weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Iran, Länder, Weltpolitik
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:05
* Die Araber sprechen sich doch gegen ein Kurdistan aus


melden
Anzeige
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:06
Hab den Fehler korrgiert, meinte "sich" und nicht "dich", wäre nett wen ein Mod denBeitrag editieren könnte und diese Posts von mir löschen könnte, Danke.


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:06
Wieso denn das? Die Araber sprechen dich doch gegen ein Kurdistan aus. Also würden sieauch nicht so einen Staat schützen. Wenn schon, dann unter israelischem undamerikanischem Schutz.


--------------

leider ist das so, sie redenvon muslimischer brüderlichkeit und machen sowas mit den kurden, echt beschäment :(


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:12
@SALADIN_II

Tja, du siehst, dass die Völker im Nahen Osten so egoistisch undzurückgeblieben sind, dass sie jeden und alles was ihnen nicht gleicht vernichten wollen.Sowas wie eine muslimische Brüderlichkeit spielt in der Realität null Rolle. DerNationalismus hat überall Zulauf gewonnen. Da zählt die Religion nicht mehr. Und wärendie Araber die Brüder der Kurden, dann würden sie nicht jahrzehntelang die Kurdenunterdrücken und versuchen sie zu arabisieren.


melden
atam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:15
@haram, Saladin

Die Mehrheit der Kurden hat doch mit dem Islam nichts zu tun.Soweit ich weiss, konventieren jetzt sogar viele Kurden im nordirak zum Christentum...

.


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:21
@atam

Und haltest du das für so schlimm?


melden
atam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:23
@ haram

Nein, im Gegenteil, ich befürworte das sogar.


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:26
@SALADIN_II

König David sagt dir was oder?


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:26
@atam

Hmm, warum denn das, das würde mich jetzt brennend interessieren.


melden
atam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:27
@ Haram

Also, wenn man schon mit den Amis und Israelis kooperierrt, dann sollteman auch wenigstens die selben Feinde haben ;)


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:48
@atam

90% der Kurden sind Moslems, also träum weiter. ;)


melden
atam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:50
@ haram

Das glaubst du doch selber nicht als Atheist ;)

Ich dachte 90%der Kurden sind Pkk Shympathisanten?

Wie kann man denn faschistisch, marxistischeingestellt sein, und Muslim zugleich ???


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

22.12.2006 um 17:54
Wie kann man denn faschistisch, marxistisch eingestellt sein, und Muslim zugleich???

Ein Wiederspruch da kann man nichts schön reden.


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

23.12.2006 um 00:36
König David sagt dir was oder?


ähm.....................hmmmmm......................

ich glaub das war einProphet, anstatt König, bin mir aber dabei nicht so sicher,
was ist mit dem?????

....................

Und wären die Araber die Brüder der Kurden, dann würdensie nicht jahrzehntelang die Kurden unterdrücken und versuchen sie zu arabisieren.


Ja und das macht mich so stinkig, das ist der größte Fehler den sie machenkonnten, solange die Araber die Kurden so weiter unterdrücken, werden auch diepalästinenser Unterdrückt. So sehe ich das.


Die Mehrheit der Kurden hatdoch mit dem Islam nichts zu tun. Soweit ich weiss, konventieren jetzt sogar viele Kurdenim nordirak zum Christentum...


Das vermut ich weniger


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

23.12.2006 um 04:41
Das wird wohl nichts mit Kurdistan. Die Türkei bereitet den Einmarsch in den Nordirak vorwenn die Amis nicht von sich aus mit der Entwaffnung der PKK beginnt und die Teilung desIrak nicht verhindert. Ca. 150.000 Mann sollen dann in den Nordirak einmarschieren undfür Ruhe und Ordnung sorgen. Vermute mal das es von den Amis so beabsichtigt ist, damitsie dann den Rücken frei haben wenn sie gegen den Iran losschlagen. Wie immer sind dieKurden ein Spielball im Getümmel der Mächte. Der Barzani war jetzt beim Bush und hatoffen an die USA appeliert die Kurden nicht zu veraten und zu verkaufen. Aus der Traumvon Kurdistan.


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

23.12.2006 um 12:35
@SALADIN_II

Lol immer hin hat er Jerusalem erobert also wird er wohl auch einKönig gewesen sein, ein König des Volkes Israel sprich der Juden.



@benhur

So siehts wieder mal aus.


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

23.12.2006 um 13:18
achso, hehe. hab ich nicht gewusst :)


melden

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

27.12.2006 um 22:59
@Saladin
< ich glaub die juden hatten 5000 jahre lang keinen eigenen staat >
Eswaren 2011 Jahre 63v.Chr. bis 1948n.Chr.

" Im 13. Jahrhundert v. Chr. wandernverschiedene halbnomadische Stämme der Israeliten in die Region. Jerusalem wird etwa 1000v. Chr. Hauptstadt von Davids Königreich Israel; dieses zerfällt nach dem Tod seinesThronfolgers Salomo in zwei Reiche. Das Nordreich Israel geht 722 v. Chr. im Kampf gegendie Assyrer unter, das Südreich Juda wird 587 v. Chr. von Babylon erobert. Das Land wirdin weiterer Folge Teil des Perserreichs, dann des Reiches von Alexander dem Großen,zuletzt des Reichs der Seleukiden.

Der Aufstand der Makkabäer 165 v. Chr. bringtIsrael noch einmal für etwa 100 Jahre staatliche Unabhängigkeit. 63 v. Chr. beginnt dieZeit der römischen Oberherrschaft. "

Wikipedia: Israel#Gr.C3.BCndung_des_Staates_Israel


melden
Anzeige
heimat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vor 60 Jahren - Republik von Mahabad

28.12.2006 um 01:37
Benhur und Atam@

Ein volk das es es in 2000 jahren nicht geschaft hat wird esniemals schaffen?

gab es etwa vor 2000 jahren eine türkei?
meine oma istälter als die türkei.
vor 2000 jahren bräuchten wir keine kurdischen staat, damalshatten wir reiche , das mederreich und eyyubitenreich.

egal ob in 2000jahrennoch oder länger, kurdistan wird früher oder später gegründet. viele menschen müssten fürdas kurdische boden sterben wir können jezt nicht einfach aufgeben. das schlimmste istschon passiert schlimmer kann es gar nicht mehr werden.

mal sehn was aus iranund syrien wird.
und ausserdem war republik von mahbad nicht der einzig kurdischestaat
was ist mit "das rote kurdistan" das war damals auch ein staat oder?
dasheute in azerdaschan und armenien liegt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden