Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:36
rhetorischer spießrutenlauf die zweite.. *ankotz*


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:37
@derbote
Radikal und intelligent wäre:

Kindergeld gibts für 1 Kind.
Jedes weitere Kind bekommt kein Kindergeld.
Falls die Familie in Geldnöte kommt, werden die Kinder zu Pfegeeltern gegeben.

Sorry, ich werd nicht die Kinder fremder Menschen durchzahlen.
Das ist doch Humbug. Selber hab ich keine Zeit um selber Kinder zu bekommen, weil ich so in der Arbeit drin häng und den andren kauf ich ein Schlaraffenland?

Solln sie sich halt kastrieren.
Da sind mir die Kinder echt scheiß egal. Mein Beileid wenn sie solche Eltern haben.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:38
@derbote

Warum sollte man auch den Strick verschenken, dessen Herstellung immerhin auch Kosten verursacht. Und so stellt man z.B. auch im kommunistischen China mit kapitalistischen Elementen den Angehörigen von zum Tode verurteilten die Patrone hinterher in Rechnung. Warum sollte es auch die Allgemeinheit bezahlen? ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:40
@belphega

Ich würde es anders machen. Das erste Kind erhält das volle Kindergeld und jedes weitere immer nur noch 50% dessen, was das zuvor geborene erhält. Außerdem würde ich ab dem dritten Kind eine Pauschale für die Krankenversicherung erheben
Das wäre auch eine Art der Geburtenkontrolle


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:41
@belphega
meine Rede.
@Valentini
In China gibt es kein Kommunismus,Kommunismus heiß, kein privates Eigentum,alles gehört dem Volk.also auch keine Reichen.
Erst mal keine Kinder die nächsten 50 Jahre,bis die Alterspyramide auf null ist


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:44
@derbote

der real existierende kommunismus sieht anders aus.. eine partei, ein führer und punkt.. :-(


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:45
@derbote

Deswegen schrieb ich ja auch "...mit kapitalistischen Elementen"


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:46
@Valentini
zu deiner grafik von vorhin :
dir ist nicht aufgefallen, dass die tabelle bei einem durchschnittlichen jahreseinkommen von 88.948€ endet ?

buddel


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:46
Zitat von dr.schnaggelsdr.schnaggels schrieb:der real existierende kommunismus sieht anders aus.. eine partei, ein führer und punkt.. :-(
Ich habe es schon immer geahnt dass Herr Hitler ein Kommi war


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:46
@dr.schnaggels
Den gibt es ja gar nicht,die VERSUCHE landeten alle in einer Oligarchie.
@Valentini
nicht umsonst nannten sie sich ja NationalSOZIALISTEN


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:46
@Valentini
Is auch noch zuviel.
Menschen ohne Arbeit sollten eigentlich nicht übers Kinderkriegen nachdenken.
Solche Menschen sind verantwortunslos und grausam. Man kann Kinder nicht in die Welt setzen, wenn man keine Basis hat auf der man aufbauen kann.

Ich würd mit solchen Menschen am liebsten sonst was machen..
Die Portuguiesen die unter uns wohnen zB. 6 Kinder. Keine Arbeit.
Montags bis Sonntags haben die da unten Besuch von anderen Arbeitslosen.
Montags bis Sonntags sind die mega laut, bis in die Morgenstunden. wir wohnen in nem alten Haus - im Obergeschoss. Die nehmen 0 Rücksicht auf Leute mit Arbeitszeiten.
Wir mussten jetzt schon 2x die Polizei holn weil das nicht angehn kann. Die sitzen auch unter der Woche um 2 Uhr morgens mit den Babies im Garten draußen und saufen. Die Kinder schreien.

Hoffentlich erschlagen die Eltern sich mal.
Oder werden überfahrn.
Oder abgeknallt - mir egal - die armen Kinder hey -.-


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:47
Im Namen aller Hartz4 Empfänger DAANKE ich dir liebe und GROßZÜGIGE Frau Merkel, dass du an uns gedacht hast und unser das Hartz4 reichlich erhöht hast und somit das Leben und die Lebensbedigungen auf würdiges Maß angesiedelt hast!

Ich daanke dir vom ganzen Herzen! Merkel sei dank!












:D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:47
@buddel

Darunter fallen ja auch die weiter nach oben steigenden Einkommen. Man hat es gestaffelt und wie, dass kannst du dann dem verlinkten Bericht entnehmen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:50
@belphega

Mache den Portugiesen unter dir keinen Vorwurf, sie haben immerhin das bekloppte System hier verstanden und wissen es entsprechend zu nutzen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:50
@belphega
was machst du denen denn jetzt zum vorwurf ?
dass der "ernährer" kein arbeit hat
oder dass die familie kinderreich ist ?

oder beides ?

buddel


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:50
@belphega
Da war doch gerade erst die Frau im TV die schon 11 Kinder hat, Mann arbeitslos und sie selbst völlig gefrustet, dass das 12. nicht sofort geklappt hat.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:50
@nurunalanur
So viele Arbeitslose wie in Deutschland rumsitzen, hat sie sich jetzt nen ganzen Arsch voll Wieder-Wähler geangelt. Bravo, Bravo Deutschland. Die Demokratie ist 5 Euro wert.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:51
ja, ich seh wie du in der arbeit drinhängst.. mir kommen die tränen.. *wieher*

die armen sollen stumm gemacht werden indem man ihnen alle mittel entzieht. im gleichen atemzug werden die steuergelder für gebäudesanierungen, straßenbau und kernstadterweiterungen rausgehauen.. die armen schweine, die kein geld haben und sich auch kein auto leisten können leben also sozusagen abseits der gesellschaft? sie haben nichts, aber auch garnichts davon, wenn die kernstadt schnieke aussieht.. denn konsumieren is ja nich drin.

noch weniger harz 4 und noch niedrigere lohne, und was eintreffen wird ist eine parallelgesellschaft aus gefährlichen straftätern die JEDEM an die wäsche gehn, der sich keine sicherheit leisten kann.
versuch mal so ein monster einzufangen und zu kastrieren, dann wirst du lernen wozu der mensch fähig ist.. :-P


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:51
@nurunalanur
Ja auf die Höhe der Ministergehälter sogar,weil das braucht ein Mensch um in Würde leben zu können haben die Politiker erkannt,oder doch nicht ?
@dr. schnaggels
typisches Adelsverhalten Aristokratengeghabe man will Prunk .koste es was es wolle


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 09:51
@buddel
Verantwortung wird anscheinend durchaus unterschiedlich definiert.


melden