Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

verschwiegener Staatsterror.

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Freiheit, Staatsterror ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
corey Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 12:00
(Bürger) Warum hassen die Terroristen Amerika?
(Regierung) Aie hassen uns, weil sie böse sind!
(B) Mehr steckt nicht dahinter?
(R) Genau. SIe sind böse und sie hassen usn wegen unserer Freiheit.
(B) SIe hassen usn wegen unserer Freiheit?
(R) Aber eigentlich weil sie böse sind!
(B) ICh weiß natürlich dass sie böse sind. Ich dachte nur, wenn wir vielleicht verstehen würden, was genau der Auslöser für.........
(R) Warum nehmen sie die Terroristen in Schutz?
(B) Ich nehme sie nicht in Schutz. SIe sind böse. Darüber brauchen wir usn nicht zu streiten. Es ist doch nur so: Wenn wir verstehen........
(R) Warum stehen sie auf der Seite der Terroristen?
(B) Tu ich doch gar nicht! ich verabscheue Terroristen! Ich meine nur, wenn wir den nächsten Anschlag verhin........
(R)Wie können sie die Al-Kaida verteidigen?
(B) GLauben sie mir, ich verteidige die Terroristen nicht. Was sie getan haben, war furchtbar und ist nicht zu entschuldigen. SIe sind böse. Ich wollte nur....
(R) Warum nehmen sie dann die Terroristen in Schutz?
(B) Das tue ich nicht. Ich versuche nur zu sagen, dass wir daraus lernen.....

(R) Warum hassen sie Amerika?

Die USA verstehen sich gut darauf ihren Staatsterror zum gerechten Krieg umzufunktionieren!
Die schlichte Feststellung, dass ein afghanischer Bauer das gleiche Recht hat zu leben wie ein Bürger NEw Yorks, ist offenbar ein Skandal.
Wer das Wort " Staatsterror" in den Mund nimmt hat mit einer Hexenjagd zu rechnen, auch wenn er nur die Wahrheit sagt!
WIe anders soll man nähmlich - die endlosen Reihen von Überfällen auf andere Länder, Interventionen, Beseitigung von unliebsamen Staatsoberhäuptern, Aufeinanderhetzen von Stämmen und VOlksgruppen und ähnliche GEwaltakte , die vom Westen primär von den USA seit jahren praktiziert wird, bezeichnen?

Die in MEciko gescheiterten GATS-verhandlungen 2003 tragen stark zur Abwertung der Demokratie und des Wohlstandes. (Gats- Die Übertragung so gut wie aller öffentlichen Versorgungsleistungen (Vom wasser bis zur Post) in private Hände, meist landfremde Megakonzerne denen das Wohl der Bevölkerung herzlich egal ist!

Man bedenke dass die USA der einzige Staat waren, der je vom Internationalen Gerichtshof wegen terroristischen Aktivitäten in einem anderen Land (Nicaragua) verurteilt wurde!
Diese ewige Scheinmoral ist das wahre Gift welches die amerikanischen Bürger in einen geistigen Schlaf fallen lässt!
Völlig tabu ist die lange Geschichte der Usa als agressives Imperium und sicherer Zufluchtsort für Terroristen!
"Staasterrorismus" wäre die bedrohlichste aller Terrorformen denn er hat die Kapazität , nicht einige HUndert, sondern Huntertausende oder Millionen Menschen zu töten!

John Pilger einer der Großen des angelsächsischen Journalismus, der so ziemlich alle Preise gewonnen hatdie man als Journalist und Dokumentarfilmer gewinnen kann, weisr darauf hin, dass die Muslime nur für einen Bruchteil des Terrorakte in der welt verantwortlich sind! In WIrklichkeit sind diejenigen die am schwersten durch den Staatlichen Terrorismus des Westens leiden.!

Der NEW SCIENTIST meint zu Pilger folgendes (jetzt gut aufpassen liebe Anti-islamisten) Pilgers Reportagen sidn empirisch begründet udn sorgfältig belegt, und sie nehmen Stellung. SIe untermauern seien Grundeinstellung, dass der imperialistische Machtanspruch der reichen Staaten udn multinationalen Konzerne angeführt von den USA, zerstörerischer ist als jede Terrororganisation!
Für viele scheint im Medienzeitalter Unwissenheit Trumpf und das Verschweigen der Wahrheit an der Tagesordnung zu sein!

Präsident Bush hat gesagt: "Wer nicht für uns ist, ist für die Terroristen"
ODer ist es nicht so, dass jeder, der Nonkonformes äußert umgehend zum rassisten sexisten Faschisten Fundamentalisten (hoho) Verhetzer Xenophoben, Frauenerniedriger mutiert?

ich bitte euch euch mit dieser materie zu beschäftigen sonst hätte ich wohl kaum diesen text so lange eingetippt! mein nächster thread wird über manipulation handeln die taktiken dieser maschinerie sind verblüffend udn erschreckend , kurzes beispiel: Ein US-Fischproduzent (1930) konnte mit eine erschreckenden Massnahme seinen Umsatz steigern!
Der Betreffende wollte eine Ladung verdorbenen Lachs kaufen der bereits so kaputt war dass er sich weiß färbte!
Er beauftragte Verkaufsfachmann. DIeser war von Skrupeln ebenso wenig bekastet wie der Produzent udn empfahl auf die Dosen ein Etikett mit folgender Aufschrift zu kleben : Hochwertiger Qualitätslachs. Wird in der Dose nicht rosa! ALLES VERKAUFT!

mfg corey


Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)



melden

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 12:11
Ist ja nichts neues...doch betritt ein weiterer Spieler die Bühne....CHINA!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden
corey Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 12:38
wunderbar china leidet viel zu sehr unter dem einfluss des westens

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)



melden

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 12:42
Für mich sieht es aus als wenn uns ein neuer Krieg winkt.
Die internationalen Waffengeschäfte deuten auch darauf hin und mir wird nie ein Spruch aus dem Gedächniss fallen : Jede Generation wird Ihren Krieg erleben.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 12:50
@corey

Leidet?*lol* Neee,die nutzen den Westen schamlos aus und drehen den Spieß um. Der chinesische Botschafter in Österreich hat verhindert,das bei euch eine Dalai Lama Gedenkbriefmarke gedruckt wurde...das ist doch krank!

Unser Wirtschaftsminister durfte Taiwan nicht besuchen.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden
kawa ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 13:06
als überzeugter christ könntest du doch gleich bei deinen glaubesbruder oder besser gesagt fanatiker bush, mit überzeugungsarbeit beginnen.
Diese ewige Scheinmoral ist das wahre Gift welches die amerikanischen Bürger in einen geistigen Schlaf fallen lässt!
das betrifft nicht nur die bürger sondern die komplette regierung
solange es fanatiker auf beiden seiten gibt wirds sich garnichts ändern,da kannts du texte mit theorien in bibellänge verfassen es wird dir nichts helfen.die komplette westliche welt lebt doch in so einer scheinwelt.sonntags in der kirche beten, montags wieder geld scheffeln und geschäfte machen,sind das die wahren christen???


melden
jayco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 13:11
Es ist ja nicht nur das Aufeinanderhetzen von Stämmen und Volksgruppen und ähnliche Gewaltakte.

Die USA haben auch noch andere mittel, damit sie ihre Ziele ereichen können.

Da es in den USA zu massiven Protesten kommen würde, wenn sie z.B. den Iran angreifen wollten, haben diese sich einfach ein paar Spione dazu geholt.

Diese sollen im auftrag der USA, möglichst viele Revolutionen in den iranischen Städten auslösen, damit die USA in diesem Fall als die guten und lieben Retter dastehen, - sich in den Konflikt einmischen, - und den Bürgern helfen den "Feind" zu besigen...

Und schon Haben sie sich das dortige Öl verdient.

Weil sie den Iranern den Frieden gepracht haben...

Wahrscheinlich würde es in diesem Krieg nicht bei einer 4 stelligen Opferzahl bleiben.



Spürst du es in dir... das schöne leben mit seiner Kraft!
Fühl wie es pulsiert... in dir und mir Tag und Nacht. Halt es fest in deinem Herzen... fühl die Wärme und das Licht! Und genieß die Sonne... die uns fröhlich lacht... in´s Gesicht! Spürst du es in dir... wie uns das Leben erfüllt mit Glück! Komm vertrau auf Morgen... weil es uns das Leben verspricht...

Es ist schön das Leben...



melden
kawa ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 13:17
Jayco
ja ja die liebe scheinheiligkeit lässt grüssen.so wars und so wirds auch immer bleiben,leider.


melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 19:00
@kawa
>>>die komplette westliche welt lebt doch in so einer scheinwelt.
sonntags in der kirche beten, montags wieder geld scheffeln und geschäfte machen,sind das die wahren christen???<<<

Ich nehme an, du hast deinen Umzug aus dieser Scheinwelt in die "Wirklichkeit" der Dritten Welt schon beschlossen.
Oder willst du ein Heuchler sein?


melden
kawa ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 20:39
Hansi
brauchst dich nicht angegriffen zu fühlen,manchmal wäre es gescheiter hier abzuhauen.übrigens war ich schon mehrmals in sogenannten 3 weltländern.dort könntest du mal lernen wie man auch mit sehr viel weniger sachen auskommen kann,und vorallem menschlichkeit.da können sich die sogenannten christen mal abschauen was nächstenliebe,moral usw. wirklich bedeuten.


melden

verschwiegener Staatsterror.

29.04.2005 um 20:46
@Hansi
du wirst noch dein blaues wunder erleben , wenn die nicht erkennen wirst wie die Realität aussieht !


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Einfamilienhäuser- Wichtige Grundsatz- oder mehr Neiddebatte?
Politik, 223 Beiträge, am 22.02.2021 von kleinundgrün
Fragender73 am 15.02.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
223
am 22.02.2021 »
Politik: EU streicht PKK von der Terror-Liste
Politik, 1.158 Beiträge, am 09.02.2014 von can
letta am 03.04.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 56 57 58 59
1.158
am 09.02.2014 »
von can
Politik: Ich mag keine Bananen... bin ich jetzt ein Nazi?
Politik, 423 Beiträge, am 10.10.2013 von lilit
darcane am 03.09.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
423
am 10.10.2013 »
von lilit
Politik: Der arabische Aufstand hat jetzt auch die Türkei erfasst
Politik, 62 Beiträge, am 27.08.2012 von 1923
25h.nox am 25.08.2012, Seite: 1 2 3 4
62
am 27.08.2012 »
von 1923
Politik: Alternative Anarchie
Politik, 458 Beiträge, am 16.08.2011 von Fedaykin
anarchomahatma am 14.06.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
458
am 16.08.2011 »