Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.847 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 12:46
@emanon es gibt keine jobs - egal für was man sich bewirbt - und zeitarbeits- und leiharbeitsfirmen, zu denen man von einigen betrieben weiter geschickt wird, fallen leute mit einer behinderung u. ohne fahrerlaubnis gleich hinten runter

die "förderungen", die ich als behinderte bekommen würde sind enorm - aber die firmen wollen sie nicht - weil damit ist eine "festanstellung" verbunden

das ist die scheißrealität vor der ich immer und immer wieder stehe

@CurtisNewton
verzeihung - aber meinst du nicht, dass ich alles probiere? - yo meine mappen sind besonders - natürlich - ich kaufe nicht einfach null-acht-fünfzehn


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 12:46
@CurtisNewton

CurtisNewton schrieb:
Du zeigst immer öfter Deine pseudo-sozi-fratze.......

Mir fehlen angesicht dieser Deiner Aussage echt die Worte.
Lieber @CurtisNewton, denk an dein Herz!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 12:47
@DonFungi
:D - johanneskraut kann helfen - ruhig zu bleiben -

nehme ich zur zeit auch - ich muss mich stabilisieren - jetzt geht es um den einsatz gegen soziale ungerechtigkeit, für mindestlohn usw . . - ja nicht däumchen drehen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 12:51
@kiki1962

Ne ...ich brauch eher was zum aufpunschen.
Aber das scheint mir nicht der richtige Thread dafür zu sein. :D
Weisste etwas heiteres mit Sonnenschein, zum wohlfühlen usw.

Nun denn, der Sommer neigt sich und der Winter klopft an die Türe.
Vielleicht sollte ich dieses Jahr nicht öffnen gehen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 12:56
@DonFungi
für deine sehnsucht nach heiterkeit ist dies eindeutig der falsche thread

soziale ungerechtigkeit lässt wolken trotz sonnenschein aufziehen

leider - der gesellschaftliche frieden ist gestört und der zusammenhalt auch

yo der winter klopft an die tür - im doppelten sinne


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:04
@kiki1962

wenn ich mir Deine Einstellung zu Bewerbungen ansehe, wird mir schon jetzt eiskalt!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:08
@Jurilaris
Zitat von JurilarisJurilaris schrieb:selbst meine Sachbearbeiterin am Arbeitsamt darf!!! ich nur postalisch erreichen....Email ist nicht.
Verlässt Du Dich nur auf Stellenangebote, die Dir von der ARGE gegeben werden?

Au weia.

www.monster.de
www.jobscout24.de
www.jobpilot.de

nur mal so als Tipp


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:11
@CurtisNewton
Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat sollte man mal leise sein!

1. Wie bitte kommst du auf sowas?
"Verlässt Du Dich nur auf Stellenangebote, die Dir von der ARGE gegeben werden?

Au weia."

Nein, tu ich nicht.

Und ich werde Dir hier nicht meine Lebendsgeschichte offenbaren.

Und ich sage es noch einmal, es sind Einzellfälle. Man kann sie nicht alle in einen Sack stecken!!
Und nun mal weiter hier und bitte lasst das provokative.........


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:14
durch zufall in diesen thread gerutscht... 2 beiträge gelesen und hab eigentlich schon wieder genug!

arbeitsmarkt hin, sozialstaat her.... eines scheinen die hartz4-leute immer zu vergessen: wie gut es ihnen eigentlich geht! seid froh, dass ihr in deutschland lebt, drastisch ausgedrückt: euch wird das zuckerwasser in den allerwertesten gepustet und man beschwert sich trotzdem noch! schaut euch mal bitte ausserhalb von deutschland/europa um... da gibts kein soziales netz, jeder ist für sich selbst verantwortlich... in den staaten gibts nicht mal ne anständige krankenversicherung... in südamerika leben millionen (!) in wellblechhütten,.. ähnliche situationen in indien, china, vietnam, kambodscha... die sind froh, wenn sie am tag nicht hungern müssen!

in DE gibt es sogar vom staat fahrgeld, damit man sich bei einer firma bewerben kann, nen warmes dach über dem kopf und urlaub auf staatskoste - DAS IST LUXUS !!

und wenn ich dann sprüche wie "es genügt [an bewerbungen] für dieses jahr" ende september lesen muss, bekomm ich das kalte ko##en, ganz ehrlich!

ich bekomme kein hartz4, bin selbständig und muss mit ner 60-stundenwoche hart für meine kohle kämpfen.... dank steuern von allen seiten bleibt am ende des tages trotzdem kein reichtum übrig, so funktioniert das "soziale netz" nunmal... leider ruhen sich mittlerweile viel zu viele darauf aus... es ist nicht mehr das soziale auffangnetz (wie gedacht) sondern eher ein "soziales ausruhnetz"...

zusatz: natürlich gibts immer einzelschicksale, die nicht in ein schema passen... und prinzipiell finde ich den sozialstaat gut, weil es jeden mal treffen kann... aber der "soziale aspekt" sollte nur das minimum abdecken, solange bis man sich selber wieder aus dem loch befreit hat


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:15
@Jurilaris
Zitat von JurilarisJurilaris schrieb:Nein, tu ich nicht.
Na dann ist Dein Widerspruch zu meiner eigentlichen Aussage, auf die Du Dich beziehst, völlig haltlos. Danke!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:19
@CurtisNewton
ah sicher hast du das falsch verstanden. sorry, das ich mich nicht besser ausgedrückt hab:)

Ich meinte, das ich meiner persöhnlichen Ansprechtussi bei der Arge nicht mal Unterlagen per Mail weiterleiten darf! Das heißt, ich muß alles mit ihr auf dem Postweg abklären! das heißt, ich muß alles per Einschreiben machen, da viele Dinge nicht ankommen..... Man muß schon Nerven haben um da zurecht zu kommen.


Bewerbungen, klar, kein Problem per Mail! Deswegen habe ich keine kosten bei Bewerbungen.
Mich nimmt eh keiner. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:22
@Jurilaris

ah jetzt hab ich Dich richtig verstanden.
Deine Situation ist natürlich ärgerlich und sollte geändert werden. So wie sich die Frau von der ARGE verhält, ist das rückschrittlich.

Es ändert aber auch nichts an meiner Aussage gegenüber zu dem, was die selbstgefällige Bewerbungsverweigerin grad gesagt hat!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:23
@sphynx
"zusatz: natürlich gibts immer einzelschicksale, die nicht in ein schema passen... und prinzipiell finde ich den sozialstaat gut, weil es jeden mal treffen kann... aber der "soziale aspekt" sollte nur das minimum abdecken, solange bis man sich selber wieder aus dem loch befreit hat
"

Und genau das versuche ich:) und Kiki1962 sicherlich auch.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:28
@CurtisNewton
Da kann ich leider nicht mit diskutieren. Ich bewerb mich fleißig:)

Ich wollte nur, das Ihr seht, das nicht jeder H4er gleich ist.
Und ich gehöre zu den Menschen, die sich schämen wenn sie auf das Amt gehen und sich in eine Reihe mit denen setzen müssen, die bunte Leggins anhaben und sich die Haare nicht waschen können, während sie nen Kinderwagen, der auch schon bessere Zeiten gesehen hat, vor sich her schuckeln, während sie lauthals neben Ihrer heruntergekommen Mutter ins Handy schreien, das sie heute Abend nicht zu dem und dem kommen können, weil der und der mit der und dem Schluss gemacht hat...blablabla....
Und im Kinderwagen liegt ein schreiendes Baby und drumherum stehen 2 kleine Kids, dreckige Sachen und dann nölt die Alte noch rum warum das so lange dauert...
Da könnt ich echt gehen!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:29
@sphynx
Zitat von sphynxsphynx schrieb:solange bis man sich selber wieder aus dem loch befreit hat
was auch immer man darunter versteht - . ..
Zitat von JurilarisJurilaris schrieb:Mich nimmt eh keiner. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!
mir bleiben ehrenamtliche aktivitäten - heute morgen ab 6 uhr in der spur - heute nachmittag auch wieder -

also mindestens 30 stunden die woche - das wochenende zähle ich nicht mit, -

ich brauch echt mal urlaub -


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:34
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:mir bleiben ehrenamtliche aktivitäten
die verrichten Berufstätige genauso wie Du, also heb Dich mal auf kein Podest....das machen die ZUSÄTZLICH!
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:ich brauch echt mal urlaub
wer keine Bewerbungen mehr schreiben will, dem würde ich keinen Urlaub gewähren


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:35
@CurtisNewton

Bei uns ist die Erfahrung mit Bewerbungsmappen die, dass die teuersten und "tollsten" nur von der inhaltlichen Leere ablenken wollen. Bewerbungen von Gut- und Hochqualifizierten sind zumeist sehr schlicht gehalten und überzeugen einfach durch die Qualifikationsnachweise


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:35
@kiki1962
Meinste das bringt was, diese ehrenamtliche Sache?
Ich denke nicht. Meine Meinung.
Die Leute sind dir zwar dankbar, aber wenn es um Arbeitsvergabe geht ist Blut nun mal dicker als Wasser.
Ist so.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:37
@Valentini

Bruder, hier siehts genauso aus.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

27.09.2010 um 13:39
Hallo Leute,

wer von den ALGII Empfängern hat heute, so kurz vor dem Ersten, noch Geld in der Tasche, oder gibt´s schon Nudeln mit Ketchup?


melden