktuell voller Neid in den USA blicken. ...

Und so geht es weiter mit deinen Beiträgen:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 28.02.2020:Trump wird von euch kritisiert, dabei stehen die USA weltweit auf Platz 1 was die Seuchenabwehr angeht. Deutschland steht auf einem miesen 14. Platz (Nachbar Niederlande auf dem 3. Platz). Das hat es damit zu tun!
Und weiter:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 28.02.2020:Aber was soll die ganze Diskussion überhaupt? SARS-CoV-2 ist in Deutschland voll ausgebrochen, nicht in den USA!
Und weiter:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 28.02.2020:Wir haben aktuell ein Problem in Deutschland und Europa, nicht die USA.
Und weiter:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 29.02.2020:Die USA sind bestens vorbereitet, im Gegensatz zu Deutschland: ...
Dazu sei gesagt, bei uns schaut es recht gut aus, aktuell, genug Betten mit Beatmung frei, können sogar Kranke aus Italien, Frankreich und Spanien aufnehmen und haben viele schon aufgenommen. Meinst du noch immer, die USA ist bestens vorbereitet und DE nicht?

Und ja, du vergleichst weiter:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 29.02.2020:Bist Du Dir eigentlich wirklich sicher, dass die Epidemie in Deutschland glimpflicher verlaufen wird als in den USA? Hier gibt es fast stündlich neue Fälle. Wie dem auch sei: es ist wirklich nur noch erbärmlich wie hier Corona politisiert wird!
Diese Vergleiche kommen alle von dir, du hast damit hier angefangen und eisern durchgezogen.

Und erst dann kam ich mit:
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb am 05.03.2020:Schon seltsam, Trump sagt doch, die USA haben die besten Experten in Bezug zum Virus, ... DE hat 444 Infizierte gemeldet und nicht einen Toten bisher. Die USA melden aktuell 162 Infizierte aber schon 11 Verstorbene. Die Rate mal dazu berechnet: 11 von 162 sind: 6,79012 % (gerundet: 6,79 %) ...
Und da war der Vergleich von mir legitim, denn Trump hatte ja behauptet, die USA haben die besten Experten, klar kann und sollte man dann mal vergleichen, wie es so ausschaut. Und ja, die USA hat gute Experten, ob die Besten, sei mal dahingestellt, aber wirklich richtig gute, schade das Trump nicht auf die gehört hat und ihnen sogar nun das Wort verbietet.

Von Dir kam dann übrigens:
Zitat von phil77phil77 schrieb am 05.03.2020:Ich finde es einfach nur peinlich und völlig OT hier einen "Infektionswettbewerb" USA vs. Deutschland aufzustellen.
Klar, du vergleichst die ganze Zeit, kommst immer mit "und in Deutschland ..." daher, dann greift man eine Aussage von Trump auf, die einen Vergleich nun mal impliziert, und du machst einen Tanz ...

Damit ist belegt, du hast hier ständig verglichen, es ging von dir aus.


Zitat von phil77phil77 schrieb:Und momentan haben die USA auf die Bevölkerung gerechnet weniger als 1000 Tote mehr als Deutschland. Und natürlich haben wir in Deutschland keine Stadt wie New York oder Detroit, die natürlich höhere Zahlen produzieren. Witzig finde ich auch in der ganzen Diskussion, dass die lokalen Gouverneure keine Rolle spielen!
Ja, aktuell ist es der Stand, und witzig ist da gar nichts. Wie Trump, der sagt, gibt Staaten da ist es recht okay, braucht da keine Ausgangssperren, verstehst du nicht, wie sich eine Pandemie entwickelt, dass es erst recht okay ausschaut und dann die Zahlen explodieren und man eben handeln muss, wenn die noch nicht explodiert sind. So werden die dort warten, bis es zu spät ist, bis die Zahlen explodieren und das System überfordert wird.

Wir sind hier eben in der Entwicklung weiter, am Berg, hier wirken die Maßnahmen von Tag zu Tag mehr. In den USA geht es erst los, darum werden die auch prozentual bald in allen schrecklichen Werten oben liegen. Wirst du sehen, ich werde dich erinnern, max. 14 Tage und ... Amerika first ...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:20
Zitat von phil77phil77 schrieb:Soviel zu der Fake News Story
Zitiere doch nicht immer nur was dir in den Kram passt. Aus deinem Link:
Doch nach wie vor ist unklar, warum genau die Masken am Ende in die USA gingen. Zuletzt hieß es aus der Innenverwaltung, nach Angaben des Vertragspartners, einem deutschen Fachhandel, sei die Lieferung aufgrund einer US-Direktive storniert und das Frachtflugzeug in die USA umgeleitet worden.

Müller sagte, er hoffe, dass sich die Sache noch aufklären werde. Geisel sagte, am Sachverhalt habe sich nichts geändert: "Wir haben in der gegenwärtigen Situation aber Wichtigeres zu tun, als uns mit den USA über Masken zu streiten.
Quelle: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-04/coronavirus-liveblog-covid-19-ausbreitung-infektionen-news


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:20
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Hm sollte die Lage in NYC sich nicht angeblich entspannt haben ?
Offensichtlich bekommen de Blasio und Cuomo nichts auf die Kette. Oder soll das jetzt auch Trumps Schuld sein?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:27
Zitat von phil77phil77 schrieb:Offensichtlich bekommen de Blasio und Cuomo nichts auf die Kette. Oder soll das jetzt auch Trumps Schuld sein?
Frei von Schuld kann er wohl kaum sein:
Unterdessen wurde bekannt, dass ein ranghoher Mitarbeiter von US-Präsident Donald Trump dessen Regierung schon im Januar vor einer möglichen Pandemie gewarnt hatte. Laut Recherchen der New York Times schrieb Peter Navarro, Trumps Handelsberater, in einem Memo, US-Bürgerinnen und Bürger seien dem Virus ohne einen Impfstoff "schutzlos ausgeliefert". Millionen Menschen könnten sterben, der Wirtschaft ein Schaden in Billionenhöhe entstehen.

Zum Zeitpunkt von Navarros Warnung hatte US-Präsident Trump die Gefahr durch das Coronavirus in der Öffentlichkeit heruntergespielt. Seine politischen Gegner werfen ihm deshalb vor, das Leben der Menschen in den USA aufs Spiel gesetzt zu haben.
Quelle: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-04/coronavirus-liveblog-covid-19-ausbreitung-infektionen-news

Vielleicht waren sie so doof und haben auf Trump gehört?

P.S.:
Zitat von bwimdwbwimdw schrieb:@phil77

Antwortest du mir bitte noch?



melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:27
LOL
was nun
Ich muss Dich korrigieren, denn weder sterben Menschen, weil es keine Beatmungsmaschinen gibt, noch tritt die von Dir prophezeite „Apokalypse“ ein. Tatsächlich stagniert die Todesrate seit Tagen und auch NY Gouverneur Cuomo sieht den Peak erreicht!
Beitrag von phil77 (Seite 1.315)

oder :
Offensichtlich bekommen de Blasio und Cuomo nichts auf die Kette. Oder soll das jetzt auch Trumps Schuld sein?
und wer hat nochmal keine Beatmungsgeräte nach NY geschickt weil der Gouverneur nicht freundlichgenung gefragt hat und empfiehlt unerprobte Medikamente statt Beatmungsgeräten... Cuomo ?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:29
Zitat von phil77phil77 schrieb:Fast jeder Patient in New York wird mittlerweile mit Hydroxychloroquine behandelt und es gibt erste Erfolgsmeldungen: https://www.google.de/amp/s/newyork.cbslocal.com/2020/04/06/coronavirus-covid-19-hydroxychloroquine-james-cannizzaro/amp...
Für die Behauptung "fast jeder Patient in New York" werde mittlerweile mit Hydroxychloroquin behandelt, hätte ich gerne einen Beleg.

Der von dir zitierte Artkel beschreibt nur die Behandlung einer Person, die sich daraufhin erholt haben will, ob allein aufgrund des Medikaments sei mal dahingestellt. Das ist genau die Art von Ereignissen, die Dr. Fauci als "anekfotisch" beschreibt, und die deswegen seiner Meinung nach nichts besagen.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

07.04.2020 um 18:34
Zitat von phil77phil77 schrieb:
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:... sollte die Lage in NYC sich nicht angeblich entspannt haben?
Offensichtlich bekommen de Blasio und Cuomo nichts auf die Kette. Oder soll das jetzt auch Trumps Schuld sein?
Nein, nicht soll, ist. Klar ist Trump schuld, er hat den Virus verharmlost, als die Demokraten warnten, meinter er es sei ein Hoax, Fake News, sie haben alles im Griff, die Zahlen sinken, geht im April weg, beste Experten ...

Trump hat die Amerikaner belogen, in falscher Sicherheit gewiegt, wenn Cuomo da schon eine Ausgangssperre verhängt hätte, die hätten ihn nicht ernst genommen, weil Trump doch sagte, alles gut, geht von alleine weg, wie ein Wunder, ...

Natürlich ist das die Schuld von Trump, wessen denn sonst?

Trump ist inkompetent, was ist mit den Schiffen, wo ist die ganze Ausrüstung die er angeblich hat? Überall verteilt? Cuomo ist hingegen jemand der was macht, der wirklich kämpft, und er erzählt nicht, wie toll seine Einschaltquoten sind, er übernimmt explizit Verantwortung, sagt, gebt mir die Schuld wenn es Ärger wegen den Maßnahmen gibt, Trump bejubelt sich selber, wie toll er ist, wie viele seine Show sehen, und erklärt, er übernimmt mal für gar nichts eine Verantwortung.

Was für ein Präsident ist das nur, erklärt wirklich, er übernimmt keine Verantwortung, versucht anderen die Schuld zu geben, bejubelt sich aber selbst.

Echt? 10 von 10 Punkten für das was er so geleistet hat, in den USA? Lass mich raten, wenn er sich nur 5 von 10 geben würde, würde dort nur noch Trump leben, oder?


2x zitiertmelden