Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 19:15
@Warhead
Ok das hab ich erstmal gegoogelt :)

Komischer Verein. 
Die würden so einen Stuss von sich geben, das ist richtig.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 19:46
@Xsaibotx
Ich mach mir Buletten draus

http://gibraltar.blogsport.de/2008/07/24/ada-steht-ein-pferd-aufm-flura-warum-antispeziesismus-kein-harmloser-schlager-i...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 20:20
Warhead schrieb:Ich mach mir Buletten draus
Ich allerdings auch, Singer ist ein ausgemachtes Arschloch.
Niemand hat zu bestimmen welcher Mensch es wert ist zu leben.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 20:56
@Xsaibotx
Und dann schmeisst ihm die Giordano Bruno Stiftung noch nen Ethikpreis hinterher


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:03
Mal eine Frage an euch. Würdet ihr Black Panther Party (BPP) und Black Liberation Army (BLA) als linksextremistisch oder zumindest linksradikal einstufen?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:10
Venom schrieb: Black Panther Party (BPP)
Also die sind ganz eindeutig links-autoritär ausgerichtet. Daher würden die sicher unter den Begriff des Extremismus fallen. Nur das diesen VVS-Sprech in Übersee niemand benutzt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:11
@Venom
Ja das sind Kommunisten. Brandgefährlich.
Von denen würde ich mich fernhalten. 

Was willst du mit denen? 


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:12
Weil Kommunisten explodieren, wenn man sich ihnen nähert.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:15
@Venom
Ich würde sie als höchstens linksradikal einschätzen, da sie Antikapitalistisch waren, aber sonst eher linke Standpunkte vertraten.

@paranomal
Fast so wie Kapitalisten, obwohl man bei denen eher sagt, dass die "expandieren".


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:15
@Warhead
Ok gelesen der Typ kotzt mich richtig an :{
Der einzige Preis den ich ihm verleihen würde ist Knieficker des Jahres, es kann einen schlecht werden dabei.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:15
@Durchfall
Meinst du Kommunisten allgemein sind gefährlich :ask:


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:15
RosaBlock schrieb:Fast so wie Kapitalisten, obwohl man bei denen eher sagt, dass die "expandieren".
Ne die akkumulieren. Das ist weitaus schlimmer.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:18
Black Panther hört sich aber so an wie die Jugendorganisation der Grauen Panther ;)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:20
@Issomad
Die Grauen haben eher nur den Namen geklaut :X


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:22
RosaBlock schrieb:Ich finde den Versuch, diese Tat der Antifa in die Schuhe zu schieben echt niedlich. "Nazi_innen" und "Mensch_innen". "[die] lokalen Antifaschist_innen zu Rate [...] ziehen".

Selbst die Spam-Mail von neulich, laut der ich 1000 Euro gewonnen habe, ist authentischer geschrieben.
DAS ist das "linksextreme Bekennerschreiben"? Unglaublich, dass das überhaupt näher geprüft wurde. 


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:43
@Venom
Ja klar. Schau dir doch die Kommunisten Regime an .
Waren extrem furchtbar und viele sind gestorben


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 21:57
Wie gut das wir alle wissen, dass du ein 15 jähriger Troll bist. Ansonsten müsste man da jetzt echt den Kopf schütteln.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 22:34
@Durchfall
Ich wüsste nicht, dass man als Kommunist automatisch bspw ein Stalin- oder Maofan ist 


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.04.2017 um 23:45
Bitte jetzt wieder die Einzeiler einstellen! Wem nichts Gehaltvolleres einfällt, darf gerne in der Rubrik Unterhaltung Einzeiler schreiben so viel er will


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

13.04.2017 um 00:31
Realo schrieb: Der Traum von einer fundamentalen Rechtsbewegung Europas oder gar dem Ende der EU war also etwas zu dünn und substanzlos.
als würden nur Rechte von einem Ende der EU wie wir sie heute kennen und schätzen, träumen


dass du nichts mit der AfD im Sinn hast, weiß ich.
dass du ein Ende der EU der 27 (28-1) möchtest, wissen hier sehr viele.
Hast  du dich doch mehrfach für eine Kern EU ausgesprochen.
siehe dein eigener thread Diskussion: Neue Linke
Noch ein Wort zu Europa. Die "Neue Linke" sollte einen grundlegenden Umbau der EU anstreben, denn ökonomisch ebenso wie solidarisch ist die EU, wie sie sich derzeit präsentiert, nur noch ein Scherbenhaufen. Ich denke an eine EU aus mehreren Intensitäten und Geschwindigkeiten, nämlich an

(a)
eine Kern-EU, die fast identisch ist mit den einstigen Gründerstaaten, nämlich Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien und Österreich. Diese sollten nach und nach zu einem föderalen Bundesstaat "Zentraleuropa" zusammenwachsen.

(b)
zwei europäische Wirtschaftsunionen mit jeweils einem Nord- und einem Süd-Euro, die in freien Wechselkursen beliebig zueinander schwanken können, je nach Wirtschaftleistung. In die Nord-Union gehören mMn Großbritannien, Irland, Island, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Estland, Litauen, Lettland, Weißrussland (nach einer demokratischen Wende, so diese mal kommt), Westrussland (bis zum Ural), Polen und die tschechische Republik. Zur Süd-Union entsprechend die Slowakei, Ungarn, ex-Jugoslawien, Albanien, Griechenland, Malta, Zypern, Spanien, Portugal, Bulgarien, Rumänien, Moldawien und die Ukraine.
so gibt es  mindestens einen Linken, der das Ende der EU (mittlerweile nur noch 28-1 wünscht.
wobei Albanien, Norwegen, Island, Moldawien und Ukraine gar keine EU Mitgleider sind

extrem das Ansinnen, Russland in ein West - und Ostrussland zu teilen und Westrussland zur EU zuzuschlagen.
das wäre wohl nur mit einem massiven Krieg gegen Russland möglich.

was  meinst du, wonach sich das
Die "Neue Linke" sollte einen grundlegenden Umbau der EU anstreben,
bezüglich Russland anhört??
das Ende der EU soll die Linke fordern und Russland teilen....

na da bin ich doch froh, dass der Traum Einzelner von einer  fundamentalen "Links"bewegung Europas oder gar dem Ende der EU  etwas zu dünn und substanzlos daherkommt

Entsolidarisierung und Zerschlagung der EU :( gefährlich ist das allemal


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden