Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

151 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wohnung, Vögel, Käfig ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

26.01.2015 um 12:03
@Tussinelda

Warum nicht?
Ich hab meine Mäuse immer mal mitgenommen. In der Känguru Tasche vom Pulli. Wenn ich dann i.wo unterwegs war bspw im Park oder so hab ich die immer laufen gelassen. Also hatte immer nur eine mit ^^
Abgehauen ist die nie. Kam eher auf eigenen Willen zurück


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 06:07
hm also meine miez ist psychisch aufgrund von einer schlimmen Vergangenheit nicht ganz in der lage rauszugehen.
sie kotzt relativ selten (vllt 1x in 2 Monaten), aber bekommt auch diese anti hairball leckerlies. Ich habe ein Katzenklo mit Geruchsfilterhaube gekauft, die man anschalten kann wenn man schläft oder außer haus ist, damit die Ausdünstungen sich in der Zeit in Maßen halten & das klappt sogar ganz gut (natürlich nicht 100% aber je nach Geruchsintensivität 50-80%)
vielleicht wäre sowas ja was für dich.

meine katzi sitzt zwar gerne am Fenster aber nicht nur und verhält sich auch sonst normal, außer dass sie an der Wohnungstür kratzt, wenn sie nachts (!) Aufmerksamkeit will...


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 10:05
Abgesehen von meiner Allergie will/wollte ich immer Katzen.
Bei uns in der Wohnung ist der Freigang nicht möglich. Mehrparteienhaus. 5. Stock und eine Eingangstür die immer geschlossen ist. Anbei eine stark befahrene Straße.. Also das wäre echt unmöglich.
Daher wollte ich schon immer Katzen beherbergen, die evtl. blind/taub sind, die schon alleine deswegen nicht raus könnten. Bis jetzt hatte ich noch kein Glück :/
Aber wenn eine Katze schon immer eine Wohnungskatze war, wird ihr das wohl nicht so viel ausmachen denke ich. Vor allem wenn es einen Spielgefährten gibt.


1x zitiertmelden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 11:25
@liaewen
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Daher wollte ich schon immer Katzen beherbergen, die evtl. blind/taub sind, die schon alleine deswegen nicht raus könnten. Bis jetzt hatte ich noch kein Glück :/
Wieso hattest du bisher kein Glück? Es gibt so viele Tiere, die nicht raus dürfen/können und dringend ein zu Hause suchen :(


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 11:43
@Kuschki
Wenn meine Katze nachts bei mir schläft, hat sie auch ein Klo. Das riecht absolut gar nicht. Sie benutzt das schon so 10 mal die Woche + -
Aus dem Fenster schaut sie auch. Ein richtiger Gaffer :D
Aber während meine alte Katze mal durch ein Kippfenster wollte und hängen blieb mach ich das Fenster nur noch ganz auf.
Bersch (meine aktuelle) ist vllt auch wach gerüttelt worden, da sie mal aus dem Zimmerfenster meines Bruders wollte und vom Dach auf ein anderes Metalldach gefallen ist und dabei mit der Pfote zwischen Mauer und Dach kam.
Die hat echt Glück gehabt, das die Pfote noch dran ist. Bei der Rettungsaktion habe ich mir nämlich trotz Handschuhen mehrmals in die Finger geschnitten. Total scharf.
@liaewen
Wenn man mit einer Katze genug spielt/ sie einen Partner hat, sehe ich da auch kein großes Problem :) Bersch ist sehr wählerisch und verarscht uns regelrecht indem sie raus will, dannach aber direkt wieder rein mag.... Das geht manchmal Minuten lang :D
Haben die im Tierheim keine Blinden/tauben ?


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 11:57
@XxButterblumex
Ich habe leider eine starke Allergie. Es gibt wenig Katzen wo ich keine Symptome habe. Und bei uns im Tierheim geben die die Tiere unter sehr strengen Auflagen her.
Ich kann halt nicht jedes Mal so weit weg fahren um dann zu erfahren, dass ich gegen die Katze allergisch bin. Es gäbe in den Nachbarländern genug, aber nur um an der Katze mal zu "schnüffeln" ist es dann doch zu weit. Hier bei uns hab ich schon viele Tierschutzorganisationen angesehen und da waren halt keine dabei.

@Rooky
Hehe süß. Es gibt eben auch Katzen die freiwillig gar nicht raus möchten. Das wäre ja gar nicht so ungewöhnlich wie ich höre.
Also unser Tierheim hat keine. Nur zwei die inkontinent sind, sonst sind alle eher normale also gesunde Katzen, aber mit Freigang. Was eben nicht geht ..


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 12:00
@liaewen
Ja :D Berschi ist halt ne echte Zicke :D
Aber länger als über Nacht oder so bleibt sie nicht im Haus.
Wenn zu viel Trubel ist und alle daheim sind will sie meist auch ihre Ruhe und will raus.
Hmm... wundere ich mich gerade. Ich gehe ja mit Frau zum Tierheim mit Hunden Gassi.
Aber ich habe dort noch nie eine Blinde Katze gesehen :o:


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 13:12
@Rooky
Ist doch gut wenn sie sich zurückziehen kann wann sie will. Ich denke, dass ist auch wichtig. Manche Katzen mögen halt die Ruhe und können bei Kinderbesuch nichts damit anfangen. Mein Hund war auch so, der hat sich dann auch eher zurückgezogen, der mochte das gar nicht.^^
Ja Gassi gehen kannst mit den Hunden bei unseren auch. War auch paar Mal.


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 13:29
@liaewen
Da hast du Recht :)
Ich find meine Katze so goldig. Wie sie sich immer an mich schmiegt (?) wenn sie lange draußen war & total herumrollt und gestreichelt werden will :D


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 13:34
@Rooky
Oh da könnte ich ehrlich gesagt wegschmelzen. Katzen sind da der Hammer^^
Mein Hund war eher einer, der jede freie Stelle am Körper abgeschleckt hat, die sind da halt etwas anders :D

Aber nochmal zum Topic:
Unter gewissen Umständen finde ich "Käfighaltung" doch ok. Was will man mit all den bereits domestizierten Tieren machen? Ratten zb. ich denke wenn ich die jeden Tag zu Hause rumlaufen lasse, birgt das mehr Gefahren für die als wenn ich sie kontrolliert durch die Wohnung laufen lasse. Mein Wellensittich war früher immer frei in der Wohnung. Nur zum Essen ging er in seinen Käfig (der war auch recht klein deswegen) Und auf seiner Stange außerhalb hat er geschlafen, aber sonst war er immer frei und irgendwo an uns hat er geklebt, sogar im Bett hat er mitgeschlafen.
Aber ein paar Mal ist er wegen einem halbvollen Glas Wasser ertrunken, seit dem haben wir natürlich immer darauf geachtet. Aber er hat jetzt keine Kabel angebissen oder so, also nicht wie ein Nager wo ich Angst haben muss, dass er einen tödlichen Schlag bekommt.


melden

Wohnungskatzen, Vögel in Käfigen, "Innen-Haustierhaltung"

27.01.2015 um 16:25
@liaewen

Dann ist meine Katze ein Hund :D
Ich weiß nicht warum aber ich werde von ihr auch ständig abgeschleckt.

Tierhaltung im Käfig find ich eigentlich normal. Wir hatten mal Degus. Lass die Frei laufen und du musst ne Menge an Kabeln neu kaufen. Oder Geräte.
Ich hab ja tussinelda gefragt wrm es nich gut is die Eigene Maus mitzunehmen. Antwort erwartet @Tussinelda

Also generell Mäuse und Ratten würde ich mitnehmen in die Natur.
Es sei denn man hat eine Riesen Anlage.
Eine Bekannte von mir hatte oder hat über 50 Ratten vllt mehr. Aber die hatten einen genialen Käfig. Der war komplett im Ganzen Haus mit Verschiedenen Stationen und Röhren. Krasses Teil.
Hat in der Wohnung mega gestunken aber den Ratten ging es gut. Wirklich


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Ist es für Hauskatzen schädlich,wenn sie nur künstliches Licht sehen?
Natur, 26 Beiträge, am 22.07.2014 von tr6telos
tr6telos am 20.07.2014, Seite: 1 2
26
am 22.07.2014 »
Natur: Macht Elektrosmog Vögeln etwas aus?
Natur, 8 Beiträge, am 01.05.2021 von Marfrank
RobbyRobbe am 14.08.2013
8
am 01.05.2021 »
Natur: Vögel
Natur, 5.425 Beiträge, am 14.05.2021 von Vibora
rubecula am 01.08.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 267 268 269 270
5.425
am 14.05.2021 »
von Vibora
Natur: In Deutschland aktuell rätselhaftes Blaumeisensterben
Natur, 26 Beiträge, am 27.01.2021 von Stan_Marsh
koef3 am 10.04.2020, Seite: 1 2
26
am 27.01.2021 »
Natur: Wer schreit da?
Natur, 14 Beiträge, am 02.05.2020 von doree
Faevie am 26.04.2020
14
am 02.05.2020 »
von doree