Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

09.05.2018 um 23:31
AfD und Höcke sind eins, aber Höcke ist der inzwischen bedeckt verstohlenen AfD zu offensiv,
zu chauvinistisch verräterisch in den Hintergrundabsichten der AfD.

Ich halte es eher mit dem grossen Diktator Chaplin


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:24
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Natürlich ist ein Parteiauschlussverfahren, als immerhin schärfste Sanktionsmaßnahme die von politischen Parteien ausgehen kann, streng reglementiert.
Es ist ja schonmal lobenswert dass du verstehst dass man jemanden nicht einfach ausschließen kann aber was zum Teufel ist ein Nationalromantiker?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:38
Zitat von kingarikingari schrieb:aber was zum Teufel ist ein Nationalromantiker?
Wie wärs mit Rechtsradikaler oder Neonazi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:39
@itsnat

Wer also seine geliebte Heimat romantisch sieht, der ist ein Rechtsradikaler oder Neonazi?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:42
Zitat von kingarikingari schrieb:Wer also seine geliebte Heimat romantisch sieht, der ist ein Rechtsradikaler oder Neonazi?
Nein, aber Höcke und Konsorten schon.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:46
@itsnat

Geändert:

Ist doch nicht schlimm radikal zu sein, denn es bedeutet nur einen klaren Standpunkt zu haben.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:50
Zitat von kingarikingari schrieb:Rechtsradikal ist er nicht aber tendenziell sehr weit rechts stehend.
Ich erspar mir die Diskusion wo es nicht zu diskutieren gibt. Es ist unzweifelhaft dass Höcke rechtsradikal ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:56
Zitat von kingarikingari schrieb:Ist doch nicht schlimm radikal zu sein, denn es bedeutet nur einen klaren Standpunkt zu haben.
Deshalb hast du aber somit auch nichts allgemein gegen die Antifa nehme ich, oder?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 02:58
@Venom

So lange sie gewaltfrei ohne jede Verletzung von Gesetzen agitiert natürlich nicht


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:07
@kingari
Der Begriff "Radikalismus" verliert aber an seiner ursprünglichen Bedeutung. Nimm mal das Wort "Diktatur" als Beispiel, ein Diktator oder eine Diktatur wäre ursprünglich auch nix negatives gewesen. Doch solche Leute wie Hitler, Stalin, Mao Zedong, etc. haben das ganze natürlich dann ganz anders verbreitet und "gestaltet".

Man kann solche Begriffe quasi aus zwei Blickwinkeln betrachten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:13
Zitat von VenomVenom schrieb:Man kann solche Begriffe quasi aus zwei Blickwinkeln betrachten.
Ich habe die verniedlichende Bedeutung von Radikalismus
Zitat von kingarikingari schrieb:denn es bedeutet nur einen klaren Standpunkt zu haben.
hier in einem anderen Thread gelernt. Ist zwar entgegengesetzt der gängigen Auffassung des Verfassungsschutzes aber es scheint hier im Forum so etabliert zu sein.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:30
Zitat von kingarikingari schrieb:Ich habe die verniedlichende Bedeutung von Radikalismuskingari schrieb:denn es bedeutet nur einen klaren Standpunkt zu haben.hier in einem anderen Thread gelernt. Ist zwar entgegengesetzt der gängigen Auffassung des Verfassungsschutzes aber es scheint hier im Forum so etabliert zu sein.
Vielleicht solltest du dich erst mal informieren was der Begriff "radikal" überhaupt aussagt. Es bedeutet keineswegs nur einen klaren Standpunkt zu haben. Und ich denke dass der Verfassungsschutz zum Begriff "Radikalismus" überhaupt keine Auffassung hat. Höchstens zu bestimmten Leuten oder Gruppierungen welche unter anderem auch auf irgendeine Weise radikal sind.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:36
@itsnat

Wie gesagt, was Radikalismus hierzuforum bedeutet, das habe ich von hier
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Radikal heisst einen klaren Standpunkt zu haben,andere haben sowas nie gehabt
und da es unwidersprochen blieb, scheint es hier gängiger Konsens zu sein.
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Und ich denke dass der Verfassungsschutz zum Begriff "Radikalismus" überhaupt keine Auffassung hat.
Stimmt, der hat vor einiger Zeit den Begriff des Radikalismus durch Extremismus bereinigt und sieht das heute wie folgt
Radikale politische Auffassungen haben in unserer pluralistischen Gesellschaftsordnung ihren legitimen Platz. Auch wer seine radikalen Zielvorstellungen realisieren will, muss nicht befürchten, dass er vom Verfassungsschutz beobachtet wird



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:48
Ich bin der AfD jetzt sogar mal dankbar. Dankbar dafür, dass sie es geschafft hat dass eine Organklage gegen die Regierung vor dem Bundesverfassungsgericht angenommen wurde. Also wird sie dazu beitragen, dass die Umstände und die rechtliche Beurteilung endlich mal geklärt wird und man dann sehen kann ob das Verfassungsgericht der gleichen Auffassung ist wie die AfD oder ob (und warum) das Gericht es anders sieht


2x zitiert1x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 03:53
Erstaunlich und vielsagend ist allerdings dass die Medien diesmal nicht über die AfD und den Erfolg der Klageannahme berichten, wo man doch sonst gerne jede Kleinigkeit über die AfD berichtet


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 04:25
Zitat von kingarikingari schrieb:Also wird sie dazu beitragen, dass die Umstände und die rechtliche Beurteilung endlich mal geklärt wird und man dann sehen kann ob das Verfassungsgericht der gleichen Auffassung ist wie die AfD oder ob (und warum) das Gericht es anders sieht
Toll. Das macht dieses Pack doch gleich viel sympathischer. :Y:


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 04:26
Zitat von itsnatitsnat schrieb:Toll. Das macht dieses Pack doch gleich viel sympathischer. :Y:
Da verhallt es sich bei mir wie bei dem Pack der Linken...vielfach ungeliebt und widerwärtig aber deswegen sind nicht alle Vorschläge und Initiativen scheiße
Hin und Wieder haben eben auch Idioten recht in der Sache


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 04:38
Zitat von kingarikingari schrieb:Da verhallt es sich bei mir wie bei dem Pack der Linken...
Nein, verhält es sich nicht. Da gibt es entscheidende Unterschiede.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 04:43
@itsnat

Ich sehe da keine, eher sogar bei den linken noch schlimmer, die sogar offiziell mit extremistischen und verfassungsfeindlichen Organisationen zusammenarbeiten und ihnen eine politische Plattform bieten. Aber das wäre etwas für einen anderen Thread


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.05.2018 um 04:54
@kingari
Stinknormale Bürger sind ja meist zu feige Straßen entschlossen zu blockieren wenn Nazis marschieren,das überlassen sie dann eben anderen,ich blockier ganz gerne


melden