weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.748 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

17.07.2014 um 13:38
@RubberDuck

Gut möglich. Aber festlegen würde ich mich darauf nicht. Insbesondere Jungvögel der Gattung Laubsänger sind sehr schwer auseinander zu halten.


melden
Anzeige

Vögel

17.07.2014 um 13:52
@Ornis

nene, nur eine Vermutung.


melden

Vögel

17.07.2014 um 15:09
@RubberDuck

Beitrag von RubberDuck, Seite 107 ist keine Tannenmeise sondern eine Sumpfmeise. Ohne jetzt angeben zu wollen... :)


melden

Vögel

17.07.2014 um 15:47
@Ornis
@Akkordeonistin

Habt vielen Dank. :)

Besonders bei Jungvögeln ist eine Bestimmung oft sehr schwer.


melden

Vögel

17.07.2014 um 19:01
@RubberDuck

Gerne wieder. Auch ich bin nur eine Laie, habe aber schon einige Erfahrung in der Bestimmung. Mich würde interessieren, mit welcher Kamera und bei welcher Brennweite Du die Bilder aufgenommen hast.


melden

Vögel

17.07.2014 um 19:42
Zwar kein Singvogel, aber ich hoffe die Turmfalkenfamilie kommt auch gut an:

IMG 4096


melden

Vögel

17.07.2014 um 20:26
@Ornis

Das ist ein tolles Bild.
Falken bekomme ich hier nur sehr selten zu sehen.

Ich fotografiere zur Zeit mit einer Canon 7D und mit dem EF 70-300L und dabei natürlich meistens bei 300mm Brennweite, so auch die zwei Vogelfotos.


melden

Vögel

17.07.2014 um 21:13
@Ornis

ich habe mal bei der Suche nach Vogelbestimmungsbildern Bilder von Jemand gesehen, der an einem Steinbruchsee Bilder mit Teleskop und Kamera von Falken gemacht hat.

Bist Du das vielleicht?


melden

Vögel

18.07.2014 um 02:54
@RubberDuck

Ist schon eine gute Ausrüstung. Wenn Du das Geld dafür übrig hast solltest Du vielleicht über eine Festbrennweite nachdenken. Die eignet sich von der erzielten Schärfe her besser für die Naturfotografie. Wenn mir mein Beruf Zeit läßt und ich eine Exkursion unternehme, ist das 300/4.0 L IS an einer 6D immer dabei.


melden

Vögel

18.07.2014 um 03:01
@klausbaerbel

Wie ich schon weiter oben schrieb bin ich auch nur ein Laie. Das Falkenfoto habe ich mit meinem neuen 800 mm / 5.6 an einer Canon 60D auf meinem Grundstück fotografiert. Das Nest ist in ca. 12 m Höhe in einer Kirche. Leider verdeckt mir bei viel Wind ein Ast von Zeit zu Zeit die Sicht, denn vor dem Fenster steht ein Baum...


melden

Vögel

18.07.2014 um 09:14
@Ornis

Über Greifvögel freue ich persönlich mich noch viel mehr :)


melden

Vögel

19.07.2014 um 05:35
@Ornis

800mm, du willst mich wohl neidisch machen. :D
Was wiegt denn so ein Teil, ohne Stativ geht da wohl nichts mehr.


melden

Vögel

19.07.2014 um 06:24
@RubberDuck

Mit Kamera und Batteriegriff ca. 7 Kilo. Mit dem Teil rennt man nicht durchs Gelände. Ist eher was für eine "Ansitz-Jagd". Man kann auch nicht jedes Stativ dafür nehmen und der Kopf sollte eine kardanische Aufhängung haben. Aber Spaß macht es schon. :)


melden

Vögel

19.07.2014 um 06:27
@Ornis
Ornis schrieb:Wie ich schon weiter oben schrieb bin ich auch nur ein Laie
Ein wahrer Meister der Untertreibung.

Die Sumpfmeise habe ich mir notiert, vielen Dank.


melden

Vögel

19.07.2014 um 06:34
@RubberDuck

Als Schüler bin ich mit zwei Lehrern meiner Schule öfter mal auf Exkursion (so nannten die das) gegangen. Diese Lehrer haben das wissenschaftlich betrieben. Dann war viele Jahre Pause und vor 7 Jahren habe ich mir dann eine Spiegelreflexkamera zugelegt. Irgendwann wollte ich keine Menschen mehr Fotografieren. Und da sind mir die Vögel wieder eingefallen. Für die Naturfotografie waren erst neue Objektive, dann Kameras und Stative und zuletzt eine neue Frau fällig... :)


melden

Vögel

19.07.2014 um 06:39
@Ornis
Ornis schrieb:und zuletzt eine neue Frau fällig... :)
Hoppla, da war wohl jemand mit den Ausgaben des Mannes für ein zugegebenermaßen sehr teures Hobby nicht so ganz einverstanden. :)


melden

Vögel

19.07.2014 um 07:18
@Ornis

Für mich sind Vogelaufnahmen eigentlich immer zufällig.
Ich bin jetzt grundsätzlich nicht nur auf Vogelaufnahmen aus und die meisten Bilder von mir sind ganz einfach nur Schnappschüsse.
Ich werde mir sicher kein Tarnzelt bauen und auf einen glücklichen Schuß warten.

Bei folgendem Bild hätte ich mir schon etwas mehr Brennweite gewünscht. :)

Bussarde


melden

Vögel

21.07.2014 um 21:53
@RubberDuck

An der richtigen Lokation reichen auch 300 mm:

IMG 7110 - Arbeitskopie 2

Aufgenommen in Dahmen am Malchiner See. Da kann man für ein paar Euro nach vorheriger Anmeldung früh morgens mit dem Fischer rausfahren. Und wenn dann das Licht stimmt kommt auch was vernünftiges bei raus:

IMG 7395


melden

Vögel

21.07.2014 um 22:09
Aber zurück zum Thema Singvögel. Hier mal eine Bartmeise:

IMG 3875


melden
Anzeige

Vögel

22.07.2014 um 13:31
@Ornis
@RubberDuck

Ich bin grad an einem majestätischen Mäusebussard vorbeigerauscht (mim Auto) ... schöne Tiere... leider eine ungelegene Sichtung für ein Foto ^^ dabei saß der so schön still aufem Ast kaum 5 Meter über der Straße ^^


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine erste Katze405 Beiträge
Anzeigen ausblenden