Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:02
Ja Wahnsinn ,wirklich Wahnsinn da schreiben sich solche Leute noch auf die Fahnen sozial zu sein , da wird der Bonze mit dem Bettler auf einer Ebene gestellt was seine Bedürfnisse angeht.

Das fördert natürlich den sozialen Frieden , wenn Hubert A. erfährt dass sein Nachbar Antonio ,Millionär und Lebemann ,das gleiche Geld erhält wie er .


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:03
...gegen diese Idee gibt es eine viel zu große Lobby. Da stehen ja ganze Beamten-Pensionen auf dem Spiel...das geht natürlich nicht. :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:05
Weil es ja noch so viele Beamten gibt , das BGE ist billigstes Brandstifterwerkzeug; aber schön feste dran glauben dann klappt es schon


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:07
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Weil es ja noch so viele Beamten gibt , das BGE ist billigstes Brandstifterwerkzeug; aber schön feste dran glauben dann klappt es schon
Wenn man bei Alice im Wunderland ist dann gibt es natürlich keine Probleme mit dem Beamtenapparat. Die Idee ist dennoch unausgegoren.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:10
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:a Wahnsinn ,wirklich Wahnsinn da schreiben sich solche Leute noch auf die Fahnen sozial zu sein , da wird der Bonze mit dem Bettler auf einer Ebene gestellt was seine Bedürfnisse angeht.
Bettler/Bonze... Oh Mann...
Das sind Menschen!
Das ist doch das Asoziale an der Gesellschaft

Aber trotzdem:
Laut Reichtums Studie reichen 60.000 € Jährlich um "Glücklich" zu sein!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/reichtum-studie-60-000-euro-jaehrlich-reichen-fuer-vollendetes-glueck-a-716132.html
Noch mehr Bedürfnisse kann man nicht haben!


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:11
Unausgegoren und dennoch stinkt sie schon zum Hinmel, es ist und bleibt das feinste Brandstiftertum.
Aber irgendwann , irgendwann dann klappt's nicht nur mit dem Nachbarn sondern mit dem BGE


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:13
@Negev
Dein penetrantes Ausweichen bestätigt mich nur, du weißt es nicht besser .

Aber du hast es schon geschrieben , alle sind Menschen aber der Bonze mit dem Fuhrpark dann doch wieder nicht ,gell.

So manche Verlogenheit hielt früher zumindest mehrere Seiten aufrecht


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:19
Wenn die Finanzierung geklärt werden könnte, dann ists eben gerade alles andere als Brandstiftung (das hat sich bei dem Versuch in Namibia sehr deutlich gezeigt). Aber ja, irgendwer muss immer gegen das "bedingungslos" anstinken. ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

28.10.2013 um 21:25
@capspauldin
In welchem Punkt bin ich ausgewichen?

Der "Bonze" kann doch auch mit dem BGE sein Fuhrpark haben. Wenn sich solche Exzesse, dann überhaupt noch finanzieren lassen.

Ich hab die Studie nur verlinkt um deiner Behauptung, Bettler und Bonze haben unterschiedlich Bedürfnisse, etwas zu entgegnen. Natürlich hat das Individuum Unterschiedliche Bedürfnisse. Aber das kann man eigentlich (und ja, in der Wirtschaft tut man das) nicht an der Lebenslage festmachen!


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 09:30
Zitat von NegevNegev schrieb:Wenn dein kleine Welt so heile is - machs doch wie die andern Kleinbürger und bleib für dich...
1. Entscheide ich wann ich wo wie bleibe. Und so lange hier irgendwelche Schwätzer inhaltlos hetzen, werd ich denen den Spass daran verderben.

2. Überarbeite bitte deine Pseudofähigkeiten bei der Psychoanalyse... oder besser, lasse den Dummfug hier Leute anhand irgendetwas Geschriebenem einschätzen zu wollen...

3. Es gibt da nen eigenen BGE Thread... ist dir vielleicht nicht aufgefallen, aber dein "Das BGE ist unser neuer Heiland!" Geschwurbel ist hier Offtopic...

4. Deine Studie ist nichts wert btw! Warum? Weil ich das so entschieden habe... :troll:

5. Sprich mich bitte nichtmehr an wenn du deine geistige Diarrhö in den Thread kippst... ich bereue jedesmal diesen Müll zu lesen...


~~~
Zitat von NegevNegev schrieb:Laut Reichtums Studie reichen 60.000 € Jährlich um "Glücklich" zu sein!
Komisch... ich kenne Unzählige da reicht die Hälfte locker... aber so ist das wenn man den Hals nicht voll bekommt...

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Søren Kierkegaard


Zufriedenheit ist der Stein der Weisen, der alles in Gold verwandelt das er berührt.

Benjamin Franklin



1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 09:56
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Das fördert natürlich den sozialen Frieden , wenn Hubert A. erfährt dass sein Nachbar Antonio ,Millionär und Lebemann ,das gleiche Geld erhält wie er .
völlig irrelevant. das geld hat nur einen wert, wenn es in bewegung ist. wenn der millionär eh monatlich zb. 50 000 flocken bewegt, kommt es auf den 1000der extra nicht an. wenn der malocher sein ganzes einkommen für kost und logie ausgibt, ist das für die volkswirtschaft ebenso gut, nur muss er ihn erstmal haben. das ist der punkt. ansonsten liegt konsumpotential brach, und bremst den markt, der wiederum dafür verantwortlich ist, dass mehrwert überhaupt erstmal entsteht. ein ewiger kreislauf, der möglichst wenig in seinem lauf gestört werden will, so man denn keine erschütterungen in der bevölkerung riskieren will, und hier die echten sozialen konflikte birgt


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 10:08
@rockandroll
Dann sollte man sich nicht hinter einer sozialromantischen Einstellung verstecken ,sondern es benennen was ist es , eine Wirtschaftsförderung wie sie besser nicht von der FDP hätte kommen.
Da hier besonders gerne die moralische Keule geschwungen wird ,kommt man aber nicht drum herum das BGE als moralisch verwerflich zu sehen .


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 10:34
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:kommt man aber nicht drum herum das BGE als moralisch verwerflich zu sehen .
sehr gut. die moral stinkt eh schon lange


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 10:38
sprich,

es sollten sich sowohl ökonomie als auch sozialkompetenz nicht gegenseitig auschliessen, sondern ergänzen. die momentane moralvorgstellung sieht das aber als ein entweder oder


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 11:28
Zitat von defdef schrieb:Sprich mich bitte nichtmehr an wenn du deine geistige Diarrhö in den Thread kippst... ich bereue jedesmal diesen Müll zu lesen...
Gleichfalls... und lesen musst du nichts oder richtet jemand ne Pistole auf dich?
Zitat von defdef schrieb:Komisch... ich kenne Unzählige da reicht die Hälfte locker... aber so ist das wenn man den Hals nicht voll bekommt...
Die Kernaussage dieser Studie ist doch nicht, das man auch mit weniger Geld glücklich sein kann! Das interessante ist doch das, das Glücksempfinden ab 60.000€ nicht mehr steigt:
Danach erfahren Amerikaner erst ab einem Jahresnettoeinkommen von 75.000 Dollar (umgerechnet knapp 60.000 Euro) keine Steigerung ihres persönlichen Lebensglücks mehr.
Zitat von defdef schrieb:Und so lange hier irgendwelche Schwätzer inhaltlos hetzen, werd ich denen den Spass daran verderben.
Oha? Und du bis wer, dass du glaubst die Wahrheit für dich gepachtet zu haben? Ansonsten gebe ich das gern zurück.


1x zitiertmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

29.10.2013 um 14:38
Zitat von NegevNegev schrieb:Gleichfalls... und lesen musst du nichts oder richtet jemand ne Pistole auf dich?
Warum quatschst du mich denn wieder voll? Du musst mich nicht adden oder zitieren, oder richtet jemand eine Pistole auf dich?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

30.10.2013 um 19:43
http://slaveryfootprint.org

und danach den Ball flach halten...

poor-feeding-rich


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.11.2013 um 08:10
Statt zu lernen, sollen 15-jährige Kinder von Hartz- Empfängern arbeiten. Post vom Jobcenter:
Sanktionen gegen Schüler
Zeugniskontrolle: Kinder von Hartz-IV-Beziehern müssen sich vor niedersächsischem Jobcenter rechtfertigen. 15jährige sollen auf Stellengesuche reagieren
http://www.jungewelt.de/2013/11-04/001.php


1x zitiertmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.11.2013 um 08:28
Zitat von KoreanderKoreander schrieb:Statt zu lernen, sollen 15-jährige Kinder von Hartz- Empfängern arbeiten.
Ist doch garnicht wahr... hast du den von dir verlinkten Artikel überhaupt gelesen?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.11.2013 um 08:29
Auch wieder ein beweis dafür wie kaputt das System ist.

Aber das ist nichts neues, das dass Jobcenter derartiges abzieht...
Was kann man aber auch von einem privatisierten Gebilde wie dem Jobcenter anders erwarten?


melden