Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:10
@eckhart
Ach ist das nicht ausschlaggebend wie es mit der AfD weitergeht? Bessere Konzepte sie wird bedeutungsloser. Ein weiter so und sie wird stärker. Komisch siehst Du diesen Zusammenhang nicht?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:13
@neugierchen
Zusammenhänge, wie andere Parteien der AfD begegnen sollen, sind bei der jeweiligen Partei Topic!
(Kann mit gelöscht werden!)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:17
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ach ist das nicht ausschlaggebend wie es mit der AfD weitergeht? Bessere Konzepte sie wird bedeutungsloser. Ein weiter so und sie wird stärker. Komisch siehst Du diesen Zusammenhang nicht?
Fakt: immer mehr Beitragsempfänger (Rentner) werden durch immer weniger Beitragserwirtschafter finanziert.
Fakt: (Renten-)Beitragserhöhungen oder Steuererhöhungen kommen immer schlecht an
Fakt: Leistungseinschränkungen kommen genau so schlecht an

Und was ist das Konzept der AfD gegen diese Fakten?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:26
@Grennox
Wenn hier Rentner Flaschen sammeln müssen obwohl sie ein Leben lang hart gearbeitet haben, haben erst mal diese Leute es verdient etwas mehr zu bekommen damit sie für die Leistungen die Sie für die Gesellschaft erbracht haben auch anständig und in ruhe Leben können.
nein, die Inländer haben nicht mehr Rechte als Ausländer - weil jeder ist ein Mensch - alle haben lt GG in D die gleichen Rechte.

@Fichtenpmoped
Sei mal ehrlich: Der „arme Rentner“ juckt doch die AfDler nicht die Bohne. Denn wer wenig verdient hat, bekommt auch weniger Rente. Am schlimmsten sieht es mit mehreren Jahren Arbeitslosigkeit aus.
da hast du recht.
Traurig ists trotzdem, dass es in einem reichen Land soundsoviele Arme gibt, aber ist ein anderes Thema.

@peekaboo
Optimist schrieb:
nein, finde ich nicht

-> plemplem:
Das wusste ich schon vor dir.
dann war deine Frage ja ziemlich überflüssig.


@Nanopren
was die Polizeieinsätze rund um die Nazi-Szene für Geld verschlingen,
davon redet ihr nicht!
man könnte das mal alles aufrechnen, was Einsätze für andere Extremisten oder sogar Fußballfans kosten usw...

@Sixtus66
Die AfD ist ne neoliberale Partei für die Herkunft und Leistung zählt, denen gehen die Obdachlose am Hintern vorbei.
das sollte wirklich jeder AfD-Wähler im Hinterkopf behalten, dem die "kleinen Leute" nicht egal sind.

@Venom
Die AfD und erst recht ihre Anhänger lösen nicht die Probleme sondern sie schaffen neue auch wenn ich einige Grundsätze von der Partei gar nicht mal so schlecht finde.
finde ich auch.
Wobei mich jetzt wundert, dass du einige Grundsätze nicht schlecht findest? Darf ich fragen, was z.B.?

@neugierchen
Bessere Konzepte sie wird bedeutungsloser. Ein weiter so und sie wird stärker.
Natürlich ist es alles schwierig und komplex. Aber ein "weiter so" finde auch ich kontraproduktiv, auch im Hinblick darauf ob die AfD bei den nächsten Wahlen Zulauf bekommen wird oder nicht.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:33
Meine Güte noch eins.

Um jetzt mal allen gleichzeitig eine Antwort zu geben denen ich hier noch eine Schulde.
Alles was jetzt über die AfD gesagt wird kann man erst dann beurteilen wenn die Partei mal an die Regierung kommt und danach kann man sie dann messen.

Und ehrlich gesagt alles das was die AfD angeblich schlecht machen würde machen doch die anderen Parteien schon längst.
Diese ganzen Nazivergleiche etc. das ist doch Hirnrissig.

Seht ihr denn wirklich nicht was wirklich böse ist? :(

Und es geht nicht um Biodeutsch sein oder wie auch immer sondern um eine Vernünftige Gesellschaft zu der auch Migranten gehören egal woher auch immer. Aber das Gesicht Deutschlands muss Deutsch bleiben. Und wenn der Yuri aus Russland, der Marek aus Polen und von mir aus auch der Ali aus der Türkei beim Singen des Deutschlandliedes vor Freude tränen in den Augen haben dann stell ich denen persönlich nen Pass aus.

GANZ oder GARNICHT!


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:37
@Grenox
weißt Du, dass viele Deutsche gar nicht den Text können? Nimmst Du denen den Pass ab?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:38
Was mir immer wieder auffällt und einige hier wahrscheinlich auch erwähnt haben....warum sprechen die AfD Politiker aber insbesondere auch Anhänger ständig von deutschen bzw "biodeutschen" Rentnern und Obdachlosen? Spielt es überhaupt eine Rolle ob die Deutsche sind oder Migranten oder eben Deutsche mit Migrationshintergund? Aber es muss immer dieser Opfermythos da sein und es muss immer um "arme patriotische Deutsche" gehen.

Bzgl. des Überfalls auf Herrn Gauland:
Ich hoffe, dass der Täter schnell gefasst wird und bin auch stolz, dass die Leute trotz eines nicht ganz so beliebten Politikers Zivilcourage gezeigt haben. Ich mag den Gauland auch nicht aber ich muss nicht alles lustig und geil finden was dem alten Opi so schadet.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wobei mich jetzt wundert, dass du einige Grundsätze nicht schlecht findest? Darf ich fragen, was z.B.?
Bspw Lobbyismus eindämmen. Oder Polizei stärken. Asylpolitik reformieren fände ich auch nicht kontraproduktiv, kommt halt drauf an wie man das tut bzw was. Will jetzt keinen Roman schreibt was ich alles gut und was schlecht finde :D
Aber das alles steht nur auf dem Papier, man muss auch tatsächlich was bewegen...und zwar auf positive Weise und da machen alle Parteien Fehler inkl. AfD.
Zitat von GrenoxGrenox schrieb: Und wenn der Yuri aus Russland, der Marek aus Polen und von mir aus auch der Ali aus der Türkei beim Singen des Deutschlandliedes vor Freude tränen in den Augen haben dann stell ich denen persönlich nen Pass aus.
Und wenn man das nicht tut? (auch als ethnisch Deutscher)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 17:43
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Aber das Gesicht Deutschlands muss Deutsch bleiben.
Und was ist jetzt das „deutsche Gesicht“? Nix für ungut - wenn ich mich mal in der Arbeit umschaue, dann seh ich als deutsches Gesicht Inkompetenz, Faulheit und Neidsucht. Schau ich an die Stammtische der Republik dann seh ich Neid, Spießbürgertum und Altbackenheit. Seh ich in meine Kindheit in “der Zone“, dann seh ich Denunziantentum. Und in meiner Jugend in Neufünfland seh ich latente Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus als „deutsches Gesicht“.
Eher eine hässliche Fratze...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:17
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:@LaKaveli
Also findest du es legitim, Menschen in D die deutsche Staatsbürgerschaft abzuerkennen, um sie dann abzuschieben?
Lass mal die Kirche im Dorf. Das hab ich nie gesagt. Es ging um den "assoz. Marrokaner"
Weiss net was du da rein interpretierst.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:21
Zitat von NanoprenNanopren schrieb:AfD ist die verlogendste rassistische kriminelle Bande!
Bund = fascio - >> FASCHISMUS Diktatur!
Hitler wurde gewählt, Erdogan wurde gewählt, Putin wurde gewählt und hunderte andere spätere Diktatoren ebenso

"Die Story" (WDR) ist selbstsprechend - es gibt nichts hinzuzufügen oder zu beschönigen
Wow Spekulation pur....ausserdem regiert die afd nicht bisher....leider. Ja Merkel wurde auch gewählt. Überdenk das mal


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:33
Zitat von itsnatitsnat schrieb:itsnatheute um 15:25

Grenox schrieb:
Das Hochhalten des eigenen Volkes
Und was bitte soll mit dem eigenen Volk gemeint sein?
Grenox schrieb:
Das Land soll das Land der Deutschen bleiben.
Jawoll, Deutschland den Deutschen, Ausländer raus!!! (nur ein wenig netter verpackt, muss ja nicht jeder gleich merken was gemeint ist
@itsnat
Also der einzige der "Ausländer raus" schrieb warst Du.
Wiedermal interpretierst du da rein was dir passt und gefällt. Ausserdem ist dir wohl entgangen das deutschland deutschland heisst weil hier die Mehrheit deutsch ist. Deshalb heisst ja Italien Italien wegen ihrem Italiener Anteil. Siehe Amerika usw.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:38
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Meine Güte noch eins.

Um jetzt mal allen gleichzeitig eine Antwort zu geben denen ich hier noch eine Schulde.
Alles was jetzt über die AfD gesagt wird kann man erst dann beurteilen wenn die Partei mal an die Regierung kommt und danach kann man sie dann messen.

Da hat er total recht der gute



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:41
Zitat von dasewigedasewige schrieb:ich bitte um schadenfreude! och der arme arme gauland!
Bei 1.000 anwesenden Badegästen ist das nun wirklich ein Vogelschiss.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 18:58
Zitat von MissTerryMissTerry schrieb am 25.02.2018:Nach dem "politischen Aschermittwoch" wo Poggenburg sich über die Türken als ganzes Volk ausgelassen hat, in dem er sie als "Kameltreiber" und "Kümmelhändler" betitelt hat, die in Lehmhütten gehörten weit hinter Bosborus, gehört ihm seine politische Immunität aberkannt, das gleiche gilt für Gauland! Das ist Volksverhetzung
Wie ich jetzt zur Causa Gauland schon schrieb, sollte man mit solchen Anschuldigungen sparsam sein, denn so mancher moralischer Anspruch scheint stark mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung zu kollidieren aber das wundert mich bei so manchen auch nicht.
Was Poggenburg gesagt hat, ist nämlich durch das Recht auf freie Meinungsäußerung abgedeckt.

Also sollte man bei solchen Vorwürfen am besten immer "mutmaßlich" schreiben


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:18
Zu der Sache wie es weiter geht mit der AFD.
Solange man, Was echt einmalig Ist, seinen Pass einfach vor einer Grenze wegwerfen kann. Damit sein altes Leben auch wegwirft mit aller möglichen aufgeladenen Schuld inkl.
Dann rein kommt nach D und einfach sagen kann er sei Ali Akbar und 17jahre aus Syrien. Ich bitte euch, solange soll bitte die Afd den Finger in wunde drücken. Damit das aufhört. Versucht mal so in die USA oder Kanada einzureisen. Solange dieses Unrecht weiter geht wird die afd grösser. Was sie auch muss den alle anderen Parteien haben das ja gemeinsam verursacht.
Allen voran Mama Merkel und es wird weitergehen den die Industrie die sich um die flüchtlingskrise/Einwanderung gebildet hat verdient gut daran. Ärzte, Dolmetscher, sicherheitsdienste, Baufirmen, Taxi Unternehmen etc.
Wer das nicht sieht verweigert mit grosser inbrunst die realität.

Hier bei uns in Giessen erlebe ich es hautnah. Was da an Geld in die Hand genommen wurde am alten Flughafen. Krass
Wenn ihr glaubt das die AFD verschwindet dann glaubt ihr auch daran das die Flüchtlingskrise endet, wir den euro retten, Griechenland und alle anderen die Folgen retten. Der Islam sich integiert usw


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:23
Um mal auf die Ursprungsfrage des Threads einzugehen.

https://www.focus.de/politik/deutschland/insa-meinungstrend-afd-auf-umfrage-hoch-rechtspopulisten-nur-noch-einen-prozentpunkt-hinter-spd_id_9041743.html

Die AfD ist in einer aktuellen Umfrage (die man sehen kann wie man will) bei 16% und nur einen Punkt hinter der SPD.
Ein Abwärtstrend lässt sich nicht erkennen und das ist auch gut so, denn es scheint so als wäre jeder vierte Bürger mit der AfD im Bundestag zufrieden.

https://www.focus.de/politik/deutschland/exklusive-umfrage-jeder-vierte-buerger-ist-zufrieden-mit-afd-im-bundestag-fdp-anhaenger-stechen-heraus_id_8853589.html

Aber sind wohl alles Rassisten. Bei der Bundestagsrede von Alice Weidel musste ich schon schmunzeln, als sie meinte "dieses Land wird von Idioten regiert", gerne mehr davon.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:25
Zitat von shotgun_artishotgun_arti schrieb:Die AfD ist in einer aktuellen Umfrage (die man sehen kann wie man will) bei 16% und nur einen Punkt hinter der SPD. Ein Abwärtstrend lässt sich nicht erkennen und das ist auch gut so, denn es scheint so als wäre jeder vierte Bürger mit der AfD im Bundestag zufrieden.
Da stellt sich natürlich schon die Frage wie du da auf jeden vierten Bürger kommst?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:26
@itsnat
Steht doch im Link darunter


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:42
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Solange man, Was echt einmalig Ist, seinen Pass einfach vor einer Grenze wegwerfen kann. Damit sein altes Leben auch wegwirft mit aller möglichen aufgeladenen Schuld inkl.
Dann rein kommt nach D und einfach sagen kann er sei Ali Akbar und 17jahre aus Syrien. Ich bitte euch, solange soll bitte die Afd den Finger in wunde drücken.
Oh Gott nicht schon wieder so etwas. Solche Verschwörungstheorien kenne ich nur von rechtsextremen Youtube Channels, braunen "unabhängigen" Portalen und News und allgemein von Neuen Rechten und ihren Gleichgesinnten.

Die AfD-Anhänger drücken sich aber eh sowieso im Grunde ständig den Finger in die Wunde und weinen dann rum. Selber schuld.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Solange dieses Unrecht weiter geht wird die afd grösser. Was sie auch muss den alle anderen Parteien haben das ja gemeinsam verursacht.
Und die AfD ist dazu da um Probleme zu lösen, alles roger :D Die haben erstmal in der eigenen Partei aufzuräumen.
Zitat von LaKaveliLaKaveli schrieb:Wenn ihr glaubt das die AFD verschwindet dann glaubt ihr auch daran das die Flüchtlingskrise endet, wir den euro retten, Griechenland und alle anderen die Folgen retten. Der Islam sich integiert usw
Die AfD wird nicht "verschwinden" aber von der gemeinsamen Machtübernahme mit Identitären und sonstigen Quasipatrioten können die ganzen Pseudopatrioten nur träumen und das juckt sie ja auch so sehr.
Außerdem kann sich der Islam nicht integrieren, wenn dann sind Menschen diejenigen die sich integrieren/nicht integrieren.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.06.2018 um 19:46
Zitat von VenomVenom schrieb:Oh Gott nicht schon wieder so etwas. Solche Verschwörungstheorien kenne ich nur von rechtsextremen Youtube Channels, braunen "unabhängigen" Portalen und News und allgemein von Neuen Rechten und ihren Gleichgesinnten.

Die AfD-Anhänger drücken sich aber eh sowieso im Grunde ständig den Finger in die Wunde und weinen dann rum. Selber schuld.
Verschwörungstheorien? Wie viele Identitäten hatte anis amri oder wie der hiess?
Man kann sich nicht jünger machen theoretisch. falls man will?
Sorry. Ich weiss nicht was du meinst.


2x zitiertmelden