Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 21:59
Die AfD ist die Partei der falschen Schlangen. Jeder halbwegs anständige Mensch sollte einen weiten Bogen um diese Partei machen. Wer in einer Diskussionsrunde flüchtet sobald das Kind beim Namen genannt wird, der ist nicht nur schwach, sondern hat dem anscheinend auch nichts entgegenzusetzen.
Weidel hat schon im Vorfeld ordentlich ausgeteilt, deswegen ist ihr Geheule umso lächerlicher. Schade, wirklich schade, dass hierzulande so viele auf ausländerfeindliche Stimmungsmache anspringen. Diese Partei der hinterlistigen menschlichen Nullen hätte nicht mal verdient, die 5%-Hürde zu schaffen. Gute Nacht, Deutschland.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:16
@Quality
Wie findest du eigentlich die neuesten Berichte über den nächsten Volkskameraden, die @tudirnix präsentiert hat? Lügenpresse? Verschwörung? Das werden langsam wirklich viele Skandalmeldungen, findest du nicht auch? Wie kann es ein anständiger, integrer Mensch verantworten solch einen rechtsradikalen und hinterlistigen Haufen zu unterstützen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:16
Guten Abend,

es könnte ja sein das jemand diese Sendung des ZDF nicht gesehen oder nicht komplett gesehen hat.

Für alle die die komplette Sendung sehen oder nochmal sehen wollen hier der Link zum ZDF wo man die Sendung nochmal sehen kann.

https://www.zdf.de/politik/wahlen/wie-gehts-deutschland-120.html


Venerdi


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:20
richie1st schrieb:Das werden langsam wirklich viele Skandalmeldungen, findest du nicht auch?
Und genau das macht die AfD nämlich interessant, deshalb wählt man die auch


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:23
@Tourbillon
Die verlorenen Schäfchen bleiben ihr natürlich treu, das ist mir klar.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:24
Tourbillon schrieb:Und genau das macht die AfD nämlich interessant, deshalb wählt man die auch
So so, Rechtsextremisten und Neonazis finden die AfD Wähler interessant. Gut das du das endlich mal in aller Deutlichkeit sagst, was andere vermuten. ;)


melden
Quality
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:31
@richie1st
richie1st schrieb:Die AfD ist die Partei der falschen Schlangen.
Schlange ist in diesem Zusammenhang negativ besetz. Durch das Wort "falsche" wird es wieder negiert. Also doch was gutes?
richie1st schrieb:Weidel hat schon im Vorfeld ordentlich ausgeteilt
Ist doch OK wenn sie die Bosbach Nummer durch zieht. Ökonomisch völlig richtig denn am Ende zählt jede Stimme.
richie1st schrieb:Wie findest du eigentlich die neuesten Berichte........
Um dieses zu vervollständigen muss ich irgendwie immer an die Leuna Affäre denken.
richie1st schrieb:Lügenpresse?
hierzu habe ich gerade im anderen Thread: Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?
von Scriptum was gelesen siehe Eintrag 22:04


melden
Quality
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:32
@Zyklotrop
Dein Bild Beitrag gefällt mir, habe auch Sinn für Humor.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:34
@Quality

Da du ja den niedersächsischen AfD-Landesführer zitierst: Wie stehst du eigentlich zu den Vorwürfen zu ungerechtfertigten Griffen in die Kasse der Landespartei, die gegen ihn erhoben werden? Und zwar nicht von den Medien oder dem politischen Gegner, sondern von seinen eigenen Parteikameraden?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:36
@Quality
Gut, also außer heiße Luft, ist von dir nichts weiter zu erwarten. Ach so, und eine wirklich gelungene Satire vielleicht noch. Vielleicht solltest du Komiker werden. Ich sehe da ein gewisses Potential.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:53
Jau, das sieht man doch immer wieder. Der Maßstab, an dem gemessen wird, löst sich wundersamerweise immer auf, wenn man selbst dran ist..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 22:55
Die langen Finger in der AfD sind aber auch das kleinste Problem, das man ansprechen kann. Jetzt scheint einer auch noch Mitglied in einem NS-Nostalgiker-Orden zu sein. Geht's noch unterirdischer? Der bürgerliche Anstrich, den sich die AfD mit ihren illegalen Parteispenden gibt, ist doch die größte Wählertäuschung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 23:30
Gaulands "entsorgen" ging ja durch die Medienlandschaft, als würde eine Wahl davon abhängen. Und um solche Missgriffe der AfD nicht zu relativieren, möchte man natürlich nicht, dass sich auch andere in Bezug zur Wahl - gelinde gesagt - ungünstig äußern.
Diskussion: Linksextremismus - die vergessene Gefahr (Beitrag von Foss)
Bin gespannt, ob das auch in den "Mainstream Medien" so präsentiert wird. Immerhin eine Gelegenheit den "Lügenpresse"-Vorwurf wenigstens etwas zu entkräften. Wenn man denn will, oder ehr kann..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 23:35
@Foss
Der Unterschied ist, dass die Linken die Kandidatin deswegen von der Liste nehmen, während ein Gauland für diese Worte von Parteiinternen bejubelt wird ...

Zudem ist es natürlich nicht richtig, sie wegen dieser unüberlegten Äußerung mit Tod und Vergewaltigung zu bedrohen ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 23:49
Issomad schrieb:Der Unterschied ist, dass die Linken die Kandidatin deswegen von der Liste nehmen, während ein Gauland für diese Worte von Parteiinternen bejubelt wird ...
Das soll der Unterschied sein? Jetzt ehrlich? Man würde sich hier nicht Seiten lang darüber das Maul zerreißen, wenn der Gauland sich von der Liste zurückgezogen hätte? Wem willst du das denn erzählen? Deinem imaginären Freund? Der Witz an der Sache ist ja, das diese Listen schon längst abgeschickt sind und man sie nicht nachträglich ändern kann. Aber das ist für einige hier natürlich nur eine unbedeutende Nebensache.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.09.2017 um 00:02
Sie wird bei einer Wahl (sehr unwahrscheinlich, dass sie das mit Listenplatz 5 schafft) auf ihr Mandat verzichten. Steht im Mopo-Artikel, den Du verlinkt hast.
Hast Du mal einen Link, wo Gauland bei Wahl auf sein Mandat verzichten wird?

PS: Wieso im Linksextremismus Thread? Die Linke hat doch einen eigenen.

@Foss


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.09.2017 um 00:06
Foss schrieb:Der Witz an der Sache ist ja, das diese Listen schon längst abgeschickt sind und man sie nicht nachträglich ändern kann. Aber das ist für einige hier natürlich nur eine unbedeutende Nebensache.
Der Witz ist eher (wenn auch gar nicht komisch, sondern wohl Absicht), dass Du die Hälfte der Information einfach weglässt......aber @Subcomandante hat Dich ja schon darauf aufmerksam gemacht.
Vorsichtshalber zitiere ich nochmal was.....
Als Reaktion auf das Bekanntwerden ihres Postings beendet die 24-Jährige nun nach einer Aussprache mit ihrer Partei den Wahlkampf und verzichtet auf alle weiteren Aktivitäten im Rahmen der Kandidatur - auch wenn die Politikerin aus wahlrechtlichen Gründen zumindest formal auf der Kandidatenliste verbleiben wird.


Der Hamburger Landesverband der Linken hat zu dem Vorfall mittlerweile Stellung bezogen und sich von den Aussagen seiner Kandidatin distanziert: „Wir missbilligen die Äußerungen. So ein Gedankengut hat in der Linken nichts verloren. Wir haben deshalb das Gespräch gesucht und haben uns darauf geeinigt, dass Sarah Rambatz im Falle einer Wahl auf das Mandat verzichten wird und ab sofort auch keinen Wahlkampf mehr führt“, sagt der Hamburger Linken-Pressesprecher Martin Wittmaack dem Hamburger Abendblatt.
https://www.waz.de/politik/hamburger-linke-politikerin-sucht-antideutsche-filme-id211836535.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.09.2017 um 00:08
Subcomandante schrieb:Sie wird bei einer Wahl (sehr unwahrscheinlich, dass sie das mit Listenplatz 5 schafft) auf ihr Mandat verzichten. Steht im Mopo-Artikel, den Du verlinkt hast.
Ich weiß, dass sie gesagt hat, sie werde gegebenenfalls zurücktreten. Und natürlich kann man solch einer Person das auch glauben!1!!
Subcomandante schrieb:Wieso im Linksextremismus Thread? Die Linke hat doch einen eigenen.
Also für mich war das extremistisch genug.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.09.2017 um 00:09
Tussinelda schrieb:Der Witz ist
Der Witz ist, dass ihr tatsächlich glaubt, dass das einer glauben wird. Und warum weglassen? Man sollte sich den Artikel schon selber durchlesen. Den will ich nicht komplett zitieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.09.2017 um 00:14
Für einen Fall, der erst seit ein paar Stunden bekannt ist, hat man schon ordentlich viel Quellen, die man verlinken kann. Neben den bereits zitierten finden sich noch der ndr, die berliner morgenpost.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Die-Linke-Wirbel-um-Facebook-Post,linke626.html
https://www.morgenpost.de/politik/article211836535/Hamburger-Linke-Politikerin-sucht-antideutsche-Filme.html

Schon recht viel bei der Aktualität und einer 24-Jährigen mit kaum Aussicht. Die Lügenpresse arbeitet ganz schön schlampig!


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt