Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 17:42
@CurtisNewton

Insbesondere bei der Rente gilt natürlich "pacta sunt servanda"


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 17:45
Und im Hinblick darauf dass 2011 die Beschränkungen der Niederlassungsfreiheit für "schwierige" Länder innerhalb der EU fällt, sollte man da auch schnell mal etwas machen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 17:46
@Valentini

allerdings, aber dieser Grundsatz wird ja seit Jahren schon durch die Regierung mehr und mehr unterwandert.

Wer garantiert mir denn, dass meine private Vorsorge, die ich bis jetzt getroffen habe, nicht in 10 oder 20 Jahren durch Gestzesänderungen auf einmal angreifbar ist um dem Staat neue Geldquellen zu erschliessen? (Stichwort: Riesterrente, Erbschaftssteuer usw. usw.)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 17:54
um es mal etwas spinnert weiter zu spinnen.......bald gibt es eine Ermittlungsbehörde um Sozialschmarotzer zu entlarven.......mit vielen vielen Mitarbeitern


1x zitiertmelden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 18:01
@Valentini

"Durch mehr stattfindende Automatisierung wird es auch wohl zukünftig nicht sehr viel weniger Arbeitslose geben, also müssen wir uns Gedanken darüber machen, wie wir unser System neu gestalten. Es muss den veränderten Bedingungen gerechter werden denn es ist schon uralt."

Da stimme ich dir zu, dann wäre es aber auch ratsam, sich damit auseinander zu setzen.
Hier sehe ich Interessenkonflikte zwischen den Lobbys mit den Politikern und den Volk.

Die Politiker vertreten die Interessen der Lobbys und machen die Menschen für die negativen Auswirkungen daraus verantwortlich.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 18:07
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:bald gibt es eine Ermittlungsbehörde um Sozialschmarotzer zu entlarven.......mit vielen vielen Mitarbeitern
Gibts jetzt schon,die Schnüffler vom Jobcenter,schauen in und unter Betten und nehmen schonmal einen Flaschensammler vorm Olympiastadion hoch


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 18:09
@Warhead

unglaublich *kopfschüttel*


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:01
Klingt Seltsam das Harz IV keinen Strom haben, wo doch Wohnung, und Nebenkosten

vom Staat getragen werden.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:03
@Fedaykin
Die Stromkosten wird nicht vom Staat getragen...


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:04
wird=werden... ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:12
Zitat von schmitzschmitz schrieb:@Fedaykin
Die Stromkosten wird nicht vom Staat getragen...
Wer sonst zahlt das, wenn nicht der Staat?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:13
Der HartzIV-Empfänger @Talking.Head


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:14
@skeptikerin
Zitat von skeptikerinskeptikerin schrieb:Der HartzIV-Empfänger @Talking.Head
Und von wem kriegt er das Geld dafür?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:16
@Talking.Head
Miete, einen Teil der Nebenkosten und die viel diskutierten 351 Euro, mehr ist nicht! Alles Weitere muss dann von den 351 Euro bestritten werden, was glaubst Du eigentlich, warum Hartz 4 vorne und hinten nicht reicht? Weil alle Empfänger dessen Verschwender sind? ^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:16
Aus dem Topf der Solidargemeinschaft, in dem er vermutlich auch schon eingezahlt hat @Talking.Head


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:18
ups...

in dem= in den


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:20
Hehe, Jungs und Mädels. Bis vor einem Jahr war ich selbst Hartz IV - Bezieher. Ich weiß wo der Hase langläuft. War 'ne schöne Zeit. Geld vom Staat und dazu den Brutto=Nettoverdienst von der "Arbeit nebenbei". Jetzt brauche ich das nicht mehr. Aber der Staat war pünktlich bei seinen Zahlungen und wenn es mal nebenbei nichts zu verdienen gab, ging es auch.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:20
Stromkosten, Telefon und Internet, -Fahrtkosten(welche anteilig erstattet werden können), die Kosten für Bewerbungen(ebenfalls anteilig erstattungsfähig), -diese Kosten gehen von den 351 Euro ab. Bleiben zum Leben, sprich Essen und Trinken ca. 200 Euro. Da gibt es keine neuen Klamotten, kein Kino, keine Kneipe, kein Museumsbesuch. Das ist so etwas wie Vegetation, zum Sterben zu viel, zum Leben zu wenig...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:22
@Talking.Head
Klar, jeder Hartz 4 Empfänger verdient natürlich nebenbei...Das ist genau so ein Klischee, wie die Mär vom grundsätzlich Arbeitsunwilligen...^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 19:22
@schmitz
Mach es doch nicht schlimmer als es ist. Ok auf Museum hatte ich keinen Bock, Klamotten von Kik tun es auch und ein Bierchen kann man auch preisgünstig an der Rampe hinter dem Supermarkt trinken.


melden