Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 21:47
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Wenn ich sehe, was manche sich hier leisten, kann ich ja fast jeden verstehen der steuern hinterzieht.
Klar doch! Vor Uli Hoeneß und Co wird der Hut gezogen... aber bei Hartz4 Empfängern die ehrenamtlich- also völlig "unproduktiv" -arbeiten graut es einem.
Super Einstellung!
Wer aus reichem Elternhaus kommt hat da leicht reden..


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 21:48
@rockandroll
Das ist absoluter Müll.
Klar, es muss ein Mindestlohn kommen.
Aber indem ich einer Firma mein Kapital zur Verfügung Stelle, kann sie überhaupt erst neue Mitarbeiter und Co. einstellen.
Dass ich für das Risiko, welches ich ein gehe auch Gewinn bekommen möchte, ist klar.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 21:50
@Butterbirne
das ist kein Müll, das ist die Wahrheit. Und dass mit Kapital auch gleichzeitig immer Arbeitsplätze geschaffen werden, ist ein Märchen der Neoliberalen, auf das du offenbar genauso reingefallen bist, wie viele andere hier auch


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 21:55
@rockandroll
Es werden nicht immer Arbeitsplätze geschaffen, aber die Unternehmen bekommen kapital.
Und das ist gut. Aber lassen wir es gut sein, kotz du dich über Anläger aus, und ich kotz mich über Schmarotzer aus.
Ändern wird sich auf beiden Seiten eh nichts ;)


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 21:59
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Dass ich für das Risiko, welches ich ein gehe auch Gewinn bekommen möchte, ist klar.
Es gibt normalen Gewinn und dann gibt es auch noch "sich auf Kosten Anderer bereichern".


Hier mal ein Video bezüglich wie Geld funktioniert, wen es interessiert:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9BrLrwbkQWQ
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:und ich kotz mich über Schmarotzer aus.
Wie gesagt, hoffentlich auch über die auf der anderen Seite.
Ansonsten könnte ich nur sagen: Bei Dir hat das Bestreben der Herrschenden sehr gut funktioniert, nämlich "teile (im Sinne von Hass schüren) und herrsche".
Und das war schon zu Kaisers Zeiten so. Das Volk darf sich ja nicht einig sein, das wäre sehr gefährlich für die Elite ;)

"Jeder gegen Jeden" ist das Motto und das zeigt sich immer wieder in dieser Ellenbogengesellschaft wo nur noch "höher, schneller weiter gilt" und Schwache schnell mal überrollt werden.

Natürlich sehe ich es genauso, das man - da man nun einmal in diesem System lebt - auch wie ein Rädchen funktionieren sollte, WENN man von diesem System leider abhängig wird.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:00
@Butterbirne
es sind Schmarotzer.. Nur die einen, die ihr Geld ohne Gegenleistung bekommen, können häufig nichts für ihre Lage, und bekommen eh nur wenig, während die anderen dick was drauf scheißen, dass sie ihren Status meistens geerbt haben, und ein leben lang von den echten Leistungsträgern den Arsch nachgetragen bekommen.

Zecken sind es in jedem Fall, diese leistungslosen Kapitalisten, und schaden der Gesellschaft viel mehr, als es ein Harzer je könnte ;)


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:02
@Optimist
Da ich selbst Aktien habe und Aktien weiter einkaufen werden, wüsste ich nicht wieso ich mich aufregen sollen. Ich sehe da nichts verwerfliches dran.
es ist MEIN Geld und ebenso mein Risiko alles zu verlieren, oder ist Glücksspiel böse?
Bei Schmarotzern ist es hingegen nicht deren verdientes Geld, sondern das von anderen Leuten.
Ich bitte dich auch die Regeln bezüglich des Youtube links zu beachten. Ich habe zurzeit nur über mein iPhone inet und keine Lust dafür Volumen zu verbrauchen.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:03
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Das Volk darf sich ja nicht einig sein, das wäre sehr gefährlich für die Elite ;)
das sollten sich mal einige auf die Stirn tattoowieren lassen, damit sie nie vergessen, woher der Zoff im Land wirklich kommt


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:05
und nicht nur im Land, sondern sogar auf der ganzen Welt


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:07
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Da ich selbst Aktien habe und Aktien weiter einkaufen werden, wüsste ich nicht wieso ich mich aufregen sollen.
Da sieht man dass Du das Finanzsystem noch nciht richtig durchblickt hast (schade dass Du das Video nicht anschauen kannst). Was meinst Du wer Deine Dividenten erarbeitet, die Du bekommst?
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb: oder ist Glücksspiel böse?
Ja...
Wenn das ausgezahlte Geld mit dem Schweiß Anderer erarbeitet wurde.
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Bei Schmarotzern ist es hingegen nicht deren verdientes Geld, sondern das von anderen Leuten.
Bei Aktien ist es auch nicht Dein verdientes Geld was Du als Dividente und aus den Kurssteigerungen beziehst., es musste erst erarbeitet werden.
Das Volk darf sich ja nicht einig sein, das wäre sehr gefährlich für die Elite ;)

-->
das sollten sich mal einige auf die Stirn tattoowieren lassen, damit sie nie vergessen, woher der Zoff im Land wirklich kommt.
und nicht nur im Land, sondern sogar auf der ganzen Welt
So isses.


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:09
....Für ein Risiko nen Gewinn ( Lohn ) erhalten ist was tolles. Nur gilt dies leider nicht mehr für die eigentlichen Leistungsträger unseres Wirtschaftssystems.....


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:14
@Optimist
Da ich derzeit ausschließlich Aktien von Unternehmen habe wo ich bzw. Familienangehörige Arbeiten, kann ich sagen, ich erwirtschafte meine Dividenden ;)
Wenn natürlich auch nur zu einem minimalen Teil.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:15
@Optimist
@rockandroll

Ihr könnt ja meine Meinung annehmen, dann wären wir uns einig. Es liegt nur an euch.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:39
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Da ich derzeit ausschließlich Aktien von Unternehmen habe wo ich bzw. Familienangehörige Arbeiten, kann ich sagen, ich erwirtschafte meine Dividenden ;)
Wenn natürlich auch nur zu einem minimalen Teil.
Wenn das wirklich stimmt, dann ist das ja okay.
Es ging mir jedoch um das Prinzip.
Es gibt eben nicht nur auf der einen Seite Schmarotzer, sondern auf der anderen Seite noch viel Größere...
... und es ging mir um das "teile und herrsche" .

@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Ihr könnt ja meine Meinung annehmen, dann wären wir uns einig. Es liegt nur an euch.
Verstehe ich nicht. Warum sollte ich Deine Meinung annehmen, wenn ich doch meine eigene habe?


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:44
@Optimist
Du meinst doch das ziel der Eliten ist es die Menschen zu spalten, wenn du meine Meinung annimmst sind zumindest wir nicht mehr gespalten ;)


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:51
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:wenn du meine Meinung annimmst sind zumindest wir nicht mehr gespalten ;)
Welche Meinung soll ich annehmen?
- dass es keine beabsichtigten Spaltungen gibt?
- oder dass es nur unter den Harzt4-Empfängern Schmarotzer gibt?
- oder dass die Harz4-Empfänger die Solidargemeinschaft am meisten belasten?


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:54
@Optimist
....warum mühst Du Dich so ab ?


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 22:56
@Tom.1st
Hast Recht, denke auch es ist sinnlos.
Manche wollen eben nicht begreifen, was in dieser Welt wirklich läuft.


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 23:17
@insideman
bin echt gerade dran es gerade zu biegen

war einfach alles zu viel - bundesfreiwillige und irgendwie 50km zu meiner zu bewältigen - die mehr zuwendung brauchte

ich habe einfach nur noch die post gesammelt und los gings - irrer zustand - nebenbei noch die hilfen für andere - es wuchs mir über den kopf -

jetzt am wochenende sind die enkelkinder bei ihr - wenigsten - dann erledige ich die leidige post

ich habe mich auch auf minijobs beworben - das jobcenter machte deutlich, dass nur für das erste halbe jahr die fahrtkosten übernommen werden - die förderungen, die es für mich gäbe reizten die arbeitgeber bei festanstellung usw auch nicht -

es ist schlichtweg ein dummer zustand

es gibt schlimmeres - das lässt sich nicht alles schildern - meine liste der bewerbungen sind lang - bin versiert im trampen - ich wär zu jeder arbeitsstelle gekommen ;)

sauer macht mich, dass ich trotz frankierten umschlag zu beinahe 90 prozent die unterlagen nicht zurück bekam - fehlinvestition - wahrscheinlich haben sie die als kunstwerke betrachtet ;) jedes war besonders gestaltet :D

also weiter mit galgenhumor - alles wird gut irgendwie


melden

Der Hartz 4 Thread

26.06.2014 um 23:22
@Optimist
Ich habe nicht gesagt, dass nur Hartz 4 Empfänger Schmarotzer sind.
Aber das Anläger und Co. Schmarotzer sind ist Quatsch, die sind einfach nur schlau.


1x zitiertmelden