Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 16:57
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wie wäre es denn mit akzeptablen Löhnen und Arbeitsbedingungen?
Das schmälert den Gewinn


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 17:08
Zitat von parabolparabol schrieb:Das schmälert den Gewinn
Ja, ist mir klar
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Damit es einigen super gehen kann, MUSS es anderen scheiße gehen.
Oder die Preise steigen.
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Verdi macht’s ja an den Flughäfen gerade vor. Und ist deshalb der Prügelknabe der Nation.
Na klar, damit die einen mehr bekommen, muss irgendwo was abgeknapst werden.
Also irgendwer muss die steigenden Löhne bezahlen und weil das natürlich niemand will, gibt es Geschrei.


melden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:14
@Bone02943
Das hattest du an @abahatschi geschrieben:
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Du bist dafür das Existenzminimum neu zu definieren und den Regelsatz von Alg. II zu minimieren. ....
@abahatschi
Auch ich finde, der Regelsatz reicht gerade mal so zum Existieren aus, auch wenn Sarrazin damals was anderes vorgerechnet hatte.

Es fängt doch schon mit dem Strom an, der im Regelsatz veranschlagt ist -> die Summe kann man vergessen, die ist unrealistisch.
Mit einigen anderen Posten genauso.

Also muss man innerhalb dieser Posten "umschichten" (z.B. kein "Theater", keine Kultur, damit man etwas Kaputtes ersetzen kann) damit es am Ende dann auch noch für Lebensmittel reicht.
Ich kenne einige Hartz-4-Bezieher, welche sich nichts extra leisten können, Kultur schon gar nicht. Und dabei rede ich nicht von solchen, die rauchen oder trinken (die knapsen das dann vermutlich beim Essen ab)

(hoffe, es ist richtig rüber gekommen, was ich jetzt meinte?)


4x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:17
@Optimist
.
Es ist grundlegend nicht so pauschal zu beantworten. Soll ich nun als Gegenargument jene nennen, die mit dem Regelsatz sehr gut leben können.
Um eine grundsätzliche Aussage zu tätigen, sind Bedürfnisse und wirtschaftliches Verhalten zu individuell.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:19
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Auch ich finde, der Regelsatz reicht gerade mal so zum Existieren aus,
Und bei jetziger Regelung, wenn man sich bewirbt und seine Termine wahrnimmt, bleibt es auch so.
Mit meinem Vorschlag, die Zukunft betreffend, kann man noch mehr bekommen..zB werden jetzt Teilnahmen an ernsthaften Maßnahmen nicht belohnt.
Vielleicht sollte ich es deutlicher schreiben: ich erwarte eine deutlich gesteigerte Mitarbeit seitens des Beziehers, dann hat er was davon, dann haben alle was davon.
Kein bedingungloses H4.


5x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:20
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Auch ich finde, der Regelsatz reicht gerade mal so zum Existieren aus, auch wenn Sarrazin damals was anderes vorgerechnet hatte.
Ach da reicht es wohl aus wenn man "überleben" kann. Da reicht auch ein Reisbrei jeden Tag, und Wasser, hauptsache es dient dem überleben. Strom und so wird da bestimmt überbewertet, soll so jemand halt in der dunklen Bude sitzen, schließlich hat der ja den ganzen Tag zeit sich draußen im hellen zu bewegen. "Wer nicht will der hat schon und soll sehen wo er bleibt" ist da die Devise. ;)


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:21
@abahatschi

Und dies wird glaube ich der Punkt sein auf den es sogar sehr kurzfristig drauf hinauslaufen wird.
Sanktionen fallen weg, die die Mitmachen und Engagement zeigen werden finanziell z.B. belohnt.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:22
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Es ist grundlegend nicht so pauschal zu beantworten. Soll ich nun als Gegenargument jene nennen, die mit dem Regelsatz sehr gut leben können.
das sind dann meinst Familien. Da gebe ich dir recht, dass es für die manchmal ganz gut aussieht.
Ich meinte aber jetzt Singles, die ihren Strom z.B. alleine bezahlen müssen (Familien können sich das ja teilen)
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Auch ich finde, der Regelsatz reicht gerade mal so zum Existieren aus,
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Und bei jetziger Regelung, wenn man sich bewirbt und seine Termine wahrnimmt, bleibt es auch so.

Mit meinem Vorschlag, die Zukunft betreffend, kann man noch mehr bekommen..
Das wäre auch okay.
Ich hatte dich aber so verstanden, dass du den Satz verringern wölltest, wenn es keine Sanktionen mehr gäbe, sondern nur ein Belohnungssystem für die "Fleißigen".
Zitat von capspauldincapspauldin schrieb:Sanktionen fallen weg, die die Mitmachen und Engagement zeigen werden finanziell z.B. belohnt.
nichts dagegen. Aber wie gesagt, bitte den Regelsatz beibehalten und deswegen nicht absenken, damit man Spielraum für Belohnung hat.


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:22
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Da reicht auch ein Reisbrei jeden Tag, und Wasser, hauptsache es dient dem überleben.
Solche Aussagen provozieren bei mir folgende Antwort:
Nicht H4 beantragen, zeigen was man selbst erreicht wenn man so blitzgescheit ist und trotzdem geknechtet wird.


melden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:25
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber wie gesagt, bitte den Regelsatz beibehalten und deswegen nicht absenken, damit man Spielraum für Belohnung hat.
Doch, es muss um den jetzigen Anteil abgesenkt werden, woher soll der Anreiz kommen? Wer bis jetzt nichts gemacht hat und sanktioniert wurde...soll doch nicht den vollen Betrag wie jetzt bekommen, warum denn?
Fördern und fordern bedeutet für beide Seiten ändert sich etwas.


3x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:26
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wer bis jetzt nichts gemacht hat und sanktioniert wurde...soll doch nicht den vollen Betrag wie jetzt bekommen, warum denn?
Weil es das Existenzminimum ist.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:26
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:.soll doch nicht den vollen Betrag wie jetzt bekommen, warum denn?
Existenzminimum?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:27
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Weil es das Existenzminimum ist.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Existenzminimum?
Nein, es ist das soziokulturelle Existenzminimum...


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:27
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber wie gesagt, bitte den Regelsatz beibehalten und deswegen nicht absenken, damit man Spielraum für Belohnung hat.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Doch, es muss um den jetzigen Anteil abgesenkt werden, woher soll der Anreiz kommen?
Anreiz hin und Anreiz her - man wäre aber dann unter dem Existenzminimum (hatte erklärt, weshalb ich das so sehe).
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wer bis jetzt nichts gemacht hat und sanktioniert wurde...soll doch nicht den vollen Betrag wie jetzt bekommen, warum denn?Fördern und fordern bedeutet für beide Seiten ändert sich etwas.
wer nicht will, der findet auch im jetzigen System seine Mittel und Wege (und Tricks) um keine Sanktionen zu bekommen, das kannst mir glauben.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:28
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wer nicht will, der findet auch im jetzigen System seine Mittel und Wege (und Trix) um keine Sanktionen zu bekommen, das kannst mir glauben.
Ich weiss, das nennt man Betrug.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:29
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Nein, es ist das soziokulturelle Existenzminimum...
was man aber vergessen kann, mit Kultur ist da nicht viel (sh meine Erklärung... die Posten sind alle zu niedrig und man muss hin und her schaufeln)
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich weiss, das nennt man Betrug.
ändert doch aber nichts daran, dass es gemacht werden kann und dass du die wirklich Faulen auch mit deinem System nicht von der Couch bekommst (dann werden die halt kriminell)


melden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:32
@Optimist
Ich werde meine Argumente von heute nicht wiederholen - die stehen im Thread.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kein bedingungloses H4.



melden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:33
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kein bedingungloses H4.
dann bleibts eben mit Bedingungen, aber ich fänd es ein No Go, den Satz abzusenken. :)


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:34
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kein bedingungloses H4.
Aber genau das bedeutet ein Regelsatz(H4, ALG II, Existenzminimum,..) ohne Sanktionen, eben das es bedingungslos ist.

In wie fern man dann andere belohnt steht auf einem anderen Papier.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

14.01.2019 um 21:34
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dann bleibts eben mit Bedingungen, aber ich fänd es ein No Go, den Satz abzusenken. :)
Satz senken, bei viel mehr möglichen Erhöhungen...aber phuh, da muss man was tun.


melden