Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 13:49
@Valentini
Das Angebot machte ich schon,die Reaktion war eher säuerlich.
@mothwoman
Paperrerlapap,sag einfach dass du Harz4 bist,dann geht das schon


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 13:49
@derbote
Schön, jetzt hast du deutlich gemacht,dass sich deine Unkenntnis weit über wissenschaftliche Themen hinaus erstreckt.
Nebenbei hast du auch den Text des von dir angepriesenen Kinderrucksacks nicht gelesen, sonst wäre dir folgendes aufgefallen.
Praktischer Kinderrucksack für Kindergarten, Freizeit oder Urlaub. Unentbehrlich für jede Gelegenheit!
We ernsthaft glaubt, in so einem Behälter die komletten Schulsachen untebringen zu können hat entweder keine Kinder oder ist vielleicht selbst nicht zur Schule gegangen.
Au weia, viel dämlicher kann man nicht rüber kommen.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 13:50
Am besten sind die Details zu dem spinnerten Vorschlag
Lässig Mini Rucksack Backpack Flaming

---Kollektionswechsel zum Sonderpreis---

Praktischer Kinderrucksack für Kindergarten, Freizeit oder Urlaub. Unentbehrlich für jede Gelegenheit!


• extra Beutel

• großes, praktisches Hauptfach

• extra Reißverschlußfach an der Unterseite

• breite, verstellbare Träger

• in der großen Innentasche festes Schlüsselband mit kleinem Karabiner

•inkl Utensilientasche


Größe:23cm x 27cm x 10cm



1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 13:50
@emanon
Eben unendbehrlich für JEDE Gelegenheit.
Im ersten Schuljahr braucht man nicht viel


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 13:50
@derbote
Ich bin nicht HartzIV. Ich bin Arbeit. :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:04
@derbote
Zitat von derbotederbote schrieb:Eben unendbehrlich für JEDE Gelegenheit.
Im ersten Schuljahr braucht man nicht viel
dann hebe du mal einen schulranzen in der ersten klasse an, dann weißt du was die kinder schleppen müssen

und deshalb ist es wichtig, dass es ein "guter" ranzen ist, der den rücken schont.

@derbote
irgendwie scheinst du ein wenig neben der realität zu stehen

das wird zwar mir oft gesagt, aber ich glaube du bist noch ein wenig über mir ;)

100 euro für schulbedarf sind eindeutig nicht genug, um damit einiges abzudecken

und zu dem, ein wirklich guter schulranzen übersteht die grundschulzeit von 4 jahren prima - der kostet zwar einiges, erspart einem aber einen ev. neukauf von was "billigem" -

man muss eben echt abwägen, was sinnvoller ist - mehrfach billiges oder gleich etwas, was den anforderungen genügt . . .


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:07
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:100 euro für schulbedarf sind eindeutig nicht genug, um damit einiges abzudecken
Bei 9,49 für den Kiddy Schulrucksack schon ,reinpassen tut das Nötigste auf jedenfall.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:08
Wieder einmal glänzt der ein oder andere User damit vollkommen weltfremde Aussagen zu tätigen :D

Aber ich bin dann der böse :D Köstlich :D

*blubb*


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:10
@datrueffel
Ein Hartz4ler hat nun mal kein Anspruch auf ein Schulranzen von 80 Euro


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:11
@derbote
klar doch - hast recht -


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:13
@derbote
Es geht um das KIND eines HartzIV-Empfängers. Und das hat auf jeden Fall das Recht auf einen gesunden Rücken!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:13
@derbote
das nötigste?
ein heft und ein kugelschreiber?
kontakt zu schulkindern dürftest du kaum haben - und deine schulzeit war wohl schon etliche dekaden her ;)

erklär mir mal wie ein kind mit diesen utensilien halbwegs akzeptable schulische leistungen erbringen soll.
das würde wohl damit enden dass besagtes kind eines tages selber hartz 4 empfänger wird.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:14
@kiki1962
Ich wäre für einen Hartz4schulsparranzen aus wiederverwertbarem Ökomaterial


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:14
@derbote
Ein Hartz4ler hat nu mal kein Anspruch auf ein Schulranzen vo 80 Euro
Und ich dachte @emanon hätte Recht gehabt als er sagte
Zitat von emanonemanon schrieb:Au weia, viel dämlicher kann man nicht rüber kommen.
Deine perfiden Aussagen sind kaum zu ertragen!

Du degradierst hier Kinder in eine Unterschicht.

In nem anderen Thread befürwortest Du den faschistischen Gedanken der Geburtenkontrolle....sag mal.....was kommt als nächstes von Dir?

Das 140 Euro Startpaket ist GENAU DAFÜR gedacht, damit sie sich diesen Ranzen leisten können, nicht ausgegrenzt werden und eben keine Rückenschäden nach 4 Jahren Grundschule bei der Schlepperei bekommen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:15
@kiki1962

häh, was ich hier nich raff, ist daß du tatsächlich noch in erwägung ziehst, geld in die geschäfte zu tragen..
es gibt nicht umsonst die zeitungen "sperrmüll" und "flohmarkt", flohmärkte im allgemeinen oder diverse internetseiten.. umsonstläden und all so n zeug.. es gibt diakonieläden oder einfach den eigenen freundeskreis, wenn man mal was braucht. natürlich können solche strukturen nicht alles abdecken, das liegt jedoch daran, daß die leute sich noch keine gedanken machen wo es sich für sie in letzter konsequenz am meissten lohnt, seine energie (geld) zu investieren..
es gab zeiten, da hat es sich gelohnt in die marktwirtschaft zu investieren.. heutzutage ist es schlauer zu boykottieren...^^

es sei denn, man hat geld wie heu.. dann boykottiert man eben die andere seite.. -.-


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:16
@derbote

Deine Beiträge sind an Ekelhaftigkeiten nicht mehr zu überbieten. Nicht nur hier, auch in anderen Threads.
Mittlerweile schätze ich dich schon fast als Troll ein, der stänkern will.
Denn: solche Sachen kannst du einfach nicht ernst meinen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:16
Zitat von JurilarisJurilaris schrieb:Und übrigends........ich bin Harzer..............und arbeitslos
;)

Ich hatte das bewusst unterschieden.

"Arbeitslose" die immer gerade genug zwischendurch arbeiten um weiter das Arbeitslosengeld kassieren zu können, finde ich persönlich schlimmer als Harzer die es nicht mehr packen sich in eine berufliche Tätigkeit zu stürzen.
Dies "Arbeitslosen" beweisen ja ständig das sie sehr wohl arbeiten können. Irgendwie schaffen sie es aber immer zum richtigen zeitpunkt wieder gekündigt zu werden. Schon fast genial.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:18
Mit solchen Äusserungen beginnt meiner Ansicht nach schon die Diskriminierung. Wer Hartz-IV ist, hat eben keinen Anspruch... Auf dieses nicht auf jenes nicht, am besten überhaupt auf rein gar nichts !

So nach dem Motto: Weil du Hartz-IV bist, hast du keine Ansprüche zu stellen, hast du nichts zu wollen, hast du das dankbarst anzunehmen, was dir andere an Brosamen von ihren Tischen runterwerfen...

Da krieg ich echt Wut ! Was kann der Hartz-IV´ ler denn u.U. dafür, dass er durch irgendwelche dummen Umstände einer geworden ist? Irgendwie wird der Hartz-IVer immer mehr wie ein Aussätziger behandelt, der einfach nichts zu wollen hat und keinen Anspruch auf gar nichts hat... Menschen 2. Klasse eben. Weil die Politik erst eine solche Klasse eingerichtet hat, wo sie die Armut quasi drin sammelt.

Auch der Arme hat Ansprüche !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:18
@mitras
Es gibt immer einen Weg zu arbeiten, die Frage ist, ob es der richtige ist.

Warum sollte es nicht richtig sein, dass der Staat einen Teil zuschießt? Warum gibt es Kurzarbeit und inoffiziell ca. 9 mio Leistungsbezieher?
Gut. Der Denkansatz ist richtig.
Man hat auch jahrelang einbezahlt, in dieses System.
Aber was ich mich frage: MUSS es dann sein? Hat man denn gar keine andere Wahl?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.09.2010 um 14:24
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Aber was ich mich frage: MUSS es dann sein? Hat man denn gar keine andere Wahl?
Die BRD möchte sparen.....also irgendwo. Und sparen fängt immer unten an. IMMER!

Jede Firma die sparen will, schmeißt zuerst die Putzfrau raus, und dann den Pförtner weil beide vermeintlich UNPRODUKTIV sind und versucht sie durch noch billigere zu ersetzen.

Und komischerweise hat der Betriebsrat nie was dagegen.

Ja...die BRD erinnert irgendwie an eine große Firma.


1x zitiertmelden