weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:40
plemplem schrieb:Der reizt dich solange bis du irgendetwas unüberlegtes schreibst.
@plemplem , dein rat kommt zu spät, ist bereits geschehen.
@Golfkrank hat sich , im übrigen ganz ohne dass er gereizt wurde,
doch längst zu seinen fehltritten hier offen bekannt.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:40
@KillingTime

Das magst du recht haben.
Allerdings brauche ich mir diese Ängste nicht aufdrücken zu lassen oder gar als blindes Schaf, Heuchler oder Gutmensch beschimpfen lassen.
Ich habe einfach keine Angst und viele andere Menschen auch nicht. Meine größte Sorge ist zur Zeit das mein HC dieses Jahr nicht über 10 liegt (kleiner Scherz)

Ich wünsch dir was und gute Nacht jetzt...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:42
@che71
che71 schrieb:Du bist auch so eine brisante Studie !
Was soll das jetzt? ^^
che71 schrieb:Was sagt denn diese Studie aus: Das Integrationsunwilligkeit nicht die Norm ist !

Das ist aber interessant !
Auf der einen Seite kommen angeblich Millionen arabischer/afrikanischer junger Männer die inkompatibel zu unserer Gesellschaft wären, auf der anderen Seite ist aber Integrationsunwilligkeit nicht die Norm !

Also was jetzt ?!
haha, lies den Text lieber noch einmal gründlich durch. :D
Integrationswilligkeit ist laut der Frau leider nicht die Norm, ohne -un.
che71 schrieb:Die Aussagen von Hirsi-Ali sind ambivalent.
Sollen diese zu vernachlässigeden Punkte Hirsi Ali jetzt ernsthaft diskreditieren?
Man schafft Fakten und existierende Probleme nicht aus der Welt, indem man auf diejenigen eindrischt, die darauf hinweisen.
che71 schrieb:Ach so, das weiß niemand ?! Aber es wird schon stimmen, wenn das ein AFD-Islamophobe behaupten ?!
Wieviele Schatzsuchende kamen denn nun deiner Meinung nach?
Du kennst dch doch anscheinend besser aus als ich und hast bessere Quellen.
che71 schrieb:Was ist denn Grundlage für diese Umfrage ?
Wer wurde da befragt und wie viel Personen wurden befragt ?
Willst du mich rollen?
Soll ich jetzt die Arbeit der Journalisten auch noch übernehmen und Studiendaten heraussuchen und analysieren?
che71 schrieb:Wer wurde da befragt und wie viel Personen wurden befragt ?

BILD-Leser und Pegida Schwätzer ?!
Was musst du nur für ein krankes Ego haben, wenn du außer dir und Deinesgleichen sonst nur BILD-Leser und Pegidateilnehmer siehst. Natürlich fragt Allensbach nur BILD-Leser, alles klar.

Werd mal locker^^
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Ich stehe zu meiner Angst. Ich leide durchaus unter der Golfkrankheit und werde bei Loch 1 morgen kurz darüber nachdenken ;) Alles klar?
Lol, ich dachte, du wärst so ein Tuner :D


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:45
tudirnix schrieb: Auch wurde belegt, dass der rechtsextreme Flügel zunehmend mehr die Oberhand gewinnt.
Darf man das nicht diskutieren, da es nachweislich so ist?
@tudirnix
die hunde bellen, aber die karawane zieht weiter.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:47
@egaht
und warum jammerst du dann so, wenn es so wäre und greifst die Leute an?

Warum wehrst du Dich nicht bei AfD gegen die Rechtsextremen, als einer ihrer Wähler. Warum lässt Du das zu, wenn du das nicht möchtest..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 22:50
tudirnix schrieb: Darf man das nicht diskutieren, da es nachweislich so ist?
Ich habe das Gefühl aus der doch recht einseitigen Sicht von @egaht darf man über den rechten Flügel der AfD hier auf Allmy nicht mehr diskutieren. Warum @egaht allerdings das Diskutieren darüber verbieten will, ist und wird ein großes Rätsel bleiben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:15
tudirnix schrieb:Warum wehrst du Dich nicht bei AfD gegen die Rechtsextremen, als einer ihrer Wähler. Warum lässt Du das zu, wenn du das nicht möchtest..
Warum wehren sich übrigends die AfD-Mitglieder nicht gegen ihre Wortführer?
Ich stelle nichts derartiges fest!

Bis man mich darauf hinweist, dass es so eine innerparteiliche Opposition gibt.
Ich warte auf entsprechende Links!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:20
Moses77 schrieb:haha, lies den Text lieber noch einmal gründlich durch. :D
Integrationswilligkeit ist laut der Frau leider nicht die Norm, ohne -un.
Das habe ich auch so gemeint, auch wenn das anders in dem Text steht.

Die Frau Hirsi-Ali behauptet das, aber das die Intrigationswilligkeit nicht der Norm entspricht ist trotzdem nicht richtig ! Auch wenn du gerne so hättest, als AFD-Fan !
Moses77 schrieb:Sollen diese zu vernachlässigeden Punkte Hirsi Ali jetzt ernsthaft diskreditieren?
Man schafft Fakten und existierende Probleme nicht aus der Welt, indem man auf diejenigen eindrischt, die darauf hinweisen.
Das sind keine zu vernachlässigende Punkte, sondern klare Fehler in ihrer Argumentation, die sie entweder fahrlässig oder vorsätzlich falsch wiedergegeben hat.

So so ! Fakten ?!
Aber bis jetzt war die Faktenlage bei dir ja eher nicht vorhanden.
Das waren angebliche Fakten, persönliche Befindlichkeiten und VT zu "Wahrheiten der AFD-Erwachten" aufgeblasen !
Moses77 schrieb:Wieviele Schatzsuchende kamen denn nun deiner Meinung nach?
Du kennst dch doch anscheinend besser aus als ich und hast bessere Quellen.
Schatzsucher ? AFD Humor nach fünf Bier ?! Kann man mal über Flüchtlinge Witzchen machen ?!
Moses77 schrieb:Willst du mich rollen?
Soll ich jetzt die Arbeit der Journalisten auch noch übernehmen und Studiendaten heraussuchen und analysieren?
Das ist doch nur eine Frage nach der Grundlage der Statistikdaten aus deinen Beispielen.
Moses77 schrieb:Was musst du nur für ein krankes Ego haben, wenn du außer dir und Deinesgleichen sonst nur BILD-Leser und Pegidateilnehmer siehst. Natürlich fragt Allensbach nur BILD-Leser, alles klar.
Meinesgleichen ?! Du weißt doch gar nicht wer meinesgleichen ist.

Aber bei 57%, die meinen der Islam sei bedrohlich und 61% meinen der Islam passe nicht zu Europa, muss Allensbach aber schon eine Menge Leute mit sehr engen geistigen Horizont gefragt haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:22
@eckhart

Es geht darum, dass @egaht ständig dementiert dass de so ist, und uns attackiert. Anstatt sich zu engagieren, dass die Neurechten aus dieser Verunreinigung verschwinden. kann ich nicht nachvollziehen, diese Angriffe, bezüglich Tatsachen, die nicht bestreitbar sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:31
@eckhart
@tudirnix
@plemplem
eckhart schrieb:Warum wehren sich übrigends die AfD-Mitglieder nicht gegen ihre Wortführer?
Ja warum wohl ?!
Weil viele in der AFD und ihre Wähler das ganz toll finden, was Höcke und andere rechte Spinner in der Partei sagen.
Höckes Wahlerfolg spricht ja für sich ! Afrika Rede !
Luckes Sinti und Roma Rede. Komisch, da kam kein entschiedener Widerspruch aus der Partei weder bei Höcke, noch bei Lucke !

Bei Höcke hat man in einer Pressemeldung gesagt, das solle er aber nicht nochmal machen ! Da hat niemand aus der Partei mal gesagt, sag mal Höcke, tickst du noch ganz richtig ?!

Lucke hat auch niemand kritisiert aus der Partei, obwohl die Sinti und Roma noch perfider war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:37
@che71
ich hatte das zwar schon mal verlinkt, ging aber unter durch die ganzen Strohmänner die hier gelegt wurden,

es gibt aktuell neue Indizien zu Landolf Ladig alias Höcke

https://andreaskemper.org/2016/04/17/die-aufpotenzierte-krisendynamik-fuer-bjoern-hoecke/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:46
@tudirnix
@che71
@eckhart
@Golfkrank

Roman Reusch sei zum Leitenden Oberstaatsanwalt der Abteilung "Auslieferung ausländischer Straftäter, Internationale Rechtshilfe" ernannt worden, bestätigte die Justiz. Reusch ist gleichzeitig Mitglied im Landesvorstand der Alternative für Deutschland in Brandenburg.

http://m.welt.de/politik/deutschland/article154534698/Umstrittener-AfD-Funktionaer-wird-leitender-Staatsanwalt.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.04.2016 um 23:47
@egaht
Ja sie zieht weiter,direktemang ins Führerhauptquartier


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 01:48
:note: @KillingTime hat im Verteidigungsfall "Angst" um das Leben ihn bedrohender Aggressoren
...
:note: will aber ein entschärftes Waffenrecht, um sich anscheinend selbst zu bewaffnen

... kognitive Dissonanz anyone?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 11:38
plemplem schrieb:rechten Flügel der AfD hier auf Allmy nicht mehr diskutieren.
@plemplem
wenn ich deiner lesart und diejenigen die der gleichen meinung sind ,
und das sind verdammt viele, dann besteht die AFD ausschliesslich aus diesen
rechten flügel, bzw. es wird permannent unterstellt dass dieser flügel in der
partei tonangebend ist.
die parteioberen betonen permanent dass sie gewalt ablehnen und demokratie
gut finden.
der hartnäckige kern negiert diese positionierung der AFD aufs äusserste.
auf dieser destruktiven basis kann hier keine sinnvolle diskussion entstehen.

hier wird solange mit braunen dreck in ein ecke geworfen, um hinterher
sagen zu können, seht euch die braune ecke doch an, wollt ihr die wirklich
wählen ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 11:42
@egaht
egaht schrieb:wenn ich deiner lesart und diejenigen die der gleichen meinung sind ,
und das sind verdammt viele, dann besteht die AFD ausschliesslich aus diesen
rechten flügel, bzw. es wird permannent unterstellt dass dieser flügel in der
partei tonangebend ist.
Sieht man doch, das der rechte Flügel in der AfD dominiert. Einzelne Parteimitglieder die rechts-extreme Sprüche absondern und andere Religionen und Kulturen verunglimpfen, so etwas hätte in jeder anderen gemässigten Partei zum Parteiaustritt geführt. In der AfD wird so etwas stillschweigend toleriert.

Die einzige Konsequenz aus der Aufforderung zum Schiessbefehl an deutschen Grenzen, war der Austritt aus der Europa Fraktion der gemässigten Konservativen. Und dieser Austritt wurde nicht von der AfD gefordert sondern von den anderen Parteien!!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 11:52
@greenkeeper
@Golfkrank
@tudirnix
@Realo

"Die Rhetorik bestimmter AfD-Politiker wie auch der Salafisten in Deutschland ist sehr ähnlich, ja identisch", sagte Ucar der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Beide gehen davon aus, dass der Islam nicht demokratietauglich ist."

Zwei Drittel der Deutschen finden, die AfD sei undemokratisch.

Für Aiman Mazyek erinnert die Position der AfD zum Islam "an dunkelste Zeiten". Für den Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime in Deutschland versteckt sich hinter der Islamkritik der Rechtspopulisten blanker Rassismus."


http://m.welt.de/politik/deutschland/article154544113/Rhetorik-von-AfD-Politikern-und-Salafisten-identisch.html

http://m.welt.de/politik/deutschland/article154542253/Gut-zwei-Drittel-halten-AfD-fuer-undemokratisch.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 11:58
@egaht
egaht schrieb: auf dieser destruktiven basis kann hier keine sinnvolle diskussion entstehen.
Hatte bei dir ja wirklich noch die kleine Hoffnung auf einen vernünftigen Diskussionsteilnehmer zu treffen, aber die begrabe ich jetzt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 12:02
@egaht
egaht schrieb:hier wird solange mit braunen dreck in ein ecke geworfen, um hinterher
sagen zu können, seht euch die braune ecke doch an, wollt ihr die wirklich
wählen ?
warum liest du eigentlich nicht das was hier verlinkt wird? Das weist alles darauf hin, dass die AfD zunehmend von Höckes Flügel dominiert wird.
Meuthen betont immer wieder das keine Kontakte zu Rechtsextremen geduldet werden. Es passiert aber nichts. Mandic ist ein Rechtsextremist und immer noch in der Partei. Die AfD Saar wurde nicht aufgelöst. Die AfD Kaderschmiede ist das Institut für Staatspolitik des Rechtsextremisten Götz Kubitschek, ein guter Freund von Poggenburg und Höcke

nochmal ein paar Beispiele, viele weitere findest du im Thread verlinkt, einfach mal durchwuseln:
http://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Hoeckes-AfD-Resonanzraum-fuer-die-Neue-Rechte,hoeckeslehre104.html
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zu-besuch-bei-goetz-kubitschek-14180792.html
http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/afd-rudert-nach-rechts
http://fudder.de/artikel/2016/04/06/freiburger-afd-politiker-soll-neonazi-party-auf-burschenschaftshaus-gefeiert-haben/

Hier wirft keiner mit braunem Dreck, dafür sorgt der Verein schon selbst.

Was du möchtest ist, dass wir solche Berichte nicht mehr verlinken. Und wieder nur Gejammer und Unterstellung von dir in deinem letzten Kommentar, anstatt mal aussagekräftige Gegenargumente zu bringen, mit Belegen, dass es keine Rechtsextremisten gibt, bzw. Meuthen tatsächlich ausgemistet hat. Schaffst du das?


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2016 um 12:22
tudirnix schrieb: Und wieder nur Gejammer und Unterstellung von dir in deinem letzten Kommentar, anstatt mal aussagekräftige Gegenargumente zu bringen, mit Belegen, dass es keine Rechtsextremisten gibt, bzw. Meuthen tatsächlich ausgemistet hat. Schaffst du das?
Wie soll er was belegen, was er nicht belegen kann? :D
Aber um überhaupt irgendwas zum Thema beizutragen greift er auf Gejammer, Diffamierungen, Tatsachen Verdrehung und sich in eine Opferrolle begeben zurück. Damit kennt er sich offensichtlich sehr gut aus.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden