Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.783 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 20:56
@SLF

Das kommt immer auf einen Realitätscheck an. Solange du nicht in so eine Lage gerätst, solange kannst du das nicht sicher sagen.


melden
SLF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 20:58
@Puschelhasi

niemals, ich bin da eher wie einer der menschen die sich für ihre überzeugung haben von christen verbrennen oder von muslimen pfählen lassen
überzeugung ist für mich eine überzeugung und dafür würde ich auch sterben denn alles andere sind nur lippenbekenntnisse


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:02
@SLF

Haha, na die Zeiten sind ja zum Glück vorbei, aber das sind natürlich hohe Ziele die du da hast.


melden
SLF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:05
@Puschelhasi

meine ziele sind nicht hoch sondern einfach nur normal in meinen augen. für eine überzeugung würde man...
ach ne, sorry, ich vergass gerade in welchem land ich zu welchewr zeit lebe...stimmt, hier würde man liewber seine eigene überzeugung verraten und verkaufen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:10
@SLF

Es kommt wohl drauf an wieviel Stolz man hat, bzw. was genau man "verkaufen" soll.

Ich beispielsweise würde H4 nur im äussersten Notfall annehmen. So hat also jeder seine Hemmschwellen.


melden
SLF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:16
@Puschelhasi

eine leistung aufgrund nciht eigenen verschuldens anzunehmen hat nichts mit einer eigenen überzeugung zu tun. obwohl, dies muss wohl jeder mit sich selbst ausmachen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:17
@SLF

Sicher, aber es geht auch nicht darum wie oft man fällt, sondern wie oft man wieder aufsteht.


melden
SLF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:19
@Puschelhasi

bis zum bitteren ende


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 21:24
@SLF

Oder bis zur weichen Harz-Hängematte. ;)

Das bittere Ende ist ja im Deutschen Sozialstaat nicht vorgehsehen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 22:55
@Puschelhasi

Hartz4 ist und bleibt ein Sklavensystem.Was meinst du warum immer mehr Menschen 1 Euro Jobs,Minijobs machen müssen.Das ist ein ein abgekartetes spiel

Es ist ein Schneeballsystem

Arge+Leiharbeit+Eurojobs+und wie die alle noch heissen.Reguläre Arbeit wird es irgendwann nicht mehr geben.

Hier stehts doch

http://www.vorwaerts.de/artikel/1-euro-job-verdraengt-regulaere-arbeit


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:01
@systemdown

Nicht gerade eine neutrale Quelle und auch schon über ein Jahr alt.

Defacto gibt es nunmal viele die zu produktiver Arbeit garnicht befähigt sind, und dass sie nun zumindest in Beschäftigung kommen anstatt zu Hause bspw. zu saufen ist doch was gutes.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:06
@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Defacto gibt es nunmal viele die zu produktiver Arbeit garnicht befähigt sind, und dass sie nun zumindest in Beschäftigung kommen anstatt zu Hause bspw. zu saufen ist doch was gutes.
die haben keinen bock sich ausbeuten zulassen-so einfach ist das
glaubst du ich würde unter meiner würde arbeiten????
die können mich mal und das ganze ausbeutersystem auch.Gib den Leuten anständigen Lohn und
und die werden arbeiten wollen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:09
@systemdown

Da hat wohl jeder eine andere Idee von Würde, ich würde es als extrem unwürdiges Verhalten betrachten Sozialhilfe zu kriegen, weil ich mir zu Schade bin zu arbeiten... aber das ist nur meine Meinung.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:11
Alle die nicht arbeiten weil sie denken auf höherer Lohnstufe zu stehen, was ich ja auch nachvollziehen kann, belasten die Arbeitenden zusätzlich.

Wie wäre es, wenn ihr den Kampf für gerechten Lohn nicht auf dem Rücken jener austragen würdet die euch mitfinanzieren?



1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:15
@DonFungi

An sowas denken die nicht, es ist ja das böse Ausbeuter-System... -.-

Ausserdem klingt es ja auch besser: "Ich bin nicht faul, ich bin ein Rebell."

Diese Ausreden sind so durchschaubar wie nur was.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:16
Es geht um gerechtigkeit-Ich sehe nicht ein für so ein schleimigen Penner von Chef arbeiten gehn zu müssen.Er macht sich ein schönes leben auf kosten anderer.Anscheinend seit ihr euch nichts wert
ich schon..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:19
aber Deutschland schaufelt sich ein eigenes Grab,ich frag mich wie lange das noch dauern wird
bis es knallt..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:37
@Puschelhasi :)
@alle

Mir ist egal wer was ist, nur finde ich es vermessen sein nicht wollen von denen finanzieren zu lassen die Arbeiten. Ich finde die Lohnpolitik auch nicht angemessen aber im Endeffekt finanzieren wir ja jene die Rebellieren mit unseren Abgaben an den Fiskus mit.

Im Grunde genommen tragt ihr euren Kampf auf unseren Schultern aus.
Leider arbeitet das Ausbeuter-System mit dem Geld was die Arbeitenden für die Rebellen mittragen. Ihr beutet also nicht das Ausbeuter-System aus sondern tragt dazu bei, dass die Arbeitenden am Monatsende noch weniger im Beutel haben als zuvor schon.

Im Grunde genommen könnt ihr doch für euch selbst sorgen, dazu braucht ihr doch nicht die Kohle von uns, wir sind ja nicht das Ausbeuter-System, werden selbst dauernd übers Bett gezogen.
Finden die Rebellen es fair sich über die Arbeitenden an den Ausbeuter-Staat zu wenden der sein Geld bei den Arbeitenden abholt? Wie gesagt ...kämpft, aber nicht auf meine Kosten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:40
ach das problem liese sich doch recht einfach lösen... einfach h4 ersatzlos streichen :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.04.2011 um 23:48
@prousa

Genau den Leuten am besten alles wegnehmen


melden