Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer wurde als Messias angekündigt?

1.123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Messias ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer wurde als Messias angekündigt?

20.09.2015 um 14:36
@Memorylove
warum schweigst du dann nicht? tu was ich sage nicht was ich tue oder?


melden

Wer wurde als Messias angekündigt?

20.09.2015 um 14:39
Zitat von MemoryloveMemorylove schrieb am 15.09.2015:Ist klar du bist ja so gut. Bist du etwa der Messias. Ein Messias der verurteilt? Der vergessen hat was da geschrieben steht: Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!
Denn mit demselben Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichet werden;
und mit demselben Mass, mit dem ihr zumesst, wird auch euch zugemessen werden.
interessant, wie manche leute die bibel zetieren um ihren selbstkreirten glauben zu bestätigen, aber den rest seines wortes vernachlässigen.
es steht auch geschrfieben.
wahrlich wahrlich, ich sage euch, wer an mich glaubt, der wird nicht gerichtet, wer abe rnicht an mich glaubt, der ist schon gerichtet.

ich bin der weg, die wahrheit und das leben. niemand kommt zum vater denn durch mich.
er hat NIE gesagt, ihr seid der weg, ihr seid die wahrheit und niemand kommt zum vater denn durch euch selbst.


1x zitiertmelden

Wer wurde als Messias angekündigt?

20.09.2015 um 16:57
@Memorylove
Zitat von MemoryloveMemorylove schrieb am 15.09.2015:Alles was geschieht erzeugst du Selbst. Und auch nur du kannst der Retter der Welt sein.
@Nicolaus
Zitat von NicolausNicolaus schrieb am 15.09.2015:Erzeugt das Kind in Afrika, welches verhungert, die Hungersnot selbst?
Erzeugt die Frau, die vergewaltigt wird, etwa ihren Vergewaltiger selbst?
Erzeugt der, welcher ermordet wird, etwa seinen Mörder selbst?
Erzeugten die Japaner, die beim Atombombenabwurf in Hiroshima ums Leben gekommen sind, etwa die Atombombe, die sie vernichteten selbst?
Erzeugten die Juden, die durch die Nazis in KZ´s umgebracht wurden, die Nazis und die KZ´s etwa selbst?

Möchte gern mal wissen, von wem du so einen menschenverachtenden Schwachfug eingetrichtert bekommen hast!?
Im Grunde genommen haben wir alle das Bewußtsein geschaffen, das die Vergewaltigung/Hunger/Morden etc. möglich macht/das es möglich ist.

Wenn wir in uns selbst das seht, was das Verbrechen verursacht hat, dann fangt wir endlich an, die Verhältnisse, aus denen es entstand, zu heilen.


melden

Wer wurde als Messias angekündigt?

20.09.2015 um 18:28
@Jupiterhead

Nein, wir haben das Bewusstsein nicht geschaffen. Wir haben nur jeweils unser eigenes Bewusstsein entwickelt. Möglich macht das Ungute nicht unser Bewusstsein, sondern unsere Willensfreiheit. Und diese Entscheidung, für oder gegen das Ungute, trägt jeder selbst.


melden

Wer wurde als Messias angekündigt?

21.09.2015 um 02:11
Zitat von GatGat schrieb:wahrlich wahrlich, ich sage euch, wer an mich glaubt, der wird nicht gerichtet, wer abe rnicht an mich glaubt, der ist schon gerichtet.

ich bin der weg, die wahrheit und das leben. niemand kommt zum vater denn durch mich.
er hat NIE gesagt, ihr seid der weg, ihr seid die wahrheit und niemand kommt zum vater denn durch euch selbst.
richtig:-) Amen :-)


melden

Wer wurde als Messias angekündigt?

10.10.2018 um 16:28
Ich hatte zum Thema Messianimus vor einiger Zeit mal ein paar ganz interessante gesellschaftskritische Texte gelesen, ich versuche sie hier mal inhaltlich ein bisschen zusammenzufassen.

Der Terminus Messianismus stammt ja aus altorientalischen und jüdisch-christlichen Quellen. Aufgefasst als Bestreben, daß das Reich Gottes auf Erden durch das Kommen eines Erlösers und dessen Anhängerschaft zu verwirklichen sei, geht in der Regel die Hoffnung einher, es könnte auf universaler Ebene das friedvolle Ende bestehender Gesellschaftskonflikte erreicht werden.
Bereits im biblisch-poetischen Narrativ von der Naturunterwerfung des Planeten als von Gott an den Menschen gerichtete Aufgabe (Gen 1), sind die Bestimmungen des göttlichen Wesens als Zweck des menschlichen Wesens vorgezeichnet und münden letztlich in der Erwartung eines Messias, einer Erlösergestalt, die Gottes Auftrag in seinem Heilsplan letztlich zu Ende führen soll.

Während die Juden noch auf jenen Erretter warten und auch der Großteil der Muslime ihren Mahdi bis heute herbeisehnen, haben die Christen ihn in Jesus bereits gefunden, doch auch bei ihm wird noch eine endzeitliche Wiederkunft Christi erwartet. Alle drei abrahamitischen Glaubensrichtungen wähnen sich hier also noch in der "Pole-Position".

Doch auch in der Neuzeit ist es immer wieder zu sehr ähnlichen messianischen Heilswerwartungen, insbesondere in Folge von politischen Machtergreifungen gekommen, die als Massenphänomen mit sehr vielen Parallelen einhergingen, die man sonst zuvor nur in diversen Religionen kannte und in Personen wie Hitler und seinen fatalistischen Fanatismus aber auch in Stalin oder Mao bekanntlich zu den grausamsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit führten.

Hier fand also nicht mehr die "Beschlagnahme des Reichtums" durch Gott oder dessen Hypostasierung als religiöse Entfremdung statt, sondern der Auftrag profaner Umkehrung, um den Willen des politischen Führers durchzuführen oder um es mit Karl Marx zu sagen, eine beim Menschen gezielt durchgeführte Entfremdung des Gattunswesens welcher einer, durch diktatorischem Druck, indoktrinierten Ideologie geopfert wurde.

Auch heute lässt sich dieses Phänomen der extremen Form des Personenkultes noch immer beobachten, ob in Nordkorea, Kuba, der Türkei, Syrien, Russland aber auch diversen kleineren Sekten, teils sogar mit tödlichen Folgen, wie in diesem Spiegelbericht vorgestellt:


Glauben bis in den Tod
Der oberbayerische Messias


Im oberbayerische Inzell gibt es einen Guru, der fest daran glaubt, Jesus zu sein. Seine Jünger sind folgsam und verlassen bei solch überirdischen Aussichten nicht selten ihre Familien. In einem Fall führte das göttliche Liebes-Versprechen zu einem religiösen Wahn, der tödlich endete.

http://www.spiegel.de/video/glauben-bis-in-den-tod-der-oberbayerische-messias-video-1081527.html

In messianisch geprägten Glaubensrichtungen muss es natürlich keineswegs immer so dramatisch enden, dennoch geht auch und teils gerade von einigen dieser kleineren Gruppierungen mit ihren noch lebenden "Messiasen" eine Gefahr, nicht nur für andere, sondern besondes auch für ihre Mitglieder selbst aus, weshalb auch das Thema Messianismus äußerst differenziert und auf verschiedenen Ebenen betrachtet werden sollte.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Jesaja 11
Spiritualität, 37 Beiträge, am 10.06.2021 von Alibert
Sampo am 28.05.2021, Seite: 1 2
37
am 10.06.2021 »
Spiritualität: Wer war Jesus Christus wirklich?
Spiritualität, 25 Beiträge, am 17.08.2019 von perttivalkonen
JakeGabriel am 21.07.2019, Seite: 1 2
25
am 17.08.2019 »
Spiritualität: Moshe Sternbuch Video auf Youtube
Spiritualität, 11 Beiträge, am 28.09.2016 von noilluminati
HooverTPau am 25.09.2016
11
am 28.09.2016 »
Spiritualität: Spirituelle Irreführung
Spiritualität, 202 Beiträge, am 29.08.2013 von GiusAcc
LuciaFackel am 02.07.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
202
am 29.08.2013 »
Spiritualität: Buddha oder Jesus erkennen
Spiritualität, 74 Beiträge, am 15.09.2012 von Reigam
gustus am 03.10.2007, Seite: 1 2 3 4
74
am 15.09.2012 »
von Reigam