Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:02
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Solche Denkensweise ist absolut kleingeistig!
..
und auch gefährlich.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:06
ich bin dagegen ziemlich sicher im boot,
tatsächlich hege ich den heimlichen wunsch,
meine copany würde mich auf die strasse setzen,
mit der zu erwartenden abfindung wäre der rest meines lebens mein leben

wenn ich den lohnunterschied zwischen mir,
einem billiglöhner aus leiharbeit
und den leistungen des managements vergleiche,
dann fiele meine persönliche einschätzung zur entlohnung der leistungen einzelner wesentlich anders aus.
und die exorbitanten lohnunterschiede sind in keinster weise gerechtfertigt durch ausbildung oder position

buddel


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:11
@insideman
Nichtbetroffene denken nur, sie wären nicht betroffen !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:12
@eckhart


Naja zumindest sind sie es noch nicht.


melden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:13
Es betrifft jeden, egal an welcher Position.

Da es sich schlichtweg nicht um konkret inhaltliche Forderungen bei Westerwelle handelt
(es gibt sie schon), muss man sich fragen, worum geht es dann?

Es geht um Macht, es wird versucht durch oberflächliche unwichtige Betrachtungen eine tragfähige Mehrheit hinter sich zu bekommen, um wichtige politische Hebel zu verschieben.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:16
@adas

ja aber was will denn Westerwelle?
Bildet er sich ernsthaft ein, für alle Deutschen zu sprechen? Mit Verlaub: Wie war nochmal das Wahlergebnis für die FDP? 16% ? und wie siehts jetzt aus gem. Umfragen? 7% ? pffffffff......Westerwelle steigt wohl grad seine Position zu Kopf


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:19
und wie hätte wohl das Wahlergebnis ausgesehen, hätte er diese Diskussion VOR der Wahl losgetreten.....adios und good bye


melden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:19
@CurtisNewton

Westerwelle bzw. die FDP will den Liberalismus, das bedeutet die Macht wird nicht bei den Regierungen oder Menschen sein, sondern ausschließlich beim Kapital, denn das ist das Ergebnis davon.

Wie das einige wählen können, durch falsche Versprechen.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:20
@insideman
Ich denke eher:
Selbst der Reichste ist betroffen, wenn Theater schließen, Schulen vergammeln usw. usw.
Kurz, wenn Kulturelles und Soziales Kapital verschwindet.

Finanzielles und Wirtschaftskapital ist messbar und wird gemessen.

Kulturelles Kapital und soziales Kpital wird missachtet
Die Existenz Kulturellen und Sozialen Kapitasl bemerkt man stets erst nach seinem Verschwinden.

Ach das teuerste Auto muss über unsere Schlaglöcher fahren ! :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:21
@eckhart


Ich sprach eher von der Hartz4 Thematik ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:25
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Mit Verlaub: Wie war nochmal das Wahlergebnis für die FDP? 16% ? und wie siehts jetzt aus gem. Umfragen? 7% ?
Und das hat sie der schlechten Walbeteiligung zu verdanken !
Wäre die Wahlbeteiligung höher gewesen, hätte es für die FDP wesentlich schlechter ausgesehen !


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:27
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wäre die Wahlbeteiligung höher gewesen
hätte der Hund nicht in die Ecke geschissen....


melden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:27
OK, ich habe auch meinen Teil dazu beigetragen.

"Westerwelle bzw. die FDP will den Liberalismus, das bedeutet die Macht wird nicht bei den Regierungen oder Menschen sein, sondern ausschließlich beim Kapital, denn das ist das Ergebnis davon."


Wir sollten aber nicht die FDP als "alleinigen" Buhmann hinstellen, sie ist es nicht.

Letztendlich brauchen wir eine Lösung für alle, Menschen und Wirtschaft.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:31
@insideman
Das ist die Hartz4-Thematik.
Da sind über die sinkende Kaufkraft sogar die Produzenten, die Händler, die Handwerker, kurz da sind noch viel mehr davon betroffen, als sie es sich überhaupt denken können !

Die über Hartz4-Empfänger herziehen , denken nur, sie wären nicht davon betroffen !
Weil sie nicht weitsichtig genug denken.


melden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:31
Eigentlich müssten nur die Gelder ALG1, ALG2, 1EuroJobs etc. dazu benutzt werden, eine Selbstversorgung der 7 Mio. Arbeitslosen aufzubauen und damit die Ausgaben langsam zu verringern.

Eine andere Lösung sehe ich nicht und kann auch niemand benennen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:34
@adas
Wir sollten aber nicht die FDP als "alleinigen" Buhmann hinstellen, sie ist es nicht.
Letztendlich brauchen wir eine Lösung für alle, Menschen und Wirtschaft.

Genau ! Das Problem besteht ja schon länger. Brisant wurde es unter Rot/Grün !


melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:34
@adas
Zitat von adasadas schrieb:Westerwelle bzw. die FDP will den Liberalismus, das bedeutet die Macht wird nicht bei den Regierungen oder Menschen sein, sondern ausschließlich beim Kapital
Hast wohl auf einem Karl-Marx-Heftchen gepennt?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:40
@adas
Die Selbstversorgung ist eine gute Idee !
Noch besser wäre es sie mit einer Parallewährung zu koppeln.
Leider leben die Betroffenen über das gesamte Bundesgebiet zerstreut.
Denn:
Es gibt in Bayern die außerordentlich erfolgreiche Regionalwährung "Chiemgauer"

Den "Chiemgauer" finde ich auch für die Einführung eines bGe- Modells außerordentlich gut geeignet !.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:44
@Valentini
eckhart schrieb:
Wäre die Wahlbeteiligung höher gewesen


hätte der Hund nicht in die Ecke geschissen....
Mal sehen , obder Hund in NRW in die Ecke scheißt !
Wenn Rüttgers "stürzt" ist manches möglich...


melden
adas ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

22.02.2010 um 21:54
@Hansi

Nenne mir eine richtige Aussage, warum in einer liberalisierten Wirtschaft das Kapital nicht über den Volk steht. Demokratische Entscheidungen werden faktisch politisch nicht durchführbar sein, schaut euch mal euren Staat an, die Uhr ist kurz vor 12 Uhr.

Wenn es das ist was die Menschen wollen, an mir soll es nicht liegen.


melden