Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:26
@El_Gato
Steuerverschwendung betrifft jede Bevölkerungsgruppe , ausser der die so reich ist das sie sogar davon profitiert .


melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:30
@El_Gato

Ich auch nicht, ich gönns jedem der mit dem Geld auskommt :)

@Heijopei

Wir sind die Bürger weil wir für das Geld was der Staat aufgenommen hat bürgen ^^ Die Mentalität der menschen "dort oben" lautet, Gewinne privatisieren und Verluste Sozialisieren und das geht so nicht! gerade wurde der Leitzins wider gesenkt und die Sparer werden enteignet, wegen Leuten die so unverstellbar reich sind dass sich die Politik nicht rantraut-.- Das sich unter diesen Umständen die Mentalität der Bürger ändert find ich nicht schlimm

@cejar
Zitat von cejarcejar schrieb:lustig ist das Du die Griechenland-Milliarden als Verschwendung siehst, wobei es nichts anderes ist als Hartz4 - die Stärkeren helfen den Schwächeren.
So ist das nicht, das Geld geht nicht an die Griechen sondern wurde benutzt um die Gläubiger rauszuhauen, die Menschen dort haben nix davon ausser dass man denen die Wirtschaft kaputt macht mit den Auflagen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:31
@cejar

Den eigenen Leuten muss man helfen. Nicht irgendwelchen Balkanstaaten, die selbst an der Misere schuld sind.

@Heijopei

Und genau deswegen sehe ich es absolut nicht ein, diesen Staat, diese Regierung mit meiner Arbeitskraft zu unterstützen. Auch wenn ich berentet bin und ohnehin nicht arbeiten kann, aber das ist ein anderes Thema.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:34
@El_Gato

Du merkst es selber nicht? Ich soll den "Eigenen" Leuten helfen, die vielleicht selbst an der Misere zuständig sind, aber anderen Menschen nicht? Wer sind denn meine "eigenen" Leute?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:35
@cejar

Die, die in deinem Land leben. Was kann denn der deutsche Michel dafür, daß Griechenland sich erstens in den Euro gemogelt hat und zweitens für die griechische Misswirtschaft?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:40
@El_Gato

die Starken helfen dem Schwachen. Das ist die Prämisse für eine funktionierende Gesellschaft. Und nun muss man sehen wie eng man die Grenzen zieht. Dir steht ein Deutscher scheinbar näher als ein Grieche, ich sehe das ein wenig Globaler.

Oder anders, wieso sollte mir als Hamburger ein Bayrischer Hartz4Empfänger so nahestehen, das ich Ihm mit meinem Steuergeld unterstützen sollte?

Entweder man ist menschlich und hat mit allen Menschen mit weniger Ressourcen Mitleid und versucht unter die Arme zu greifen, oder halt nicht.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:41
@iku
Wir sind die Bürger weil wir für das Geld was der Staat aufgenommen hat bürgen ^^ Die Mentalität der menschen "dort oben" lautet, Gewinne privatisieren und Verluste Sozialisieren und das geht so nicht! gerade wurde der Leitzins wider gesenkt und die Sparer werden enteignet, wegen Leuten die so unverstellbar reich sind dass sich die Politik nicht rantraut-.- Das sich unter diesem Umständen die Mentalität der Bürger ändert find ich nicht schlimm
Die Problematik ist mir durchaus bewusst , und mich kotzt das auch an . das kannst du mir glauben .

Was mich aber noch viel mehr aufregt ist die Gleichgültigkeit der grossen Mehrheit unserer Bevölkerung die diese zustände ja immer wieder wählt .

Die einen sind froh ihr bisschen Wohlstand halten zu können den sie sich erarbeiten , und die anderen sind froh für nix tun Geld zu bekommen und stänkern gegen die ,die Arbeiten gehen .

Der lachende dritte sind die Reichen , was besseres kann denen doch gar nicht passieren das die niederen Schichten sich gegenseitig aneinander abarbeiten .

Und alle 4 Jahre schicken sie wieder ihre Marionetten in den Wahlkampf .

Es liegt doch an jedem selbst dieses zu durchbrechen , und irgendwann wird die Minderheit zur Mehrheit .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:47
Zitat von cejarcejar schrieb:lustig ist das Du die Griechenland-Milliarden als Verschwendung siehst, wobei es nichts anderes ist als Hartz4 - die Stärkeren helfen den Schwächeren.
Das ist der Witz des Jahrhunderts. Das meiste Geld fliesst in die Pleitebanken, was wiederum bei den Gläubigern der Banken (zb. auch eine Bank: Deutsche Bank) ankommt. Dieses Geld wird bei Banken geliehen, um die Banken zu retten und der kleine Bürger rattert es ab.

Aber um dich konkret zu korrigieren: Die Schwachen helfen den Starken in diesem Falle. :D


melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:49
@Heijopei

Stimmt schon was du sagst, nur hab ich die Hoffnung darauf dass sich was ändert schon fast aufgegeben. Ich denke wir müssen von uns aus das System gegen die Wand fahren indem wir einfach nicht mehr mitspielen, solange wir es mit uns machen lassen wird es wohl keinen willen der Arschgeigen da oben geben etwas zu ändern. Und wenn aus den Trümmern etwas gutes bei rauskommt, dann bin ich dafür ^^


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:50
@cejar

Hieß es vor einigen Jahren nicht noch, daß kein Mitgliedsstaat der EU für die Schulden eines anderen aufkommen muss? Natürlich war das alles nur Makulatur, wie so vieles.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:53
Hey Leute ich melde mich auch mal zu Wort.

Also es gibt solche und solche Mensch die sicher durch Hartz 4 für sich Persönlichgesehen ein super Leben haben und es auch so haben wollen.
Viele möchten diesen Zustand nicht, ich auch nicht war schonmal mit von der Partie !


Wir sollten uns genaue gedanken machen wem nützt Hartz 4 wirklich und wer Spart dabei!

____________________________________________________________________________________
Die BRD verKommt immer mehr zur new DDR!

Arbeitsagentur will Hartz-Empfänger im Internet überwachen

http://de.nachrichten.yahoo.com/arbeitsagentur-will-hartz-empf%C3%A4nger-internet-%C3%BCberwachen-084904001.html (Archiv-Version vom 17.11.2013)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:57
@iku
Zitat von ikuiku schrieb:Ich denke wir müssen von uns aus das System gegen die Wand fahren indem wir einfach nicht mehr mitspielen
Genau da liegt der Hund begraben , wir spielen ja immer weiter mit .

Noch bekommen die es ja hin das alle meinen das es ihnen noch relativ gutgeht .

Glaubst du nicht ? Dann schau mal einen Tag lang RTL oder so , dann denkst du du bist der König ^^in deiner kleinen verkackten Welt .
Dann setzt dich mal hin und recherchiere von wem diese Sender Betrieben werden ^^

Dann zähl einfach nur 1+1 zusammen ^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:57
@Mücke68

Wurde schon mehrmals erwähnt. Und mehrmals sagte ich, wie man das umgehen kann.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 16:58
Wenn die mal diesen Elan in die milliardenschwere Steuerhinterziehung stecken täten, dann würde sich eine Überwachung aus finanzieller Sicht vielleicht noch lohnen.

Aber so ein paar lächerliche Ebayverkäufe, wovon sich Ebay 20 % selber in den Arsch schiebt...

Was kommt als nächstes? Flohmarktüberwachung?

@Mücke68


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 17:04
@abschied

Wohl eher eine elektronische Fußfessel für Hartzer.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 17:06
@abschied

Das Problem ist die stecken auch beim Finanzbeschiss mit drin.

Irgendwo muss der Fiskuss sparen und beim kleinen Michel gehts soll.Wir schmeissen einzel nicht viel ab, aber die Menge macht es eben!

Letztenendes kann man nur Sagen/schreiben das hinter dieses Schikanen mit System gearbeitet wird.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 17:17
"Den eigenen Leuten muss man helfen. Nicht irgendwelchen Balkanstaaten, die selbst an der Misere schuld sind."

Merkt dies gerade jemand an der Seiten vorher noch sagte ,er wurde nicht gefragt ob er Teil der Gesellschaft werden möchte.
Herrlich


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 17:17
bayern-muenchen 400x300

Und die kleinen fangen wenigstens nicht an zu weinen.

@Mücke68


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

14.11.2013 um 22:16
Wenn ich mir die letzten Seiten hier so durchlese, dann graut es mir.

Es ist ja schon so weit, das der abzockende ALG2 Empfänger wirklich die "normal" Arbeitenden Verurteilt das diese Schuld sind.

Selbst der gönnt dem anderem den Cent in der Tasche nicht, schlimm schlimm.

Ach und wer als ALG2 Empfänger so blöd sein sollte und wirklich seine gesammelten Pfandflaschen angeben sollte, der gehört wirklich in die Klapse, hab ich ja noch nie gehört, das dieses als "Nebenjob" gesehen wird, dann können wir ja gleich allen ne Pauschale abziehen, so wie es in der Gastronomie mal üblich war (keine Ahnung ob das immer noch so gerechnet wird mit dem Trinkgeld)

Bisher hab ich das ja wirklich immer noch allen gegönnt, aber wenn man das hier so ließt, dann sollte man das System wirklich überdenken.

Wie gesagt, bei mir bleibt ein Abzocker ein Abzocker, ob 10 oder 10000 Euro, es ist Geld das einem nicht zu steht.

Da bekommt man bei jedem ehrlichem Menschen doch gleich wieder ganz andere Gedanken.
Von denen die hier so schreiben, würde wahrscheinlich kaum einer eine Geldbörse samt Inhalt abgeben. Oder ähnliches, weil machen ja alle so, also mach ich das auch.

Ich finde es zu genial, solche Leute als Beispiel zu nehmen, weil der Betrügt darf ich das sowieso, wirklich sehr Lobenswerte Einstellung.


melden
melden