Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:28
@Trapper

Wenn man ganz unten ist hat man komischerweise alle Rechte.
Was hat man auch schon zu verlieren?
Nem Kollegen meiner Frau hat ein Hilfeempfänger das Auto auf dem Parkplatz mit ner Eisenstange zertrümmert, weil dieser ihm irgendwas nicht bewilligen konnte. Totalschaden.


Hoffentlich hat deine Frau ein Auto.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:31
@belphega
Nicht vergessen politsch gewollt um den Druck auf die Löhne zu erhöhen und das Volk zu zermürben ,damit es sich nicht gegen die wahre Verursacher auflehnen kann und sich unter sich zerreibt.
Deshalb leben Reiche und Politiker auch weit weg von solchen Gegenden


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:35
@derbote
@Trapper
@Hansi
@belphega
@Valentini
@buddel
@all

zuerst eine Zusammenfassung:

der staat nimmt steuern - er trägt die verantwortung für den sinnvollen einsatz dieses geldflusses

ich möchte nicht auflisten für was geld ausgegeben wird - hier wurden ja schon zig beispiele genannt

was ich hier aus den vielen seiten entnehme ist: banken, firmen, prestigeprojekte zu finanzieren ist nicht akzeptabel
dass politiker "nur" ihrem gewissen verpflichtet sind, reicht nicht aus
lobbyisten, die nicht mehr nur als "ideenträger" agieren, sondern gesetzgebungen diktieren sind nicht duldbar

in kurzform: wir alle merken, dass das polit. alltagsgeschäft nicht etwa dem volk oder menschengruppen dient, sondern ausschließlich interessengruppen und zwar jenen, die direkten zugang zur politik haben (ackermann, der im kanzlerdomizil eine fete feierte)

eine zusammenfassung, die wohl alle erst mal abnicken können - stimmts ?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:38
@derbote
Das Problem is halt, dass du besonders hier bei mir in Österreich, sofort als rechtes braunes Etwas abgestempelt wirst sobald du solche Vorschläge ansprichst. Und die peilens einfach nicht. Menschen wie ich haben nichts gegen Ausländer, ich finds sogar schön wenn wir Zuwanderer bekommen. Aber ohne Integration und Willen braucht sie hier keiner.

Selbiges giltet für Arbeitslose. Man wird hier sofort als menschenfeindlich beschimpft, wenn man vorschlägt, dass Arbeitslose irgendwelche Gemeindearbeiten für ihr Geld machen solln. Ich mein hallo?? Wir haben nen Gemeindegärtner, wir haben ne Straßenreinigungs-AG, wir haben ne Bepflanzungsfirma, etc etc - das sind lauter Menschen, welche diese Arbeiten HAUPTBERUFLICH machen. Und die Arbeitslosen sind sich dafür meistens zu schön? Finden diese Arbeit "menschenverachtend"?..

*kopfschüttel*


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:38
@kiki1962
Gant recht,so und noch viel schlimmer sieht es aus,das Volk ist nur alle 4 Jahr Stimmvieh ,wird blöd gehalten und dadurch klappt das ganze vorerst noch
@belphega,
klar doch deshalb gibt es ja auch die Gesetze die so gemacht wurden, dass du sofort als Nazi abgestempelt werden kannst wenn du was sagst was denen nicht passt und ihr kapitalistisches System gefährdet.
Die Grünen und die Linken machen da auch noch kräftig mit,Zeichen ,dass bei denen was Faul ist


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:50
@derbote
Ich würde so gern in der Freien Partei sitzen -.-
Das sind bei uns quasi die "rechten". Rechts sind sie ja nicht - aber sie werden so betitelt, weil sie für richtige Integration werben und für Abschiebung bei Härtefällen.

Das Problem ist, die Spitzenkanditaten der FPÖ sind hochgradige Pfeifen.
Die reiten sich wirklich selber von einer Scheiße in die nächste. Auf die kann man nicht zählen..
Die wählen deshalb auch so viele nicht.

Aber die Ansätze sind teilweise verdammt gut.
Ich mein.. sie sind schon etwas dreist.. und ich wähl sie selber nicht.. aber..

/dateien/pr12253,1285750225,wien-fpo-plakat

/dateien/pr12253,1285750225,index

/dateien/pr12253,1285750225,daham1

/dateien/pr12253,1285750225,0c6a9e6186
_______-


Naja.. bringt halt zur Folge dass ein Linkenaufstand immer und überall da is..

/dateien/pr12253,1285750225,groupAvatar49aee9c3e7e5c

/dateien/pr12253,1285750225,b032ec44dd4b6e570cb062313891436f



Österreich ist so ein Kindergarten.........


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:51
der begriff "kapitalist" ist nichts weiter, als ein neudeutsches wort für "erfolgreicher psychopat"..
die haben einfach keine skrupel, sich so aufzuführen.. natürlich ist es für so jemanden unnachvollziehbar, wenn sich jemand anderes am leben erfreut. es fehlt jede emphatie.

wie jetzt..? *glupsch* ausländer ja.. aber nicht in meiner nachbarschaft?? *wieher*


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:53
das schlägt dem fass den boden aus.. ist die luft bei euch schon so dünn????????

dürft ihr sowas überhaupt noch? das ist ein skandal.. *staun* aber was solls.. jahrhundertwende ist jahrhundertwende, oder?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:56
@belphega
Schade ,wenn die Pfeifen sind.
Das ganze andere stinkt so gewaltig,dass wenn da nicht literweise Parfüm von der Politik draufgegossen würde,welche die Sinne des Volkes vernebeln soll,der Pesthauch des Todes im Mittelalter dagegen ein laues Lüftchen war


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:56
@belphega

Wenn sie sagen dass du ausländerfeindlich bist, dann sage doch einfach, in Erinnerung an so eine Aktion in Deutschland, dass dein Freund Ausländer ist....


;) :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 10:57
@dr.schnaggels
Das geht schon seit einigen Jahren so.
Sobald Wahlen sind, hängen überall kranke Wahlplakate und auf 90% davon werden von streunenden Jugendlichen Hitlerschnauzer und Hakenkreuze aufgemalt.

Der Staat muss endlich handeln.
wenn es noch länger so weitergeht, is die rechte Szene bei uns wieder ganz oben.
Es sind jetzt schon ständig Berichte in der Zeitung, von illegalen Nazitreffs in der Hauptstadt. Es gibt Gegenden, da kannste Nachts nicht mehr hingehn, weils so gefährlich geworden ist.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:03
@Valentini
@derbote
Bei uns hier in Tirol ist es echt schon schlimm.

Wir haben hier Lokale wo nur Ausländer rein dürfen. Jugendeinrichtungen die nur für Türken sind. Wir haben Schwimmbäder, wo 1 Tag in der Woche nur verschleierte muslimische Frauen reindürfen. Terroristen dürfen nicht vernommen werden, weil sie sich weigern ihr Kopftuch abzunehmen und somit nicht feststeht ob es die richtigen sind, die sie gefasst haben.

Wir haben Viertel in unseren Städten, wo du als Einheimischer um dein Leben zu kämpfen hast. Zeitgleich haben wir Viertel, wo ein Ausländer schneller halbtot ist, als er umdrehn kann. Das ganze Volk hier ist aufgehetzt, hier gibts kein "gemeinsam" mehr. In unsren Gefängnissen sitzen mehr als 80% Ausländer, zurzeit hauptsächlich Dealer und Mörder, meistens Marokkaner.

Ein Schüler mit Ledermantel wird der Schule verwiesen - eine Schülerin mit Kopftuch wird beschützt. In 2 Schulen gibt es mittlerweile statt Spanisch Türkisch zu lernen.

Ein Denkmal für die Gefallenen des zweiten WK's wurde abgerissen um einen türkischen Brunnen hinzubaun. Und ratet wer der Bürgermeister dieser Stadt ist? Genau => ein Türke.
Diese Aktion war es, die das ganze zum Einsturz gebracht hat.

Und natürlich das Minarett, das 50km von mir entfernt gebaut wurde. Viele Kirchen werden nie restauriert - aber ein Minarett wird ohne weiteres gebaut.

Was macht dieser Staat eigentlich......


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:06
Zitat von derbotederbote schrieb:Vieleicht die Kleineren die keinen Onkel in der Politik hatten.Verfahren der Staatsanwaltschaft niederzuschlagen geht ganz einfach ,kleiner Wink aus Politkreisen und das Verfahren wird eingestellt
Na du mußt es vermutlich wissen.^^
Irgendwie wissen alle immer so irre viel über die Dinge über die keiner spricht.
Zitat von pyramidenpyramiden schrieb:Hoffentlich hat deine Frau ein Auto.
Das die Leute da nach Vorgabe arbeiten und nicht selber zu entscheiden haben, wer was bekommt ist dir vermutlich auch noch nicht in den Sinn gekommen.

Aber o.k. Ja, sie hat ein Auto. Und ihr wurde auch schon die Bürotüre mit ner Axt eingeschlagen.
Allerdings weil sie einer muslimischen Ehefrau dort Zuflucht gewährte, die sich von ihrem gewalttätigen Mann trennen wollte.
Fand der irgendwie nicht gut.
Zu dumm das der die immer einsperrte ausser wenn die zum Amt sollte um Kohle für ihn zu holen.
Künstlerpech.
Sind aber alles zu unrecht bestrafte Leute die da ausflippen...ist bekannt.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:10
@belphega
Das Kapital braucht billige Arbeitskräfte,damit wird eine neue Generation von Arbeitsklaven herangezüchtet.Deutsche wollen immer weniger Kinder daher der Griff zum Islam,da gibt es REICHLICH Nachwuchs
@Trapper,dass Staatsanwälte eien Maulkorb bekommen wenns der Politik nicht recht ist,dürfte aber allgemein bekannt sein, wenn nicht weist du es jetzt


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:13
@belphega
na dann möchte ich nicht wissen, wie ihr tiroler dann reagieren würdet, wenn marokanische
polizisten in euren ghettos streife laufen würde, um euch zu "beschützen", so wie es in deutschland geplant ist.

Türkische Polizisten für deutsche Problemviertel? (Seite 13)

Das es so krass in tirol abgeht hätte ich nicht gedacht ..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:15
@Mr.Watchman
das wird wieder so wie in den Zwanzigern kurz vor Hitlers Putsch.
Die Massen werden dumm gehalten ,da hat eine kleine agressive Gruppe die besten Chancen sich durchzusetzten


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:17
@Mr.Watchman
Ich hab mir ne Wohnung nördlich von Stuttgart gekauft - am Land, ein Stück über Ludwigsburg.
Viel gemütlicher dort. Schwaben halten nix von Nationalstolz, obwohl sie ihr Land lieben. Da gibts keinen verbalen und psychischen Krieg.

Da merkt man den Unterschied.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:18
@derbote
na die 20er an sich waren ja gut, hieß ja nicht umsonst "die goldenen 20er " :)
ich würde eher sagen wirtschaftlich mehr in richtung 30er ...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:20
@Mr.Watchman
Golden waren die nur für die Kapitalisten,der Ursprung der Misere liegt in den Zwanzigern
Wenn der Hitler die volle Festungshaft abgesessen hätte wär der nicht so hoch gekommen denn da gings dem VOLK schon besser.
@belphega
naa weil man da mehr unter sich noch ist.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.09.2010 um 11:30
@belphega

dann kennst ja den ärger um stuttgart 21..^^
meinst du, die zahlen das von ihrem taschengeld?


melden