Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:17
@Maite

Ich sehe da nur keinen Faschismus, weder in rot lackiert noch in grün lackiert.

bzw. keine Faschisten, wie du es ja genannt hast


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:20
@Bone02943

Mir ist das sowas von egal ob du was sieht oder nicht. Das Strauss Zitat scheint mir persoenlich ziemlich treffend. Wenn die WW gleich zwei drei Schmeissfliegen anzieht, who cares.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:37
@tudirnix

Habe ich gerade in einem anderen Thread auch schon geschrieben..

Gerne per PN, ich möchte hier keine Quellen verbreiten die nicht gerne gesehen werden. Ich verstehe das da hier auch Kinder und Jugendliche mitlesen die ich nicht unreflektiert auf bestimmte Seiten verweisen möchte.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:43
@Flipperonline

Du machst es dir aber sehr einfach. Behauptungen aufstellen und diese dann damit zu rechtfertigen, dass deine Quellen dazu hier nicht erwünscht seien und daher die Behauptung wahr sein muss. Wenn du etwas nicht belegen kannst oder nicht belegen willst, dann behaupte solche Dinge auch nicht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:50
@tudirnix

Wikipedia: Faschismus#Definition
Wikipedia: Faschismustheorie


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:57
@Flipperonline
Du machst es Dir sehr einfach!
Du wirfst in den Linksextremismus-topic zwei Offtopic-Wikibedia-Links rein, in der Erwartung den Bezug zum Topic solle jeder selbst finden,

während Dir @plemplem aus dem Diskussion: Gibt es einen Öko-Faschismus? gemeldet hat, dass er dort mit Dir weiterdiskutieren möchte.

Aber Du willst nur diskutieren? nech?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 13:57
@tudirnix
Flipperonline schrieb:Laut meinen Quellen gibt es genauso den Kommunistischen Faschismus
davon steht nichts in o.g. Quelle. Die Frage nach deinen Quellen ist also noch offen, da du ja selber sagst, dass du sie nicht benennen willst.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:01
http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/wurzen-bereitet-sich-auf-demo-vor-100.html

In Wurzen werden heute Ausschreitungen wie in Hamburg erwartet, zumal der Anmelder mit Blechschmidt derselbe ist wie zu G20.


melden
MrBrightside
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:02
Was ist an den linken Extremisten besser, als an den rechten?
Kann das jemand erklären!?



melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:09
@MrBrightside
Wenn Du jetzt noch erklären könntest, wer in dem Video rechts und wer links gewesen ist, würde Deine Frage Sinn ergeben!


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:16
@tudirnix
Flipperonline schrieb:Kommunistischen Faschismus
Der Faschismus, der selber als Gegenbewegung und Reaktion auf den Kommunismus entstanden war, eignete sich manche kommunistischen Auffassungen und Verhaltensweisen an wie umgekehrt insbesondere Stalin auch viel von Hitler übernommen hat
als auszug aus folgender Quelle

http://www.humanistische-union.de/nc/publikationen/vorgaenge/online_artikel/online_artikel_detail/browse/51/back/nach-au...


Da man meine Worte hier mit der Goldwaage wiegt, muss ich mich leider korrigieren:

Kommunistischen Faschismus sollte dann ehr umschrieben werden mit
beide sind und bleiben eben totalitär.
ich hoffe damit sind die unklarheiten beseitigt.

@eckhart

nein ich werde gerne in dem neuen Thread weiterdiskutieren, musse mich allerdings zwischendurch maaßregeln lassen was meine Quellen angeht. Diese hab ich nun nachgereicht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:19
Flipperonline schrieb:Gerne per PN, ich möchte hier keine Quellen verbreiten die nicht gerne gesehen werden. Ich verstehe das da hier auch Kinder und Jugendliche mitlesen die ich nicht unreflektiert auf bestimmte Seiten verweisen möchte.
Also ich würde mir ernsthaft Gedanken machen, wenn meine Quellen aus den ich mich politisch informiere, nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind. Aber letztlich muss jeder selber wissen aus welchen Quellen er sein Wissen bezieht...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:21
Flipperonline schrieb:nein ich werde gerne in dem neuen Thread weiterdiskutieren
Auf diesen neuen Thread warte ich gespannt.
Ja ich weiß schon. Besonderes letzteres poste ich schon seit geraumer Zeit. Antwort: "Der Taz glaube ich nicht"
Flipperonline schrieb:Der Faschismus, der selber als Gegenbewegung und Reaktion auf den Kommunismus entstanden war, eignete sich manche kommunistischen Auffassungen und Verhaltensweisen an wie umgekehrt insbesondere Stalin auch viel von Hitler übernommen hat
das nennt sich dann Stalinismus! Und nicht Linksfaschismus oder rotlackierter Faschismus.

Stalinismus kann man als linksextremistisch bezeichnen. (Ich war gezwungen im Stalinismus aufzuwachsen)

Und außerdem würde ich mich fragen, ob in:
Der Faschismus, der selber als Gegenbewegung und Reaktion auf den Kommunismus entstanden war, eignete sich manche kommunistischen Auffassungen und Verhaltensweisen an wie umgekehrt insbesondere Stalin auch viel von Hitler übernommen hat
nicht noch zusätzlich eine Ursache/Folge-Umkehr enthalten ist!


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:24
Uiiii da vergisst man wohl, dass es unterschiedliche Strömungen von Kommunismus gibt. Kommunismus ist NICHT gleich Stalinismus! Das müssen die Red Scare Leute endlich mal kapieren, sowohl die aus der Mitte als auch die aus dem rechten Spektrum.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 14:52
plemplem schrieb:Also ich würde mir ernsthaft Gedanken machen, wenn meine Quellen aus den ich mich politisch informiere, nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind
nun ich würde niemandem zumuten wollen sich seine politische Meinung von der FAZ oder der SZ bilden zu lassen. Das halte ich für gefährlich ohne Erwachsenenbegleitung. Ach ja hab Bento noch vergessen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 15:14
Flipperonline schrieb:nun ich würde niemandem zumuten wollen sich seine politische Meinung von der FAZ oder der SZ bilden zu lassen.
Lass mich raten. Diese von dir genannten Medien agieren in ihrer Art und Weise genauso faschistisch, wie die Linken und Grünen die einen Veggitag fordern. Ist das der Grund?
Flipperonline schrieb:Das halte ich für gefährlich ohne Erwachsenenbegleitung.
Du hältst es für gefährlich, weeeil...?? Soll man jetzt ins Blaue hinein raten, oder lieferst du die Begründung noch nach?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 15:43
Flipperonline schrieb:nun ich würde niemandem zumuten wollen sich seine politische Meinung von der FAZ oder der SZ bilden zu lassen. Das halte ich für gefährlich ohne Erwachsenenbegleitung. Ach ja hab Bento noch vergessen.
(Da hier der Linksextremismusthread ist), hältst Du Meinung von der FAZ oder der SZ für zu linksextremistisch?
Gibt es noch jemanden, der das so sieht?

Ich glaube Du bist gerade dabei, Linksextremismus zu verharmlosen(Meine Meinung!).


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 15:54
bevor man mir hier wieder verharmlosung von irgendwas vorwirft, würde ich diese Diskusion gerne nach

Berichterstattung der Medien (Meinung)
Diskussion: Berichterstattung der Medien (Meinung) (Beitrag von vincent)

verlagern, da es sonst zusehr ins OT abdriftet und ich nicht die gleiche Diskusion in mehreren Threads führen möchte


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 15:58
@Flipperonline
Schon geschehen!


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

02.09.2017 um 19:56
Die Demo in Wurzen ist beendet. Es ist ruhig geblieben, denke das sollte auch mal erwaehnt werden. Im Vorfeld war schlimmes befuerchtet worden, es kamen aber auch nur ein paarhundert Antifanten.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden